the t.bone CD 56 beta

Instrumentenmikrofon

  • dynamisch
  • für Snare / Tom
  • Richtcharakteristik Superniere
  • Übertragungsbereich: 50 bis 16.000 Hz
  • max. SPL 150 dB
  • Impedanz: 300 Ohm
  • feste Mikrofonhalterung mit 3/8" Gewinde
  • Gewicht: 165 g
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Git Amp
  • Tom
  • Snare
  • Saxophone
  • Trumpet

Weitere Infos

Inkl. Klipphalterung Nein
Kondensatormikrofon Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
EV RE20 RE-Series + the t.bone CD 56 beta + the t.bone CD 55 4x + Shure SM81 2x +
5 Weitere
Bundle konfigurieren
ab 1.579 €
the t.bone CD 56 beta + K&M 210/2 Black + the sssnake SM6BK +
2 Weitere
the t.bone CD 56 beta + the sssnake SM6BK +
3 Weitere
Bundle konfigurieren
ab 40,70 €
172 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
ZIEMLICH geiles Teil (untertrieben ausgedrückt)
Christopher Klimek, 23.07.2019
An die Strom-Gitarren-Fraktion:

Ist Euch ein SM57 zu groß/lang/teuer ???

Oder seid Ihr's einfach leid, daß Ihr ständig nach'm Gig von übereifrigen, verfrüht-abbauenden, ungefragt_die_Bühne-enternden Sound-Leuten die Mikro-klemmen entwendet bekommt (egal, ob bewusst oder unbewusst)??

Ja dann: Try the CD56 beta.

Es hat nahezu den Klangcharakter, das Frequenzbild etc., das man vom SM57 kennt. Minimal andere Kurve.

Also nicht in der Nähe von Sennheiser 509, 606, 609, 906e anzusiedeln.
Nicht in der Nähe von Beta 57.

Wenn Ihr SM57 kennt/wollt/used to use (egal, ob Du Gitarrist oder PA/FOH-Mann/Frau bist), dann ist das CD 56 Euer neues Backup.....wenn es nicht sogar zu Eurer ERSTEN WAHL wird.

Klein, Robust, ebenbürtig mit SM57 (auch für "Gras-wachs-Hörern" unter Studiobedingungen), un-entwendbare "Mikroklemme", und natürlich freut sich auch Euern Drummer-Boy, wenn er mal'n Mikro zuwenig hat, und Ihr's ihm als backup für seine Zweit-Snare ausleiht.

Danke für dieses Produkt!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Top für den Preis
Soundguy777, 17.06.2018
Wollte das Mikro hauptsächlich für Querflöte + Delay Pedal in einer (live sehr lauten) Reggae&Dancehall Band nutzen. Da ist eine gute Signaltrennung extrem wichtig, um nicht auf der Bühne das ganze Drumset im Signalweg (und als Delay wieder im Monitor) zu haben. Ich verglich das t.Bone mit einem Sennheiser e904. (einfach nur aus Interesse ;) ) Beim Sennheiser hatte man fast keine Hintergrundgeräusche im Signal, das t.Bone nimmt da schon deutlich mehr Raum auf. (vermutlich wegen Hypernierencharakteristik)
Die Höhen (1kH-ca. 5kH) werden zu meiner Verwunderung durch das t.Bone deutlicher abgebildet, allerdings ist es dadurch auch viel rückkopplungsgefährdeter als das Sennheiser e904. Die mittleren Mitten klingen beim t.Bone meiner Meinung nach manchmal etwas "blechern", aber nur minimal, die Tiefen sind da allerdings sehr angenehm und doch sehr präsent ausgeprägt. Das e904 boostet dafür schön die mitteleren Mitten und ist drüber und drunter einfach nur noch seeeehr ausgeglichen übers Spektrum. Ist zwar Geschmackssache, aber mir gefällts, man ist dadurch immer im Mix.
Zum t.Bone: Top Mikro für den Preis. Da kann man nicht meckern :) Wer sich mit EQs ein bisschen auskennt und nicht die Welt für z.B. ein 3er Package an Tomtom Mics ausgeben will, fährt hier relativ gut. Grüße :)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Erwartungen an Superniere nicht erfüllt, klanglich gut, aber nichts Besonderes
Woody, 15.02.2010
Ich habe dieses Mikrofon am Schlagzeug getestet und mit vielen anderen verglichen, es ist ja auch Bestandteil des Sets DC4000. Im Vergleich zu den meisten anderen Drum-Mics ist es etwas größer und dabei länger, was bei engen Aufbauten schon unpraktisch werden kann.

Die Supernierencharakteristik ist leider nicht gut, wahrscheinlich handelt es sich in zu vielen Frequenzbereichen eher um eine breite Niere. Also eine bessere Signaltrennung als mit anderen preiswerten Mikrofonen mit Nierencharakteristik bekommt damit leider nicht hin. Für die Snare ist es definitiv kein Tipp, auch wenn es vielleicht so aussieht.

Klanglich ist es schon gut und besser als z.B. das CD55, wenn auch nicht nennenswert viel ... es ist letztlich aber auch kein besonderes Mikrofon für die Trommeln. Fazit: Gemessen am Preis bekommt man schon genug für´s Geld, aber es gibt halt viele Alternativen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Great for tenor & baritone saxophone!!!
PeeVee, 28.04.2010
Our baritone saxophone player used my Sennheiser E606 which is great for sax & brass but is even better for close miking my guitar amp. I wanted an economic replacement that could handle high sound levels and would still not be too bright. The CD 56 Beta is, I think, a Shure clone. I'm not sure (grin) how the original sounds, but I'm impressed with this microphone. For baritone saxophone it's defenitely better than a normal SM58.

Our baritone player uses it with a rim clamp on the cup of the sax. Even though it's slightly heavier than the E606, it is still lighter than most microphones. Specs state 180g, in my expercience it was a little heavier but not sure about that. All in all an excellent low cost solution for saxophone and brass. I'm sure it does a great job on snare drums & toms as well. Might even be good for close miking amps.

The sound compared to the E606 (which is almost 3x the price of the CD 56 BETA) was also better; not too bright (like many cheaper microphones), nice lows and compared to the E606 the "presence" was much improved; I think the frequencies around 4 kHz het a slight boost which makes saxes come alive. In comparison, the E606 is a bit dull sounding. Unbelievable a microphone of this quality with this price can be made for such a low price. Well done TBONE!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
38 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 4.12. und Samstag, 5.12.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-26
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Schlagzeug-Mikrofonierung
Schlag­zeug-Mikro­fo­nie­rung
Schlagzeug mikrofonieren ist Kunst und Wissenschaft zugleich. Hier finden Sie die Grundzüge dieser Geheim­wis­sen­schaft.
 
 
 
 
 
Downloads
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.
Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen.
UVP=Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Thomann DP-28 Plus

Thomann DP-28 Plus Digital Piano, 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik, 25 Sounds, Metronom 50 Rhythmen, 192-stimmige Polyphonie, Layer Mode, Split Mode, Duo Mode,Twinova, Master EQ, Reverb, Chorus, Harmony, Music Library: 100 Preset Songs, Metronom, Transpose-Funktion, Bluetooth Midi für Pianotool App...

Kürzlich besucht
iZotope Holiday Bundle

iZotope Holiday Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 9 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Iris 2, Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2; unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2 /...

(1)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge

Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge; Videokonverter, der einen H.264-Stream von einem beliebigen ATEM Mini Pro empfangen und in SDI- und HDMI-Video zurückwandeln kann; das gestattet es, Video an Remote-Standorte auf einem lokalen Ethernet-Netzwerk oder per Internet sogar in die ganze...

Kürzlich besucht
Stairville Green Screen Roll-Up 1.5x2m

Stairville Green Screen Roll-Up 1.5x2m; Mobiler Chromakey-Hintergrund; Einfacher Transport und sichere Lagerung dank Roll-Up System im stabilen Aluminium-Case; schneller Auf- und Abbau durch zwei hydraulische Stützen; Stabiles und langlebiges Scheren-System; zwei klappbare Füße für sicheren Stand; Keine Falten dank automatischer...

Kürzlich besucht
Epiphone ES-335 Figured Blueberry Burst

Epiphone ES-335 Figured Blueberry Burst; E-Gitarre, "Inspired by Gibson"; Semi-Hollow; Decke Ahorn mit geriegelter Ahorn Furnier Decke; Boden und Zargen Ahorn, Boden geriegelter Ahorn Furnier; Binding Cream; Mahagoni Hals, Rounded C; Griffbrett Indian Laurel; Sattelbrteite 43mm (1,693"); Mensur 628mm (24,724");...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Mainframe Bit Crusher

Electro Harmonix Mainframe Bit Crusher; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; eine Zeitreise zurück in die Zeit, als Pac Man und Donkey Kong die Arkaden beherrschten und der Commodore 64 High-Tech war; reduziert die Samplerate von 48kHz auf 110Hz, was zu...

Kürzlich besucht
Behringer Modamp Module 1005

Behringer Modamp Module 1005; Eurorack Modul; Ringmodulator und VCA; 2 Signaleingänge mit Pegelregler; MOD- und UNMOD-Modus zur Verwendung als Ringmodulator oder VCA; 2 regelbare CV-Ausgänge zur Ansteuerung externer Oszillatoren; Gate-Eingänge zur Umschaltung der Modulationsmodi; integrierter VCA mit Gain-Regler und Umschalter...

Kürzlich besucht
tc electronic DYN 3000-DT

tc electronic DYN 3000-DT; Dynamics-Plugin mit USB Hardware-Controller; vielseitiger Kompressor und Gate auf Basis der Midas Heritage 3000-Konsole; natürlich klingende Präsenz-Anhebung frischt die Höhen subtil auf; einstellbare Sidechain-Filter; Steuerungs-Hardware für schnellen, präzisen und intuitiven Zugriff auf alle wichtigen Parameter über...

Kürzlich besucht
Varytec VR-260 Video Ring Light LED Bi

Varytec VR-260 Video Ring Light LED BiLight mit integriertem Akku; perfekte Video und Foto Ringleuchte mit einstellbarer Farbtemerpatur und unzähligen Montage Möglichkeiten für Stative, Mobile Devices und Kameras., Integrierer Akku mit USB Stromausgang um Kameras oder Smartphones zu laden; Batterie...

(4)
Kürzlich besucht
Nux MG-300

Nux MG-300; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; vielseitiges Multi-Effekt Pedal; realistisches Spielgefühl und Spielbarkeit; Studio-Klangqualität; Quick Tone™ Edit-Software zur Auswahl und optimieren von Patches; 3rd-party IRs laden, um die Klangmöglichkeiten zu erweitern; 56 Drumbeats; 60 Sekunden Phrase Loop mit Rhythmus Synchronisierung, Globaler...

Kürzlich besucht
Epiphone ES-339 Vintage Sunburst

Epiphone ES-339 Vintage Sunburst; E-Gitarre, Inspired by Gibson" ES-339; Semi-Hollow; Decke Ahorn; Boden und Zargen Ahorn; Binding Cream; Mahagoni Hals, Rounded C; Griffbrett Indian Laurel; Sattelbrteite 43mm (1,693"); Mensur 628mm (24,724"); 22 Bünde; Sattel GraphTech NuBone; Tonabnehmer 2x Alnico Classic...

(2)
Kürzlich besucht
NANO Modules ONA

NANO Modules ONA; Eurorack Modul; analoger VCO/LFO auf CEM3340-Basis; Oktav-Wahlschalter (Regelbereich: 8 Oktaven) und Fine-Tune-Regler; Wahlschalter für VCO- und LFO-Mode; Wahlschalter für lineare oder exponentielle FM; CV-Eingänge für FM und Pulswidth mit Abschwächern; Hard-Sync Eingang; Wellenform-Ausgänge für: Sinus, Dreieck, Sägezahn,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.