Superlux HD-681 B

Studio-Kopfhörer

  • lineare Grundabstimmung
  • halboffen
  • ohrumschließend
  • dynamisch
  • mit selbstjustierendem Kopfband für guten Tragekomfort
  • Schalldruckpegel: 98 dB
  • Impedanz: 32 Ohm
  • Übertragungsbereich: 10 - 30.000 Hz
  • Leistungsaufnahme: 300 mW
  • 2,5 m Kabel mit 3,5 mm Stereo-Klinke
  • Gewicht mit Kabel: 277 g
  • Gewicht ohne Kabel: 235 g
  • inkl. Adapter auf 6,3 mm Stereo-Klinke und Transporttasche

Weitere Infos

Bauweise Over-Ear
System Halboffen
Impedanz 32 Ohm
Frequenzgang 10 Hz – 30000 Hz
Adapter Ja
Kabel austauschbar Nein
715 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 / 5.0
  • Sound
  • Tragekomfort
  • Verarbeitung
341 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung

Für's Gaming absolut zu empfehlen, als HiFi-Kopfhörer zu neutral.

F-M, 02.11.2013
Der HD-681 B sitzt sehr gut, nach wenigen Minuten merkt man nicht mehr, dass man einen Kopfhörer trägt.
Bei Jugendlichen funktioniert aber die, offenbar auf Erwachsenenköpfe abgestimmte, Trageautomatik nicht. Da muss man den Kopfriemen zusätzlich unterfüttern, erst dann klappt es.
Bei schmaleren Köpfen kann es passieren, dass der Kopfhörer unter dem Ohr stärker angedrückt wird, als darüber. Das ist bauartbedingt und kann behoben werden, indem man den Kopfbügel dort, wo er in die Hörer einmündet, etwas in die Gegenrichtung biegt.

Der HD-681 B wird als halboffen beschrieben, ich würde ihn als offenen Kopfhörer einstufen, d.h. man hat akustisch noch gut Verbindung zur Außenwelt und kann auch die vom Kopfhörer wiedergegebene Musik wahrnehmen, wenn auch nur leise.
Wo das nicht stört, ist der HD-681 B eine gute Wahl.

Der HD-681 B hat eine deutlich wahrnehmbare Bühne und somit eine erkennbare Tiefenstaffelung. Die Verortung von Instrumenten, oder Ereignissen beim Gaming, ist gut möglich.
Der HD-681 B löst sehr detailreich auf und glänzt mit sauberer und harmonischer, fast linearer (gehörrichtiger) Wiedergabe: kein Instrument, keine Stimme drängt sich in den Vordergrund, oder wird überdeckt.
Der HD-681 B ist allerdings kühl abgestimmt, ihm fehlt für den richtigen Musikgenuss etwas das Temperament. Er klingt leicht anämisch, fast etwas bedeckt.
Wäre der HD-681 B geschlossen, wäre er der ideale Monitoringkopfhörer.
Ich sehe ihn klanglich auf einer Stufe mit dem Shure SRH 240, wobei der HD-681 B den Vorteil des größeren Frequenzumfanges hat, dagegen hat der Shure SRH 240 den Vorteil, dass er geschlossen ist.
Auf den Equalizer und andere "Soundverbesserungen" reagiert der HD-681 B sehr gut, so kann man ihm dann doch noch eine gehörige Portion Temperament entlocken.
Der HD-681 B erfordert qualitativ hochwertiges Material, denn er verzeiht keine schlechte Qualität.
Die Qualität der verwendeten Materialien und der Verarbeitung ist, gemessen am Preis des HD-681 B, sehr wertig.
Der HD-681 B ist auch am MP3-Player problemlos zu betreiben.

Ich habe den HD-681 B in Verbindung mit einem separaten Mikrofon als Headset am PC im Einsatz, dort schlägt er bezüglich Klang und Qualität jedes mir bekannte Headset.
Mittels Equalizer oder anderen Programmen kann man die Soundqualität an das jeweilige Spiel anpassen.
Aufgrund des großen Frequenzumfanges und der hohen Auflösung kann man an nicht entstörten Frontanschlüssen von PC's ein lästiges Pfeifen oder Brummen hören, welches man am rückseitigen Anschluss nicht hört: das liegt nicht am Kopfhörer, sondern an der Verkabelung des Frontanschlusses.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung

konkurrenzlos in dem Preissegment

06.12.2016
Ich benutze nun schon seit etwa drei Jahren Kopfhörer von Superlux. Ich besitze den 681-Evo und den 681-B.

Benutzt wurden die KH hauptsächlich für Gaming und Musik (ich bin vor kurzem auf einen Beyerdynamic DT990 Pro umgestiegen)

Der erste Superlux Kopfhörer den ich besaß, war der Evo. Er gefiel mir sehr gut, da er einen hochauflösenden Klang hatte, und in dem Preissegment von 50¤ konkurrenzlos war/ist. Der Klang war gut, da keine Frequenz störend auffällig oder komplett im Vordergrund stand. Außerdem waren Mitten zu Höhen bzw. Mitten zu Tiefen gut voneinander differenziert. Die einzige Kritik am Klang ist der Punkt, dass der Evo zum wummern neigt. Wem allerdings viel Bass gefällt, der wird hier zufrieden sein.
Der Kopfhörer hat übrigens zwei unterschiedliche Polster mitgeliefert! Ein Mal die "billigen" Kunstleder-Pads und ein Mal sehr gute Velour-Pads, die extrem geschmeidig auf den Ohren liegen, und keine störende Hitze unter dem Kopfhörer produzieren.
Leider ist nach etwa zwei Jahren das Kopfband des KHs gerissen, und später kam noch ein Defekt am Klinkenanschluss hinzu. Der Klinkenanschluss allgemein war jedoch super, da man das Kabel immer austauschen konnte. Der Defekt kam bei meinem Kopfhörer jedoch an einer sehr ungünstigen Stelle, wo mir das tauschbare Kabel auch nichts mehr genützt hat..
Für 30¤ jedoch ist der Kopfhörer einfach unschlagbar!

Nach dem Evo bestellte ich mir durch Überzeugung den 681-B. Diesen besitze ich nun seit etwa einem halben Jahr, bin mit dessen Klangbild aber etwas auf Kriegsfuß. Generell kann man sagen, dass der Unterschied zum Evo darin liegt, dass dieser hier einen deutlich zurückhaltenderen Bass hat, dafür aber die Höhen "betont". Und genau das ist der Punkt: Die Höhen werden nicht leicht betont, sondern sie schneiden auch gerne mal ins Gehör. Bei höheren Lautstärken neige ich gerne einmal dazu, mein Gesicht bei Höhen zu verziehen (da wie schon gesagt die Höhen sehr in die Ohren schneiden können). Dies kommt jedoch nicht sonderlich oft vor, aber wenn der Kopfhörer die Höhen darstellen muss, dann ist er merkbar überfordert. Die Klangdifferenzierung ist wie beim Evo auch gut. Der Kopfhörer kommt leider nur mit einem Kunstleder-Pad, das die Ohren im Sommer gerne Mal schwitzen lässt. Außerdem ist hier das Kabel fest angebracht, man kann es nicht wechseln bzw. austauschen.


Für einen Kopfhörer für unter ¤30 sind beide Kopfhörer sehr empfehlbar. Sie schlagen jedes Gaming-Headset bis zu 150¤ um weiten, oder sind auf Augenhöhe.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Versandkostenfrei ab 25 €
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Kopfhörer
Kopfhörer
Kopfhörer gehören zur Grund­aus­stat­tung jedes Studios, jedes DJs usw. Doch Kopfhörer ist nicht gleich Kopfhörer.
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio ? ein Cocktail, der es in sich hat!
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Rode Rodecaster Pro

Rode Rodecaster Pro; Podcast Production Studio; speziell für Podcasts entwickelt; 4 x XLR-Mikrofoneingänge mit 48V Phantomspeisung; 8 programmierbare Sound-Pads für Jingles und FX; sofortiger Mix-Minus für Telefon- oder App-Anrufe; 3,5mm TRRS-Kabel, USB- und Bluetooth-Konnektivität; hochauflösender Touchscreen; vier Kopfhörerausgänge und Stereo-Lautsprecherausgang;...

