Harley Benton Valuestrings Classical

Saitensatz für Konzertgitarre

  • Material: Nylon
  • E-, A- und D-Saite versilbert umsponnen
  • E-, H-, G-Saite Nylon
  • Stärke: Normal Tension

Weitere Infos

Saitenstärke Normal Tension
Umsponnene G-Saite Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Harley Benton Valuestrings Classic
73% kauften genau dieses Produkt
Harley Benton Valuestrings Classic
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
2,50 € In den Warenkorb
Pyramid Nylon
7% kauften Pyramid Nylon 3,90 €
Daddario EJ45
3% kauften Daddario EJ45 9,90 €
Daddario EJ27N
2% kauften Daddario EJ27N 6,90 €
Augustine Concert Red
2% kauften Augustine Concert Red 7,50 €
Unsere beliebtesten Standard Nylon Konzertgitarren Saiten
1571 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.1 / 5.0
  • Sound
  • Verarbeitung
495 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Pädagogisch betrachtet
Hans-J, 23.12.2009
... sind die VALUESTRINGS CLASSICAL ein Glücksfall. Damit kann man jedem/r Gitarreschüler/in schmackhaft machen, die Saiten öfter mal zu wechseln. Bei dem Preis tut es niemandem weh, wenn der alte Satz nicht drauf bleibt, bis die Umspinnung durchgespielt ist.

Gut, dass sie evtl. nicht soo lange "frisch" klingen, wie wesentlich teurere Produkte mag sein, aber auch das ist eine sehr subjektive Erfahrung. Wann erträgt man den stumpfen Klang alter Saiten nicht mehr, wenn er Tag für Tag ein kleines Bisschen stumpfer wird? Was aber deutlich zu hören ist, sind frische Saiten. Je öfter man diese Erfahrung macht, umso eher macht man sich dann als Schüler vielleicht daran, neu zu besaiten. Teure Sätze bleiben eher drauf bis ...

Ein weiterer Aspekt: Wer den Saitenwechsel nur alle heilige Zeiten vornimmt, bekommt kaum Routine. Bei einem billigen Satz ist es auch eher zu verschmerzen, wenn dabei mal ein Fehler passiert. Wenn Saiten bereits beim Aufziehen reißen, stimmt sicher etwas an der Klampfe nicht. Da würde ich eher Grate suchen, als der Saite die Schuld geben. Ich hatte vor den VALUESTRINGS eine teurere Marke auf dem Instrument und zweimal war nach kurzer Zeit die D-Saite nach dem Transport (!!!) gerissen. Jetzt ist Ruhe.

Und der Klang? Nun, Konzertprofis werden damit vielleicht nicht ganz glücklich. Für den Schüler und den ambitionierten Amateur, aber auch den E-Gitarristen, der nur ein Stück pro Gig auf der Klassischen spielt sind sie absolut ok. Und was der Eine als guten Klang bezeichnet, muss dem Anderen noch lange nicht gefallen.

Stimmstabilität ist auch so eine Sache. Ich habe mit einer teureren Marke mal die Klampfen eines ganzen Kurses bespannt. Manche hielten sofort die Stimmung, andere nach Wochen noch nicht. Und bei meiner eigenen war es mal so, mal so.!!??!! Die letzten Male mit den VALUESTRINGS waren sie überraschend schnell stabil.

Also, ich will mal so sagen: Es gibt viele teurere Saiten, die schlechter oder auch nicht besser sind. Billige, die besser sind, habe ich noch nicht gefunden. Ich nehme sie selbst und empfehle sie auch weiter.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Ich bin's zufrieden
Gyro, 17.02.2019
Passt alles! Erst mal gibt es an den Saiten nichts auszusetzen, und es gibt genügend Gitarren, für die es definitiv auch Saiten tun, die nicht das letzte Quentchen an Klangqualität aus der Gitarre herauskitzeln. In meinem Fall sind das mehrere Gitarren, die in einer pädagogischen Einrichtung bespielt werden. Da geht es dann mehr darum, dass Saiten reissen, oder dass sich die Umwickelung löst, als um klangliche Feinheiten.
Ich habe kurz darauf standesgemäße d'Addario Pro Arté-Saiten auf eine andere Gitarre aufgezogen, und muss sagen, dass mir da eigentlich kein Unterschied zu den billigen Harley Bentons aufgefallen ist. Bei beiden Gitarren hatte ich so das Gefühl "Saiten sind weniger abgenudelt, aber es ist jetzt auch kein krasser Unterschied".
Einen Langzeit-Blind-Vergleichstest fände ich sehr spannend, kann ich aber leider nicht liefern. Mich würde es nicht wundern, wenn die Unterschiede minimal ausfallen. Außer beim Preis natürlich!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
2,50 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Mengenrabatt
Menge Stückpreis Sie sparen
1 2,50 €
5
2,30 € 8 %
10
2,10 € 16 %
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Saitenkunde
Saitenkunde
Saiten gehören eher zu den stief­müt­ter­lich behandelten Dingen des musikalischen Lebens - ganz zu unrecht!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Moog Sirin

Moog Sirin; Analog Desktop Synthesizer; Limitierte Auflage - basierend auf der Moog Taurus Sound Engine; monophon; 2 VCOs mit Sägezahn und Rechteck Wellenformen; Oszillator-Sync; Mixer für VCO-Signale; klassischer Moog Ladder-Filter (Tiefpass); 2 ADSR-Hüllkurven; LFO für VCO und VCF Modulation, zur...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP5 G4

KRK Rokit RP5 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 55 Watt bi-amped: 20 Watt Hochtöner, 35 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 104 dB (SPL); Frequenzbereich: 43 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

(1)
Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard

Positive Grid BIAS FX 2 Standard (ESD); Gitarreneffekt-Plugi n; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält G uitar Match-Essential mit 2 Gitarren, 45 Effekt-Pedale und R ack-Prozessoren sowie 30 Amps; 60 Werkspresets für den...

Kürzlich besucht
Stairville Tour Stage Platform 1,5x1m ODW

Stairville Tour Stage Bühnenpodest 1,5x1 m ODW für den Außenbereich, Bühnenelement ohne Steckfüße, Abmessungen: 150 x 100 x 9 cm, Oberfläche: Wetterfeste Holzplatte mit HEXA "Antirutsch" Beschichtung, max Belastung: 750 kg/m², Steckfußaufnahme: 60 x 60 mm, Gewicht: 27 kg

Kürzlich besucht
K&M 18820 Omega Pro Black

K&M 18820 Omega Pro Black, kompakte Stahlrohrkonstruktion, große, runde Parkettschoner, Rast-Klemmschrauben zur einfachen Höhenverstellung, Auflagearme individuell einstellbar, einklappbaren Beine, Belastbarkeit max. 80 kg, die optionale zweite Ebene bis 25 kg, flaches Packmass (950 x 575 x 180 mm), Gewicht: 9,8...

Kürzlich besucht
Dreadbox Hypnosis

Dreadbox Hypnosis; Multieffekt- Prozessor; drei voneinander unabhängige Effekte: analoger BBD Chorus/Flanger inkl. LFO mit drei Wellenformen, Digital-Delay mit drei Modi und Freeze-Funktion sowie analoger Federhall mit drei Hallspiralen und Pitch-Modulation; Ein- und Ausgangspegel können variabel angepasst werden (von Mikrofonsignalen bis...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP7 G4

KRK Rokit RP7 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 6.5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 145 Watt bi-amped: 48 Watt Hochtöner, 97 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 110 dB (SPL); Frequenzbereich: 42 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.