Shure SE215-CL

65

Set bestehend aus:

Shure SE215-CL Dynamischer Sound Isolating In-Ear Ohrhörer

  • Dynamic MicroDriver
  • schirmt über 90% der Umgebungsgeräusche ab
  • geeignet für In-Ear Monitoring als auch MP3 Player
  • ohreinführend
  • Impedanz: 20 Ohm
  • Empfindlichkeit: 107 dB SPL/mW
  • Frequenzbereich: 22 - 17.500 Hz
  • abnehmbares Kabel, am vergoldeten Steckkontakt 360° drehbar
  • Kabel am Ohr drahtverstärkt
  • Kabellänge: 162 cm
  • inkl. Transport Case und Schaumstoff- und Silikon-Ohrpassstücken in 3 Größen (S, M, L)
  • Farbe: Transparent

Passendes Zubehör (nicht im Lieferumfang enthalten):

  • EABKF1-10S/M/L Schaumstoff-Ohrpassstücke (Größen S, M, L) Artikelnummern: S 137235, M 137236, L 319294
  • EASFX1-10S/M/L Silikon-Ohrpassstücke (Größen S, M, L) Artikelnummern: S 172504, M 172505, L 137237
  • EAYLF1-10 universal Schaumstoff-Ohrpassstücke, gelb Artikelnummer: 127879
  • EATFL1-6 Tannenbaum-Ohrpassstücke Artikelnummer: 208206
  • EAADPT-KIT Adapter Kit Artikelnummer: 204355
  • EAC64CL Ersatzkabel transparent Artikelnummer: 258854

Hinweis: Dieses Produkt ist nach geltenden EU-Vorschriften zur Lautstärkebegrenzung ausschließlich für den professionellen Einsatz bestimmt und darf nicht im Consumer Bereich verwendet werden.

Thomann Case InEar

  • In-Ear Case
  • ideal für In-Ear Hörer, Adapter und andere Kleinteile
  • Innenmaße: 160 x 90 x 40 mm
  • Außenmaße: 180 x 120 x 55 mm
Erhältlich seit Februar 2012
Artikelnummer 278760
Verkaufseinheit 1 Stück
Anzahl Wege 1
Kabel abnehmbar Ja
Ambience Nein
Farbe klar
Bassbetont Nein
Mittenbetont Nein
HiFi Nein
Allround Ja
Verwendung Allround
Anzahl Treiber 1
Kabellänge 162
Impedanz 20 Ohm
Empfindlichkeit 107 dB
Ortoplastik Einsatz Möglich Elacin + Adapter
Adapterringe für Gehörschutz 187380
Mehr anzeigen
111 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Kurzfristig lieferbar (2–5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2–5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
1

Alles an Bord für Bühne und Freizeit

Die Shure SE215-CL sind dynamisch arbeitende In-Ears, die mit feiner Signalauflösung und Sound-Isolating-Technik begeistern. Die SE215-CL sitzen sicher im Ohr und haben vom abnehmbaren Kabel, über ein Transport-Case, bis hin zu zahlreichen Ohrpassstücken alles an Bord, was man sich heute von Knopfkopfhörern wünscht. Dabei spielt es keine Rolle, ob diese Knopfkopfhörer auf der Bühne für durchsetzungsstarken Monitor-Sound sorgen sollen oder in der Freizeit für den Musikgenuss zwischendurch zum Einsatz kommen. Und das transparente Design macht diese In-Ears zum Hingucker, denn "CL" steht dabei für "clear". In dem Bundle enthalten ist auch ein kleiner Koffer, der die In-Ears vor äußeren Einflüssen schützt und auch noch Zubehör mit aufnehmen kann.

Sitzt, passt, wackelt nicht und klingt top

Diese In-Ears wollen vor allem tiefe Bässe liefern und dabei mit Transparenz überzeugen. Aber auch der perfekte Sitz liegt den SE215-CL am Herzen. Deshalb sind ihre Kabelenden mit einem Biegedraht versehen. So lässt sich das Kabel über die Ohren verlegen und dient den In-Ears zum Schutz gegen das Herausfallen, falls versehentlich am Kabel gezogen wird. Und als Profis in Sachen "Dämpfung des Außenschalls" können sie Umgebungsgeräusche um satte 37 dB mindern. Damit das optimal klappt, liegen Ohrpassstücke in drei verschiedenen Größen sowohl aus Silikon als auch aus Memory-Schaumstoff bei. Sowohl der sichere Sitz als auch die Dämpfung von Außengeräuschen werden von der Gehäuseform unterstützt. Sie ist ergonomisch und schmiegt sich nahezu jeder Ohrmuschel perfekt an.

