Behringer Powerplay P2

Kopfhörerverstärker

  • sehr kompakter Kopfhörerverstärker für In-Ear-Monitoring
  • XLR- und Klinkeneingang (kombiniert, verriegelbar)
  • 3,5 mm Miniklinken-Anschlussbuchse für Ohrhörer
  • eingebauter Stereo/Mono-Quellenumschalter
  • Lautstärkeregler mit Ein-/Ausschalter
  • Betrieb bis zu 12 Stunden mit 2 AAA-Batterien oder Akkus (nicht im Lieferumfang enthalten, passende Batterien: Art. 417474)
  • Abmessungen (H x B x T): 33 x 38 x 132 mm
  • Gewicht: 0,140 kg
  • inkl. Gürtelclip

Weitere Infos

Stromversorgung Batterie
Integrierter Mixer Nein
Limiter Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Behringer Powerplay P2
80% kauften genau dieses Produkt
Behringer Powerplay P2
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
34 € In den Warenkorb
Behringer Powerplay P1
10% kauften Behringer Powerplay P1 44 €
Behringer Powerplay P16-M Personal Mixer
2% kauften Behringer Powerplay P16-M Personal Mixer 215 €
Fischer Amps In Ear Stick
1% kauften Fischer Amps In Ear Stick 121 €
Unsere beliebtesten Kabelgebundene In-Ear Systeme
223 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Features
  • Tragekomfort
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Tragekomfort
Features
Sound
Verarbeitung
der PowerPlay - P2
Armin_Bass, 27.05.2020
Hallo zusammen, der P2 ist sowohl technisch als auch von der Bedienung her der Hammer verglichen mit dem P1. Den P1 verwende ich schon seit 3 Jahren als Proberaum In-Ear Amp.
Die Nachteile des P1: groß, etwas unhandlich, schwer, 9V Batterie, zu viele Schalter und Dreher. Keine TRS Klinken XLR Kombo Buchse
Genau dies sind die Vorteile es P2: klein, leicht, gut zu tragen, nur ein Dreher für on/off und Lautstärke – top Bedienung, günstige 2*AAA Batterien.

Somit ist der P2 für mich die bessere In-Ear Amp Wahl verglichen mit dem P1.
Leider hat der P2 auch Nachteile:
- die äußere Gehäuse Hülse kann auch falsch wieder aufgesteckt werden, die Arretierung passt dann nur um wenige Millimeter nicht. Beim Gig mit schlechtem Licht genötigt man etwas Zeit, um den Fehler zu finden.
- die 2*AAA Batterien halten nicht 100% in der Aufnahme. Somit kommt es vor, dass diese rausspringen und erneut eingesetzt werden müssen. Das ist beim Gig auch etwas lästig, da der Amp somit kein Signal mehr wiedergibt. Da ist der 9V Clip vom P1 klar besser, dieser hält immer.
Eine innere AAA Klemmvorrichtung wäre hier sicherlich hilfreich. In meinem Fall werden innerhalb des Gehäuses 2 Gummibänder gespannt. Sieht man von außen nicht und hält.
Für mich mit der Gummiband-Lösung eine ganz klare Kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Tragekomfort
Features
Sound
Verarbeitung
Preis-Leistungsverhältnis top
Sascha575, 23.05.2019
Auf der Bühne trage ich in der Regel ein drahtloses In-Ear-System. Im Proberaum hingegen sehe ich keine Notwendigkeit zu funken und habe kein Problem damit, mich "an die Strippe" zu legen.

Das Behringer Powerplay P2 ist ein tragbarer, kabelgebundener Kopfhörerverstärker. Positiv fällt auf, dass das Gerät über eine Kombi-Eingangsbuchse für XLR oder 6,3mm Klinkenstecker verfügt. Außerdem beherrscht es Stereo- und Mono-Betrieb und bleibt also auch diesbezüglich hinreichend flexibel. Beim Monitoring reicht mir i.d.R. ein Mono-Kanal, es können aber bei Bedarf auch Stereoquellen wiedergegeben werden.

Insgesamt merkt man, dass Behringer die Kosten insgesamt so überschaubar wie möglich halten wollte. So legt das Abnehmen des Gehäuses, was zum Einsetzen oder Wechseln der Batterie nötig ist, das komplette Innenleben frei. Man hat also auf den Einsaz eines Batteriefachs mit von außen abnehmbarem Deckel verzichtet.
Auch befindet sich der Umschalter vom Stereo- zum Monobetrieb im Inneren direkt auf der Platine. Da man diese Funktion nicht ständig umschaltet, hat Behringer dieses Bedienelement nicht nach außen geführt. Mich persönlich stört das weniger. Das Abnehmen und wieder Aufsetzen des Metallgehäuses ist ein wenig hakelig, funktioniert unter dem Strich aber hinreichend gut. Das geschlossene Gehäuse macht jedenfalls einen stabilen Eindruck und auch die Gürtellasche aus Federstahl erfüllt ihren Zweck voll und ganz.

Außen am Gehäuse gibt es genau ein einziges Bedienelement, nämlich den Lautstärkeregler mit integriertem Ein-Ausschalter. Ansonsten ist an der Unterseite die bereits erwähnte Kombi-Eingangsbuchse und auf der Oberseite eine 3,5mm Stereo-Klinkenbuchse für die Kopfhörer verbaut.

Das Gerät ist weitestgehend selbsterklärend, entsprechend mager fällt die Bedienungsanleitung aus.

Eine Möglichkeit zum Anschluss eines Netzteils besteht nicht, das war für mich jedoch auch kein Kriterium. Natürlich arbeitet der Behringer Powerplay 2 nicht nur mit 1,5V-Batterien, sondern auch mit handelsüblichen 1,2V Akkus. Man muss also trotz fehlender Netzteilbuchse keinen unnötigen Batteriemüll erzeugen.

Über die Laufzeit kann ich nicht viel sagen, denn ich habe das Gerät noch nie so lange am Stück in Betrieb gehabt, dass die Spannungsquelle irgendwann am Ende gewesen wäre. In der Regel achte ich darauf, dass ich stets einen geladenen Akku eingesetzt habe, als Backup habe ich aber auch immer eine Packung Batterien einstecken, die ich jedoch bislang nie einsetzen musste.

Fazit: Das Behringer Powerplay 2 ist zwar von den Features her recht beschränkt, wenn man aber einfach nur einen batteriebetriebenen Kopfhörerverstärker mit Kombi-Eingang sucht (z.B. für kabelgebundenes In-Ear-Monitoring), findet man mit dem Powerplay 2 ein hinreichend stabiles und sensationell günstiges Gerät.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Tragekomfort
Features
Sound
Verarbeitung
Etwas unhandlich …
MacPaul, 13.05.2020
… aber bei dem Preis/Leistungsverhätnis nur ein kleiner Wermutstropfen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Tragekomfort
Features
Sound
Verarbeitung
Sehr guter kabelgebundener Kopfhörerverstärker
Searage, 13.09.2019
Der Sound Behringer Powerplay P2 ist durchaus ordentlich. Jedoch ist bei höheren Lautstärken ein leichtes Rauschen wahrnehmbar. Wenn man jedoch eine moderate Lautstärke verwendet, welche bei In-Ear Kopfhörern eigentlich komplett ausreicht, ist kein Rauschen mehr vorhanden. Daher kann ich diesen kabelgebundenen Kopfhörerverstärker durchaus weiterempfehlen.

Jedoch gilt zu beachten, dass dieser für einen Auftritt weniger geeignet ist, da die Halterung bei etwas mehr Bewegung auf der Bühne nicht ausreicht, um am Gitarrengurt zu halten. Im schlimmsten Fall kann dabei auch das Kabel (des Kopfhörers) herausgezogen werden. Daher würde ich auf der Bühne eher zu einem kabellosen Monitoring raten. Sollte man sich jedoch nicht so viel bewegen, ist der P2 durchaus auch Live einsetzbar.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 29,40 € verfügbar
34 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
In-Ear Monitoring
In-Ear Monitoring
In-Ear Monitoring - erst seit wenigen Jahren wirklich bezahlbar - ist ein Segen für jeden Live Musiker. Warum? Hier erfahren Sie mehr.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(5)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO

Line6 Pod GO; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), integriertes Expressionspedal, kompaktes, ultraportables, leichtes Design, Free...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Electric Guitar Kit CST-24T

Harley Benton Electric Guitar Kit CST-24T, ST E-Gitarre Do-It-Yourself Kit; Korpus: Massivholz (Holzfarbe kann variieren) mit Binding; Hals: Ahorn mit Binding; Griffbrett: Amaranth; Halsbefestigung: geschraubt; Einlagen: Dots; 24 Bünde; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 635 mm (25"); Tonabnehmer: Humbucker (Steg)...

(72)
Kürzlich besucht
Presonus AudioBox USB 96 Black

Presonus AudioBox USB 96 Black; 2x2 USB 2.0 Recording-Interface 24-Bit / 96 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Instrument Eingang XLR Combobuchse, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, MIDI Ein- und Ausgang, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke, USB 2.0 Anschluss; +48V Phantomspeisung zuschaltbar;...

Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Stand 3-Tier

Behringer Eurorack Stand 3-Tier; Tischgestell zur Montage von bis zu 3 Eurorack 104 Gehäusen (Artikel 463669) oder 3 Behringer Synthesizern (z.B. Pro-1, Wasp Deluxe, K-2, Neutron, Model D, Cat); Breite verstellbar (70 TE, 80 TE oder 104 TE); solide Aluminium-/Stahlkostruktion

Kürzlich besucht
Sennheiser RR 5000

Sennheiser RR 5000 In-Ear Funk Kopfhörer, Achtung, nur in Verbindung mit RS 5000 (Erweiterung), kein Sender im Lieferumfang enthalten! Wiederaufladbare Funkkopfhörer, drei verschiedene Hörprofile einstellbar, bis zu 70 Meter Reichweite, max. Schalldruckpegel: 125 dB SPL, Übertragungsbereich: 15-16000 Hz, bis zu...

Kürzlich besucht
Marshall Stockwell II Black

Marshall Stockwell II Black Bluetooth Lautsprecher, Zwei 10-Watt-Verstärker Klasse D für den Tieftöner, Zwei 5-Watt-Verstärker Klasse D für die Hochtöner, Bluetooth 5.0, Multi-Host-Funktion (leichtes Wechseln zwischen zwei Bluetooth Geräten), Frequenzgang: 60-20000 Hz, Eingang: 1x 3,5mm Stereoklinke, Regler für Volumen Bass...

Kürzlich besucht
Seymour Duncan Power Stage 200

Seymour Duncan Power Stage 200, kompakte Pedalboard-Endstufe, 200 Watt an 4 Ohm, für Betrieb von Gitarrenboxen mit 4-16 Ohm geeignet, geeignet zum Anschluss direkt nach Effektgeräten, klein genug für Pedalboards, Cab Sim und EQ lassen sich für Kopfhörer-Ausgang und Balanced...

Kürzlich besucht
Harley Benton PowerPlant PowerBank+

Harley Benton PowerPlant PowerBank+, High-End-Akku-Netzteil mit hoher Akkukapazität von 96,2Wh (7,4V/13.000mAh) für Effektpedale, Anwendbarkeit auf die meisten der Multi-Steckdosen-Netzteile auf dem Markt, Aufladen während des Spiels, 1x DC-Outlet @ 9/12/18/24 Volt wählbar (max. Strom@2A), 2x USB 5V@1A Ausgänge zum Laden...

Kürzlich besucht
Behringer CP1A

Behringer CP1A; Netzteilmodul für Eurorack-Systeme; Kontroll-LEDs für +12V, -12V und +5V; Steckplätze für 2 Flying Bus Boards; Leistung: 1A (+12V) / 1A (-12V) / 0.5A (+5V); Breite: 4 TE; Tiefe: 52mm: inkl.: externes Netzteil (13V DC, 3A), 2 Flying Bus...

Kürzlich besucht
Nura nuraloop

Nura nuraloop kabelloser In-Ear Bluetooth Kopfhörer - personalisiertes Hörprofil wird mithilfe von otoakustischen Emissionen erstellt, über 16 Stunden Akkulaufzeit bei kabellosem Betrieb, aktive Geräuschunterdrückung zum Ausblenden von Außengeräuschen, Social Mode: Über Außenmikrofone werden Außengeräusche bei Bedarf hörbar, Touch-Schaltfläche zum Regulieren...

Kürzlich besucht
Turbosound TS-12W350/8W

Turbosound TS-12W350/8W, 12" Tieftöner, 8 Ohm, 350 Watt RMS, 1400 Watt Peak, 61 Hz - 3 kHz, SPL: 95 dB (1 W / 1 m), Aluminiumdruckgussrahmen, Durchmesser des Befestigungslochs: 299 mm (11,77 "), Gesamtdurchmesser: 316 mm (12.44"), Gewicht: 6,1 kg

Kürzlich besucht
Supro Blues King 10 Combo

Supro Blues King 10 Combo; Röhren Combo Verstärker für E-Gitarre; Kanäle: 1; Leistung: 5 Watt; Vorstufenröhren: 1 x 12AX7; Endstufenröhren: 1 x 6V6; Bestückung: Custom-Made 10" Lautsprecher; Regler: Volume, Treble, Bass, Reverb, Master; Schalter: Boost, Drive; Effekte: Spring Reverb; Anschlüsse:...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.