Millenium MS-2005 Mikrofonstativ

12294

Mikrofonstativ mit Galgen

  • mit Möglichkeit zur Befestigung eines zweiten Mikrofons neben der Feststellschraube des Schwenkarms
  • 3/8" Gewindeanschluss
  • Guß-Sockel
  • ausklappbare Füße
  • max. Höhe mit Galgen: ca. 210 cm
  • Gewicht: 1,6 kg
  • Farbe: Schwarz
Stativart Galgenstativ
Farbe Schwarz
Fuß Dreibein
Galgenlänge 700 mm
Verstellung Galgen 0
Erhältlich seit Mai 2003
Artikelnummer 158894
Anschluss 3/8" 5/8"
min. Galgenlänge 700 mm
max. Galgenlänge 700 mm
Verstellung Hauptrohr 1
Mehr anzeigen
12,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 10.12. und Samstag, 11.12.
1
6 Verkaufsrang

5144 Kundenbewertungen

L
Zwei in eins, überzeugt elegant
Loschi 29.11.2021
Für wenig Geld gleich zwei Mikros an einem Stativ aufgehangen. Für Sparfüchse ein mehr als guter Einstieg für Studio- und Proberaummikrofonierung: Ich nutze eines dieser Stative für mein Schlagzeug, dabei ist der vertiakle Arm mit Gewindeaufsatz gut geeignet für ein Kondensatormikro an der HiHat (oder mit zweitem Millenium MS 2005 sind auch zwei Overheads elegant im Mikrofonierungsaufbau versteckt - auch wenn der Millenium MS 2005 nicht ganz die 2 Meter Höhe erreicht, die erforderlich wären, aber "des passt schon").
Wer einen schraubbaren Galgenaufsatz, von zB noch alten rumfliegenden Mikrostativteilen übrig hat kann den auch bedenkenlos auf die vertikale Stange aufschrauben, selbst das hält der Millenium MS 2005 locker aus - als dauer LIVE Einsatz Lösung würde ich das aber nicht unbedingt ausreizen, zu wackelig wird's spätestens auf einem Bühnenelement, schätze ich.
Der Galgen-Zusatzarm ist sehr stabil in seiner Position wenn man ihn einmal mit den beiden Stellschrauben justiert hat. Natürlich wackelt der auch mal bei versehentlich stupsern, vor allem , ganz klar, wenn man ihn bis zum äußersten Abstand herauszieht und ein schwereres Mikro dranhängt. Wer sorgsam mit seinem Equipment umgeht kann hier davon ausgehen, dass der Millenium MS 2005 wirklich lange Zeit halten wird.

+ gewünschte Mikrofonpositionen sind uneingeschränkt erreichbar
+ gute Höhe der Endpositionen
+ Stellschrauben müssen nicht 'festgeknallt' werden für guten halt
+ zusätzlich montierbar : Galgenstativ mit Schraubaufsatz auf Vertikalarm
+ bei gutem Umgang wertige Hardware mit guter Haltbarkeit
+ günstig

- stabiler ist nur K&M .
-> Gegengewicht am Galgenarm könnte schwerer sein
- Endpositionen (zB 90° abgewinkelt, voll ausgefahren) sicher zu wacklig für Live Einsatz
- Trittschaldämmung ist eher schlecht (nen dicken Teppich drunter legen hilft bei Störgeräuschen grundsätzlich)
- zuerst oben das Mikrofon justieren, dann am Galgenarm justieren: das anders herum zu versuchen wirkt ein wenig unbeholfen ;)

Ich bin sehr zufrieden mit diesem Mikrofonstativ und kann ihn für den schmalen Geldbeutel empfehlen.
Handling
Stabilität
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

n
Komplett zufrieden mit diesem Mikrofonständer
nihira_music 26.10.2020
Ich habe diesen Mikrofonständer gekauft, um mein Sennheiser-Gesangsmikrofon zu halten. Ich muss sagen, dass er seine Aufgabe gut erfüllt. Das Mikrofon passt ziemlich robust in das Ständer. Das Einsetzen ist auch nicht allzu schwer. Es gibt keine Beschädigungen am Mikrofon.
Das Ständer selbst ist ziemlich flexibel und kann für Menschen jeder Größe verwendet werden, sowohl im Sitzen als auch im Stehen.
Nach der Benutzung lässt er sich leicht zusammenklappen und ist sehr kompakt, so dass Sie ihn einfach hinter einem Schrank oder unter dem Bett verstauen können. Leicht und bequem für diejenigen, die keine feste Einrichtung in ihrem Zimmer haben. Außerdem lässt er sich leicht überallhin mitnehmen.
Eine Sache beim Aufstellen ist, dass Sie mit dem mittleren Bein des Ständers vorsichtig sein müssen, wenn die drei Stützen vollständig gespannt sind. Achten Sie darauf, dass das Gewicht gleichmäßig verteilt ist, da sonst das Gewicht des Mikrofons den Ständer zum Kippen bringen kann. Abgesehen davon gibt es, soweit ich sehen kann, kein wirkliches Problem. Die Spannknöpfe sind ebenfalls gut und die allgemeine Bauqualität ist schön.
Die Bestellung, Bezahlung und Lieferung von Thomann war einfach genial. Das Produkt war ordentlich verpackt und die Lieferung erfolgte wie erwartet. Ausreichende Sendungsverfolgung war vorhanden.
Alles in allem eine ausgezeichnete Wahl für ein preisgünstiges Mikrofonständer.

