the t.bone EP 4 In-Ear-Hörer

In-Ear-Ohrhörer

  • dynamischer
  • ohreinführend
  • Impedanz 16 Ohm
  • Schalldruck 114 dB
  • Frequenzgang: 10 - 22.000 Hz
  • Farbe: transparent
  • Kabellänge: 150 cm
  • Anschluss: Stereoklinke 3,5 mm Winkel
  • inkl. verschiedene Ohrpassstücke, Aufbewahrungsbox und Tasche

Weitere Infos

Abnehmbares Kabel Nein
Farbe Transparent
1-Wege Hörer Ja
2-Wege Hörer Nein
3-Wege Hörer Nein
Custom Made Hörer Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
the t.bone IEM 200 - 820 MHz + the t.bone EP 4 + Thomann 9V 6LR 10pc +
2 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

the t.bone EP 4
43% kauften genau dieses Produkt
the t.bone EP 4
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
55 € In den Warenkorb
Shure SE215-CL
24% kauften Shure SE215-CL 88 €
Fender CXA1 In-Ear-Monitor Black
6% kauften Fender CXA1 In-Ear-Monitor Black 39 €
Fender CXA1 In-Ear-Monitor White
5% kauften Fender CXA1 In-Ear-Monitor White 32,90 €
Fender DXA1 Pro IEM
4% kauften Fender DXA1 Pro IEM 49 €
Unsere beliebtesten In-Ear Hörer
502 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.2 / 5.0
  • Außengeräuschisolierung
  • Sound
  • Tragekomfort
  • Verarbeitung
280 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Tragekomfort
Außengeräuschisolierung

Leider nein

Sascha Franck, 20.08.2018
Vorab: Ich bin kein Markengläubiger und schaue gerne, schon im Interesse meines nicht immer stramm gefüllten Portemonnaies, auf das vielzitierte Preis-Leistungs-Verhältnis.
Und die Thomann-Hausmarken schneiden da ja häufig sehr gut, bisweilen fast schon überragend ab.

Beim EP 4 ist das leider ganz anders.
Aber der Reihe nach: Ich packe das Ding aus, alles prima, gute Verpackung - allerdings überflüssig, denn kaum jemand wird sich die Mühe machen, den Hörer wieder in diese Plastikverschalung zu packen, da es - neben dem üblichen Kabelgetüdel - erfordert, die "Ohrgummis" zu entfernen. Da wurde eher nicht so dolle nachgedacht...

Ansonsten scheint die Verarbeitung aber solide zu sein, das Kabel ist nicht zu dünn aber auch nicht zu steif.

Was die mitgelieferten Ohrgummis angeht, so war ich mit der mittleren Größe sofort zufrieden, die Außengeräuschdämmung schien mir ebenfalls ausreichend.
Der Tragekomfort ist relativ hoch und man kann die Hörer sehr schnell aus dem Ohr ziehen, was in etlichen Situationen sehr sinnvoll sein kann (Bühnen/Proben-Kommunikation) und speziell bei angepassten Ohrstücken (welche ich auch besitze) oftmals ein Problem ist.

Ungünstig finde ich den gewinkelten Stecker, der das Arbeiten mit Kabelverlängerungen zu einem Ärgernis werden lässt - findet man leider bei den meisten Kopfhörern so, mir ist das ein Rätsel (das Argument, an einem Beltpack würde ein gewinkelter Stecker weniger stören, ist laut meiner eigenen Erfahrung überwiegend Mumpitz).

Ok, bis hierher keine Besonderheiten, kann man zwar etwas besser machen, aber es geht auch deutlich schlechter.

Kommen wir aber zum Hauptkriterium, dem Sound.
Was soll ich sagen? Hier hat man sich anscheinend sämtliche Mühe gegeben, die Konkurrenz zu unterbieten.
Ich konnte das beim ersten Test direkt am Smartphone kaum glauben, habe das von daher der minderen Qualität des HP-Amps am Samsung zugeschrieben (auch wenn andere Hörer da deutlich besser klingen). Aber an sämtlichen anderen probierten Kopfhörer-Ausgängen (diverse Mixer und Audio-Interfaces) sieht die Sache mitnichten besser aus, ganz im Gegenteil, die klanglichen Mängel treten noch offensichtlicher zu Tage.

