Two Notes Torpedo Captor 8 Ohm

Loadbox/Attenuator/Speakersim/DI Box

  • All-In-One Lösung
  • sowohl für die perfekte Abnahme des Gitarren- als auch des Bass-Sounds, auf der Bühne und im Studio
  • reaktiver Lastwiderstand
  • -20 dB Leistungsreduzierer
  • analoge Lautsprechersimulation
  • DI-Box
  • 8 Ohm Version
  • maximale Verstärkerleistung: 100 W RMS
  • lüftergekühlt
  • massives Metallgehäuse
  • kompakte Größe
  • perfekt für Pedalboards
  • Frontseite: Regler für Output Level, Schalter für Ground Lift, Instrument und Phase, Buchsen für Line Output, Balanced DI Output & Power Adapter (9 - 24 V DC/5 mA - Netzteil nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Rückseite: Buchsen für Speaker Thru, Speaker Attenuator und Amplifier Input
  • Abmessungen: 175 x 126 x 62 mm
  • Gewicht: 1 kg
  • inkl. Plug-in "Wall of Sound III" mit 16 kostenlosen Virtual Cabinets (nach Registrierung des Produktes)

Weitere Infos

Mehrkanalig Nein
Aktiv / Passiv Aktiv
19" Nein
Schaltbarer Pad Nein
Schaltbarer Gnd/Lift Ja
Batteriespeisung Nein
Speaker Simulation Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Two Notes Torpedo Captor 8 Ohms
48% kauften genau dieses Produkt
Two Notes Torpedo Captor 8 Ohms
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
239 € In den Warenkorb
Two Notes Torpedo C.A.B. M Speaker Sim
11% kauften Two Notes Torpedo C.A.B. M Speaker Sim 277 €
Two Notes Torpedo Captor 16 Ohms
7% kauften Two Notes Torpedo Captor 16 Ohms 211 €
Palmer DACCAPO
3% kauften Palmer DACCAPO 66 €
Two Notes Torpedo Captor X
3% kauften Two Notes Torpedo Captor X 549 €
Unsere beliebtesten DI/ Symmetrierboxen
102 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Guter Attenuator
Niko aus A., 13.09.2019
Ich habe mir den Captor für meinen JCA22H gekauft, da mir dieser für die Wohnung oftmals zu laut war.

Beim Einstöpseln war ich doppelt überwältigt: die DB-Dämpfung ist größer als gedacht, der Sound, umso erstaunlicher, noch sehr gut. Beim JCA konnte ich absolut keinen Unterschied hören. Anders beim EVH5150iii 6L6. Bei diesem könnte ich feststellen, dass die Bässe etwas abgeschwächt werden und die Höhen im Clean Kanal "ice pickey" wurden. Das lässt sich durch den EQ sehr leicht beheben, daher im Sound kein Abzug. Ich denke Leistungsreduzierung geht immer mit Einbußen einher und hier macht der Captor einen unverschämt guten Job.

Die Features sind gut. Der Mic Out ist zum Spielen im Mix ganz gut, mein purer Gitarrensound gefiel mir alleinstehend aber nicht. Der DI Out ist in Verbindung mit dem Wall of Sound Plugin gut zu gebrauchen, auch wenn ich den Hype um das Plugin nur bedingt verstehen kann. Es ist super, dafür dass es kostenlos dabei ist. Irgendwie habe ich aber kein natürliches Spielgefühl gehabt.

Alles in allem, kann ich den Captor sehr empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Große Klasse
Markus542, 13.05.2018
Moin

Gekauft habe ich den Captor im besonderen für meinen Fender Bassbreaker 18/30, der irre gut klingt aber in einem Wohnhaus mit lebenden Menschen nichts zu suchen hat, der Schalldruck ist unnormal, und erst dann klingt er richtig fett.

Habe bereits mit mehreren Geräten dieser Gattung Erfahrungen gesammelt und war nie zu 100% glücklich, was Sound und Spielgefühl anging.

Der Captor war danach ein echtes Aha Erlebnis, die Verkabelung ist Idiotensicher und man kann schnell loslegen. Auch ohne die Wall of Sound III Software bekommt man schon gute Ergebnisse, da der Captor neben dem direkten Signal auch zwei Boxen Simulationen an Bord hat, einmal Gitarre, einmal Bass, die allerdings Strom brauchen.

Man merkt deutlich, dass der Captor Widerstand reaktiv arbeitet, dass heißt, er sorgt für ein ähnliches Zusammenspiel, wie es Endstufe und Lautsprecher normalerweise bieten, ich habe im ersten Augenblick direkt vergessen, dass da gerade keine Box dran hängt, es fühlt und hört sich einfach "normal" an, im besten Sinne.

Ohne die internen Simulationen braucht er keinen Strom, gebe ihm trotzdem 48V Phantompower, da ich mir einbilde, dass auch das direkte Signal davon profitiert.

In Kombination mit der Wall of Sound Software geht es dann aber richtig rund, da man schon einige Boxen kostenlos dazu bekommt, Gitarren- und Bassboxen mit diversen Bestückungen. Die Software kann diverse Endstufen nachbilden, weshalb man auch theoretisch ohne Captor direkt ins Interface spielen kann.

Es können mehrere Boxen gleichzeitig simuliert (laut Hersteller bis zu 100 gleichzeitig), mit diversen Mics abgenommen, im Stereofeld verteilt, und angepasst werden, da EQ, Reverb und Enhancer direkt mit angeboten werden und einen absolut guten Job machen, ohne den Rechner zu stark zu belasten.

Eigentlich hatte ich ihn vor allem wegen der simplen Attenuator Funktion (-20dB fix) gekauft, da er mit Software aber so gut klingt, habe ich das bis jetzt nicht einmal getestet.

Wenn man sich dann noch den günstigen Preis anschaut, bin ich mehr als zufrieden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Torpedo Reload im Mini Format
Norb, 07.10.2017
Lange war ich auf der Suche nach einer für Hobby Musiker bezahlbaren Lösung des Silent Recording. Viele Reviews geschaut wobei sich raus fand das die Produkte von Two Notes genau das richtige für meine Zwecke sind. Lange stand der Entschluss im Raum das es der Reload von Two Notes weil er sowohl Attennuator und Silent Recording mit sehr gut Funktionierender Cab Simulation vereint. Der hohe Anschaffungspreis von 700 Euro hat dann aber immer davon abgehalten und günstigere Lösungen entsprachen nicht den Vorstellungen. Dann Wurde Anfang des Jahres der Captor angekündigt der sozusagen die Power Soak Sektion des Reload ist.

Der Kleine Kasten bietet eigentlich alles was meinen Vorstellungen entspricht. Power Attenuation -20db womit ich meinen 6505MH im 20 Watt Modus Nachbarfreundlich betreiben kann, und ein regelbarer Ausgang der entweder mit Interner Cab Sim ( die übrigens auch gut funktioniert ) oder der Torpedo Wall of Sound Cab Simulation absolut Still aufgenommen werden kann.

Im Gegensatz zu den meisten Power Soaks kann man den Captor Wahlweise mit Speaker Through , Reduzierung um 20 dB oder aber ganz ohne Box betreiben.

Lange gewartet, endlich verfügbar. Von mir klare Kaufempfehlung
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Hochwertige Reactive Loadbox
Thomas Ka., 24.04.2020
Ich nutze den Torpedo Captor überwiegend als Loadbox in Verbindung mit der mitgelieferten Software zur Boxensimulation. Letztere ist für sich genomen schon absolut spitze und führt zu sehr guten Ergebnissen.

Ganz besonders gefällt mir allerdings die Loadbox. Hierzu ist zusagen, dass ich vorher mit Lösungen auf der Basis von rein ohmschen Lasten gearbeitet haben (das ist bei fast allen günstigeren Attenuators und Loadboxes der Fall). Diese funktionieren schon ganz okay. Aber wenn man genau hinhört fällt einem auf, dass etwas im Sound verloren geht. Bei einer Reactive Load Box (wie dem Torpedo Captor) wird auch die induktive Last des Lautsprechers "nachgebildet". Der Amp verhält sich tatsächlich so, als wenn er an einer richtigen Box angeschlossen wäre. Das Ganze ist wirklich deutlich hörbar und beim Spielen spürbar.

Ich bereue es daher absolut nicht, etwas mehr Geld für den Torpedo Captor ausgegeben zu haben, denn man muss berücksichtigen, dass dieser für eine Reactive Load Box sehr günstig ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
DI-Boxen
DI-Boxen
BRUMMMMMM ... Wer kennt dieses Geräusch nicht. Doch was hilft dagegen? Hier gibt’s Antworten!
Online-Ratgeber
E-Gitarren Recording
E-Gitarren Recording
Keine Rock­pro­duk­tion ohne krachende Gitar­ren­sounds. Grund genug für einen Recor­ding-Work­shop.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Toontrack EZbass

Toontrack EZbass (ESD), virtueller Bass; aufwändig produzierte Bass-Software und Plug-in mit 2 Bässen, basierend auf Sample eines Alembic 5-Saiters sowie eines 5-saitigen Fender Jazz Bass; Sub-Bass mit 2 Sinusoszillatoren für mehr Fülle und Durchsetzungskraft; enthäkt die Spieltechniken Finger, Plektrum und...

(4)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

(3)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rockstand RS 20866 6 E-Guitar Stand

Rockstand RS 20866 6 E-Guitar Stand; Mehrfach-Gitarrenständer für bis zu 6 E-Gitarren und/oder E-Bässe; E-Gitarren-Halter lassen sich drehen um V-Style-Gitarren aufzunehmen, lässt sich zusammenklappen und kompakt falten; Schwarz mit Softpads in Anthrazit; Maße aufgebaut (L x B x H) 810...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus ioStation 24c

Presonus ioStation 24c; Audio Interface und Controller; 2x2 USB 2.0 (USB C) Recording-Interface mit 24-Bit / 192 kHz; 2x Mic/Line/Instrument XLR Combo-Eingangsbuchsen; 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch; Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke; +48V Phantomspeisung zuschaltbar; 60dB Gain; berührungsempfindlicher 100...

Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO White

Rode Lavalier GO White; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB;...

Kürzlich besucht
Micker Pro Microphone Sterilizer UVS-01

Micker Pro Microphone Sterilizer UVS-01; UVS Sterilisator desinfiziert und deodoriert benutzte Mikrofone mittels UV Strahlung; Bakterien und Viren werden zu 99,9% eliminiert und Gerüche gemildert; Akku betriebener Mikrofon-Sterilisierer; keine Chemie: riecht nicht, greift Komponenten nicht an; Akku-Betrieb für uneingeschränkte Bewegungsfreiheit;...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.