Sennheiser IE 4

InEar-Hörer

  • für Sennheiser EW In-Ear-Anlagen
  • starker Bass
  • ausgeprägte Mitten und Höhen
  • Kabellänge ca. 1,2 Meter
  • Impedanz: 16 Ohm
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. 2 Paar Silikon-Ohrpassstücken

Weitere Infos

Anzahl Wege 1
Custom Made Nein
Kabel abnehmbar Nein
Ambience Nein
Farbe schwarz
Bassbetont Nein
Mittenbetont Nein
HiFi Nein
Allround Ja
Verwendung Allround

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Sennheiser IE 4
36% kauften genau dieses Produkt
Sennheiser IE 4
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
62 € In den Warenkorb
Sennheiser IE 40 Pro Clear
13% kauften Sennheiser IE 40 Pro Clear 95 €
Sennheiser IE 40 Pro Black
13% kauften Sennheiser IE 40 Pro Black 92 €
Shure SE215-CL
11% kauften Shure SE215-CL 94 €
Shure SE215-CK
10% kauften Shure SE215-CK 85 €
Unsere beliebtesten In-Ear Hörer
182 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 /5
  • Außengeräuschisolierung
  • Sound
  • Tragekomfort
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Tragekomfort
Außengeräuschisolierung
Langfristig eine gute Investition
13.02.2016
Ich habe diese Stöpsel nun seit gut 3 Jahren im Einsatz. Damals kosteten sie 68 ¤, im Moment sind sie bei 64¤ - der Preis ist also relativ stabil (gutes Zeichen)

Ich hatte sie damals für verkabeltes Monitoring gekauft sie aber aufgrund akuter Bandauflösung nie dafür eingesetzt. Aufgrund der Eigenschaften die ich gleich beschreibe, glaube ich aber, dass sie durchaus dafür geeignet wären.

Bei mir waren sie für den MP3-Player im Einsatz.

Die Kabellänge von ca. 120 cm passt bei mir perfekt um den Player in der Pulli-Tasche zu verstauen, ist etwas zu kurz für meine (tiefen) Hosentaschen ? zumindest wenn man den Kopf am oberen Ende durch die Schlaufe steckt und damit maximale Kopfbeweglichkeit ohne Stöpselverlust erreicht. Die fehlenden 3 cm fallen aber kaum ins Gewicht, da der Stecker gut im Player hält. Ob das jetzt am Player oder am Stecker liegt... ? jedenfalls hälts :D

Das Kabel zeigt sich damit auch als relativ robust, obwohl es nicht unbedingt so aussieht. Es ist relativ dünn, von der Aufmachung so wie die ganz billigen die bei so Playern oft beiligen. Das Material ist aber ganz klar wertiger. Es fühlt sich ?weich? an, irgendwie gummi-silikonartig und ist sehr flexibel. Es ist ohne weiteres ein 180° Knick möglich ? was mir auch oft genug passiert wenn ich mit den Dingern im Ohr einschlafe und in einem großen Kabelknoten aufwache.
Damit sind wir schon beim nächsten Punkt: Das Kabel ist wirklich haltbar! Ich gehe wie gesagt mäßig gut damit um und habe in den 3 Jahren noch keinen Wackelkontakt, Bruch, Riss oder sonstwas entdeckt.
Sowohl am Stecker wie auch an den Stöpseln ist ein weicher Knickschutz, der auch ein ?abknicken nach dem Knickschutz? verhindert.

Die Stöpsel selber sind rund, haben also keine vorgegebene Ausrichtung. Man kann sich selbst aussuchen ob man das Kabel nach unten oder über die Ohren legen will. Man kann sogar schmerzlos drehen, da der Aufsatz im Ohr stecken bleibt und man nur den Stöpsel dreht. Wenn man den Stöpsel aus dem Ohr zieht bleibt der Aufsatz aber natürlich am Stöpsel.
Bei der Lieferung sind 3 verschiedene Aufsätze mit dabei, die unterschiedlich flach sind und damit unterschiedlich tief ins Ohr eingeführt werden. Ich trage die schmalste Variante, die man tief ins Ohr steckt ? das war mir die bequemste. Da der Kauf schon 3 Jahre her ist, kann ich leider nur noch über diese Variante berichten ;)

Die Außengeräuschabschirmung ist sehr gut. Ich würde sagen fast so gut so wie die Schaumstoffstöpsel die wir aufm Bau haben (oder die man sich selbst kauft). Ich hab sie deshalb auch manchmal in den Ohren ohne dass sie am Gerät angestöpselt sind um mein Gehör vor größeren Kinderhorden im Bus zu schonen :D

Fazit:
Pro:
+ Außengeräuschabschirmung
+ Kabel
+ Bequemlichkeit
+ Haltbarkeit
+ Soundqualität

Contra:
- nichts ;)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Tragekomfort
Außengeräuschisolierung
Top!! Sound & Haptik
jantrace, 03.01.2020
Wer gute inEars für den Privatgebrauch oder aber auch im Studio sucht, ist mit diesen Teilen gut bedient! Einfache Aufmachung, stabiles Design und top Sound vereint diese InEars zu einem der Besten seiner Art in dieser Preiskategorie (Meiner Meinung nach).

Der Anwendungsbereich lag bei mir im Studio sowie auch Privat. Im Studio habe ich sie an meine Singer im Aufnahmeraum weitergegeben, und wurden oft den ebenfalls vorhandenen Klassikern von AKG oder Sony (Bügelkopfhörer) vorgezogen. Ich selbst nutze sie im privaten Bereich zum Musik hören am iPhone/iPad und auch manchmal sogar zum produzieren am MacBook unterwegs. Hier kommt auch leider der erste und aus meiner Sicht einzige Minuspunkt zum Vorschein, dass deutlich zu kurz gehaltene Kabel... 5/5 Punkten gibt es aber trotzdem von mir, da der Anwendungsbereich eher weniger im Producing am Laptop liegt. ;-) Und bei allen weiteren Einsätzen die Kabellänge ausreichend ist. Noch dazu kann für die Kabellänge Abhilfe geschaffen werden ;-)

Das Kabel selbst ist sehr sehr dünn, was allerdings keinen Einfluss auf die Stabilität des Produktes nimmt. So ungewöhnlich dass klinken mag, aber auch meine Vorredner haben recht, für die stärke des Kabels, ein ungewöhnlich hohe Robustheit!

Die Knöpfe selbst werden mit 3 verschiedenen Silikonaufsätzen ausgeliefert und sind somit für fast jedes Ohr passend, die Abschirmung ist aufgrund des weichen Silikones nicht die allerbeste, jedoch durchaus studiotauglich. Auch von Außen nach innen wird hier gut gedämmt um Nebengeräusche abzuschirmen. Keine 100% aber durchaus ausreichend.

Der Sound dieser Kleinen Wunderteile ist meines Geschmackes würdig und kommt nah an die AudioTechnica (Bügelkopfhörer, Vollverschlossen) heran, Ich bin in Besitz mehrer verschiedener Kopfhörer aus dem mittleren Preissegment (200-500 EUR) und sogar der Meinung, dass die IE4 von Sennheiser hier gut mithalten können.
Klare Höhen, sauberer Bass, für manche höchst wahrscheinlich etwas Basslastig, für mich als Bass-Süchtling nahezu perfekt...

im Musikalischen Sektor der Elektronischen Tanzmusik, mit all seiner Genre Vielfalt haben sich die Sennheiser IE4 bei mir mehrfach bewehrt und sogar schon aufgrund dessen Überzeugung zum Nachkauf angeregt.

Fazit:
Top Sound, Top Komfort, Top Verarbeitung, Bomben Preis,... wer guten Sound und stabile Hörer sucht, ist hier fündig geworden. 3 Daumen Hoch...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Tragekomfort
Außengeräuschisolierung
Nie mehr ohne...
Christian593, 17.04.2016
...in-ear proben und live spielen!

Meine Band nutzt nun seit 3 Jahren ein in-ear setup zum Proben und Auftreten. Mit einem zentralen Verteiler hören wir den line-out (von einer Subgruppe des AH GL2200) exakt ab.

Ich nutze den IE4 mittels eines eigens gefertigten Conchas eines Hörgeräte-Akustikers. Es gibt Shops die anbieten, ein solches mit dem Abguss der Ohren für Standard-in-ears zu fertigen. So auch für den Sennheiser.

Die Conchas sind nicht ganz billig, tatächlich teurer als der Schallwandler selber. Doch nach einem ausführlichen A/B Vergleich in Treppendorf (dort gibt es eine Station im PA-Bereich) waren die Sennheiser für mich die besten Hörer in der 100? Klasse.

In die Conchas eingesteckt spielen sie ihre vollen Stärken aus. Der Bass ist druckvoll und präsent, ohne wummern, Mitten transparent und die Höhen entsprechen dem was auch unsere PA abgibt: wenn sie zischen und scheppern, dann stimmt der Gesamtsound nicht.

Meine Überlegung war dass sich die relativ ünstigen Hörer in den Conchas auch ersetzen lassen, falls mal das Kabel kaputt geht oder die Wandler. So kann ich mit den gleichen Conchas weitermachen.

Tragekomfort: hier muß ich Sterne abgeben die aber ncihts bedeuten: Den Sitz im Ohr kann ich aus o.g. Gründen nicht bewerten. Ich verwende sie nicht mit den mitgelieferten Gummis. Bei mir ist der Sitz "perfekt" und ich möchte die Conchas nicht mehr missen. Ich glaube dass eine den Ohren angepasste Lösung die Probleme vieler Systeme beiseite schafft, wie mäßiger oder wummernder Bass.
Die Außenschallsolation ist gut. Es gibt zwar mittlerweile noise-cancelling in-ears die deutlich weiter gehen, doch ist es angenehm in einer Spielpause noch das eine oder andere Geräusch mitzubekommen. Da hier aber auch die Concahs eine große Rolle spielen, möcchte ich diese Bewertung als "neutral" verstnaden wissen.

Die Lautstärkeabgabe ist völlig unkritisch. Ich kann die Hörer niemals so laut machen daß sie verzerren. Auch das liegt an den Conchas.

Mein Fazit: Ich bin absolut glücklich über die Investition. Geschlagen werden könnte sie nur noch durch wesentlich teurere In-ear Maß-Systeme bei denen aber keine Standard-Wandler eingesetzt werden können und die bei 400?+ starten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Tragekomfort
Außengeräuschisolierung
In dieser Preisklasse ein sehr guter Ohrhörer
ChrisK, 22.02.2010
Erster Eindruck: wie ein einigermaßen guter Ohrstöpsel für MP3 Player. 3 Ohrpaßstücke liegen bei, Größe M paßt mir hervorragend. Da habe ich wohl die geeigneten Ohren. Die Anschlußkabel sind relativ kurz, gerade passend für einen In Ear Empfänger am Gürtel oder einen MP3 Player am Körper. Da hängt nicht viel Restkabel herum. Wer ihn drahtgebunden einsetzt wird ein Verlängerungskabel brauchen.

Die Kabel sind recht dünn, da muß sich die Haltbarkeit noch zeigen. Aber abgesehen von billigsten Fluglinien-Kopfhörern habe ich auch noch keine geschrottet. Wird bei mir wohl lange halten.

Test am MP3 Player: Frequenzgang eben eingestellt, die sonst nötige Baßanhebung rausgenommen. Direkter Vergleich mit meinen bisherigen Sony: deutlich mehr Baß, der IE4 braucht keine Baßanhebung.

Test im Studio: Schön linearer Frequenzgang, kein hörbarer Unterschied zu meinen Control5 Monitoren (Lautstärken auf gleichen Höreindruck angepaßt) Die Hörer übertragen den Baß kräftig ohne zu dröhnen, haben im Mittenbereich einen gleichmäßigen Klang und sind in den Höhen luftig aber nicht aufdringlich.

Auch am Mehrspurrecorder gut verwendbar. Durch die gute Außendämpfung wird nur der Mix übertragen, die Beurteilung des aufgenommenen Klangs nicht durch direkten Schallanteil verfälscht. Ich kann die In-Ear Hörer länger tragen als geschlossene Kopfhörer, die mir auf die Brille drücken und heiße Ohren verpassen.

Eine Warnung an alle, die beabsichtigen diesen Hörer am MP3 Player zu verwenden: Wenn die Baßanhebung (notwendig für offene Ohstöpsel) nicht abschaltbar ist, wird der IE4 einen viel zu starken Baß liefern.

Nachtrag: Seit 3 1/2 Jahren im Einsatz (allerdings nicht rauer Bühneneinsatz) immer noch ohne Macken. Bin immer noch sehr zufrieden. Habe daher Verarbeitung von 4 nach 5 Sternen hochgesetzt. Das Kabel könnte für meine Einsatzzwecke länger sein, aber dann wäre es in der ursprünglichen Absicht am In-Ear Empfänger zu lang.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
In-Ear Monitoring
In-Ear Monitoring
In-Ear Monitoring - erst seit wenigen Jahren wirklich bezahlbar - ist ein Segen für jeden Live Musiker. Warum? Hier erfahren Sie mehr.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Toontrack EZbass

Toontrack EZbass (ESD), virtueller Bass; aufwändig produzierte Bass-Software und Plug-in mit 2 Bässen, basierend auf Sample eines Alembic 5-Saiters sowie eines 5-saitigen Fender Jazz Bass; Sub-Bass mit 2 Sinusoszillatoren für mehr Fülle und Durchsetzungskraft; enthäkt die Spieltechniken Finger, Plektrum und...

(6)
Kürzlich besucht
Millenium MPS-750X E-Drum Mesh Set

Millenium MPS-750X E-Drum Mesh Set, Set beinhaltet 1x 10" Zwei Zonen Mesh Snare Pad, 3x 10" Zwei Zonen Mesh Tom Pads, 1x 8" Mesh Head Kick Pad inklusive Bass Drum Pedal, 1x 10" Hi-Hat Pad mit Controller auf Stativ, 1x...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

(5)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

(3)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

Kürzlich besucht
tc electronic Hall Of Fame 2 Mini Reverb

tc electronic Hall Of Fame 2 Mini Reverb; Effektpedal für E- & Akustik Gitarren; die TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller; neuer Schimmer-Reverb Algorithmus; der Analog-Dry Through erhält die Integrität des Trockenen Signals wenn der Reverb...

Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Comp. Mustang HH AW

Fender Squier Bullet Competition Mustang HH Arctic White, Mustang E-Gitarre; Korpus: Pappel; Hals: einteiliger Ahorn; Griffbrett: Lorbeer; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Einlagen: Pearloid Dots; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Plastik; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 610 mm (24,02"); Griffbrettradius: 305...

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

Kürzlich besucht
FabFilter Saturn 2

FabFilter Saturn 2 (ESD); Multiband-Distortion-Plugin; variabler Verzerrer- und Sättigungseffekt mit bis zu 6, optional linearphasigen, Frequenzbändern; 28 verschiedene Verzerrer-Algorithmen von subtil analog bis brachial digital; Frequenzweichen mit einstellbarer Flankensteilheit 6,12,24 und 48 dB/Okt.; pro Band Drive, Mix, Feedback, Dynamics, Tone...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton ST-62BK Hot Rod

Harley Benton ST-62 BK Vintage Serie E-Gitarre, Linde Korpus, geschraubter Ahorn Hals, "C" Shape Profile, Pau Ferro Griffbrett, Griffbrettradius: 350mm, 22 Bünde, Mensur 648 mm, 42 mm Sattelbreite, Double Action Trussrod, 2x Roswell STA Alnico-5 Vintage ST-Style Singlecoil Tonabnehmer &...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.