Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Audix D4 Spezialmikro für Standtom und Bassdrum

143
No JavaScript? No Audio Samples! :-(
 
0:00
  • Git Amp
  • Kick
  • Snare
  • Tom
  • Weniger anzeigen

Spezialmikro

  • für Floor Tom und Bass Drum
  • professionelles dynamisches Mikrofon
  • Hypernierencharakteristik
  • Frequenzbereich: 38 - 19.000 Hz
  • Impedanz: 200 Ohm
  • maximaler Schalldruck: 144 dB
  • auch für E-Bass etc. geeignet
Kondensatormikrofon Nein
Charakteristik Superniere
Mikrofonklammer Ja
Dynamisches Mikrofon Ja
Komplett Set Nein
Artikelnummer 160141
163 €
209 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 26.10. und Mittwoch, 27.10.
1
17 Verkaufsrang

Low-End-Allrounder

Das D4 vom US-amerikanischen Hersteller Audix ist ein dynamisches Mikrofon mit Hypernierencharakteristik. Es gilt als Low-End-Allrounder mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis. Dies ist zum einen auf den relativ ausgewogenen Frequenzgang des Mikrofons zurückzuführen und zum anderen auf den Übertragungsbereich, der selbst Frequenzen bis zur 40Hz-Marke sauber wiedergibt. Außerdem verfügt das D4 über die audix-eigene „VLM Membran“, die die Transienten besonders transparent und natürlich abbildet. Die Anwendungsmöglichkeiten reichen vom Floortom über die Bassdrum bis hin zur Abnahme von Bassverstärkern oder Bläsern mit hohem Bassanteil. Aber nicht nur wegen der Vielseitigkeit besticht das D4 live wie im Studio, sondern auch durch das kleine und robuste Aluminiumgehäuse und die starke Resistenz gegenüber hohem Schalldruck und Feedback.

Klein, aber mächtig

Das Audix D4 ist zwar klein, doch sollte man sich davon nicht täuschen lassen, denn es liefert auf Anhieb einen satten Sound mit ordentlichen Bassanteilen. Genauer handelt es sich dabei um einen ziemlich weiten Übertragungsbereich von 40Hz bis 18kHz. Zusammen mit der natürlichen Ansprache durch die „VLM Membran“ kann so eine Vielzahl an Instrumenten detailliert dargestellt werden. Daneben ist auch der recht ausgewogene Frequenzgang dafür von Vorteil. Nur die Hochmitten zwischen 2 und 5kHz sind für mehr Präsenz etwas geboostet. Das führt z.B. am Floortom zu einer betonten Abbildung des Attacks der Sticks. Die geringen Maße des D4 haben übrigens auch den Vorteil, dass es sich leicht an einer Tom bzw. in der Bassdrum positionieren lässt. Egal in welcher Position, das Mikro hält selbst bei aggressivem Spiel SPL-Werte bis zu 144dB aus, ohne zu verzerren.

Sparen ohne Qualitätsverlust

Mit dem Audix D4 erhält man für so einen attraktiven Preis ziemlich viel Mikrofon. Im Vergleich mit ähnlichen dynamischen Low-End-Allrounder-Mikrofonen aus höheren Preisklassen kann es sich meist mühelos behaupten. Wer also etwas sparen möchte und einen qualitativen, dynamischen Allrounder für basslastige Instrumente benötigt, wird hier fündig. Die Signale, die das D4 überträgt, sind transparent und bleiben dank des ausgewogenen Frequenzganges natürlich und formbar. So besticht das Mikrofon auch mit einem Mittenspektrum, woraus z.B. an einer Bassdrum ein eher klassischer Sound resultiert – eine Klangoption, die auch heute noch häufig gefragt ist. Schlagzeuger, die auf diesen Sound stehen, sowie Tontechniker, die sich schon länger so eine Klangoption in ihrem Arsenal wünschen, sollten das D4 definitiv in Betracht ziehen.

Über Audix

Audix ist ein US-amerikanischer Mikrofonhersteller, der 1984 gegründet wurde. Das kleine Unternehmen hat seinen Hauptsitz samt Manufaktur in Wilsonville, Oregon. Audix bietet eine große Auswahl an Mikrofonen – sowohl für das Tonstudio als auch für den Live-Einsatz. Die Spanne reicht von Mikrofonen, wie denen aus der bekannten D-Serie, zur Abnahme von Instrumenten bis hin zu Gesangsmikrofonen mit kompletten Wireless-Systemen. Dabei wird aber nicht nur die Musikbranche bedient, sondern auch Bereiche, die z.B. auf Lavalier-Mikrofone, Pult-Mikrofone oder fest installierte Geräte angewiesen sind. Erweitert wird die Produktpalette durch Kopfhörer und diverses Mikrofonzubehör, wie etwa Ständer und XLR-Kabel.

Die Tiefen stehen im Fokus

Als Low-End-Allrounder ist das D4 sowohl im Studio als auch auf der Bühne einsetzbar. Im Livebereich besticht es zudem durch das robuste Gehäuse und die kleine Größe. Die Maße wirken sich vor allem auch bei geschlossenen Bassdrums positiv aus – so wäre hier auch eine feste Installation innerhalb der Bassdrum denkbar. Insgesamt liefert das D4 an Bassdrums einen natürlichen und mittenbetonteren Klang, der das Gegenteil vom Audix D6 abbildet. Aus diesem Grund wäre etwa auch eine Kombination aus beiden Mikrofonen vorstellbar. Während das D6 mehr Low-End und Attack innerhalb der Bassdrum liefert, kann das D4 vor dem Frontfell positioniert werden und dort für einen ausgewogenen Klang sorgen. Aber nicht nur am Schlagzeug überzeugt das D4, sondern auch bei anderen Percussions, wie dem Cajon, der Djembe oder der Pauke. Das Signal eines Bassverstärkerlautsprechers wird mit dem D4 übrigens ebenso wenig seine Klangfülle missen müssen.

143 Kundenbewertungen

5 126 Kunden
4 16 Kunden
3 0 Kunden
2 0 Kunden
1 1 Kunde

Features

Sound

Verarbeitung

p
Kann weit runter
percussijan 11.08.2021
Das Mic ist verhältnismäßig leicht, klingt etwas "modern" aber trotzdem schön offen und fühlt sich vor allem bei tiefer gestimmten Toms wohl. Fetter, punchiger Attacksound und warmes Sustain an meiner so-tief-es-geht gestimmten 14" Floortom (TAMA S.L.P. Fat Spruce 3pc-Kit, Kessel aus Fichte)
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

HM
Super Standtom Mikrofon
Hank Mono 13.01.2020
Habe das D4 vor einem Jahr gekauft und muss sagen, dass es sich gegen das vorherige D" deutlich besser durchsetzt.
Unser FoH Techniker meint, er muss deutlich weniger am EQ optimieren und die Bässe kommen super heraus.
Als Rim-klemme kann ich jedoch die Audix version nicht empfehlen. Hier gibt es deutlich günstigere Alternativen von anderen Herstellern.
Was die Verarbeitung angeht ist nichts am Mikrofon auszusetzen.
Also auf jeden fall eine absolute Kaufempfehlung,
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

ID
Ich Du 23.06.2020
Features: Es ist ein Mikrophon

Sound: Es fängt den Bassanteil des Amps gut ein, der Charakter bleibt definitiv erhalten. Leider schwächelt es bei Hochmitten und Höhen. Ohne DI oder zweiten Mic + HPF zum dazumischen wird das ganze zu bassig.

Aufnahmen sind auf jeden Fall besser als mit einem SM57 oder 421er alleine - eine Bereicherung.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

d
Winziges Micro für viele Gelegenheiten
djax 20.12.2012
Gekauft habe ich es für die Abnahme meines Bass Amps, und das macht das Audix richtig gut. Man muss ein wenig Zeit einplanen für das justieren, mit der Hypernieren Charakteristik macht sich jeder Zentimeter bemerkbar. Der Klang ist gut, ziemlich linear würde ich sagen und es gibt selbst harsche Höhen und wuchtige Tiefen sehr gut wieder, z.B. Slapping.
Aber auch Gesang und E-Gitarre machen sich über das Micro gut. Selbst aus nächster Nähe besungen, keine Probleme.

Was ich besonders gut finde: es ist sehr klein und wirkt richtig stabil. Es macht allgemein einen sehr wertigen Eindruck.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube

Beratung