Cheers!

auf Englisch:
I bought this microphone stand to hold my Sennheiser singing microphone. I must say that this does its job well. The mic fits into the stand fairly robustly. Putting it in is also not too hard. There is no damage to the microphone.
The stand itself is fairly flexible and can be used for people of all heights, both sitting as well as standing.
After you are done using it, it easily folds and is very compact so you can simply put it away behind a cupboard or under the bed. Light and Convenient for those who do not have a permanent set-up in their room. Also makes it easy to carry anywhere.
One thing while setting up is that you have to be careful with the middle leg of the stand when the three supports are completely stretched. Ensure that the weight is evenly distributed, otherwise the weight of the mic may cause the stand to topple. Apart from that, there is no real issue as far as I can see. The tightening knobs are also good and the overall build quality is nice.
Ordering, payment and delivery from Thomann was simply awesome. Product was neatly packaged and delivery was as expected. Sufficient tracking was available.
All in all, an excellent choice for a reasonably priced microphone stand.

Cheers!
Handling
Stabilität
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

L
Gut genug für Karaokeparties - ohne Galgen
Legaziofunk 21.10.2020
Gleich vorweg: Ich habe den Galgen gleich rausgezogen!

Für mich war wichtig, einfach einen supergünstigen Mik-stand für Karaokeparties zu bekommen und das war er.

Da ich schon rein optisch Galgenständer scheiße finde, hab ich gleich mal das Plastikgelenk samt Galgenarm entfernt.

So machte der ganze Ständer dann nen guten Eindruck.
Zur hier mehrfach erwähnten Schwäche des Gelenks kann ich also nicht viel sagen, kann das aber nachvollziehen, wenn ich mir das Ding so ansehe.

Die andere Schwäche sind die Kunststoff"füße", also die Nöppel, die über die Abschlussstellen der Rohre unten gesteckt werden, damit Muddis teurer Parkettboden nicht verkratzt wird beim abrocken.
Das Problem ist, dass sich diese Dinger leider zu leicht lösen. Und wennse mal weg sind, dann ist guter Rat teuer und man muss sich teuren Ersatz holen.
Also am besten die Dinger gleich irgendwie festkleben. Ist aber leichter gesagt als getan, denn Gummi auf Metall ist immer so ne Sache. Und die Jungs und Mädels beim Karaoken treten auch drauf, was die ganze Sache nicht besser macht.

Daher also die nur 3 Sterne bei der Verarbeitung.

Absolut überrascht aber war und bin ich noch von der Feststellschraube für die Vertikale (also die Höhe): da hatte ich, ehrlich gesagt, erwartet, dass der Ständer am ehesten "locker" wird. Aber nix da!

Ich bin ja ein eifriger "immer mal wieder lösen und nochmals festschrauben"-Typ (also der mit dem Feeling in der Hüfte) und dennoch hatte das Gewinde immer wieder guten Grip und ich konnte mich voll gut an den Ständer "hängen" und Joe-Cocker-Baladen singen. Das hat mich überrascht, dass ich da nicht mal flugs nach unten gerutscht bin mit dem Ding, so voll wie ich war.

Leider ist der Ständer dann in nem Carsharing-Ding beim Transport vergessen worden, als wir wieder mal ne abgezockte Karaoke-Party machen wollten.
Tja, jetzt hole ich mir einen mit Rundfuß - und das Ding hier abermals als Back-up bzw. als Travelständer.

Viel Spaß!
Handling
Stabilität
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Absoluter Ausschuss
Mike-Martin 03.02.2010
Der Galgen wird von einem Plastikteil gehalten. Dreht man unter Mikrobelastung den Galgen mal richtig fest, zieht man die ins Plastik eingeklebte Mutter heraus und nichts hält mehr. Für den Müll.
Handling
Stabilität
Verarbeitung
95
4
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung