Audio-Technica AE 3000

Kondensator-Instrumentenmikrofon

  • Richtcharakteristik: Niere
  • Frequenzgang: 20 - 20.000 Hz
  • Bass Roll-off 80 Hz/12 dB/Oktave
  • Impedanz: 100 Ohm
  • Schalldruck: 148 dB SPL max (158 dB SPL max. mit 10 dB pad)
  • Highpass Filter
  • 10 dB Pad-Schalter
  • XLR-Anschluss
  • Abmessungen: 115,5 mm x 48 mm
  • Gewicht: 170 g
  • inkl. Tasche und Stativadapter
  • 15 Jahre Hersteller Garantie

15-jährige Herstellergarantie wenn innerhalb von 30 Tagen bei audio-technica.com registriert

No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Git Amp
  • Tom
  • Snare

Weitere Infos

Anklippmikrofon Nein
Dynamisches Mikrofon Nein
Kondensatormikrofon Ja
Schwanenhals Nein

Großmembran-Kondensatormikrofon speziell für Instrumente

Großmembran-Kondensatormikrofone bieten viele Vorteile. Vor allem aber besitzen sie ein weites Klangspektrum und liefern damit eine hohe Detailtreue und Transparenz im Klang. Allerdings sind sie durch ihre Größe oft unhandlich und zudem empfindlich gegenüber lauten Schallquellen. Das AE 3000 von Audio-Technica ist ebenso ein Großmembran-Kondensatormikrofon. Es besitzt eine Nierencharakteristik und einen weiten Frequenzgang von 20 Hz bis 20 kHz. Allerdings ist es extra auf die Abnahme von lauten Schallquellen wie Schlagzeugen und Gitarrenverstärkern ausgelegt. Es ist nicht nur sehr kompakt und handlich, sondern hält auch einen hohen Pegel aus. Damit ist es die perfekte Alternative zu dynamischen Mikrofonen bei der Instrumentenabnahme.

Große Membran im handlichen Design

Das in Japan produzierte AE 3000 ist trotz seiner großen Membran mit einer Länge von 11,5 cm recht klein. Das Design der Kapsel ist zudem sehr flach gehalten und ermöglicht dadurch eine einfache Ausrichtung, z. B. an der Snare. Bei diesen lauten Klangquellen bleibt es bis zu 148 dB SPL verzerrungsfrei. Sollte es einmal sogar noch lauter werden, kann ein -10-dB-Pad dazu geschaltet werden. Das wird allerdings eher selten nötig sein, denn mit 7 mV/Pa ist es unempfindlich. Aber auch eine Verstärkung bei leisen Schallquellen ist kein Problem, denn der Geräuschpegelabstand von 83 dB sorgt für wenig Rauschen. Schallquellen überträgt es als Niere von 20 Hz bis 20 kHz detailgetreu. Etwas angehoben sind die Frequenzen bei ca. 5 kHz bis 10 kHz und um die 15 kHz. Dies sorgt für mehr Durchsetzungskraft. Wer die tieferen Frequenzen etwas aufräumen möchte, kann einen Low-Cut bei 80 Hz dazu schalten.

Wenn es auch mal lauter werden darf

Das Audio-Technica AE 3000 ist für alle etwas, die ihr Mikrofonarsenal durch ein flexibles Mikrofon für die Instrumentenaufnahme erweitern wollen. Dabei ist es egal, ob es für das Studio oder live gebraucht wird. Im Studio bietet es als Großmembran-Kondensatormikrofon viele klangliche Optionen - zum Beispiel bei der Direktabnahme von Schlagzeugen und Gitarrenverstärkern. Es ist aber gleichzeitig auch robust genug für den Live-Einsatz und den Touralltag. Durch seine Widerstandsfähigkeit, insbesondere bei lauten Schallquellen, kann das AE 3000 als eine hervorragende Alternative zu so manchen dynamischen Mikrofonen bezeichnet werden. Genauso gut kann es diese aber auch als Zweitmikrofon ergänzen. Gerade, wer es leid ist, unhandliche Kondensatormikrofone bei der Schlagzeugabnahme zu verwenden, sollte das AE 3000 mit seinem kompakten Design einmal ausprobieren.

