Millenium DS-40

93

Dreibein Tisch-Mikrofonstativ

  • ausziehbar
  • 3/8" Gewinde
  • Gesamthöhe inkl. Gewinde: 220 - 300 mm
  • Schnellverschluss
  • Farbe: Schwarz
Erhältlich seit September 2013
Artikelnummer 314066
Verkaufseinheit 1 Stück
Art Tischstativ
Farbe schwarz
11,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 19.08. und Samstag, 20.08.
1

93 Kundenbewertungen

48 Rezensionen

U
Für Mikrofone und Audiorekorder geeignet
Uwe593 18.03.2015
Ich benötigte einen Mikroständer für meinen Audiorekorder. Den Ständer den ich habe, ist für die Stelle wo er hin muss zu groß. Also suchte ich einen passenden Ständer und fand wie immer bei Thomann, das passende. Also bestellte ich den Millenium DS-40. Von der Verarbeitung her ist der Ständer top. Von der Höhe her genau richtig. Der Schnellverschluss packt sehr gut zu und hält sehr fest. Das klappbare Dreibein ist auch richtig dimensioniert, und die Klappbeine rasten beim ausklappen ein, so das der Ständer nicht aus versehen zusammenklappen kann, wenn man ihn aufgebaut hat. Zusammengeklappt, passt der auch schonmal in den Gigbag oder die Manteltasche. Doch als ich meinen Audiorekorder befestigen wollte stellte ich fest, das das 3/8 Zollgewinde zu groß ist. Doch dank der Hilfe des Thomann Kundendienst wurde das Problem schnell gelöst der Kundendienst empfahl mir ein sogenanntes Reduzierstück von 3/8 auf 1/4 Zoll. Jetzt passt das alles und ich kann den Ständer für ein Mikrofon UND einen Aufnahmerekorder nutzen. Wer einen Aufnahmerkorder darauf befestigen will, sollte nicht vergessen, das Reduzierstück mit zu bestellen. Kaufempfehlung.
Handling
Stabilität
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
nice-2-have
Dreadz 20.10.2017
ein nettrs kleiner zusätzlicher Mic-Stand für alle Lebenslagen. Egal ob auf dem Tisch, vorm Amp, vor der Bassdrum, am FOH oder auf dem Schreibtisch - schnell ausgeklappt, steht sicher und stabil.

2 Punkte muss ich allerdings abziehen, denn:

Leider lässt sich das Stativ zwar zusammenklappen, aber nicht wirklich platzsparend verpacken. Der Sockel stört mit anderen Stativen in der Tasche und Etuis sind immer an einer Stelle stark ausgebeult und beim Rest fast leer. Wie bei einer Birne... :D

Außerdem hätte ich anhand des Fotos erwartet, dass man das Stativ noch teleskopartig ausziehen kann, was leider nicht der Fall ist.

Trotzdem ein klasse Allrounder, der seinen Zweck erfüllt. Das Patent mit dem klappfüßen in 3 verschiedenen Stellungen gefällt mir gut!
Handling
Stabilität
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Z
Wirklich überzeugend
Zeemon 16.03.2018
Das kleine Stativ ist sehr stabil, solange man nicht vorhat, ein Großmembranmikrofon dranzuhängen, wofür deutlich mehr Gewicht benötigt wird. Die Beine sind recht schwer auszuklappen, halten aber in jeweils einer von drei Positionen unglaublich fest. Die Mittelstange ist per Schnellverschluss zu entriegeln und lässt sich so sehr leicht verstellen und verdrehen.
Ein kleines, designtechnisch nicht wirklich zu umgehendes Problem ist, dass ein Mikrofon wie ein Sennheiser e906 nicht nah genug an die Gitarrenbox herankommt. Ich habe es mit einer kleinen Stereoschiene umgangen und bin nun komplett zufrieden.
Handling
Stabilität
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Startrampe für den Meteor?
Hypnomax 19.02.2018
Auf dem Tisch mit augeschraubtem Meteor USB-Mikro sieht das recht lustig aus, wenn der Meteor seine Flügelchen (Schweif) ausstreckt. Doch praktischerweise bringt e das Mikro näher an den Mund und damit die Qualität der Aufnahme deutlich voran. Alles funktioniert, nix klemmt, alles geht leicht und hat dennoch Sitz. Zusammengeklappt sieht das Stativ etwas unhandlich und dennoch knubb/ddelig aus.
Sehr sympathisch finde ich die Möglichkeit, die Beine in eine Mittelstellung wie auch ganz aus zu falten. Dadurch ergibt sich eine maximale Höhe von ~34,7 cm (Tisch bis Oberkante Gewinde).
Ebenfalls sympathisch: Kein China-Kram sondern Made in Taiwan. Sachen von dort sind den entscheidenden Tick robuster und besser verarbeitet. Deshalb von mir eine klare Kaufempfehlung für den Einsatz im Home- und Office-Bereich für leichte und mittelschwere Mikros.
Handling
Stabilität
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden