Superlux HD-681

Studio-Kopfhörer

  • halboffen
  • ohrumschließend
  • dynamisch
  • mit selbstjustierendem Kopfband für guten Tragekomfort
  • Schalldruckpegel: 98 dB
  • Impedanz: 32 Ohm
  • Übertragungsbereich: 10 - 30.000 Hz
  • Leistungsaufnahme: 300 mW
  • 2,5 m Kabel mit 3,5 mm Stereo-Klinke
  • Gewicht mit Kabel: 278 g
  • Gewicht ohne Kabel: 230 g
  • inkl. Adapter auf 6,3 mm Stereo-Klinke und Transporttasche

Weitere Infos

Bauform Over-Ear
System Halboffen
Impedanz 32 Ohm
Frequenzgang 10 Hz – 30000 Hz
Adapter Ja
Kabel austauschbar Nein
Farbe Schwarz

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Superlux HD-681
63% kauften genau dieses Produkt
Superlux HD-681
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
25 € In den Warenkorb
beyerdynamic DT-770 Pro 80 Ohm
6% kauften beyerdynamic DT-770 Pro 80 Ohm 129 €
Superlux HD-681 B
5% kauften Superlux HD-681 B 22 €
beyerdynamic DT-990 Pro
3% kauften beyerdynamic DT-990 Pro 129 €
beyerdynamic DT-770 Pro 250 Ohm
3% kauften beyerdynamic DT-770 Pro 250 Ohm 129 €
Unsere beliebtesten Studio Kopfhörer
4717 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Sound
  • Tragekomfort
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Nix für Angeber!
Matthias|Fernwehbus, 14.12.2018
Ich bin Elektroniker und komme aus der Audiotechnik. Das Thema begleitet mich jetzt seit 35 Jahren und in der Zeit hatte ich schon einige Kopfhörer auf dem Kopf - von Logitech bis Ultrasone, von Null-Euro-Flugzeug-Kopfhörern bis 5000¤. Von Superlux hatte ich noch nie was gehört...

Wirklich viele Testberichte habe ich gelesen, weil ich auf der Suche nach einem leichten und gut klingenden Kopfhörer bin, den ich auf Reisen im Wohnmobil mitnehmen kann. Ganz geschlossen sollte er nicht sein, obwohl das beim Recording und Podcasting eher besser ist. Also habe ich mich bei DT-770, DT-880 oder DT-990 eingepegelt, da diese ja ziemlich gut und durchaus noch bezahlbar sind. So ganz HiFi musste es also nicht sein, lieber ein solider Kompromiss.

Da meine Frau gerne Serien auf dem Sofa schaut, während ich arbeite, wollte ich ihr die drückenden und scheppernden Logitech-USB-Dinger gegen ein paar preiswerte, besser klingende und besser sitzende Kopfhörer tauschen. 20 Eier, so what, why not. Versuch macht kluch.

Und: Es hat mich umgehauen!

Ja, die Höhen sind ein wenig blechern und manchmal kalt wie Porzellan, aber die Auflösung ist über das gesamte Spektrum sauber und präzise. Der Bass ist satt, aber nicht so wummerig, wie es heute bevorzugt wird. Mir gefällt das gut.

Bei sehr lautem Hören und ganz tiefen Tönen kommt auf der linken Muschel ein Kratzgeräusch, als ob die Membrane irgendwo aufsetzt, rechts ist das nicht so. Ob das nun an meinem Modell liegt oder generell so ist, kann ich nicht sagen. Mich stört es nicht und es dürfte die meisten Menschen auch nie stören, denn so laut hört man normalerweise keine Töne unter 100 Hertz und beim normalen Musikhören tritt es NIE auf.

Sehr gut gelöst: Man kann die Kopfhörer ohne Verstellen des Bügels aufsetzen, die passen sich an. Man kann sie lange tragen, auch große Löffel passen unter die Muscheln.

Die beiden Metallbügel schwingen und geben ein Dröhnen in den Hörer, wenn man irgendwie dagegen stößt. Abstellen kann man das, indem man oben einfach ein Schnipselchen Gaffertape über die Bügel klebt und die Schwingung dämpft. Kabelgeräusche halten sich in Grenzen, die Verarbeitung gibt keinerlei Grund zum Nörgeln.

Kurzum: die beste Ehefrau von allen hat meine Kopfhörer bekommen und ich habe die Superlux HD-681 behalten...

=== FAZIT ===
Noch nie habe ich so gut klingende Kopfhörer zu einem annähernd so günstigen Preis gehört! Wer Wert darauf legt, die großen Marken auf dem Kopf zu haben, der ist hier falsch. Wem die Marke schnurz ist, aber guter, neutraler Klang wichtig, der kann hier nichts falsch machen! Ich würde die Kopfhörer empfehlen, auch wenn sie morgen das fünffache kosten sollten (macht keinen Sch**ß!!)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Werde mir diese nochmal kaufen, so gut sind die!
Joey Trojan, 20.09.2020
Hallo erstmal,

kurz zu meiner einer. Bin 25 Jahre alt und konsumiere Musik seit Ich denken kann, und kann mir auch ein Leben ohne Musik nicht vorstellen. Leider bin Ich zu untalentiert für Instrumente spielen, aber Beats im FL Studio bauen kann Ich.

Für das Thema Beats bauen sowie generelles konsumieren von Musik ebenso wie für Gaming am PC habe Ich immer diverse Kopfhörer oder Gaming Headsets benutzt. Meistens geschlossene Over-Ear Kopfhörer.
Da mein letztes (War ein Siberia V2) Gaming-Headset mit "guter" Audioqualität an einem Kabelbruch erliegen ist, musste Ich mich schnell umschauen nach Ersatz, da das ausgeliehene Wireless Gaming Headset eine reine Katastrophe war.

Zuerst orientierte Ich mich Richtung Beyerdynamics DT 770 Pro, jedoch fehlt mir dafür das Budget aktuell. Nach längerem Suchen habe Ich mir für diese Kopfhörer entschieden sowie die Velour Ohrpolster (Sind GOLD Wert!).

Nach erhalt der Kopfhörer habe Ich diese auch direkt an gestöpselt, jedoch mit meinen Vorherigen EQ Einstellungen (32hz +4, 64hz +8, 12hz8 +11, 256hz +8, 512hz +6, 1khz +4, 2khz +6, 4khz +4, 8khz +15, 16khz +11, Stufe +3) Und was soll Ich sagen?
Es hat mich umgehauen! Mich hat es wirklich umgehauen.
Ich habe, obwohl Ich "gute" Kopfhörer hatte, plötzlich viel mehr Detailinhalt der Lieder gehört als zuvor. Kleinigkeiten welche immer "Verschluckt" wurden waren plötzlich kristallklar zu hören.
Auch beim Beats bauen war alles etwas anders, es hat sich viel "cleaner" angehört, was mir persönlich sehr gut gefällt.
Die Höhen sind klar, nicht zu hell. Beim lauteren Hören ganz leicht blechern. Der Bass ist satt, klar und angenehm. Nicht so aufbrausend wie bei manch anderen. Die Mitte ist solide. Wie gesagt recht "clean" das ganze. Denke teurere sind da ein ticken "harmonischer".

Für die ganzen Gamer: Schritte sind klar zu hören, weiter und intensiver als bei den meisten Gaming Headsets (Trotz Zusatz-Treiber wie bei Razer etc.). Bei CS kann man genau lokalisieren wo der Gegner steht, und bei anderen Spielen kommen die Sounds super rüber (z.B. ETS2)

Klanglich sind die wie gesagt Hammer!. Tragekomfort mit den Velour Polstern über mehrere Stunden kein Problem. Auch als Brillenträger. Vorteil mit dem Selbst justierenden Bügeln für den perfekten Halt, was Ich sehr bevorzuge!
Auch meine recht großen Ohren haben genug Platz.
Preislich sowieso Spitze. Verpackung war ok, Kabel ist von der Länge optimal und das Kabel selbst hat einen guten Durchmesser für die Optimale "Versorgung".

Was natürlich etwas negativ ist, ist die "Aufmachung". Günstiges Plastik sieht nicht so toll aus, aber man sieht das eh nicht wenn diese auf dem Kopf sind. Selten kommen durch die Bügel leichte Geräusche, vor allem beim Aufsetzen. Wenn die Kopfhörer richtig sitzen merkt man nichts mehr davon.

Bin echt so überrascht und glücklich darüber, das Ich mir nächsten Monat nochmal welche holen werde.
Kann die Kopfhörer nur jedem ans Herz legen, vor allem bei dem Preis!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Genialer Kopfhörer
BigGeorge, 23.02.2021
Da ich auf der Suche nach einem guten, aber dennoch nicht zu teurem Kopfhörer war, suchte ich in der Preisregion von 40€ bis 50€. Ich brauchte ihn für Arbeiten am PC, gelegentliches Spielen und zum Musikhören. Durch Zufall stieß ich auf den Superlux HD-681, welcher zur Zeit des Kaufs nur 25€ kostete. Die positiven Bewertungen führten dazu, dass ich den Kopfhörer bestellte - Was sollte bei 25€ schon schiefgehen?
Als ich das Produkt wenige Tage später in den Händen hielt, war direkt klar, wo gespart wurde: Verpackung und auch an den Materialien des Gehäuses. Aber besser als auf guten Sound zu verzichten. Die Bestätigung erhielt ich wenige Sekunden später, als ich die ersten Musikstücke abspielte. Ich höre hauptsächlich Trap-Musik, hier weiß der Kopfhörer auf jeden Fall zu überzeugen. Vor allem die Höhen überraschten mich. Wenn man etwas lauter dreht, kann man die Musik förmlich spüren - So etwas hatte ich noch nicht erlebt bei Kopfhörern. (Bin was Audio-Geräte angeht auch noch mehr oder weniger in der Anfangsphase)

Positiv:
Der Klang, der Preis.

Negativ:
Aufgefallen ist mir nur das Gehäuse, was bei Kopfbewegungen etwas knirscht. Bei dem Preis aber mehr als verzeihlich.

Neutral:
Die Ohrpolster sind nicht die Bequemsten, aber dennoch in Ordnung.

Fazit:
Mit dem Superlux HD-681 erhält der Käufer einen Studio-Kopfhörer zum Knallerpreis, welcher durch ein sauberes Soundbild überzeugen kann. Wer mehr Geld zur Verfügung hat, bzw. professionell arbeitet, sollte meiner Meinung nach zu höherpreisigen Modellen greifen, hauptsächlich wegen dem Tragekomfort und der Verarbeitung. Jemand, der einfach einen guten und preiswerten Kopfhörer sucht, wird hier aber fündig - und wird sogar überrascht sein.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Preiswunder
Bassmann Ernst, 09.05.2021
Habe bereits 3 Stk. seit einiger Zeit für unsere Bandproben in
Kombination mit einen Kopfhörerverstärker Behringer HA6000 im
Einsatz zum lautlosen Proben. Wir drei sind von der Auflösung des
Klangergebnises absolut begeistert, alles kommt klar bei den Ohren
an!! Mein Keyboarder benützt ihn in seinem semiprofesionellen Homestudio und ist sehr begeistert, obwohl er einen Kopfhörer mit
zwanzigfachen Preis als Referenzquelle besitzt. Mit dieser Kombination aus Kopfhörer und Kopfhörerverstärker wird jede Probe zur Freude. Bei diesen Preis ist Superlux ein grosser Wurf
gelungen und die Konkurenz sollte sich warm anziehen!! Zum Schluss meine Empfehlung -kaufen, kaufen- der Preis wird sicher nicht mehr
lange halten. Wir sind sehr zufrieden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Zustellung voraussichtlich zwischen Dienstag, 18.05. und Mittwoch, 19.05.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio – ein Cocktail, der es in sich hat!
Online-Ratgeber
Kopfhörer
Kopfhörer
Kopfhörer gehören zur Grund­aus­stat­tung jedes Studios, jedes DJs usw. Doch Kopfhörer ist nicht gleich Kopfhörer.
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
Downloads
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
1
(1)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), Relay G10TII Transmitter enthalten, integriertes Expressionspedal,…

Kürzlich besucht
Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth

Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth, kompakter Verstärker, Funktionalität fürs mitsingen und mitspielen durch die integrierte Bluetooth-Funktion, ideal für Akustikgitarre, Ukulele, Electric Guitar, Gesang und Musik, 30 Watt RMS, 1x 5" Bass Woofer + 1x 1" Tweeter, Kombi-Buchse: 6,35 mm Instrumenten-Anschluss…

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Modern Baritone Red Sea

Chapman ML1 Mod Baritone Red Sea V2, E-Gitarre, Erle Korpus, Riegelahornfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz (Diospyros Celebica) Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radius: 350 mm, 24 Bünde, 711 mm (28 Zoll) Mensur, Chapman Sonorous Zero Baritone Humbucker Tonabnehmer,…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

Kürzlich besucht
Lewitt LCT 140 Air Matched Pair

Lewitt LCT 140 Air Matched Pair - 2 aufeinander abgestimmte Kleinmembran-Kondensatormikrofone, Richtcharakteristik: Niere, Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz, Empfindlichkeit: 14.6 mV/Pa, -36.7 dBV/P, max. SPL: 135 dB, Low-Cut: 80 Hz (12 dB/Okt), Pad Schalter: -12dB, Dynamikumfang: 115 dB, schaltbare…

Kürzlich besucht
Rode VideoMic Me-C

Rode VideoMic Me-C; Kondensator-Richtmikrofon; passend für Android-Geräte mit USB-C Anschluss; integrierter USB Typ-C Stecker; 1/2“-Kondensatorkapsel; Richtcharakteristik: Niere; Einsprechwinkel: 90°; robustes Aluminiumgehäuse mit kratzfestem Keramiküberzug; eingebauter Mikrofonvorverstärker mit DA-Wandler (24Bit / 48kHz); integrierter Kopfhörerausgang: Klinke (3,5mm); Frequenzbereich: 20Hz – 20kHz; Eigenrauschen:…

Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop

IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop; analoger Synthesizer; paraphoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; drei Wave-Morphing-Oszillatoren mit PWM, Sync, Frequenz- und Ringmodulation; duales State-Variable-Filter mit 24 Modi, Verstärker; original OTA-Filter aus dem UNO Synth sowie SSI-basiertes Filter mit Selbstoszillation;…

Kürzlich besucht
Sennheiser MKE 400 MKII

Sennheiser MKE 400 MKII - Kondensator Kamera-Mikrofon, Richtcharakteristik: Superniere, integrierter Windschutz, interne Aufhängung, Frequenzgang: 50 Hz - 20 kHz, schaltbare Empfindlichkeit: -23 / -42 / -63 dBV / Pa, max. SPL 132 dB SPL, 2 - 10V Versorgungsspannung erforderlich, zur…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.