Superlux PRA D1

307

Dynamisches Gesangsmikrofon

  • Charakteristik: Superniere
  • Frequenzbereich: 50 - 16.000 Hz
  • Impedanz: 200 Ohm
  • 140 dB SPL max
  • graues Gehäuse
  • inkl. Mikrofonhalterung
Erhältlich seit April 2008
Artikelnummer 138990
Verkaufseinheit 1 Stück
Schalter Nein
Charakteristik Superniere
Farbe schwarz
Durchmesser 53 mm
Länge 180 mm
Gewicht 370 g
Frequenzgang von 50 Hz
Frequenzgang bis 16 kHz
Mikrofonklemme 1
Tasche 1
Mehr anzeigen
25,50 €
50,45 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 19.08. und Samstag, 20.08.
1

307 Kundenbewertungen

159 Rezensionen

NT
Eines der rauschärmsten dynamischen Mikrofone
Nadine T. 10.04.2012
Ohh, ich bin sehr zufrieden mit diesem Mikrofon,
der Klang ist für ein dynamisches Mikrofon sehr ordentlich.

Leider verschweigt der Hersteller die meisten technischen Daten,
darum habe ich selber gemessen und gerechnet.

Hier nun für alle die, die an technischen Daten großes Interesse haben

Ersatzgeräuschpegel: 15 dB (A)
Grenzschalldruckpegel: 134 dB SPL/0,5% 140 dB SPL/1%
Dynamikbereich: 119 dB

Geräuschpegelabstand
S/N re 94 dB SPL: 79 dB
Maximaler Pegel: -12 dBu
Übertragungsfaktor: 2,2mV/Pa
Empfindlichkeit -51 dB dBu
Impedanz 200 Ohm
Features
Verarbeitung
Sound
59
0
Bewertung melden

Bewertung melden

L
Klasse!
Lindex 27.05.2014
Nachdem ich schon super Erfahrungen mit diversen Superlux-Kopfhörern und dem Großmembran-Mikro E205 gemacht habe, und bei uns in der Band etliche alte, verbeulte Mikros rumgeflogen sind, habe ich mir gedacht, so schlecht können die PRA D1 gar nicht sein, dass sie Ihre knapp 20.- nicht wert wären.

Was soll ich sagen, Superlux hat die Erwartungen mal wieder übertroffen!
Die Dinger klingen fast zu 100% genauso wie mein SM58.
Einen Hauch mehr Output haben sie, aber im Nahbesprechungsverhalten und Frequenzgang sind die beiden Mikros so nah beineinander, dass ich sie in einem Blind-A/B-Vergleich nicht unterscheiden könnte.

Die Rückkopplungsfestigkeit konnte ich noch nicht testen, das einzige, was mir bisher aufgefallen ist, ist dass die Kapsel nicht gummigelagert zu sein scheint, sie sitzt unbeweglich im Griffstück, was man an der Trittschallempfindlichkeit merkt, oder wenn man mal vorsichtig gegen den Mikroständer klopft.

Aber hey, für das Geld???
Und super robust scheinen sie auch zu sein, machen einen sehr soliden Eindruck, was sich auch mit den anderen Superlux-Produkten deckt.

Perfektes Mikro, um im Bus rumzufliegen, beim Gig im Regen zu stehen, beim Abbauen vergessen zu werden etc.
Quasi keine klanglichen Kompromisse, aber es reisst keine Löcher in die Kasse, wenn mal eins auf die ein oder andere Art über die Wupper geht.
Würde ich jederzeit wieder kaufen, wahrscheinlich stocken wir damit den Pool auf und lassen die teuren Dinger zu Hause, wenn es mal wieder auf einen etwas wilderen Gig geht.

Thumbs up, Superlux!
Ich werd echt nochmal Fanboy... ;-)
Features
Verarbeitung
Sound
4
1
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Viel Mikro für's Geld
Klaus186 11.03.2017
Als Standardmikrofon benutze ich seit vielen Jahren das Shure SM 58. Weil manchmal Mikrofone an Gäste verliehen werden und ich es da nicht unbedingt so gerne mag, wenn Fremde dann mein Mikro benutzen, wollte ich dafür gerne einen preisgünstigen Ersatz.

Nachdem ich schon mit dem Superlux PRA 628 MKII als Mikro für die Abnahme des Gitarrenamps außerordentlich zufrieden bin, habe ich gesucht, was Superlux an Gesangsmikros zu bieten hat. Aufgrund der zahlreichen positiven Bertungen und angesichts des günstigen Preises habe ich dann das Superlux PRA D1 bestellt.

Das Mikrofon macht von der Verarbeitung her einen sehr guten Eindruck. Es fühlt sich robust an und liegt (mir) sehr gut in der Hand. Es ist etwas größer ist als ein SM 58 und von der Haptik her finde ich das PRA D1 sogar als angenehmer.

Griffgeräusche kann man hören. Etwas stärker als beim SM 58. Ich empfinde es aber nicht als störend. Ist das Mikro im Ständer befestigt, ist es ohnehin egal.

Der Sound des PRA D1 ist sehr angenehm und ausgewogen. Es verhält sich da nicht großartig anders als ein SM58,

Insgesamt bin ich sehr zufrieden. Das Superlux PRA D1 hat meine Erwartungen übertroffen, ebenso wie zuvor schon das Superlux PRA 628 MKII.
Features
Verarbeitung
Sound
3
1
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Tut was es soll
Florian114 27.06.2016
Natürlich kann man in dieser Preisklasse keinen Top-Sound erwarten. Das Mikro ist die beste Wahl für Einsatzorte wo die wichtigsten Kriterien hohe Stabilität und günstiger Preis sind.

- Der Korpus ist sehr massiv und stabil, auch der Korb macht einen guten Eindruck
- Sprachverständlichkeit ist ok

Nachteile:
- Griffgeräusche können doch recht störend sein
- Gesang klingt recht dumpf, Höhen wenig brillant

Der ideale Einsatzort für dieses Mikro ist wohl das Talkback-Mikrofon neben dem Mischpult.

Auch im Probenraum kann das Mikro einen recht guten Job machen, vorausgesetzt es steckt im Stativ, denn hält der Sänger es in der Hand rumpelt es wirklich unangenehm.
Features
Verarbeitung
Sound
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube