Shure SE215-CL

Dynamischer Sound Isolating In-Ear Ohrhörer

  • Dynamic MicroDriver
  • schirmt über 90% der Umgebungsgeräusche ab
  • geeignet für In-Ear Monitoring als auch MP3 Player
  • ohreinführend
  • Impedanz: 20 Ohm
  • Empfindlichkeit: 107 dB SPL/mW
  • Frequenzbereich: 22 - 17.500 Hz
  • abnehmbares Kabel, am vergoldeten Steckkontakt 360° drehbar
  • Kabel am Ohr drahtverstärkt
  • Kabellänge: 162 cm
  • inkl. Transport Case und Schaumstoff- und Silikon-Ohrpassstücken in 3 Größen (S, M, L)
  • Farbe: Transparent

Passendes Zubehör (nicht im Lieferumfang enthalten):

  • EABKF1-10S/M/L Schaumstoff-Ohrpassstücke (Größen S, M, L) Artikelnummern: S 137235, M 137236, L 319294
  • EASFX1-10S/M/L Silikon-Ohrpassstücke (Größen S, M, L) Artikelnummern: S 172504, M 172505, L 137237
  • EAYLF1-10 universal Schaumstoff-Ohrpassstücke, gelb Artikelnummer: 127879
  • EATFL1-6 Tannenbaum-Ohrpassstücke Artikelnummer: 208206
  • EAADPT-KIT Adapter Kit Artikelnummer: 204355
  • EAC64CL Ersatzkabel transparent Artikelnummer: 258854

Weitere Infos

Anzahl Wege 1
Custom Made Nein
Kabel abnehmbar Ja
Ambience Nein
Farbe klar
Bassbetont Nein
Mittenbetont Nein
HiFi Nein
Allround Ja
Verwendung Allround

Alles an Bord für Bühne und Freizeit

Die Shure SE215-CL sind dynamisch arbeitende In-Ears, die mit feiner Signalauflösung und Sound-Isolating-Technik begeistern. Die SE215-CL sitzen sicher im Ohr und haben vom abnehmbaren Kabel, über ein Transport-Case, bis hin zu zahlreichen Ohrpassstücken alles an Bord, was man sich heute von Knopfkopfhörern wünscht. Dabei spielt es keine Rolle, ob diese Knopfkopfhörer auf der Bühne für durchsetzungsstarken Monitor-Sound sorgen sollen oder in der Freizeit für den Musikgenuss zwischendurch zum Einsatz kommen. Und das transparente Design macht diese In-Ears zum Hingucker, denn "CL" steht dabei für "clear".

Sitzt, passt, wackelt nicht und klingt top

Diese In-Ears wollen vor allem tiefe Bässe liefern und dabei mit Transparenz überzeugen. Aber auch der perfekte Sitz liegt den SE215-CL am Herzen. Deshalb sind ihre Kabelenden mit einem Biegedraht versehen. So lässt sich das Kabel über die Ohren verlegen und dient den In-Ears zum Schutz gegen das Herausfallen, falls versehentlich am Kabel gezogen wird. Und als Profis in Sachen "Dämpfung des Außenschalls" können sie Umgebungsgeräusche um satte 37 dB mindern. Damit das optimal klappt, liegen Ohrpassstücke in drei verschiedenen Größen sowohl aus Silikon als auch aus Memory-Schaumstoff bei. Sowohl der sichere Sitz als auch die Dämpfung von Außengeräuschen werden von der Gehäuseform unterstützt. Sie ist ergonomisch und schmiegt sich nahezu jeder Ohrmuschel perfekt an.

Einer für alle

Die Shure SE215-CL eignen sich dank ihrer Sound-Isolating-Technologie für den unkomplizierten Bühneneinsatz, von Alleinunterhalter bis zur Top-40-Band, von Hochzeits- bis zu Musical-Sängern. Aber auch Moderatoren und Präsentatoren helfen diese In-Ears, sich auf andere Gesprächsteilnehmer, Einspieler oder Musik einlassen zu können. Musikern helfen die Shure SE215-CL im Studio beim Recording ebenso weiter wie im Proberaum. Und ganz gleich, ob beim Fahren in der Bahn, Laufen im Wald oder beim Einkaufen zu Fuß – dank ihres unaufdringlichen Äußeren eignen sich diese Knopfkopfhörer auch für musikbegeisterte Reisende, Freizeitsportler und Alltagsbewältiger.