Über Audio-Technica

Die japanische Firma Audio-Technica wurde 1962 als Hersteller für Plattenspielertonabnehmer gegründet. Vielfach ausgezeichnet für sein qualitativ hochwertiges Phono-Zubehör, stellte Audio-Technica 1974 dann seine ersten Kopfhörer vor. Große Beliebtheit bei Musikern erlangte die Firma mit der Veröffentlichung des AT4060 Studioröhrenmikrofons. Der Fokus von Audio-Technica liegt stets auf hoher Verarbeitungsqualität bei erschwinglichen Preisen. Die heutige Produktpalette umfasst in erster Linie Mikrofone verschiedenster Arten, Kopfhörer sowie Plattenspieler und Zubehör.

Unter Instrumenten flexibel in der Anwendung

Dieses Großmembran-Kondensatormikrofon ist bei einer Vielzahl von Instrumenten einsetzbar. Gerade bei sehr lauten Schallquellen überzeugt es durch seine Unempfindlichkeit, die an dynamische Mikrofone erinnert. Der Unterschied ist allerdings, dass das AE 3000 den Klang viel detaillierter und linearer wiedergeben kann als dynamische Mikrofone. Am Schlagzeug bietet sich damit die Abnahme von Snare, Toms oder auch Bassdrum an, zum Beispiel dann, wenn ein natürlicher Klang gefragt ist. Mit einem weiteren AE 3000 wäre es auch als Overhead vorstellbar. Bei der Gitarrenabnahme darf es gerne vor einem sehr lauten Verstärker verwendet werden und kann für eine größere klangliche Tiefe hier zudem ein dynamisches Mikrofon ergänzen. Auch die Abnahme von leiseren Instrumenten wie einer Akustikgitarre ist vorstellbar und mit dem hohen Geräuschpegelabstand von 83 dB kein Problem. Eine Verwendung für laute Blasinstrumente wie Posaune und Trompete ist ebenso denkbar.

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
EV RE20 RE-Series + Audio-Technica AE 3000 + AKG Perception Live P4 4x + Audio-Technica Pro45 2x +
5 Weitere
Bundle konfigurieren
ab 1.299 €
Audio-Technica AE 3000 + the sssnake SM6BK +
3 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Audio-Technica AE 3000
25% kauften genau dieses Produkt
Audio-Technica AE 3000
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
274 € In den Warenkorb
AKG C214
9% kauften AKG C214 298 €
Rode NT1-A Complete Vocal Recording
9% kauften Rode NT1-A Complete Vocal Recording 159 €
Audio-Technica AT2020
7% kauften Audio-Technica AT2020 89 €
Shure SM 7 B
6% kauften Shure SM 7 B 385 €
Unsere beliebtesten Großmembran-Mikrofone
41 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Mikrofon für Gitarrenamp, Bassamp, Toms
Helmut C., 10.10.2009
Ich spiele Lead/Rhythmus-Gitarre im Blues, BluesRock, Rock Bereich über Marshall JCM-900 (4x EL-34) und die altbekannte 1960-4x12 Box. Abnahme über Sennheiser e-609, e-606, e-906 oder Shure SM-57 oder Audix i-5. All dies war zwar auf Bühne und im Studio o.k., aber immer noch nicht optimal.

Da ich mit diversen Audio-Technica Mikrofonen gute Erfahrung gemacht hatte, kaufte ich mein erstes AE-3000, montierte es an der Marshall 1960, richtete es aus ... und war begeistert. Dieser Großmembraner bringt jede Kleinigkeit, die die Celestions heraus geben, in einer völlig ungefärbten Qualität in mein Digital-Mischpult. Ohne jede EQ-Beeinflussung kommt der originale Marshall Sound aus der PA, als würde man direkt vor der Box stehen. Aber dies ist nicht alles: auch am Schlagzeug (Abnahme aller Toms) bringt das Mikro ohne EQing den ungefärbten Tom-Sound.

Genial. Deshalb habe ich mir bereits das zweite AE-3000 gekauft und spare auf das dritte.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Sehr gutes Mikrofon
Dari, 19.04.2021
Ich persönlich bin sehr begeistert von diesem Mikrofon. Zur Zeit benütze ich es Hauptsächlich für die Snaredrum und vor dem Gitarren Verstärker.
Durch die Kondensator Bauweise ist dieses Mikrofon sehr Detailreich und klingt sehr natürlich.Auch hohe Pegel sind kein Problem. Klare Kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Guter solider Allrounder
Ton-Vogel, 13.08.2019
Das AE3000 ist ein sehr angenehmes und warm klingendes Mikro. Im Live-Einsatz findet es bei mir seine primäre Verwendung als OverHead, HighHat, Snare Bottom und Ride Mikro.

Den direkten Vergleich mit einem BPM CR73 oder Neumann U87 sollte man lassen, da man schon einen markanten Unterschied hört. Bleiben wir jedoch Fair. Es ist klanglich sehr ausgewogen, weich, angenehm und verträgt einen guten Schalldruck. Im Vergleich mit dem Sennheiser e906 hebt es sich meines Erachtens nach ein wenig hervor, jedoch kann das auch an meinem persönlichen Geschmack liegen. An verschiedenen Amps, Drums, Flügeln, Pianos und Streichern hat es bereits seine Anwendung gefunden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Wahnsinn
Bassreflex, 06.01.2019
Ich hab mich sehr in meine beiden AE3000 verliebt. Toller, aufgeräumter und klarer Klang bei allem was man sich vorstellen kann. Hatte es live bisher als Underheads und an Gitarrenboxen. Super Ding ! Im Studio konnte ich sie dann mal an Vocals testen. Geht auch total klar. Am besten find ich sie aber immer noch an der Gitarre oder für nen aufgeräumten und direkten Becken-Sound als Underheads. Klare Empfehlung !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 11.05. und Mittwoch, 12.05.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-4800
Fax: 09546-9223-4899
Online-Ratgeber
Schlagzeug-Mikrofonierung
Schlag­zeug-Mikro­fo­nie­rung
Schlagzeug mikrofonieren ist Kunst und Wissenschaft zugleich. Hier finden Sie die Grundzüge dieser Geheim­wis­sen­schaft.
 
 
 
 
 
Downloads
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
2
(2)
Kürzlich besucht
MOTU UltraLite mk5

MOTU UltraLite mk5; 18×22 USB 2.0 Audio Interface; Anschluss: USB C; ESS Sabre32 Ultra DAC-Technologie; 24 bit / 44,1 – 192 kHz; präzise Pegelanzeigen für alle analogen Ein/Ausgänge mit hochauflösendem OLED-Display; 2x kombinierte Mikrofon-/Line-/Hi-Z Eingäng über XLR/Klinke-Kombibuchse; individuelle Vorverstärkerregler und…

Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

2
(2)
Kürzlich besucht
Behringer S&H / Random Voltage 1036

Behringer S&H / Random Voltage 1036; Eurorack Modul; 2-Kanal Sample & Hold / Random Voltage; interne Clock regelbar von 0.03 - 300Hz; manueller Sample-Taster; Clock FM-Eingang mit Abschwächer; Signaleingang mit Abschwächer; interner Zufallsgenerator mit Abschwächer; Clock von Kanal A kann…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

1
(1)
Kürzlich besucht
Otamatone Neo Black

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Kürzlich besucht
Vandoren Optimum Ligature Clar Boehm PG

Vandoren Optimum Blattschraube für Bb-Klarinette (Boehm-System), präzise und schnelle Fixierung, leicht auf dem Mundstück fixierbar, kein seitlicher Druck auf Blatt und Blattschraube, Farbe: Pink-Gold, inkl. Kapsel aus Kunststoff und drei unterschiedliche Andruckplatten

Kürzlich besucht
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), Relay G10TII Transmitter enthalten, integriertes Expressionspedal,…

4
(4)
Kürzlich besucht
Harley Benton AirBorne Pro 5.8Ghz Instrument

Harley Benton AirBorne Pro 5.8Ghz Instrument, 5,8GHz digitales drahtloses Instrumentensystem; geeignet für alle Instrumente mit 6,35mm Audio-Klinke; Plug-n-Play Sender & Empfänger; 5,8GHz Band (5.729~5.820GHz); 24 Bit/48KHz; 4 Kanäle; Übertragungsreichweite bis zu 35 Meter; Latenzzeit 5,6ms; Akkulaufzeit bis zu 5…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

2
(2)
Kürzlich besucht
Otamatone Neo White

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.