Millenium DS-10 Dreibein Tisch-Mikrofonstativ

928

Tisch-Mikrofonstativ

  • kompaktes Dreibein
  • klappbar
  • mit 3/8" Gewinde
  • Gesamthöhe mit Gewinde: 160 mm
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. Kabelclip
Erhältlich seit Oktober 2011
Artikelnummer 269717
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Schwarz
Fuß Dreibein
Höhe 160 mm
Verstellung Galgen 0
Art Tischstativ
Anschluss 3/8"
Verstellung Hauptrohr 0
Mehr anzeigen
9,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Samstag, 3.12. und Montag, 5.12.
1

928 Kundenbewertungen

454 Rezensionen

b
Gut, transportabel, stabil - mit kleinen Schwächen
bebob99 04.12.2021
Das Stativ ist klein, transportabel und schwer genug, um auch mit einem größeren Mikro und Kabel sicher zu stehen. Ein Lastengalgen ist das allerdings nicht. Eine t.bone SSM 6 Spinne mit einem Zoom H1 trägt es jedenfalls noch gut, obwohl damit der Schwerpunkt schon deutlich aus der Mitte liegt.

Aufgeklappt hat es etwa die Maße eines Tetraeders mit 15cm Seitenlänge. Das Gewinde ist gut über dem Zentrum platziert. Hohe Aufbauten können aber kippelig werden. Hier wäre ein niedrigerer Schwerpunkt vorteilhaft.

Mit dem 5/8" Anschluss entspricht es aber nicht den gängigen Stativen. Sollte das anzuklemmende Mikro nicht zufällig den gleichen Anschluss an der Klemme haben, an einen passenden Adapter denken.

Dass sich das Stativ zusammenklappen lässt, ist gut. Dass es ausgeklappt fest hält auch. Das führt aber beim Zusammenklappen dazu, dass man relativ viel Kraft auf den kurzen Hebel anwenden muss und man schnell den Finger dazwischen hat, wenn sich die Klemme abrupt löst.

Das beigelegte Kabel Klips ist beim ersten Abnehmen gleich in drei Teile gebrochen. Das ist mir mit K&M Klipsen noch nie passiert. Die 20mm passen jedenfalls.

Alles in Allem habe ich mehr bekommen, als ich für 10€ erwartet hatte.
Handling
Stabilität
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
unschlagbar günstig und trotzdem wertig
Fiete 24.03.2022
Ich benutze das DS-10 als Bass Drum Mikrofon Stativ. Es eignet sich sowohl um es vor der Bass Drum zu platzieren, ist auch groß genug, um bei einer 18" Bass Drum mit Loch das Mikro noch leicht ins Loch zu bekommen.
Meist benutze ich es aber bei besonders engen Bühnenaufbauten sogar direkt in der Bass Drum. Durch den kleinen Formfaktor kann ich das Stativ durch das Bass Drum Loch schieben und in der Bass Drum aufspannen und hinstellen. Es ist auch mit Mikrofon (in meinem Fall einem Audix D6) stabil genug um im Spielbetrieb in der Bass Drum stabil zu stehen und nicht umzufallen. Für eine Abnahme bei der ihr besonders viel Attack vom Frontfell braucht sehr praktisch.
Ich kann es uneingeschränkt empfehlen.
Und wie bei den meisten Millennium Produkten: unschlagbarer Preis für gute Qualität.
Handling
Stabilität
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Einfach & Unkompliziert - genau wonach ich gesucht habe
Phil24 29.04.2020
Ich habe mir das Millenium DS-10 Stativ als simple Alternative zu einem Mikrofon - Arm gekauft und bin damit sehr zufrieden.

Zunächst habe ich mich mit der Einstellung des Befestigungsrings etwas schwer getan, fühlte sich nicht ganz intuitiv an, aber nachdem ich hinter das Prinzip gekommen war gab es keine weiteren Schwierigkeiten.

Aufgrund des überraschend leichten Gewichts ermöglicht mir das Stativ, mein Mikrofon mehrmals täglich anders zu positionieren. Das kommt mir sehr gelegen, da ich es hauptsächlich zur Kommunikation verwende und es dann auch gerne mal schnell vom Tisch habe, wenn ich mich anderem widmen möchte.

Zusammengefasst bin ich sehr zufrieden und kann es jedem weiterempfehlen, der öfter die Position seines Mikrofons ändern möchte, ohne dabei auf die Montur eines Mikrofon - Arms am Tisch zurückgreifen zu müssen.
Handling
Stabilität
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

HA
Mehr braucht es nicht zu sein
Hermann Andreas 08.05.2022
Da ich kein komplettes Mikrofonstativ für das Bassdrum-Mikrofon mitschleppen wollte, kam dieses Teil sehr gelegen.
Es eignet sich sehr gut, um ein Mikrofon vor das Resonanzfell im Außenbereich zu bringen. Bei mir sollte er in eine kleine Öffnung im Resonanzfell und auch das lässt sich problemlos machen: Man bringt die Öffnung einfach in der passenden Höhe an. Ein D112 und auch andere Typen hält dieses Stativ gut an der gewünschten Position. Gut ist, dass es von der Trommel entkoppelt ist (im Gegensatz zu Haltern zum Anklemmen an den Spannreifen). Es wäre zu prüfen, ob es auch sehr schwere Mikrofone sicher hält, ohne sich zuzuklappen.
Zusammengeklappt nimmt es praktisch keinen Platz weg und ist in Sekundenschnelle aufgebaut. Daher ist es fester Bestandteil meines Aufbaus.
Handling
Stabilität
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden