Sennheiser MD421-II Mikrofon

Dynamisches Mikrofon

Das MD 421 gehört zu den bekanntesten Mikrofonen der Welt. Durch seine klanglichen Qualitäten ist es in den verschiedensten Aufnahmesituationen und in allen Bereichen der Tonübertragungstechnik einsetzbar. Der 5-stufige Bassschalter unterstreicht die Allround-Qualitäten.

  • geeignet für Sprache, Gitarre, Bläser und Drums
  • sehr robust
  • Richtcharakteristik: Niere
  • 5-stufiger Bassschalter
  • gute Rückkopplungsdämpfung
  • transparente Klangwiedergabe
  • Übertragungsbereich: 30 - 17.000 Hz
  • Freifeld-Leerlauf-Übertragungsfaktor (1 kHz): 2 mV/Pa (+- 3 dB)
  • Nennimpedanz: 200 Ohm
  • Min. Abschlußimpedanz: 200 Ohm
  • Abmessungen: 215 x 46 x 49 mm
  • Gewicht: ca. 385 g
  • inkl. Stativhalterung für 3/8" Gewinde
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Git Amp
  • Snare
  • Tom
  • Kick
  • Trombone
  • Saxophone
  • Trumpet

Weitere Infos

Kondensatormikrofon Nein
Charakteristik Niere
Mikrofonklammer Ja
Dynamisches Mikrofon Ja
Komplett Set Nein

Sennheisers Legende

Das MD 421-II gehört zu den bekanntesten dynamischen Mikrofonen weltweit und wird insbesondere für seine sehr transparente Klangwiedergabe und seine Allround-Qualitäten geschätzt. Die klanglichen Qualitäten des MD 421-II sorgen dafür, dass es den verschiedensten Aufgaben gewachsen ist und vor allem im Studio aber auch auf der Bühne eine gute Figur macht. Dabei garantiert der fünfstufige Bassschalter eine hohe Flexibilität. Die ausgeprägte Richtcharakteristik in Form einer Niere verhilft zu einer einfachen Handhabung. Mitgeliefert wird die altbekannte Stativhalterung, die in ein Profil im Korpus des Mikrofons hineingeschoben wird.

Transparenz, Präsenz und Flexibilität

Im Gegensatz zu verhaltenen Mikrofonen sorgt das 421er mit seinem starken Charakter und seiner transparenten Klangwiedergabe dafür, dass Stimmen und Instrumente im Mix präsent sind und sich infolge dessen gut durchsetzen. Hervorzuheben ist dabei die untere Grenzfrequenz des Übertragungsbereichs, die für ein dynamisches Mikrofon mit 30 Hz sehr gut ist. Der fünfstufige Bass-Roll-Off eröffnet zusätzlich zahlreiche Möglichkeiten zum Sounddesign und bietet ein hohes Maß an Flexibilität. Der „Roll-Off“ ist als Drehschalter um die XLR-Buchse platziert und besitzt die zwei Endstellungen „M“ und „S“. Das „M“ steht dabei für Musik, das „S“ für Sprache. Auf „M“ ist die Filterschaltung deaktiviert und der Übertragungsbereich des Mikrofons bleibt unangetastet, auf „S“ wirkt die Schaltung am stärksten.

Ein „should have“ für den Fundus

Unter Mikrofonen gibt es „Spezialisten“ und „Allrounder“ - das dynamische MD 421-II gehört definitiv zur letzteren Kategorie. Der transparente, charakterstarke Klang und die Flexibilität, die sich infolge des Bass-Roll-Off-Schalters ergibt, ermöglichen einen Einsatz in den verschiedensten Aufnahmesituationen. Deswegen ist dieses Mikrofon in erster Linie für Studiobesitzer, Tontechniker oder auch professionelle Bands geeignet, die ein Allround-Mikrofon mit wirklich amtlichem Sound suchen. Aber auch semiprofessionelle Anwender, die bereit sind, nicht am falschen Ende zu sparen, werden in dem MD 421-II eine lohnende Investition finden.

Über Sennheiser

Im Juni 1945 gründete Prof. Dr. Fritz Sennheiser das Laboratorium Wennebostel, welches anfänglich Messgeräte produzierte. 1945 durch Siemens beauftragt, entwickelte das junge Unternehmen das Mikrofon MD-1, das im Jahr 1946 auf den Markt kam. Nach der Entwicklung weiterer Mikrofone wurde das Unternehmen 1958 in Sennheiser electronic umbenannt. Zwei Jahre später stellte Sennheiser das dynamische Mikrofon MD 421 vor, das bis heute produziert und von vielen nach wie vor sehr geschätzt wird. Durch weitere Top-Entwicklungen wie beispielsweise dem Kopfhörer HD 414 und dem Mikrofonklassiker MD 441 konnte das Unternehmen international überzeugen, sodass Sennheiser heute einer der führenden Hersteller für Mikrofon- und Kopfhörersysteme ist.

An Schlag- und Blasinstrumenten ein Traum

Das MD 421-II ist eines dieser Mikrofone, die in vielen Situationen den entscheidenden Unterschied machen. Dabei ist eines vorweg zu sagen: Dieses hochwertige, dynamische Mikrofon ist für Sprach-, Gesangs- und Instrumentenaufnahmen in allen Bereichen der Tonübertragung geeignet. Vor allem aber im Studio und an Instrumenten ist das Sennheiser MD 421-II unschlagbar. Eine der sinnvollsten Einsatzmöglichkeiten des 421er ist die Abnahme von perkussiven Instrumenten, beispielsweise von Toms - ein satter, druckvoller Sound ist hier das Ergebnis. Auch an Blasinstrumenten sind äußerst gute Resultate zu erzielen. Darüber hinaus macht es sich auch vor Gitarren- und Bassverstärkern sehr gut.

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
EV RE20 RE-Series + Sennheiser MD421-II + AKG Perception Live P4 4x + Audio-Technica Pro45 2x +
5 Weitere
Bundle konfigurieren
ab 1.429 €
Sennheiser MD421-II + Millenium MS 2003 + the sssnake SM6BK +
2 Weitere
Sennheiser MD421-II + the sssnake SM6BK +
3 Weitere

Bundle-Angebot 1

Sie sparen 10,50 €
405 €

Bundle-Angebot 2

Sie sparen 28 €
429 €

Bundle-Angebot 3

Sie sparen 9,90 €
405 €

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Sennheiser MD421-II
53% kauften genau dieses Produkt
Sennheiser MD421-II
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
398 € In den Warenkorb
Shure SM 7 B
17% kauften Shure SM 7 B 385 €
EV RE20 RE-Series
4% kauften EV RE20 RE-Series 549 €
beyerdynamic M201TG
4% kauften beyerdynamic M201TG 199 €
beyerdynamic M88TG
3% kauften beyerdynamic M88TG 279 €
Unsere beliebtesten Allroundmikrofone (dynamisch)
239 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Tenor-, Altsax, AltoFlute
Andreas2163, 06.04.2019
...Das Mikro hat sich beim Testen super bewährt bei Livegigs im Jazz- und Pop/Rock-Bereich. Super Sound und keine Rückkoppelung, auch direkt vorm Monitor!
Flöte klingt super-flötig, Saxe setzen sich gut durch. Vor allem das Tenor kann sich klanglich super entfalten. Höhen muss man je nach Geschmack und Musikstil am Mischer etwas zurücknehmen.
Ich habe vorher mit verschiedenen Klippmikros gearbeitet (jedes Instrument extra). mit dem MD421: ein Mikro, kein Umschalten der Kanäle, kein Kabelwirrwarr.
Nicht umsonst ist das Teil ein echter Klassiker. bin sehr zufrieden damit und mit der deutlichen Vereinfachung meines technischen Setups auf der Bühne.
Danke an Thomann für die Möglichkeit des intensiven Testens!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Klassiker
VonUnfug, 14.04.2021
Über das mic muss nicht viel gesagt werden. Es ist seit vielen Jahren Standard bei unzähligen Anwendungen und Aufnahmen. Ich habe es im Heimstudio für Snare, Toms, Gitarrenboxen und gelegentlich auch für akustische Gitarren und Gesang. Ich besitze einige MD421 und kein SM57 und ich vermisse es nicht. Der MS Drehschalter tut seinen Job, sollte es mal durch Nahbesprechung zu basslastig werden. Kritikpunkt ist der selbe wie schon seit Jahrzehnten: Der Mikrofonhalter.....
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Was ist drin, wenn MD421U-2 draufsteht?
Georg aus R., 21.10.2009
Und es hält doch: Einmal in Position gebracht, hält das Mic seine Position! Das hätte ich diesem unseligen Plastikstengel, der es tragen soll, zunächst nicht zugetraut. Ob ich dieses Relikt einem Kultzwang zu verdanken habe oder die Halterung tatsächlich praktische Vorzüge hat, konnte ich nicht feststellen. Zumindest fand ich sie nicht unpraktisch, aber mehr Metall als Plastik wäre mir lieber gewesen.

Stengel hin oder her - der Klang entscheidet. Und hier beginnt das Problem: Die Streuung der beiden zeitgleich erworbenen Mikrofone war überdeutlich. Das bedeutete in meinem Fall, dass sich die zwei Mikros im selben Maße unterschieden, wie sie sich von gänzlich anderen dynamischen Mikrofonen abhoben. Das eine Mikrofon begeisterte mich vor allem durch eine schönfärbende Präsenz bei gleichzeitig absolut weichen unaufdringlichen Zischlauten: Hervorragend für Sprache, ziemlich ausgewogene Richtcharakteristik. Allerdings lag der Ausgangspegel nur auf dem Niveau eines RE-20.

Das andere Mikrofon hatte einen deutlich höheren Ausgangspegel (ca. 5dB), erforderte aber generell eine recht schmale Absenkung um 4 kHz, um annähernd die Qualitäten des ersten zu erreichen (auch hier allerdings die Richtcharakteristik sehr ausgewogen).

Das zweite Mikrofon ging zurück. Ob es sich um einen Defekt handelte, kann ich nicht sagen; der Messschrieb jedenfalls bewegte sich gerade am Rand der laut Daten noch zulässigen Toleranzen. Diese allerdings sind sehr weit gefasst. Zu weit, um sich des Mikrofoncharakters beim Erwerb sicher zu sein: Hören und aus mehreren baugleichen Exemplaren auswählen ist nötig.

Bei der Abnahme von E-Gitarren zeigte sich das Vorzugsexemplar freundlich, aber ebenfalls recht präsent.
Mein Fazit: Ein hervorragendes Mikrofon für Sprache und auch E-Gitarren - wenn man denn ein gutes Exemplar erwischt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Genial für Toms und Amps
Kristof H., 10.09.2016
Dieses Mikrofon ist völlig zurecht der Standard in Studios für Toms und auch für Amps.

Kommt man an den Racktoms vielleicht noch gut mit einem Sm57 aus, übertragen die Dinger den Tiefdruck an Standtoms erst so richtig. Der 5-fach Schalter wird dann vor Amps richtig nützlich. Bei der E-Gitarre kann man je nach angestrebtem Sound gut den Lo-Cut nutzen.

Einzig die Halterung finde ich ein wenig unglücklich. Das ist definitiv die Sollbruchstelle. Und wenn man sie nachkaufen muss, geht das richtig ins Geld für knapp 50¤.

Alles in allem ein sagenhaft gutes Mikro, dieser alte Rasierapparat. Ich verstehe nur nicht, warum der NP ständig zwischen 300 und 400 ¤ pendelt. Ich habs für 330 ¤ hier geschossen. Mein Glück! ;-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
398 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 20.05. und Freitag, 21.05.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-4800
Fax: 09546-9223-4899
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
E-Gitarren Recording
E-Gitarren Recording
Keine Rock­pro­duk­tion ohne krachende Gitar­ren­sounds. Grund genug für einen Recor­ding-Work­shop.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

2
(2)
Kürzlich besucht
Universal Audio UAFX Starlight Echo Station

Universal Audio UAFX Starlight Echo Station; Stereo Delay Effekt Pedal mit Tape, Analog und Digital Effekten; True oder Buffered Bypass; Preset abspeicherbar; Tap Tempo Modus; zusätzliche Effekte dowloadbar; Dual-Prozessor UAFX Engine; Live/Preset Modus; benötigt externes 9V DC 400mA Netzteil (nicht…

1
(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth

Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth, kompakter Verstärker, Funktionalität fürs mitsingen und mitspielen durch die integrierte Bluetooth-Funktion, ideal für Akustikgitarre, Ukulele, Electric Guitar, Gesang und Musik, 30 Watt RMS, 1x 5" Bass Woofer + 1x 1" Tweeter, Kombi-Buchse: 6,35 mm Instrumenten-Anschluss…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

Kürzlich besucht
Alesis Harmony 61 MKII

Alesis Harmony 61 MKII Keyboard - 61 Tasten im Pianostil, 300 Sounds mit Layering- und Split-Modi, One-Touch Songmodus mit 300 integrierten Rhythmen, 40 Demo Songs, Lautsprecher, Kopfhörerausgang 3,5 mm, inkl. Skoove 3 Monate Skoove Premium Online-Lektionen, Abmessungen in mm (B…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

Kürzlich besucht
Lewitt LCT 140 Air Matched Pair

Lewitt LCT 140 Air Matched Pair - 2 aufeinander abgestimmte Kleinmembran-Kondensatormikrofone, Richtcharakteristik: Niere, Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz, Empfindlichkeit: 14.6 mV/Pa, -36.7 dBV/P, max. SPL: 135 dB, Low-Cut: 80 Hz (12 dB/Okt), Pad Schalter: -12dB, Dynamikumfang: 115 dB, schaltbare…

Kürzlich besucht
Rode VideoMic Me-C

Rode VideoMic Me-C; Kondensator-Richtmikrofon; passend für Android-Geräte mit USB-C Anschluss; integrierter USB Typ-C Stecker; 1/2“-Kondensatorkapsel; Richtcharakteristik: Niere; Einsprechwinkel: 90°; robustes Aluminiumgehäuse mit kratzfestem Keramiküberzug; eingebauter Mikrofonvorverstärker mit DA-Wandler (24Bit / 48kHz); integrierter Kopfhörerausgang: Klinke (3,5mm); Frequenzbereich: 20Hz – 20kHz; Eigenrauschen:…

2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), Relay G10TII Transmitter enthalten, integriertes Expressionspedal,…

Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop

IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop; analoger Synthesizer; paraphoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; drei Wave-Morphing-Oszillatoren mit PWM, Sync, Frequenz- und Ringmodulation; duales State-Variable-Filter mit 24 Modi, Verstärker; original OTA-Filter aus dem UNO Synth sowie SSI-basiertes Filter mit Selbstoszillation;…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.