Audix DP7 Drumkoffer

40

Schlagzeug Mikrofon Set im hochwertigen Transportkoffer

  • 1x D6 (BassDrum)
  • 1x D4 (BassDrum/FloorTom)
  • 2x D2 (Toms)
  • 1x i-5 (Snare)
  • 2x ADX51 (Overheads/HiHat)
  • 4x D-Vice (Schwanenhals-RimKlemme)
Erhältlich seit November 2007
Artikelnummer 118496
Verkaufseinheit 1 Stück
Mikrofonset für Gitarre Nein
Mikrofonset für Drums Ja
Mikrofonset für Gesang / Sprache Nein
Mikrofonset für Kamera Nein
Mikrofonset für Blasinstrumente Nein
Inkl. Koffer 1
Anklippmikrofon 1
Anzahl der Mikrofone 7
Mehr anzeigen
1.089 €
1.444,66 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.08. und Donnerstag, 18.08.
1

Professionelle Mikrofon-Grundausstattung

Egal, ob im Studio oder auf der Bühne: Mit dem DP7 Drumkoffer von Audix erhält man die ideale Zusammenstellung aus sieben professionellen, in den USA gefertigten Mikrofonen für das Standard-Drumkit. Enthalten sind Mics für eine Kick, eine Snare, zwei Racktoms, eine Floortom und Overheads. Fünf dynamische Mikrofone mit der Audix-eigenen „VLM Membran“ liefern eine detaillierte Abbildung der Transienten beim Close-Micing der Kessel, während die beiden Kleinmembran-Kondensatormikrofone die Raumakustik und die Becken einfangen. Das Mikrofonset wird sicher in einem Aluminiumkoffer angeliefert. Hierin finden sich auch alle nötigen Klemmen zur Montage. Durch ihr robustes Aluminiumgehäuse trotzen die Mikros dem Touralltag. Gleichzeitig glänzen sie durch ihre Vielseitigkeit bei der Aufnahme im Studio. Hierbei wird deutlich, dass es sich beim Audix DP7 Drumkoffer um ein Set für ambitionierte Schlagzeuger und Tontechniker mit hohen Standards handelt.

Moderner, fein abgestimmter Sound

Die Mikrofone des DP7-Sets sind darauf optimiert, wunderbar miteinander zu harmonieren. Insgesamt ist der Sound für die Drum-Abnahme modern und auf einen aggressiven Spielstil in Richtung Rock und Metal ausgelegt. Das merkt man besonders daran, dass die dynamischen Mikrofone hohe SPL-Werte aushalten und einen teils stark angepassten Frequenzgang aufweisen – allen voran das D6 für die Kick-Drum, das durch viel Punch untenrum, sowie ordentlich Attack obenrum besticht. Selbiges gilt für die Tom-Mikros D2 und D4, die trotz ihrer Größe dank der beigelegten Schwanenhals-Rimklemmen leicht am Drumset zu positionieren sind. Das i5 an der Snare kommt klanglich eher klassisch daher, ist aber etwas voller und weniger harsch als z.B. ein 57er. Die beiden ADX 51er für die Overheads verleihen dem fokussierten Close-Mic-Sound durch ihren Höhenanteil etwas mehr Leichtigkeit für ein balanciertes Klangbild.

Für ambitionierte Aufnahmen

Schlagzeuger, die sowohl live als auch im Studio einen besonders direkten und modernen Sound für die Drum-Auf- bzw. -Abnahme bevorzugen und sich außerdem wünschen, dass die Mikros dabei harmonieren und viel Schlagkraft aushalten, werden mit dem DP7 Drumkoffer von Audix sicher fündig. Hierbei handelt es sich um ein Mikrofonset, für das man nicht die Welt ausgeben muss, mit dem man aber eine äußerst solide Grundausstattung für ambitionierte Aufnahmen erhält, ohne diese allzu schnell upgraden zu müssen. Dies spiegelt sich auch in den breit gefächerten Einsatzmöglichkeiten der Mikrofone wider. So dienen sie nicht nur für die Aufnahmen von Drums, das Set kann auch als Starterkit für den Aufbau des eigenen Mikrofonarsenals im Homestudio gesehen werden oder als Erweiterung des bereits bestehenden Fuhrparks fungieren. Alle, die es also mit den Aufnahmen ernst meinen, können mit dem DP7 Drumkoffer lange glücklich werden.

Über Audix

Audix ist ein US-amerikanischer Mikrofonhersteller, der 1984 gegründet wurde. Das kleine Unternehmen hat seinen Hauptsitz samt Manufaktur in Wilsonville, Oregon. Audix bietet eine große Auswahl an Mikrofonen – sowohl für das Tonstudio als auch für den Live-Einsatz. Die Spanne reicht von Mikrofonen, wie denen aus der bekannten D-Serie, zur Abnahme von Instrumenten bis hin zu Gesangsmikrofonen mit kompletten Wireless-Systemen. Dabei wird aber nicht nur die Musikbranche bedient, sondern auch Bereiche, die z.B. auf Lavalier-Mikrofone, Pult-Mikrofone oder fest installierte Geräte angewiesen sind. Erweitert wird die Produktpalette durch Kopfhörer und diverses Mikrofonzubehör, wie etwa Ständer und XLR-Kabel.

Egal, ob zusammen oder alleine

Die Mikrofone des DP7 Drumkoffers arbeiten als Ganzes perfekt zusammen, bestechen aber auch jeweils für sich mit ihren vielseitigen Einsatzmöglichkeiten. Deshalb ist das Set sowohl für die Bühne als auch fürs Studio geeignet. Auf der Bühne sind die kleinen und leichten Mikrofone mittels mitgelieferter Schwanenhals-Rimklemmen einfach an den Kesseln des Drumsets anzubringen – so sind sie selbst beim wilden Schlagzeugspiel nicht im Weg. Außerdem sind die dynamischen Mikrofone durch ihre geringe Empfindlichkeit feedbackresistent und geben auf lauten Bühnen ein klares Signal von sich. Im Studio bilden das i5 und das D2 neben den Drums auch hervorragende Alternativen für die Gitarrenverstärkerabnahme. Selbiges gilt für das D6 und D4 am Bassverstärker. Das ADX 51 macht sich besonders gut an allen weiteren akustischen Instrumenten, die einen brillanten Klang benötigen.

40 Kundenbewertungen

20 Rezensionen

Ja
Mehr als das Geld wert
Jonathan aus E. 08.11.2012
Vor ca. zwei Wochen habe ich dieses Set bestellt um für mein In-Ear-Monitoring einen guten Drumsound zu bekommen und wurde alles andere als enttäuscht.

Das Audix D6 bildet die Kickdrum für unseren Sound unheimlich Attackreich und Bassig wieder ohne in irgend einem Maße zu matschen.

Das Audix i5 an der Snare ist sehr vulominös im Sound und sie setzt sich verdammt gut durch.
Die Tommikros,richtig positioniert,klingen sehr natürlich,voll und präzise und die Overheadmikrofone bilden das gesamte Drumset im vollem Umfang ab,sodas man sich vorstellen könnte alleine mit ihnen und einem Kickdrummikro einen super Sound für ein Jazzdrum aufnehmen zu können.

Begeistert bin ich vor allem auch von den Halterungen für die Mikrofone die man total unkompliziert an die Toms klippen kann.

So könnte man sie einmal ganz genau einstellen,markieren an welcher Tom sie war und vor jedem Gig an die jeweilige Tom klippen.So hat man immer genau DEN Sound den man sich vorstellt.

Tip: Das D6 in der Kick mit einem Grenzflächenmikrofon kombinieren.
Das ergibt einen fantastisch druckvollen und kickigen Sound.Perfekt für Rock und alle härteren Musikrichtungen.


Alles in allem bin ich verdammt begeistert von diesem Set.Leider muss ich es aber wegen einem finanziellen Engpass innerhalb der 30 Tage Rückgabefrist zurück senden...

Ich werde aber wieder auf dieses Set sparen und es mir in jedem Fall wieder holen!
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Schlechte Qualitätssicherung
ThomasHoffmann 13.04.2017
Nach einigen Wochen minimaler Benutzung (ausschließlich im Proberaum) funktionierte das Snaremikrofon plötzlich nicht mehr, und die Kapsel musste ersetzt werden.

Vor einigen Tagen wollte ich zum ersten Mal den -10db Schalter des Overheads verstellen (man muss dazu mit einer Büroklammer o.ä. den Schalter im Mikrofongehäuse verschieben), da ist dieser sofort ohne jegliche Krafteinwirkung abgebrochen und fliegt jetzt lose im Mikrofongehäuse herum.

Es kann natürlich sein, dass ich einfach sehr großes Pech habe, aber ich bin äußerst behutsam mit den Mics umgegangen und gehe eher davon aus, dass die Qualität nicht genügend gesichert wird. Ich kann diese Mics also absolut nicht empfehlen.

Der Sound ist gut ? aber was bringt mir ein guter Sound, wenn ich meine Mics immer wieder zur Reparatur einschicken muss? Daher die schlechte Gesamtbewertung.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

MB
die Klemme ist Geschmacksache
Michael B. 13 12.06.2019
ich mag sie, manche Drummer nicht. Aber der Sound der Mikros liefert einen knackigen, druckvollen Drumsound, fast fix und fertig auch bei nur einem Mikro je Quelle. Industriestandard.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Das Mikro Set ist absolut genial!
Mario 05.10.2009
Das Audix Set kostet zwar ein wenig, aber die Qualität der Mikros und der Sound ist absolut Spitze.

Habe mir das Set für Live und Studioaufnahmen zugelegt und um mich im Proberaum an IN EAR MONITORING zu gewöhnen, da ich wie auch viele andere Drummer sicher auch das Problem habe, das man meistens nur einen sehr schlechten Monitor bekommt und dann auch keinen guten Sound bzw. gar keinen Sound bekommt. Das Audix Set ist absolut auch Studiotauglich es wurden bereits Aufnahmen gemacht und der Klang der Mikros ist einwandfrei, kein Rauschen, knarren oder sonst was.

Alles in Allem sein Geld absolut Wert!!!!
Features
Sound
Verarbeitung
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube