Kundencenter – Anmeldung

Superlux PRA 628 MKII

Dynamisches Instrumentenmikrofon

  • speziell für Amp- und Bläser-Abnahme
  • Superniere
  • 80 - 16.000 Hz
  • 200 Ohm
  • 150 dB SPL max.
  • schwarzes Gehäuse
  • inkl. Mikrofonhalterung und Tasche

Weitere Infos

Kondensatormikrofon Nein
Charakteristik Superniere
Mikrofonklammer Ja
Dynamisches Mikrofon Ja
Komplett Set Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Superlux PRA 628 MKII
56% kauften genau dieses Produkt
Superlux PRA 628 MKII
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
39 € In den Warenkorb
Behringer B 906
9% kauften Behringer B 906 35 €
Behringer SL 75C
8% kauften Behringer SL 75C 20,50 €
the t.bone MB 75
6% kauften the t.bone MB 75 34 €
Shure SM57 LC
6% kauften Shure SM57 LC 105 €
Unsere beliebtesten Mikrofone für Ampabnahme
847 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Gutes Mic zum günstigen Preis
Christian514, 27.09.2019
Gleich vorweg, dem Mikrofon fehlt es stark an hohen Frequenzen. Das muss aber nicht unbedingt schlecht sein. Denn genau, aus diesem Grund und aufgrund der Form habe ich es gekauft.
- Aufgrund der Form kann man dieses Mic von einem Gitarrenamp hängen lassen, ohne dafür ein Stativ zu benötigen. Ähnlich dem bekannten Sennheiser.
- Der Sound ist grundsätzlich ganz gut. Dem Mic fehlt es an Brillanz, ansonsten bildet es aber sehr schön Tiefmitten ab. Für einen Gitarrensound, der nicht aufdringlich sein soll, aber viel "Bauch" benötigt, ist dieses Mic geradezu perfekt.
- In Sachen Transientendetails ist mir das Mikrofon nicht negativ aufgefallen, hatte es aber auch nur an angezerrten Gitarrenamps im Einsatz. Kann also nicht sagen, wie viel Attack das Mikrofon aufzeichnen kann.
- Mit dem übertragenen Frequenzbereich kann ich mir das Mikrofon weiters brauchbar für die Abnahme von Jazz-Drums (Toms) und evtl. zu scharfe Blechbläser und Instrumente/Stimmen, die im Hintergrund bleiben sollen, vorstellen. Hier benötigt man kein LP-Filter oder EQ zum Höhen-Absenken.
- Gekauft habe ich das Mikrofon in erster Linie für einen Gig, bei dem ich drei Gitarren abnehmen musste, wovon eine nicht zu aufdringlich sein sollte. Außerdem brauchbar, wenn der Gitarrist in der Coverband mal wieder kein Stativ und Mikrofon mitnimmt und glaubt, es sei eine gute Idee, ein Overheadmikro vorm Gitarrenamp hängend zu verwenden.

- Bei der Verarbeitung gibt es nichts auszusetzen. Das Ding wirkt sehr solide.
- Zum Teil vorbildlich ist der Lieferumfang: Eine kleine Tasche, wie man sie meist mit Shure-Mikrofonen, bekommt ist dabei. Außerdem eine Mikrofonklemme für Stative.
- Sehr schlecht finde ich jedoch die mitgelieferte Konstruktion, um das Mikrofon an Amps zu befestigen. Diese wirkt äußerst instabil und werde ich nie verwenden. Das wird wohl den meisten so gehen. Mir wäre recht, wenn diese Halterung erst gar nicht mitgeliefert/produziert wird. Verursacht nur unnötig Müll, da diese fix bei jedem Käufer in der Tonne landet!

Fazit:
Lieferumfang: bis auf die Halterung gut.
Verarbeitung: bis auf die Halterung gut.
Features: N/A. Da gibt's nicht wirklich was.
Sound: sehr gut (wenn man eine in den Höhen reduzierte Abbildung benötigt)
Preis-Leistungs-Verhältnis ist top!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Toller Klon eines größeren Vorbilds
Fender335, 24.04.2020
Dieses Mikro baumelt bei mir am Kabel vor einem Fender Reverb Deluxe direkt vor dem Lautsprecher (leicht seitlich versetzt) und erzielt einen warmen, fein aufgelösten Klang, der wirklich gefällt.

Wie oft beschrieben ist es einem namentlich größerem Vorbild nachempfunden, dem Sennheiser e609 - dieses Mikro hier ist nur etwas dicker und vom Sound her dem e609 sehr ähnlich --> einem direkten Vergleich mit dem Sennheiser muss es nicht scheuen. Ich habe ebenfalls das e609 und im direkten AB-Vergleich hört man Unterschiede - aber nicht in dem Sinne, dass das Superlux schlechter ist, sondern anders. Und nach längerem Arbeiten mit dem Superlux merkt man nur, dass es einem sehr gefallen kann.

Zu diesem Preis ein wahrer Schnapper was Qualität und Sound betrifft. Es hat sogar - im Gegensatz zum Sennheiser - einen umlaufenden Bügel aus Metall, der Plastikbügel beim e609 wird ja ab und zu mokiert, und zu recht, dass macht dort keine so gute Figur.

Was aber Mist ist am Superlux - die Beschriftung zeigt einem nicht, welche Seite nun zum Amp zeigen muss und welche weg vom Amp. Was heißt denn "Front"? Zu mir oder zu dir? Ich weiß - zum Amp :-P.

Fazit: nichts falsch gemacht und wem die zu straffe Klammer stört sollte das Mirko einfach baumeln lassen, das ist seine Bestimmung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Unbedingt antesten
26.09.2015
Wer ein Mikrofon für unter 40 ? kauft wird sicher keinen Allrounder von der Qualität eines Studioklassikers erwarten.
Das Mikro kam gestern an und wurde direkt vor einem Kitty Hawk (Mesa-Boogie-Kopie) aufgestellt.
Ein paar rasche Probetakes, verzerrt und clean, reichten für einen ersten Eindruck: Das Billigteil klingt prima.
Ist natürlich auch Geschmacksache, mir hat der typische SM57-Rasierapparat-Sound nie gut gefallen, ich mag weiche Tiefmitten und ein runderes Klangbild lieber. Das PRA 628 liefert unbearbeitet genau diesen vollen, erdigen Klang ab.
Durch die Bauform bietet es sich besonders für Live-Zwecke an, man kann es vor dem Amp baumeln lassen, aber auch problemlos kopfunter an der beherzt zupackenden, im Lieferumfang befindlichen Klemme anbringen.
Ein Wort zur Klemme, ich habe eine Menge Kraft und die telefonische Hilfe eines Thomann-Mitarbeiters gebraucht um das Mikro hinein zu bekommen, ich hätte geschworen sie sei zu eng - man hält das Mikro fast parallel zur Klemme und drückt so fest man kann. Entgegen dem Bauchgefühl bricht das Plastik nicht, sondern hält das Mikrofon bombenfest.
Bei den nächsten Recordings werde ich es noch an anderen Klangquellen erproben und berichten wie es sich an Bassamp und Drums verhält.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
der Hammer, der Vorgänger war aber besser
Marcus6, 19.01.2013
Ich habe ursprünglich das PRA 628 gekauft, leider ist dies während der Garantiezeit kaputt gegangen und mir wurde das Mic in die MKII Variante getauscht.
der Vorgänger war aber besser, der MKII macht sehr sehr starke Bässe, sodass man fast immer die Bässe am Pult ziehen muss, sonst entsteht nur Mulm. Ich setzt die Mics bei Live Konzerten ein. Leider löst auch das Mic in den oberen Höhen zwischen 8-12 Khz nicht ganz so fein auf wie der Vorgänger.

Aber alles in allem eine Super Alternative zu e606 und vor allem unschlagbar günstig. Der Sound ist alles in aller wesentlich besser als von einem SM 57, was ich persönlich nicht gerne für Gitarre einsetze, da meist nur "Kreissäge" im Ohr ankommt. Sicherlich bekommt man auch mit ändern der Mikrofonposition einen guten Sound hin, aber ich finde die Einfachheit des PRA 628 super.
Einfach vor der Speaker hängen (am besten nicht mitttig vor die Kalotte sondern etwas seitlich) und der Sound ist fast immer gleich super.
Was ich noch persönlich wichtig finde ist, dass sich der Gitarrensound im Bandmix durchsetzt. Und das kriegt man total einfach mit dem Mic hin.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Donnerstag, 23.09.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-26
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
E-Gitarren Recording
E-Gitarren Recording
Keine Rock­pro­duk­tion ohne krachende Gitar­ren­sounds. Grund genug für einen Recor­ding-Work­shop.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.