Was ist denn so schlimm? Nun, der Kopfhörer hat eine unfassbare Überbetonung des mittleren Mittenspektrums - ohne zu messen würde ich ganz grob auf eine Center-Frequenz um die 500-800 Hz tippen. Damit einher geht eine deutlich unterbelichtete Wiedergabe von Höhen und ganz speziell Bässen. Bei den Höhen kann man noch einigermaßen per EQ nachhelfen, bei den Bässen ist Hopfen und Malz komplett verloren - auch nach Probieren diverser anderer Ohrstücke (oftmals für gescheiten Bass verantwortlich).
Hinzu kommt eine wirklich ganz miserable Wiedergabe der Stereobreite - für den Live-Betrieb vermutlch nicht ganz relevant, nichtsdestotrotz Zeichen fragwürdiger Qualität.
Ich habe dann noch etliche Vergleichstests durchgeführt, sowohl mit deutlich besseren Studiokopfhörern (ein wenig unfair, klar...) aber auch mit den allergünstigsten mitgelieferten Smartphonestöpseln. Kein einziger Vergleichskandidat klang auch nur annähernd so schlecht. Ich musste lange kramen und fand dann einen Hörer, den ich mir mal in der Urlabusnot (anderer Hörer kaputt) von einem 1¤-Grabbeltisch gegriffen habe. Der war dann ungefähr in der klanglichen Liga des EP 4.

Unglücklicherweise übertreibe ich hier kein bisschen und weiß ganz ehrlich gesagt nicht, wie es zu den vorigen positiven Bewertungen kommt. Hat man da im Hause t.bone was geändert? Die klangliche Qualität ist bei meinem Modell wirklich absolut unter aller Kanone.

Oh, ich bin ja sehr für "in dubio pro reo" und habe das Teil dann tatsächlich am letzten WE für ein Set live benutzt - ich spiele Gitarre (vorwiegend elektrisch), da kommt einem eine gewisse Mittenbetonung live ja gerne zugute, speziell auf lauteren Bühnen. Aber das war leider wieder nix. Ich habe den EP4 dann noch mitten im Set ausgetauscht (im Übrigen gegen einen LD Systems IEHP1, der für das Geld wirklich fast schon überragend klingt, aber nicht so komfortabel zu handhaben ist), das war nicht zu ertragen.

Unterm Strich muss ich gestehen, dass ich, neben der Enttäuschung, vorwiegend verwundert bin (auch aufgrund der erwähnten positiven Kommentare). Die t.bone Geschichten mögen ja oftmals nicht gerade highend sein, aber an sich bekommt man immer viel Qualität für's Geld. Mit dem EP 4 - bzw. zumindest mit der aktuell angebotenen Version - ist das vollkommen anders.
Fazit: Geht wieder zurück.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Tragekomfort
Außengeräuschisolierung

Ein InEar für viele Einsatzgebiete!

ManuKeys, 11.11.2009
Ich habe das InEar für Live Gigs als Keyboarder in einer Rockband gekauft und benutze es auch hauptsächlich dazu. Es hat einen ausgewogenen Frequenzgang, sodass die Keyboardtöne real übertragen werden. Weniger geeignet ist es als Gesangs-InEar. Hier muss man die Gesamtlautstärke sehr hoch drehen um genug zu hören.

Von den mitgelieferten Ohrpassstücken konnte ich gut ein passendes für mich auswählen. Mit diesem Passstück schließt es recht dicht von der Außenwelt ab. Sobald man jedoch den Kiefer bewegt (singt) schließt es nichtmehr 100%ig aber immernoch ausreichend.

Das Kabel ist sehr fexibel und passt sich der Ohrform ohne Probleme an. Nicht so positiv ist, dass die Ohrpassstücke leicht von den Hörern abzuziehen sind und so die Gefahr diese zu verlieren sehr hoch ist. Insgesamt aber zu diesem Preis ein sehr gutes InEar.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 51 € verfügbar
55 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Mengenrabatt
Menge Stückpreis Sie sparen
1 55 €
3
52 € 5,45 %
5
49,90 € 9,27 %
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Auswahl.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunschequipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Gratis Testbericht
Online-Ratgeber
In-Ear Monitoring
In-Ear Monitoring
In-Ear Monitoring - erst seit wenigen Jahren wirklich bezahlbar - ist ein Segen für jeden Live Musiker. Warum? Hier erfahren Sie mehr.
Kostenloser Download
Online-Ratgeber
In-Ear Monitoring
In-Ear Monitoring
In-Ear Monitoring - erst seit wenigen Jahren wirklich bezahlbar - ist ein Segen für jeden Live Musiker. Warum? Hier erfahren Sie mehr.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
LD Systems Mix 6 A G3 Neutrik NA2-IO-DLINE Harley Benton Talk Box Polyend & Dreadbox Medusa Avid Pro Tools Teacher and Student the t.bone HD 2000 NC Rode SC6-L Allen & Heath SQ-DANTE-A card Thomann Mix Case 1402 FXMP USB RockNRoller R12Stealth (All-Terrain) Joyo JW-02 Wireless System Joyo JP-05 Power Bank Supply 5
Für Sie empfohlen
LD Systems Mix 6 A G3

LD Systems Mix 6 A G3, 2-Weg Aktiv-Lautsprecher mit integriertem 4-Kanal-Mixer, 6,5" 1", 80 - 20.000 Hz, interne Class D Endstufe mit 2x 70 Watt RMS (2x 280 Watt Peak), max. SPL 122 dB, 80° x 70°, integrierter Mixer mit...

Zum Produkt
229 €
Für Sie empfohlen
Neutrik NA2-IO-DLINE

Neutrik NA2-IO-DLINE, tourtaugliches Line I/O zu Dante Interface, zur Verbindung von analogem Audio Equipment mit einem Dante Netzwerk, (!) benötigt Power over Ethernet (PoE), wandelt zwei analoge Line-Signale in Dante, konvertiert AES67 in zwei analoge Line Outputs, Eingangsimpedanz analog: 6,6...

Zum Produkt
269 €
(1)
Für Sie empfohlen
Harley Benton Talk Box

Harley Benton Talk Box, Effekt für E-Gitarre und Keyboard, der Klang kann mit dem Mund variiert werden, Regler für Gain, Tone, Output, Klinken-Anschlüsse (6,3 mm), Ein-Aus Schalter mit LED Anzeige, true bypass, Maße 136x62x191 mm, Gewicht 1,7 kg, der Effekt...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
Polyend & Dreadbox Medusa

Polyend & Dreadbox Medusa; Hybrid Synthesizer inklusive Grid und Sequenzer; 3 digitale Wavetable-Oszillatoren; 3 synchro nisierbare analoge Oszillatoren mit jeweils vier klassischen Wellenformen; klassisches 24dB Dreadbox Analogfilter mit 3 verschiedenen Typen (2pol. LP, 4pol. LP, HP); 5 unabhängige LFO’s; Drei...

Zum Produkt
999 €
Für Sie empfohlen
Avid Pro Tools Teacher and Student

Avid Pro Tools EDU Teacher and Student (Box); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); Einzelplatzlizenz ausschließlich für Studenten und Lehrer, nicht für Bildungseinrichtungen!; Richtlinien zur Bezugsberechtigung unter avid.com/education/eligibility; aktuelle Pro Tools Version als Activation Card; Dauerlizenz inkl. Supportplan und sämtlichen Upgrades für 12 Monate;...

Zum Produkt
295 €
Für Sie empfohlen
the t.bone HD 2000 NC

the t.bone HD 2000 NC Noise Canceling Kopfhörer - Verbindung via Bluetooth (V 4.1), ohrumschließend, Active Noise Canceling, bis zu 6 Stunden Betriebszeit mit NC, bis zu 10m Reichweite, Impedanz 32 Ohm, Übertragungsbereich 20 - 20000 Hz, 40 mm Treiber,...

Zum Produkt
59 €
(2)
Für Sie empfohlen
Rode SC6-L

Rode SC6-L; mobiles Lightning Audio Interface für iPhone; er laubt den gleichzeitigen Anschluss zweier Mikrofone und eine m Kopfhörer; integrierte Preamps und Digitalwandler (24 Bit/ 48 kHz); Direkt-Monitoring und Stereo-Aufnahme mit Rode Repo rter App (gratis) möglich; zwei TRRS-Eingangsbuchsen (3,5...

Zum Produkt
79 €
Für Sie empfohlen
Allen & Heath SQ-DANTE-A card

Allen & Heath SQ-DANTE-A Karte, audio interface plug-in Karte für SQ digital mixing Serie. 64 × 64 Kanal Audio, 96 kHz oder 48 kHz

Zum Produkt
699 €
(1)
Für Sie empfohlen
Thomann Mix Case 1402 FXMP USB

Thomann Mix Case 1402 FXMP USB, passend für the t.mix xmix 1402 FXMP USB, Farbe Schwarz, Außenmaße ca. 435 x 450 x 155 mm

Zum Produkt
55 €
Für Sie empfohlen
RockNRoller R12Stealth (All-Terrain)

RockNRoller R12Stealth (All-Terrain), kpl. schwarzer Transportwagen, Länge: 86cm - 132cm, Breite: 35cm, Breite inkl. Räder: 50cm, Höhe zusammengeklappt: 31cm, Höhe ausgeklappt: 106cm, lenkbare Vorderräder: 8"x2" R-Trac, hintere Räder: 10"x3" R-Trac, Gewicht: 15kg, Belastbarkeit: 227kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Joyo JW-02 Wireless System

Joyo JW-02 Wireless System, 5,8 GHz Digital Wireless Instrument System, 4 Kanal Sender & Empfänger, Auto Anti-Jamming, Eingebaute wiederaufladbare Lithium 3.7V 500mAh Batterie, LED-Anzeige Batteriestatus, Frequenzgang: 20Hz-20KHz, Verzögerung:

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
Joyo JP-05 Power Bank Supply 5

Joyo JP-05 Powerbank Versorgung 5, Multiple Power Bank Versorgung Für Effektpedale, eingebauter 7,4V / 4400mAh Lithium-Akku, Ladezeit 2,5h, 4x DC 9V 100mA Ausgänge, 3x DC 9V 500mA Ausgänge, 1x DC 9V / 12V / 18V einstellbarer Ausgang (max. 100Ma), 1x...

Zum Produkt
69 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.