Zum Produkt
649 €
Kürzlich besucht
Fun Generation CL 105 A

Fun Generation CL 105 A, Personal Monitor mit Bluetooth/USB-Player, Class D, 50 W RMS, Frequenzgang 40 - 18.000 Hz, 3-Band EQ, 1x Line In (3,5 mm Klinke / Cinch), 1x Mic In (XLR / 6,3 mm Klinke), Nettogewicht 2,3 kg

Zum Produkt
79 €
Kürzlich besucht
Stairville LED Pixel Rail 40 RGB MKII

Stairville LED Pixel Rail 40 RGB MKII. LED Pixel Effekt Leis te mit 40 Stück Tri-Colour RGB SMD LEDs. Die LED-Pixel Rail 40 MKII ist die Nachfolgeversion mit erhöhter Leuchtkraft u nd nicht zum Vorgängermodell kompatibel, äußerst kompakte LE D-Leiste,...

Zum Produkt
89 €
Kürzlich besucht
Stairville TourStage Tele Leg 4x 60-100cm

Stairville Tour Stage Teleskop Steckfuß Set 4x 60 - 100 cm, bestehend aus vier Stück höhenverstellbaren Steckfüssen für Tour Stage Bühnenpodeste, Abmessungen: 60 x 60 mm, Einstellbare Länge: 60 - 100 cm

Zum Produkt
95 €
Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig PL 1 Paul Landers Sign

Tech 21 Fly Rig PL1 Paul Landers Signature, Multieffekt für E Gitarre, 2-kanalige SansAmp Fly Rig Sektion, Aktiver 3-ba nd EQ im "Feuer" Kanal mit schaltbaren Mitten, Bite Schalter , 2-band EQ und Kompressor im "Wasser" Kanal, Schaltbarer Du al...

Zum Produkt
399 €
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL Red SPKL

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Red Sparkle FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Red Sparkle

Zum Produkt
175 €
Kürzlich besucht
Lanikai Kohala Soprano WN

Lanikai Kohala Sopran WN Ukulele, Linde Korpus und Decke, Hals Sapele, 356 mm Mensur, Halsbreite am Sattel: 34,9 mm, Walnuss Griffbrett, 12 Bünde, Hartholzsteg, Farbe: dark satin,

Zum Produkt
55 €
Kürzlich besucht
the t.bone SC 420 USB Desktop-Set

the t.bone SC 420 USB Desktop-Set; USB Studio Großmembran Mikrofon mit USB-Anschluss für den direkten Betrieb am Computer; keine zusätzlichen Treiber notwendig; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 30Hz - 18KHz; Empfindlichkeit: 25 mV/Pa; max. Schalldruck: 140dB (at 1kHz=1% T.H.D); 16 Bit /...

Zum Produkt
69 €
Kürzlich besucht
Mackie MC-250

Mackie MC-250, leistungsstarke, ohrumschließende Studio-Kopfhörer, detailreicher und unverwechselbarer Studio-Sound von Mackie, 50 mm Treiber in Referenzqualität liefern eine hohe Übersteuerungssicherheit und akkurate Wiedergabe über das gesamte Frequenzspektrum hinweg, präzise abgestimmtes Gehäuse liefert druckvolle Bässe und detailreiche Höhen, ein weich gepolsterter...

Zum Produkt
99 €
Kürzlich besucht
Korg KDM-3 Dig. Metronom Limited

Korg KDM-3 Digital Metronome Limited Edition, Mit Frontplatte aus langlebigem und elegantem Pyinkado Holz, Die schicke braune Holzmaserung verleiht dem monotonen Gehäuse Wärme, 30 Taktschläge pro Minute bis 252 Taktschläge pro Minute. Tempoeinstellungsoption. Pendelmodus/Vollschrittmodus/TAP. Taktarten. 19 unterschiedliche verfügbar (0 to...

Zum Produkt
63,90 €
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL LPB

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Lake Placid Blue FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Lake Placid Blue

Zum Produkt
165 €
Kürzlich besucht
Mackie MC-150

Mackie MC-150, leistungsstarke, ohrumschließende Studio-Kopfhörer, detailreicher und unverwechselbarer Studio-Sound von Mackie, Präzise 50 mm Treiber liefern hervorragende Transparenz über das gesamte Frequenzspektrum hinweg, die verstärkte Basswiedergabe gibt tiefe und sehr tiefe Frequenzen exakt wieder, einzelne Basssnoten oder Kickdrums lassen sich...

Zum Produkt
79 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.