Über Shure

Das amerikanische Unternehmen Shure gilt als eine der Pionierfirmen in der Tontechnik und begann bereits Anfang der 30er Jahre mit der Entwicklung von Mikrofonen. Modelle, wie das vielen als Elvis-Mikrofon bekannte 55 Unidyne oder die Mitte der 60er Jahre auf den Markt gekommenen Modelle SM57 und SM58, sind bis heute aus der Livetontechnik nicht mehr wegzudenken. Sie genießen unter Musikern und Technikern absoluten Kultstatus. In den 1990er Jahren brachte Shure die ersten Funkmikrofone und kabellosen In-Ear-Monitoringsysteme auf den Markt und wurde innerhalb kürzester Zeit zum Weltmarktführer auf diesem Gebiet. Neben Mikrofonen bietet der Hersteller auch eine breite Palette an Ohr- und Kopfhörern für den Studio- und Liveeinsatz sowie diverses Zubehör an.

… and action!

Auf der Bühne überzeugen die SE215-CL mit ihrer hohen Abschirmung von Außengeräuschen und liefern Monitorsound, der durchsetzungsstark und gut verständlich ist. Aber die Schallisolation der Shure In-Ears leistet auch beim Einsatz unterwegs gute Dienste. Beim Bahnfahren, Spazierengehen oder Jogging mindert sie Umgebungsgeräusche deutlich. So lassen sich Musik, Hörbücher, Podcasts & Co. mit den SE215-CL ohne größere Ablenkung genießen. Da sie auch nur wenig Schall nach außen lassen, können die SE215-CL auch fürs Monitoring im Studio eingesetzt werden, ohne dass der abgehörte Sound aufs Recording gelangt. Und in allen drei Fällen sorgen ergonomische Passform und die über das Ohr verlegte Kabelführung für angenehmen und sicheren Sitz, sodass sich In-Ear-Fans keine Sorgen darüber machen müssen, dass die In-Ears versehentlich herausfallen könnten.

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Shure SE215-CL
56% kauften genau dieses Produkt
Shure SE215-CL
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
94 € In den Warenkorb
Shure SE215-CK
22% kauften Shure SE215-CK 85 €
Sennheiser IE 40 Pro Clear
6% kauften Sennheiser IE 40 Pro Clear 95 €
Sennheiser IE 40 Pro Black
4% kauften Sennheiser IE 40 Pro Black 92 €
Shure SE425-CL
2% kauften Shure SE425-CL 229 €
Unsere beliebtesten In-Ear Hörer
1779 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Außengeräuschisolierung
  • Sound
  • Tragekomfort
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Tragekomfort
Außengeräuschisolierung
Nichts für heikle Gitarristen-Ohren
entenhobbit, 15.04.2020
Ich nutze den Shure SE215 seit ca. 1,5 Jahren. Ich bin Gitarrist und spiele Strat über einen Amp1 Mercury mit passender Blubox direkt ins IEM auf dem Pedalboard.

Grundsätzlich war ich mit dem Shure immer sehr zufrieden. Ohne jetzt groß auf subjektiv gefühlte Verteilung der Frequenzen einzugehen hatte ich immer das Gefühl, dass alles, was ich ins IEM rein gebe, über die Kopfhörer transparent und ausreichend klar rüber kommt, ohne etwas zu verfälschen oder zu färben.

Ich hatte allerdings immer ein Problem bei meinem "Vintage" Kanal. Dieser klang immer in einer bestimmten Einstellung viel zu harsch und bissig mit unerträglichen Höhen. Habe gefühlt alles in der Signalkette ausprobiert, um das Problem in den Griff zu bekommen, ohne Erfolg.
Schade eigentlich, da der Sound über die Gitarrenbox und PA-Anlage immer richtig gut war/ist und ich diesen Sound auch so im Ohr haben wollte.

Als letzte Option musste nun also mein Kopfhörer unter die Lupe. Habe mich daher spontan dazu entschieden, den Mackie MP240 auszuprobieren. Schon nach dem ersten Versuch war mir klar: Das war das kleine bisschen, was mir gefehlt hat! Der Mackie ist für mich und meine Soundvorstellung einen großen Schritt ganz nahe an dem, was ich aus meiner Gitarrenbox kenne. Im Vergleich dazu ist der Shure in den Höhen viel zu plärrig und auch in den Bässen habe ich zuvor viel weniger Punch im Ohr gehabt als jetzt. Insgesamt rückt der Mackie von der Frequenzverteilung bei mir alles ein ganzes Stück nach unten mit einem deutlichen Zugewinn an Dynamik ohne aber mulmig zu klingen.

Der Shure SE215 ist für mich ein guter Hörer mit dem ich lange recht zufrieden war. Wenn man andere Erwartungen und Einsatzgebiete hat und nicht wie ich eine genaue Vorstellung wie meine E-Gitarre im Kopf zu klingen hat ist mein Vergleich sicher auch etwas übertrieben. Nur für mich war es eben das kleine etwas, das mir noch gefehlt hat. Somit wird für die nächste Saison höchstwahrscheinlich der Mackie mit mir auf der Bühne sein und der Shure in der Backupkiste bleiben ;)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Tragekomfort
Außengeräuschisolierung
gute Kopfhörer
UhuStick, 21.03.2019
Seit 5 Jahren nun benutze ich die SE215 als Freizeitkopfhörer. Und das mehrmals die Woche.

Mir gefällt der Klang sehr gut. Da ist nichts spitz, mulmig, harsch oder unpräsent. So ziemlich alle Frequenzen werden gut wiedergegeben. (Was so manche negative Beurteilung des Klangs angeht, kann ich das nur wenig nachvollziehen. Aber okay, jeder hat ein anderes Bild davon, was ein guter Klang ist.)

Was nicht so toll ist, ist die Haltbarkeit der 3,5mm Klinke. Diese hat mir nach 2,5 Jahren, natürlich kurz nach Garantieende, die Grätsche gemacht. Wackelkontakt. 50Euro(!) war ich dann nicht bereit nochmal für ein Ersatzkabel auszugeben. Das es sowas gibt, find ich super. Aber 50 Euro für das Kabel, da frag ich mich, wo der Rest des Preises bleibt.

Also habe ich nach Ersatz bei Ebay gesucht, und siehe da, es gibt (wenn auch aus Fernost) dieselben Kabel. Und siehe auch: Der Klang ist nicht merklich anders, als mit den Originalen. Und das für keine 20Euro. (Sind womöglich auch originale Kabel, nur eben aus chinesischen Verkäufen. Und in China ist ja eh vieles günstiger als hier).

Was mich auch etwas stört ist der Tragekomfort. Nach 2 bis 3 Stunden, (und erst recht dem Tragen im Bett) bekomme ich dann doch leichte Schmerzen in der Ohrmuschel. Die Hörer sitzen jedoch tief und verrutschen nicht.

Das führt gleich wieder zu einem großen Pluspunkt: Die Geräuschabsorption von Außen ist fabelhaft. Die ist genauso gut, als hätte ich Ohrstöpsel drinnen. Schon mit leiser Lautstärke hört man in Buß und Bahn gar nix mehr.

Ergo bekommen die 215 deswegen dann doch noch eine gute Bewertung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Tragekomfort
Außengeräuschisolierung
Überzeugende Klangqualität und Tragekomfort
Janik.U., 30.04.2019
Die Shure SE215-CL sind meine zweiten InEar-Hörer.
Der äußere Eindruck wirkte auf mich gleich zufriedenstellend, da sowohl das Kabel, als auch die Bügel für die Ohren einen stabilen Eindruck machten.

Ich setze sie generell bei mir zuhause im "Home-Studio"/bei Proben ein, ab und zu trage ich sie auf der Bühne als Pianist fürs Monitoring. Zu dem nutze ich sie auch recht häufig als reine Kopfhörer zum Musikhören.
Durch den guten Sitz der Kopfhörer im Ohr und der vielfältigen Auswahl an Aufsätzen fällt die Außengeräuschisolierung sehr gut aus. Dies unterstützt den sehr, wie ich finde, guten und klaren klang. Die Frequenzen lassen sich einzeln raushören, sodass beim Monitoring ich bis her immer alles Wichtige mitbekommen habe. Trotzdem hört sich der Sound sehr voll und voluminös an, wodurch ich auch meinen Spaß beim reinen Musikhören finde.

Mitgeliefert wird eine kleine Tasche, in der sich die Kopfhörer gut und sicher verstauen lassen. Bisher haben sie aber auch die einfache Hosentasche erstaunlicher weise immer gut überstanden (was sicherlich aber nicht empfehlenswert ist). Auch die regelmäßige Reinigung ist super einfach. Der "Dreckfänger" lässt sich mit dem mitgelieferten Reinigungsstab bequem reinigen, und sollte man diesen mal nicht griffbereit haben funktionieren auch super sehr feine Nadeln, ohne etwas zu beschädigen.

Auf Grund der für mich vielseitigen Möglichkeiten sie einzusetzen, sind die InEar Hörer für mich ein täglicher Begleiter geworden und ihr Geld eindeutig wert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Tragekomfort
Außengeräuschisolierung
Gut aber unbrauchbar
Konstantin Tabakov, 16.03.2019
Hallo miteinander,
ich habe mittlerweile an die 20 Jahre In Ear Erfahrung und kann mir normales Monitoring auf der Bühne nicht mehr vorstellen. Bei den Shure Kopfhörern habe ich so ziemlich alle Entwicklungsstufen mitgemacht, von den Anfängen mit den ganz dünnen Kabeln, wo man fast jede Woche einen geschrottet hat, bis zu den heutigen. Auch habe ich mir Premiumlösungen anpassen lassen die im vierstelligen Preisbereich lagen. Jeder der sich ein bißchen auf der Bühne bewegt und vielleicht noch singen muss, kann mir bepflichten wenn ich sage das der Klang eher mit dem Sitz und der Dichtigkeit als mit den inneren Werten zusammenhängt. Am Ende bin ich immer bei den alten und robusten E2 in Verbindung mit den gelben Schaumstoffstücken gelandet. Die einfache Bauart ermöglicht es die Kopfhörer richtig weit rein ins Gehirn zu schieben und die Schaumstücke passen sich an und dichten ab ohne zu drücken wie bei den Gimmipolstern oder den Tannenbäumchen. Wenn erst mal alles dicht ist und nichts drückt, kann man sich in Ruhe seinen Traumsound basteln und das in jeder Lautstärke. Leider sind fast alle neuen Shure Kopfhörer in dieser "ergonomischen" Form ausgeführt die verhindert dass die Kopfhörer ordentlich tief sitzen. Wenn man im 90 Grad Winkel auf den Soundkanal schaut, sieht man recht gut das man weniger als einen Zentimeter hat bevor das Kabel auf den Kopf, oder das Gehäuse ins Ohr drückt noch bevor die Ohrpasstücke (egal welche Ausführung) eine Chance haben das Ohr abzudichten. Kann man sehr schön bei Musikern beobachten die alle paar Sekunden ihre Ohrhörer nachschieben.
Habe mir jetzt den allergünstigsten Shure 112er geholt wo zum Glück noch die Schaumstoffstücke draufpassen und diesen and den nächsten Masuchisten verkauft ;)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 87 € verfügbar
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
In-Ear Monitoring
In-Ear Monitoring
In-Ear Monitoring - erst seit wenigen Jahren wirklich bezahlbar - ist ein Segen für jeden Live Musiker. Warum? Hier erfahren Sie mehr.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Toontrack EZbass

Toontrack EZbass (ESD), virtueller Bass; aufwändig produzierte Bass-Software und Plug-in mit 2 Bässen, basierend auf Sample eines Alembic 5-Saiters sowie eines 5-saitigen Fender Jazz Bass; Sub-Bass mit 2 Sinusoszillatoren für mehr Fülle und Durchsetzungskraft; enthäkt die Spieltechniken Finger, Plektrum und...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

(5)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

(4)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rockstand RS 20866 6 E-Guitar Stand

Rockstand RS 20866 6 E-Guitar Stand; Mehrfach-Gitarrenständer für bis zu 6 E-Gitarren und/oder E-Bässe; E-Gitarren-Halter lassen sich drehen um V-Style-Gitarren aufzunehmen, lässt sich zusammenklappen und kompakt falten; Schwarz mit Softpads in Anthrazit; Maße aufgebaut (L x B x H) 810...

Kürzlich besucht
tc electronic Hall Of Fame 2 Mini Reverb

tc electronic Hall Of Fame 2 Mini Reverb; Effektpedal für E- & Akustik Gitarren; die TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller; neuer Schimmer-Reverb Algorithmus; der Analog-Dry Through erhält die Integrität des Trockenen Signals wenn der Reverb...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

Kürzlich besucht
FabFilter Saturn 2

FabFilter Saturn 2 (ESD); Multiband-Distortion-Plugin; variabler Verzerrer- und Sättigungseffekt mit bis zu 6, optional linearphasigen, Frequenzbändern; 28 verschiedene Verzerrer-Algorithmen von subtil analog bis brachial digital; Frequenzweichen mit einstellbarer Flankensteilheit 6,12,24 und 48 dB/Okt.; pro Band Drive, Mix, Feedback, Dynamics, Tone...

Kürzlich besucht
Rockstand RS 20865 3 E-Guitar Stand

Rockstand RS 20865 3 E-Guitar Stand; Mehrfach-Gitarrenständer für bis zu 3 E-Gitarren und/oder E-Bässe; E-Gitarren-Halter lassen sich drehen um V-Style-Gitarren aufzunehmen, lässt sich zusammenklappen und kompakt falten; Schwarz mit Softpads in Anthrazit; Maße aufgebaut (L x B x H) 440...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.