Behringer XM8500 Mikrofon

Dynamisches Gesangsmikrofon

  • mit Nieren-Charakteristik
  • Frequenzbereich von 50 Hz bis 15 kHz
  • Impedanz: 150 Ohm
  • XLR-Anschluss
  • stabiler Korb
  • Gewicht: 240 g
  • inkl. Klemme und Aufbewahrungsbox
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Ballad Female
  • Ballad Female Dry
  • Ballad Male Dry
  • Ballad Male
  • Soul Female
  • Soul Female Dry
  • Soul Male
  • Soul Male Dry
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Schalter Nein
Charakteristik Niere
Farbe schwarz
Kabel Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Behringer XM8500
81% kauften genau dieses Produkt
Behringer XM8500
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
16 € In den Warenkorb
Behringer XM1800S Set
7% kauften Behringer XM1800S Set 32 €
the t.bone MB 60 Set
4% kauften the t.bone MB 60 Set 29 €
Unsere beliebtesten Mikrofonsets
912 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Gesangsmikrofon
Uwe576, 30.10.2009
Dieses Mikrofon wird seid vielen Jahren nahezu unverändert von der Firma Behringer angeboten. Es ist wie unschwer zu erkennen, einem Mitbewerber aus Amerika sehr ähnlich. Ob der Sound sich genauso ähnlich darstellt, war beim Kauf mangels Erfahrung unklar.

In unserem Proberaum schlossen wir das Mikrofon an unser Samson-Mischpult an, nahmen vergleichbare Einstellungen gleich dem Mitbewerbermikrofon (s.o.) unseres Sängers vor und testeten als erstes die Lautstärke. Beide Mikros hatten nahezu das gleiche Output. Bei der Nahbesprechung konnten wir auch keine nenneswerte Unterschiede über die Nahfeld-Monitore hören.

Der Klang ist ein wenig heller und neigt bei großer Gesangeslautstärke und unmittelbarem Kontakt zum Korb etwas eher zum Kratzen. Das konnte aber durch Feintuning des Gains am Mixer behoben werden. Außerdem scheint die Nierencharakteristik etwas empfindlicher zu sein. Es fängt Schallquellen aus dem Umfeld etwas deutlicher ein. Dies sind allerdings subjektive Höreindrücke aus einem nicht akustisch entkoppelten Raum. Wie weit Produktionstoleranzen zu ähnlichen Ergebnissen bei o.g. Mitbewerbern führen, können wir nicht feststellen; das sind Aufgaben eines Labors, das für Messungen jedweder Art perfekt ausgestattet ist.

Im Dauergebrauch bei Proben, und auch auf der Bühne hat sich dieses Mikrofon bestens bewährt. Stürze und unsanfter Umgang haben bislang noch keine akustischen Beeinträchtigungen hinterlassen. Mittlerweile haben wir ein zweites im Gebrauch, dass seine Dienste auch wieder zuverlässig tut. Als Mikrofon im semiprofessionellen Bereich ist es absolut zu empfehlen. Was den Preis anbetrifft:

Unschlagbar. Fazit: Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Die eierlegende Wollmilchsau zum Schnäppchenpreis
groovy_torti, 03.01.2019
Es ist schon sensationell, was man heute zum Preis eines Hauptgerichtes für eine tolle Mikrofonqualität bekommt. Vor 3-4 Jahrzehnten gab dafür vielleicht einen Spielzeug Mikrofon aus dem Quelle Katalog (die mit dem fest verbauten Kabel dran) und man musste damals 150 DM aufwärts anlegen, um ein vernünftiges Mikro zu bekommen. Die Zeiten sind heute, u.a. Dank Behringer vorbei. Klar rümpfen die meisten "Profis" aus der Audiobranche weiterhin die Nase und niemand dieser Klientel wird sich ernsthaft damit befassen wollen. Aber was solls? Im Amateurbereich ist Behringer mittlerweile eine etablierte Marke mit guten und bezahlbaren Produkten geworden und das zu Recht. Nun aber genug Prosa und zum Behringer XM8500 selbst.

Man bekommt ein einwandfrei verarbeitetes, dynamisches Mikro ohne Schalter, welches auch haptisch eine gute Figur macht. Klanglich braucht es sich auch in keinster Weise zu verstecken und nirgends hat es mich bisher blamiert oder im Stich gelassen. Ob zuhause für die schnelle Home Recording Session (ideal als Alternative zu günstigen Großmembran Mikros, da kein Eigenrauschen) oder auf der Bühne für Vocal und Bläser. Man hat immer einen ausreichend guten Sound. Klar im direkten Vergleich kann es z.B. mit einem Shure SM58 (welches aber auch 7x soviel kostet) in Sachen Klarheit und Wärme nicht ganz mithalten (das Behringer klingt direkt verglichen dann schon etwas unausgewogener und "muffiger" aber auch nur, wenn man den unmittlerbaren Vergleich hat) und die Griffgeräusche sind bei einem 100 EURO plus x Mikro vielleicht etwas geringer. Aber das sind alles verschmerzbare Dinge. Ich sage nur: FÜNFZEHN EURO!!!!

Das Behringer XM8500 war ursprünglich mal als Ersatzmikro gedacht. Mittlerweile besitze ich mehrere davon (Dank des günstigen Preises kein Problem), die ich oft und gerne einsetze.

Wer ein günstiges und gutes Mikrofon für (einfaches) Home Recording und vielfältige Bühneneinsätze sucht, der kann hier bedenkenlos zuschlagen. Für 15 EUR wird man im Augenblick wahrscheinlich nichts vergleichbares finden. Da kann man auch gleich mal mehrere ordern.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Top Preis/Leistung
Satchmo04, 12.11.2019
Hallo zusammen, lange habe ich mit Zweifeln gerungen mir so ein Low Budget Mikro zu kaufen. Live setze ich auf Shure SM58, aber ich benötigte ein Zweitmikro für den Proberaum und für Hochzeiten wenn die Weinstube in einer anderen Räumlichkeit stattfindet.
Ich dachte ich probier mal das XM8500, falls es nicht meinen Ansprüchen gerecht wird ist nicht viel Geld draufgegangen.....
Habe aufmerksam ca. 20 Rezenssionen durchgelesen und bestellt.

Das Mikro kommt in einer robusten Kunststoff ( Transport) Box daher. Gut gepolstert. Bei Shure oder Sennheiser gibt nur nen Textil oder Kunstlederbeutel !
Das XM8500 macht einen ( wie ich finde ) sehr wertigen Eindruck optisch wie auch haptisch. Gleich mal an die kleine PA im Keller angestöpselt. Funktioniert. paar Tage drauf erster Live Einsatz....keine r meiner Kollegen merkte den Unterschied, die konnten es nicht fassen dass ich den ganzen Abend über ein 15,60 Eur Mikro gesungen hab. Als Gitarrist klemmt das Mikro am MicStänder, denn Griffgeräusche nimmt es schon sehr stark auf. Kann man als Manko sehen.

Fazit : für den Preis kann man es reinen Gewissens weiterempfehlen sofern man es am Stativ klemmt. Für einen Sänger der es in der Hand hält ist meiner Ansicht nach nur bedingt tauglich.
Für den Proberaum oder als Zweitmikro oder als Ersatz jederzeit brauchbar. Daumen hoch !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Klasse!
08.04.2015
Ich nutze das Mikrofon, um ab und an mal Vocals aufzunehmen für meine Produktionen und die meiner Kollegen, wenn gewünscht. Ich muss sagen, dafür ist das Mikrofon echt mehr als ausreichend! Man muss nicht zuviel Geld ausgeben für den Homerecording- Bereich, es sei denn man möchte das. Der Klang ist sehr warm und angenehm und das Tollste ist, dass es nur minimale Plopps wiedergibt. Also s, t und p - Laute werden nicht verstärkt abgegeben. Das finde ich sehr cool! Ich hatte zuvor eines von Pronomic, das habe ich zurück geschickt, weil es im Hinblick auf Ploppen eine Katastrophe war... bevor ich mich dann für dieses hier entschieden habe, begann ich, mir Produktvideos auf youtube anzusehen und dort machte jemand einen direkt Vergleich zwischen diesem hier und dem Shure SM 58 und es war so gut wie kein Unterschied zu vernehmen. So habe ich dann dieses Mic gekauft und bisher nicht bereut. Ich finde die Verarbeitung auch recht gut, alles ist wertig und die Übertragung von Griffgeräuschen empfinde ich auch nicht als ausgeprägt, also alles im Norm- Bereich. Dass kein Ausschalt Knopf dran ist, stört mich nicht im Geringsten, da ich das sowieso an meiner Soundkarte ESI U 46 umschalte, wenn gewünscht. Also ich kann das Mikro sehr empfehlen. Tolles Teil!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
16 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Choraufnahme
Choraufnahme
Choraufnahmen stellen immer eine Her­aus­for­de­rung dar, auch wenn es anfänglich nicht danach aussieht.
Online-Ratgeber
Live-Gesangsmikrofone
Live-Gesangs­mi­kro­fone
Die Auswahl an Live-Mikro­fonen ist wohl genauso riesig, wie die Stimmen verschieden sind, die sie übertragen sollen.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Zoom Q2n White

Zoom Q2n Limited White, Handy Audio Video Recorder; Hochwertiges 160° Weitwinkel-Objektiv (F2.0/16.6 mm); 10 "Scene"-Optionen für Aufnahmen bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen; Eingebautes X/Y-Stereomikrofon; Verträgt Schalldruckpegeln bis 120 dB SPL ohne Verzerrung; Nutzbar als Standalone-Audiorecorder mit bis zu 24 Bit / 96...

Kürzlich besucht
TC Electronic Plethora X5

TC Electronic Plethora X5; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Flexibles und einfach zu bedienendes TonePrint Pedal-Board; 127 anpassbare Speicher-Presets, bestehend aus bis zu 5 Toneprint-Pedalen; 75 Toneprint FX-Speicher-Presets pro Pedal, einschließlich Hall Of Fame 2 Reverb, Flashback 2 Delay, Sub...

(1)
Kürzlich besucht
Fender Mustang GTX100

Fender Mustang GTX100; Modelling Combo Verstärker für E-Gitarre; Mustang Serie; Kanäle: 1; Leistung: 100 Watt; Bestückung: 12" Celestion G12FSD-100 Lautsprecher; Regler: Gain, Volume, Treble, Middle, Bass, Reverb, Master; Schalter: On/Off; Effekte: 40 Amp Modelle, Stompbox/Delay/Reverb/Modulationen; Effekt Einschleifweg: Ja; Anschlüsse: 1x...

Kürzlich besucht
Vicoustic Super Bass Extreme Ult Oak

Vicoustic Super Bass Extreme Ultra Brown Oak; 2er Set Bass Trap aus Akustikschaum und Holz; für die Eckmontage konzipierte Bassfalle;, optimaler Wirkungsbereich: 60-125 Hz; maximale Effektivität: 75 -100 Hz; Kombination aus Membran (wandelt Druckschwankungen in Luftbewegung), hochdichtem Akustikschaum und mikroperforierter...

Kürzlich besucht
M-Audio AIR 192|8

M-Audio AIR 192|8; USB Audio Interface; 24-Bit/192 kHz; rauscharme M-Audio Crystal™ Vorverstärker; 2x XLR/Klinke Combi-Eingang MIC/LINE (Eingang 1); 48V Phantomspeisung zuschaltbar; 2x Instrumenten Eingang 6.3mm Klinke (Eingang 2); 2x Ausgang 6.3mm Klinke symmetrisch (Lautstärkeregler für Ausgang 1+2); 4x Ausgang Cinch...

Kürzlich besucht
Simmons SD1200 E-Drum Set

Simmons SD1200 E-Drum Set, 764 Preset Sounds, 128 User Sounds, 50 Preset Kits, 25 User Kits, 4 Demo Songs, 25 User Songs, farbiges LCD zur einfacheren Bedienung, 5x Lautstärke Fader, Metronome, Reverb, Chorus, Delay Effekte, 2-Band EQ pro Kit, 2x...

(1)
Kürzlich besucht
Intellijel Designs Multi-FX 1U

Intellijel Designs Multi-FX 1U; Delay-, Reverb- und Chorus-Effekt; Regler für Pre-Delay/Delay-Zeit/Chorus-Rate, Tone, Reverb-Decay/Delay-Feedback/Chorus-Depth, Wet/Dry-Mix; Clock-Eingang und Tap-Taster; Stereo-Eingang und -Ausgang; Strombedarf: 130mA (+12V) / 12mA (-12V); Breite: 24 TE; Tiefe: 33mm

Kürzlich besucht
IK Multimedia AmpliTube Fender Collection

IK Multimedia AmpliTube Fender Collection (ESD); Gitarrenamp-Plugin; offizielle Fender Gitarren- und Bass-Amp- und Effektkollektion für Amplitube; 12 der einflussreichsten Gitarrenverstärker: 57 Deluxe, Pro Junior, 64 Vibroverb Custom, 65 Deluxe Reverb, 59 Bassman LTD, 65 Twin Reverb, Bassman 300 PRO, Champion...

Kürzlich besucht
Markbass MB Octaver Raw

Markbass MB Octaver Raw; Effektpedal für E-Bass; Der MB Octaver Raw ist die kleine Version des erfolgreichen MB Oktavers. Der MB Octaver Raw liefert auch im unteren Bereich ein superschnelles Tracking. Viel besser, als man es von einem analogen Oktaver...

Kürzlich besucht
Arturia AudioFuse Studio

Arturia AudioFuse Studio; USB 2.0 Audio Interface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 18 Ein- und 20 Ausgangskanäle; 4x Mic- / Line-Eingang (XLR / TRS Combo-Buchse); 4x Line-Eingang (6.3 mm TRS); Phono-Eingang (Cinch); Eingänge 1 - 4 für Intrumente...

Kürzlich besucht
Simmons SD600 E-Drum Set

Simmons SD600 E-Drum Set, 336 Sounds, 35 Preset Kits, 10 User Kit, 3 Preset Songs, 10 User Songs, Metronom, Reverb, Chorus, Delay und Flanger Effekte, 2x 6,3mm Mono Klinken Input für 4. Tom und 2. Crash Pad, 2x 6,3mm Mono-Klinken...

Kürzlich besucht
Intellijel Designs Stereo Line In 1U

Intellijel Designs Stereo Line In 1U; Eingangsmodul zur Verbindung mit Palette Case, 7U Case (nur mit 7U Audio Jacks Board V2) oder dem "Stereo Line In Jacks 1U" Modul; symmetrischer Stereo-Eingang (+4dBu); Lautstärkeregler für Links und Rechts; Signal LEDs; linker...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.