Shure SE112

Dynamischer In-Ear-Ohrhörer

  • ohreinführend
  • Impedanz: 16 Ohm
  • Schalldruckpegel: 108 dB max
  • Frequenzgang: 25 - 17.000 Hz
  • Kabellänge: 127 cm
  • vergoldete Stereoklinke 3,5 mm
  • Farbe: Grau
  • inkl. verschiedener Ohrpassstücke und Aufbewahrungstasche

Hinweis: Dieses Produkt ist nach geltenden EU-Vorschriften zur Lautstärkebegrenzung ausschließlich für den professionellen Einsatz bestimmt und darf nicht im Consumer Bereich verwendet werden.

Weitere Infos

Anzahl Wege 1
Custom Made Nein
Kabel abnehmbar Nein
Ambience Nein
Farbe grau
Bassbetont Nein
Mittenbetont Nein
HiFi Nein
Allround Ja
Verwendung Allround

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Shure SE112
38% kauften genau dieses Produkt
Shure SE112
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
46 € In den Warenkorb
Shure SE215-CL
20% kauften Shure SE215-CL 93 €
Shure SE215-CK
18% kauften Shure SE215-CK 85 €
the t.bone EP 4
5% kauften the t.bone EP 4 49,90 €
Sennheiser IE 4
3% kauften Sennheiser IE 4 65 €
Unsere beliebtesten In-Ear Hörer
151 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.1 /5
  • Außengeräuschisolierung
  • Sound
  • Tragekomfort
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Tragekomfort
Außengeräuschisolierung
Shure SE112 für IEM
Peter Studio, 09.09.2016
Bei den IEM kommen bei mir diverse In-Ear Hörer zum Einsatz (Je nach dem welche "Ohrenart" dem Benutzer gewachsen ist). Der Shure SE112 schneite es mir mit einem IEM Bundle ins Haus. Die Neugier, wo sich dieser Hörer im Vergleich mit seinen Kollegen eingliedert, war natürlich gross.
Eines muss ich vorausschicken. Ein In-Ear-Hörer ist für den Benutzer immer nur so gut wie er in sein Ohr passt (Dabei möchte ich mal die teuren, individuell hergestellten, aus dieser Überlegung ausklammern). Da kann man den teuersten Hörer nehmen, wenn er nicht optimal passt, sind vor allem die Bässe weg und das ganze tönt verdächtig nach einem alten Telefonhörer. D.h. ich kann im Audiolabor noch lange ausmessen und einen super Frequenzgang diagnostizieren, im Endeffekt muss man das Resultat beim Anwender anschauen und mit den zur Verfügung stehenden Mittel eine optimale Passform finden.
Für die Beurteilung habe ich den Shure112 verglichen mit einem Superlux HD381 und gemeinerweise mit einem von Aldi (sehr günstig, aber im Audiolabor super abgeschnitten). Die Auswahl basiert vor allem darauf, dass diese gut in meine Ohren passen und im Audiolabor in etwa das gleiche Verhalten zeigen (ausgeglichener, flacher Frequenzgang).
Resultat des Hörempfindens:
Einen Unterschied zwischen Shure und Superlux konnte nicht festgestellt werden. Dem Aldi Hörer fehlte erwartungsgemäss etwas Brillianz und Klarheit bei den Bässen (dies vielleicht auch weil ich wusste, dass er der Aldi-Hörer war).
Tragkomfort (natürlich auf meine Lauschorgane bezogen):
Der Superlux hat bei mir am besten abgeschnitten. Schirmt etwas besser ab und ist vor allem für mich einfacher im Ohr einzusetzen.
Robustheit:
Hier hat eindeutig der Shure die Nase vorne. Die Konstruktion ist stabiler und vor allem die Kabel sind bedeutend Robuster als die seiner Kollegen. Im wirklich scharfen Einsatz und wenn es auf der Bühne so richtig zur Sache geht würde ich eigentlich nur den Shure empfehlen.

Fazit: Dort wo die Robustheit keine Rolle spielt (oder wenn man einen etwas sorgfältigeren Umgang pflegt) bietet der Shure keinen markanten Vorteil (vor allem wenn man das Preis/Leistungsverhältnis betrachtet). Sobald man aber ins rauere Umfeld wechselt hat er zweifellos die Nase vorn. Dort ist auch der bedeutend höhere Preis gerechtfertigt. Wer schon mal mit einem "Wackelkontakthörer" auf der Bühne Bekanntschaft gemacht hat weiss die Robustheit zu schätzen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Tragekomfort
Außengeräuschisolierung
Preis-/Leistung sehr gut
Ullrich R., 09.11.2016
Hab mir den Hörer gekauft um der Band die ich tontechnisch betreue InEar schmackhaft zu machen (vor allem auch preislich). Im direkten Vergleich zu meinem SE 315 Hörer schlägt sich der 112er sehr sehr gut. Ich persönlich finde auch den Tragekomfort etwas besser. Allerdings darf man sich nicht allzu intensiv bewegen. Wer also ohne große Bühnenshow unterwegs ist bekommt einen echt guten Hörer für echt kleines Geld. Übrigens betreibe ich den Hörer am kabelgebundenen Behringer Powerplay P1. Eine gute Kombination die unter ¤ 100,- einen persönlichen Monitor macht (vom Transport ganz zu schweigen).

Und nun nach einiger Zeit:
ich betreue mittlerweile 4 Bands und alle Musiker haben auf InEar umgestellt. 90% davon nutzen diesen Hörer, da er Preis-/Leistungs,äßig am Besten war. Guter Tragekomfort, sehr guter Sound, dafür sehr ordentlicher Preis.
Das Thema "Bühnenshow" bleibt aber Tatsache.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Tragekomfort
Außengeräuschisolierung
gutes Teil in Verbindung mit einem IEM75
Flooyd Potter , 05.07.2015
Ich spiele in einer Cover-Band und habe mir zum Einstieg in die Unabhängigkeit ein In-Ear-System zugelegt. Ich habe viele Bewertungen gelesen und habe das IEM75 in Verbindung mit den Shure-Hörern erworben. Die Hörer sind voll ok, der Sound ist für meine Verhältnisse gut und was für mich das wichtigste war, mit den richtigen Passtücken schirmt das System das Ohr ab - es ist also leiser (wenn man die Lautstärke des Systems entsprechen einstellt) als der Sound, der über die PA bzw. über die Boden-Monitore abgegeben wird und das war mir wichtig. Ich kann die Hörer gut empfehlen.
Nachtrag: Natürlich muss man sich an die Umstellung an ein In-Ear-System erst gewöhnen. Da ist jeder anders, aber wem es gelingt, der wird die Vorteile zu Schätzen genießen. Für mich hat es gut geklappt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Tragekomfort
Außengeräuschisolierung
nicht perfekt aber sehr brauchbar
Michael M. 757, 29.01.2018
Weil mir die SE215 CL im Bühnenalltag zu fummelig waren und ich von Funk wieder auf kabelgebunden gewechselt habe, habe ich die SE112 mal auf gut Glück gekauft. Sie sind klangmäßig keine Wunder, und für einen brauchbaren Bass muss man sie etwas ins Ohr drücken - dann dichten sie auch sehr gut ab. Wenn ich die Kabel wie bei den 215 hinter dem Kopf trage, rutschen sie ständig raus - dafür sind sie wohl nicht geformt. Denn ganz normal vorne getragen bleiben sie gut im Ohr. Ich benutze sie regelmäßig und bin zufrieden. Ein brauchbarer Monitoring-Kompromiss aus brauchbarem Klang und wenig Gefummel :)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 18.06. und Samstag, 19.06.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
In-Ear Monitoring
In-Ear Monitoring
In-Ear Monitoring - erst seit wenigen Jahren wirklich bezahlbar - ist ein Segen für jeden Live Musiker. Warum? Hier erfahren Sie mehr.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
iZotope Community Appreciation Bundle

iZotope Community Appreciation Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 11 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2

3
(3)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

DSM & Humboldt Simplifier Deluxe Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger 0 Watt Zweikanal-Verstärker, mit Boxensimulator, mehrstufigem Reverb und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten; alles in einem extrem kleinen Format; 2 Vorverstärker in Studioqualität; jeder Kanal bietet: 3…

2
(2)
Kürzlich besucht
Quilter Superblock US

Quilter Superblock US, Transistor Pedalboard Verstärker für E-Gitarre; Drei klassische US-Verstärker Voicings: 60 Tweed, 62 Blonde & 65 Black; vergleichbare Leistung wie ein 25-Watt-Röhrenverstärker, mit dem mitgelieferten PS-24 Netzteil oder 1-Watt Low-Power Modus mit einem herkömmlichen 9-V-Netzteil; zwei Cab Sims…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1RD

Casio CT-S1RD Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Legowelt

Polyend Tracker AE Legowelt; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und Serum);…

Kürzlich besucht
RAV Vast D Major red

RAV Vast2 D-Dur red edition, d/ g, a,h, c#1, d1, e1, f#1, a1, Zungentrommel in Handpan-Optik, 2mm Stahl, Durchmesser 51cm, Höhe 17cm, Gewicht 5,9kg, inkl.Tasche

Kürzlich besucht
Behringer MIC300 Tube Ultragain

Behringer MIC300 Tube Ultragain; 1-Kanal Röhrenvorverstärker für Mikrofon und Instrument; hand-selektierte 12AX7 Röhre; integrierter Limiter; 20dB Pad; Phasenumkehrschalter; +48V Phantomspeisung; Gain- und Ausgangsvolume-Regler; LED Meter; Anschlüsse: Mikrofon-Eingang XLR, Instrument-Eingang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Line-Ausgang XLR und 6.3 mm Klinke symmetrisch;…

Kürzlich besucht
Mojotone T Standard Solderless Harness

Mojotone T Standard Solderless Harness; Z4T3W730; Lötfreies vorverdrahtetes Elektronik Austausch Set für T-Style E-Gitarre; Die hochwertigen Komponenten bieten eine erhebliche Verbesserung gegenüber der Standardelektronik; Lötfreier Steckdrahtverbinder für schnelle Installation und einfachen Tonabnehmerwechsel; Die Treble Bleed Schaltung verhindert Höhenverluste beim zudrehen…

1
(1)
Kürzlich besucht
Line6 HX Stomp XL

Line 6 HX Stomp XL; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; Außergewöhnliche Klangqualität mit 123 dB Dynamikbereich, verfügt über denselben SHARC DSP-Chip und HX-Modelle wie der Helix, acht kapazitive Touch-Fußschalter mit farbkodierten LED-Ringen, mehr als 300 HX, Legacy-Verstärker, Lautsprecher und -Effekte, Unterstützt Impulsantworten…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1WE

Casio CT-S1WE Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Kürzlich besucht
RAV Vast B/H Kurd red

RAV Vast2 B Kurd red edition, H/ f#, g, a, h, c#1, d1, e1, f#1, a1, Zungentrommel in Handpan-Optik, 2mm Stahl, Durchmesser 51cm, Höhe 17cm, Gewicht 5,9kg, inkl.Tasche

Kürzlich besucht
Quilter Superblock UK

Quilter Superblock UK, Transistor Pedalboard Verstärker für E-Gitarre; Drei klassische UK-Verstärker Voicings: JMP, AC Normal und AC Top Boost; vergleichbare Leistung wie ein 25-Watt-Röhrenverstärker, mit dem mitgelieferten PS-24 Netzteil oder 1-Watt Low-Power Modus mit einem herkömmlichen 9-V-Netzteil; zwei Cab Sims…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.