Einer für alle

Die Shure SE215-CL eignen sich dank ihrer Sound-Isolating-Technologie für den unkomplizierten Bühneneinsatz, von Alleinunterhalter bis zur Top-40-Band, von Hochzeits- bis zu Musical-Sängern. Aber auch Moderatoren und Präsentatoren helfen diese In-Ears, sich auf andere Gesprächsteilnehmer, Einspieler oder Musik einlassen zu können. Musikern helfen die Shure SE215-CL im Studio beim Recording ebenso weiter wie im Proberaum. Und ganz gleich, ob beim Fahren in der Bahn, Laufen im Wald oder beim Einkaufen zu Fuß – dank ihres unaufdringlichen Äußeren eignen sich diese Knopfkopfhörer auch für musikbegeisterte Reisende, Freizeitsportler und Alltagsbewältiger. Für den Tour-Alltag ist es auch praktisch, in dem Bundle einen kleinen Koffer zu haben, der für die In-Ears zwischen den Einsätzen den bestmöglichen Schutz und Platz für mögliches Zubehör bieten.

Über Shure

Das amerikanische Unternehmen Shure gilt als eine der Pionierfirmen in der Tontechnik und begann bereits Anfang der 30er Jahre mit der Entwicklung von Mikrofonen. Modelle, wie das vielen als Elvis-Mikrofon bekannte 55 Unidyne oder die Mitte der 60er Jahre auf den Markt gekommenen Modelle SM57 und SM58, sind bis heute aus der Livetontechnik nicht mehr wegzudenken. Sie genießen unter Musikern und Technikern absoluten Kultstatus. In den 1990er Jahren brachte Shure die ersten Funkmikrofone und kabellosen In-Ear-Monitoringsysteme auf den Markt und wurde innerhalb kürzester Zeit zum Weltmarktführer auf diesem Gebiet. Neben Mikrofonen bietet der Hersteller auch eine breite Palette an Ohr- und Kopfhörern für den Studio- und Liveeinsatz sowie diverses Zubehör an.

… and action!

Auf der Bühne überzeugen die SE215-CL mit ihrer hohen Abschirmung von Außengeräuschen und liefern Monitorsound, der durchsetzungsstark und gut verständlich ist. Aber die Schallisolation der Shure In-Ears leistet auch beim Einsatz unterwegs gute Dienste. Beim Bahnfahren, Spazierengehen oder Jogging mindert sie Umgebungsgeräusche deutlich. So lassen sich Musik, Hörbücher, Podcasts & Co. mit den SE215-CL ohne größere Ablenkung genießen. Da sie auch nur wenig Schall nach außen lassen, können die SE215-CL auch fürs Monitoring im Studio eingesetzt werden, ohne dass der abgehörte Sound aufs Recording gelangt. Und in allen drei Fällen sorgen ergonomische Passform und die über das Ohr verlegte Kabelführung für angenehmen und sicheren Sitz, sodass sich In-Ear-Fans keine Sorgen darüber machen müssen, dass die In-Ears versehentlich herausfallen könnten.

65 Kundenbewertungen

Außengeräuschisolierung

Sound

Tragekomfort

Verarbeitung

63 Rezensionen

j
Erstaunlich gut
johannes82 24.05.2013
Fuer diesen (relativ) guenstigen Preis hatte ich eigentlich keine besonders ueberzeugende Qualitaet erwartet, aber die SE215 schlagen sich ziemlich gut. Schwaechen hat der Hoerer aber definitiv in den Hoehen und den Baessen. Ich verstehe einige Kommentare nicht, dass der SE215 ziemlich basslastig waere, denn das ist er ganz sicher nicht. Den Baessen fehlt es an Druck und sie klingen ein wenig undefiniert. Das ist aber durchaus noch im Rahmen, wenn man um 80 Hz herum ein bisschen mit dem EQ nachhilft. Bei den Hoehen habe ich auch einen Test mit dem Graphic EQ gemacht und festgestellt, dass ab ca. 10kHz nicht mehr viel geht. Ab 12-14 kHz bringt auch das Boosten am EQ nichts mehr, folglich ist da einfach der Hoerer an seinen Grenzen.

Dazwischen klingt der Shure jedoch erstaunlich ausgewogen. Piano klingt wie Piano und die sehr sensiblen Streicher kommen auch anstaendig raus, vielleicht ein ganz klein wenig topfig, aber ueberhaupt nicht schlimm. Ein bisschen Korrektur bei 1 kHz hat hier geholfen. Glanz und Seidigkeit darf man natuerlich keine erwarten, wenn ab 14 kHz nichts mehr rauskommt. Die Baesse sind - nunja, sie sind zumindest da, aber man hat nicht das Gefuehl, dass es einen gleich wegblaest. Wer sowas braucht, muss schon zu einem Zweiwegesystem oder hoeher greifen. Insgesamt aber eine DEUTLICHE Verbesserung zu jedem Floor Wedge, mit dem ich bisher gespielt habe.

Die Stoepsel halten sehr gut in meinen (durchschnittlichen) Ohren, allerdings kann ich mir vorstellen, dass man mit kleineren Ohren etwas Probleme haben wird. Leider druecken sie nach einer Weile etwas in meinem rechten Ohr, das waere aber sicherlich mit anderen Passstuecken zu beheben und muss ja nicht bei jedem so sein.

Die Aussengeraeuschdaemmung ist fabelhaft. Man hoert wirklich fast ueberhaupt nichts mehr. Unterhaltung ist ab einer Entfernung von > 50cm nicht mehr moeglich. Auch das extrem laute Schlagzeug unseres Drummers ist in unserem Proberaum kaum noch durchzuhoeren, obwohl ich nur knapp zwei Meter davon entfernt sitze. Wer sowas nicht kennt, wird es im ersten Moment wahrscheinlich als unangenehm empfinden, aber man gewoehnt sich dran. Ein Ambience Mikro ist aber in jedem Fall zu empfehlen, da man sonst schon sehr isoliert ist auf der Buehne.

Fazit: Fuer alle, die sonst auch mit einem droehnenden Stage Monitor zurecht kommen, sind die SE215 mit Sicherheit voellig ausreichend und vor allem wesentlich gehoerschonender. Sie klingen in den Mitten recht ausgewogen, haben aber leichte Schwaechen im Bass und Defizite in den Hoehen, die jedoch gar nicht so unangenehm auffallen. Wer besonderen Wert auf einen glasklaren Klang und eine gut definierte Basswiedergabe legt, der sollte zu den teureren Shure Modellen im Zwei- oder Dreiwegesystem greifen.

Vergleichbar gute Alternativen gibt es in diesem Preissegment keine. Man kann die t.bone Hoerer vielleicht mal ausprobieren, aber ich habe den EP-3 getestet, und der klingt wirklich ABSOLUT katastrophal! Finger weg davon. Wie die groesseren Modelle klingen, weiss ich nicht, aber das muesste schon eine erhebliche Verbesserung sein, um aus dem indiskutablen Sound des EP-3 noch etwas Brauchbares zu machen.

Die guenstigen Fisher Amps Hoerer taugen leider auch nichts.
Sound
Verarbeitung
Tragekomfort
Außengeräuschisolierung
13
4
Bewertung melden

Bewertung melden

DK
Shure
Der Kim 21.10.2011
Als Schlagzeuger einer Metalband kam es bei mir sehr oft vor, dass ich nach Proben oder Auftritten mit ordentlichem Pfeifen auf den Ohren nach Hause kam. Dass der Klick auf den Ohren um einiges lauter sein muss, als die Umgebungsgeräusche tat dabei sein übriges. (Hatte bisher normale MP3-Player-In-Ohr-Stöpsel benutzt --> Außengeräuschdämpfung gegen Null). Daher habe ich mir die SHURE SE215-CL angeschafft. Die Dämpfung der Außengeräusche ist überragend! Wer bisher keine In-Ears hatte, muss sich an das Tragegefühl erst gewöhnen. Daher waren sie anfangs etwas unbequem.

Mittlerweile ist es sehr angenehm damit zu spielen. Sie drücken nicht, sitzen fest (auch beim Bangen auf der Bühne) und tun tadellos ihren Dienst. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt hier meiner Meinung nach voll! Klare Kaufempfehlung
Sound
Verarbeitung
Tragekomfort
Außengeräuschisolierung
16
2
Bewertung melden

Bewertung melden

MG
Geiles Teil.
Marcus G 09.05.2013
Der Kopfhörer ist wöchentlich auf der Probe und nun schon auf einigen Gigs in Gebrauch und ich bin absolut begeistert!
Ich nutze den Hörer für das LD System MEI 1000 und höre alles klar definiert und deutlich, auch bei geringer Lautstärke. Selbst der Bass kommt gut rüber! Den Vergleich habe ich zu dem mitgelieferten Kopfhörer des LD MEI 1000, meinem PC-Headset und meinem 35€ MP3-Kopfhörer von Sennheiser.
Diese kann man alle getrost in die Tonne stecken... oder verschenken :-)

Zur Geräuschisolierung:
Wir proben auch mit InEar, haben aber zusätzlich Sound über die PA.
Der "Nachteil" dieses Kopfhörers: Wenn die anderen nicht ins Mikro sprechen, versteh ich kein Wort. Außerdem wird unser Drummer ab nächster Woche statt mit seinem E-Drum wieder mit seinem Akkustikset spielen. Im Probenraum das Akkustikset abzunehmen wär ja schon dekadent - mir graut da aber jetzt schon vor, denn dann hör ich ihn wieder nicht! (Das hatten wir schon) :-)

Nach ca. 3x proben hatte ich endlich kapiert, wie man den Hörer vernünftig in der Ohrmuschel anlegt. Wenn man das noch nicht verinnerlicht hat, find ich das erstmal schwierig da durchzusteigen :-)

Fazit:
Absolut geiles Teil! Falls am Kabel mal was kaputt sein sollte, kann man das für ca. 50€ auch austauschen.
Sound
Verarbeitung
Tragekomfort
Außengeräuschisolierung
4
1
Bewertung melden

Bewertung melden

BT
Prima Kopfhörer mit kleine Mängeln in der Verarbeitung
Bodo T. 03.01.2014
Vor einem Jahr gekauft, insgesamt sehr zufrieden, jedoch das rechtes Kabel vom Y-Knoten bis zum Höhrer selbst ist schon ganz grün (Grünspan?) unter der durchsichtigen Isolierung, das Linke nur zum Teil, sieht etwas unschön aus, hat die Funktion bis jetzt aber nicht beeinträchtigt.
Sound
Verarbeitung
Tragekomfort
Außengeräuschisolierung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden