Millenium HPA In Ear

Kompakter Kopfhörerverstärker

  • ideal für In Ear Anwendungen
  • Anschlüsse: Stereo XLR/Klinke Input, Miniklinken Kopfhörer Ausgang, Mono/Stereo/Mix Mode
  • Volume und Balance/Mix Regler
  • Stativ oder Klemmenbefestigung über ein 3/8" Gewinde an der Längsseite
  • Betrieb auch mit 9 V Batterie möglich (nicht im Lieferumfang - Art. 417473)
  • Abmessungen: 170 x 93 x 47 mm
  • Gewicht: 450 g
  • inkl. passendem Netzteil

Weitere Infos

Stromversorgung Batterie, Netzteil
Integrierter Mixer Nein
Limiter Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
Millenium HPA In Ear + the t.bone EP 4 +
3 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Millenium HPA In Ear
38% kauften genau dieses Produkt
Millenium HPA In Ear
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
45 € In den Warenkorb
Behringer Powerplay P1
23% kauften Behringer Powerplay P1 39 €
Behringer Powerplay PM1
8% kauften Behringer Powerplay PM1 19 €
LD Systems HPA 1
8% kauften LD Systems HPA 1 88 €
Fischer Amps In Ear Stick
7% kauften Fischer Amps In Ear Stick 139 €
Unsere beliebtesten Kabelgebundene In-Ear Systeme
231 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.2 / 5.0
  • Features
  • Tragekomfort
  • Sound
  • Verarbeitung
123 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Tragekomfort
Features
Sound
Verarbeitung

Taugt!

Peter30, 29.11.2018
Benutze das Teil im Live-Betrieb und Proberaum seit einem Jahr für drahtgebundenes InEar-monitoring. Die Kosten für gute Wireless-Systeme sind uns als Hobby-Band mit 15 Gigs/Jahr noch zu hoch. Liegt bei mir zwischen den Fußtretern und wird über das mitgelieferte Netzteil mit Strom versorgt. Über ein Eigenbau-Doppelkabel für E-Bass und Kopfhörer wird das Ganze verkabelt.
Wer sich sowas nachbauen will, sollte unbedingt entweder Zwillingskabel mit getrenntem Schirm verwenden oder je ein gutes Microkabel für den Stereo-Kopfhörer und ein gutes Gitarrenkabel in einen Geflechtschlauch einziehen. Hochwertige Stecker anlöten, fertig. oder fast. Habe noch Schrumpfschlauch mit inseitiger Heißkleberbeschichtung über Stecker und Enden des Geflechtschlauches geschrumpft. Da reißt nix mehr ab.
Das Gerät selbst ist klangneutral und laut genug. Limiter wäre vielleicht schön, aber nicht unbedingt nötig. Rauschen ist mir noch nicht aufgefallen. Schwierigkeiten hatte ich mal, als ich den Kopfhörer Stecker meines Spezialkabels nicht weit genug in die 3.5mm Klinkenbuchse schob. Hier also kurz Zeit nehmen und den Stecker sanft aber nachhaltig einrasten lassen und kontrollieren ob er richtig steckt. Sonst droht beim Soundcheck hektische Fehlersuche;-) Bei der 3.5mm Klinkenbuchse ist etwas Vorsicht angesagt. Machen wir uns nix vor: Bei den heutigen Preisen und Produktionstechniken sind diese Buchsen bei sehr vielen (auch teuren) Geräten nur noch auf der Platine verankert und nicht mehr mit der Frontplatte verschraubt. Bei der Qualität der heutigen Platinen geht das auch in Ordnung. Exzessive Gewalt zerstört auch eine verschraubte 3,5mm Kinkenbuchse. Hier sollte man als Vorkehrungen treffen, um Zugkräfte von der Buchse fernzuhalten. So bleibt das Gerät lange funktionstüchtig.
Da wir nur Mono-Monitorkanäle haben ist der Umschalter auf Monobetrieb für sehr wichtig. Habe mir am Pult die Lautstärke so eingepegelt, dass ich bei Mittenstellung des Volume-Poti am Kopfhörerverstärker ausreichende Lautstärke habe. So habe ich genügend Spielraum nach unten und oben.
Noch ein Tip zu meiner Kopfhörer-Kabelverlängerung: Als Buchse verwende ich eine 6,3mm Stereoklinkenkupplung, da diese robuster und auch leichter lötbar sind und dazu einen fertigen Adapter auf 3,5mm. Funktioniert bisher zuverlässig.
Tragekomfort habe ich nicht gut bewertet, da ich das Teil ja am Boden liegen habe. Am Gürtel tragen möchte ich es nicht;-) Eigentlich müsste ich da auch 5 Sterne vergeben. Weil ich jetzt nur noch diesen HPA mitnehme. Früher musste ich eine 50kg Bassbox schleppen, die jetzt im Wohnzimmer verstaubt.
Ach ja: Und wichtig ist natürlich auch ein hochwertiger InEarhörer, damit es klingt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Tragekomfort
Features
Sound
Verarbeitung

Feiner Kopfhörerverstärker

basshaegar, 27.08.2018
Nachdem wir bei unserer kleinen Truppe auf In-Ear umstellen, habe ich mit mal den Millenium HPA zusammen mit drei Kopfhörern gestestet. Zusammenfassung:
Positiv:
Er hat einen Ein/Aus-Schalter (nicht selbstverständlich). Batteriebetrieb ist auch möglich. Macht einen robusten, wertigen Eindruck.
Negativ:
Aufgrund der massiven Bauweise relativ schwer. Werde ihn also nicht am Gürtel tragen sondern mit einer Miniklinkenverlängerung für mehr Spielraum sorgen. Ein deutlich hörbares Grundrauschen im Leerlauf, was aber beim Spielen dann übertönt wird.

Alles in allem eine preiswerte Alternative zu höherpreisigen Konkurrenten.
Ein Langzeittest steht natürlich noch aus.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
45 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
In-Ear Monitoring
In-Ear Monitoring
In-Ear Monitoring - erst seit wenigen Jahren wirklich bezahlbar - ist ein Segen für jeden Live Musiker. Warum? Hier erfahren Sie mehr.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Kontrol M32

Native Instruments Komplete Kontrol M32; Kompaktes Controlle r-Keyboard; 32 anschlagdynamische Synth-Action Mini-Tasten; zwei Touch-Strips für Pitch und Modulation; acht berührungs empfindliche Drehregler; OLED Display; 4D-Push-Encoder; Smar t Play; Maschine Integration; Steuerung von Logic ProX,Ablet on Live, Garage Band, Cubase und...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 2

Native Instruments Komplete Audio 2; USB Audio-Interface; 24-Bit / 192 kHz; 2x Mikrofon- / Line-Eingänge (XLR / TRS Combo-Buchse), auf Hi-Z umschaltbar; 1x Stereo Kopfhörerausgang (6.3 mm Klinke); 1x stereo line output (6.3 mm Klinke); Regler für Lautstärke und Direct-Monitoring-Mix;...

(2)
Kürzlich besucht
Two Notes Torpedo C.A.B. M Speaker Sim

Two Notes Torpedo C.A.B. M Speaker Sim; Effektpedal; Verwende deine Lieblingspedale und reproduziere ihre Interaktion mit einem Verstärker samt Box oder verbinde den Lautsprecherausgang deines Verstärkers mit dem Torpedo C.A.B. M-Eingang und der Speaker-Ausgang des C.A.B. M mit deiner Box...

Kürzlich besucht
Klark Teknik DN32-Live

Klark Teknik DN32-Live, SD/SDHC und USB 2.0 Erweiterungskarte, USB 2.0 Erweiterung für Midas und Behringer Digitalpulte, 32-Kanal Live-Mitschnitt und Playback auf zwei SD/SDHC Speicherkarten, bis zu 3 Stunden Aufnahme von 32 Kanälen in einer Session möglich (bei 48 kHz/32-bit PCM,...

(2)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10S

Line6 Relay G10S, 2,4 GHz Wireless System für Gitarre und Bass, bis zu 40m Reichweite (freie Sicht), digitale 24-bit Übertragung, robuste Metallkonstruktion, Ausgänge: XLR (symmetrisch) und 6,3 mm Klinkenbuchse, eingebauter Akku, Frequenzauswahl: automatisch oder manuell, Stromversorgung über 9V DC Netzteil...

(2)
Kürzlich besucht
ADJ mydmx GO

ADJ mydmx GO, App zur DMX-Beleuchtungsteuerung für iPad oder Android-Tablet, 256 DMX-Kanäle, Kompatibel mit Ableton-Live, DMX über WLAN und USB, Bibliothek von mehr als 15.000 Beleuchtungsgeräten, manuelle Kanalsteuerung, Kalibrierung der Lichtposition, 21 automatische Effekte, 50 benutzerdefinierte Voreinstellungen, Steuerung von Speed/Size/Shift/Fade/Fan...

Kürzlich besucht
Erica Synths Plasma Drive

Erica Synths Plasma Drive; Eurorack Modul; Verzerrer-Modul mit Plasma-Technologie von Gamechanger Audio; Regler für Eingangspegel, Wet / Dry Mix, Verzerrungsgrad (Voltage) und Voltage-CV; Treble / Bass Equalizer; EQ-Bypass-Schalter; zusätzliche Obertöne über Octave Up / Down Schalter; CV-Eingänge für Voltage und...

Kürzlich besucht
Mapex 14"x5,5" Snare "Sabre"

Mapex 14"x5,5" Snare "Sabre" Armory Serie, Farbe: Transparent Black, 8-lagiger Ahorn / Walnuss Hybrid Kessel, chrom Hardware, tube lugs, 2,3mm Stahlspannreifen, hochglanz lackiert, SONIClear™ 45° Kesselgratung, sehr offener, warmer, und gut ausbalancierter Sound

Kürzlich besucht
Schecter Nick Johnston Traditional AG

Schecter Nick Johnston Traditional Atomic Green; Signature ST-Style E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: Thin C; Griffbrett: Ebenholz; Einlagen: Punkte; 22 X-Jumbo Bünde; Sattel: Graph Tech Black Tusq; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,50"); Griffbrettradius: 355...

Kürzlich besucht
Fender FC-1 Classical Guitar

Fender FC-1 Classical Guitar Klassikgitarre, Decke Fichte laminiert, Tone Bar Bracing, Boden und Zargen Linde, Mahagoni Hals, U-Shape, Griffbrett und Brücke Walnuss, Sattelbreite 52mm (2,04"), 19 Bünde, Mensur 650mm, Finish Natur Hochglanz, Originalbesaitung Fender 100 (241736)

Kürzlich besucht
Fender Tre-Verb

Fender Tre-Verb ; Effektpedal; Reverb/Tremolo, Das Tre-Verb ist eine originalgetreue Fender-Schaltung, Reverbvarianten von klassischen Fender Verstärkern von 1963 und 1965, Tap T empo für Tremolo rate; Regler: Wave, Rate, Depth, Blend, Dwe ll, Tone; Schalter: 2 mini toggles für Reverbvarianten...

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Modern Midnight Sky V2

Chapman ML1 Modern Midnight Sky V2, E-Gitarre, Mahagoni Korpus, Riegelahornfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radius: 350 mm, 24 Bünde, 648 mm (25,5 Zoll) Mensur, Chapman Sonorous Zero Humbucker Tonabnehmer, Master Volume und Master...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.