the t.bone DC 4000

229

Drum Mikrofon-Set

  • inkl. Alu-Koffer

Set bestehend aus:

  • 1 dynamisches Bass Drum-Mikrofon BD 25 Beta (Charakteristik: Superniere, Frequenzbereich: 20 - 12000 Hz)
  • 4 dynamische Snare/Tom-Mikrofone CD 56 Beta (Charakteristik: Superniere, Frequenzbereich: 50 - 16000 Hz)
  • 2 Back Elektret Overhead-Mikrofone EM 81 (Charakteristik: Superniere, 9 - 52 V Phantomspeisung, Frequenzbereich: 50 - 20000 Hz)
Erhältlich seit Dezember 2002
Artikelnummer 156982
Verkaufseinheit 1 Stück
Mikrofonset für Gitarre Nein
Mikrofonset für Drums Ja
Mikrofonset für Gesang / Sprache Nein
Mikrofonset für Kamera Nein
Mikrofonset für Blasinstrumente Nein
Inkl. Koffer 1
Anklippmikrofon 1
Anzahl der Mikrofone 7
Mehr anzeigen
299 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 23.04. und Mittwoch, 24.04.
1

Das klingt ordentlich

Das DC 4000 ist ein Drum-Mikrofonset der Marke the t.bone, welches mit drei verschiedenen Mikrofontypen ausgestattet ist: Dem BD 25 Beta, den CD 56 Betas und den Overhead-Mikrofonen EM 81 mit Back-Elektret-Kapseltechnologie. Ein Set mit einem stimmigen und überzeugenden Sound, der sich durchaus mit dem von Mikrofonen etablierter Hersteller messen kann, wechselt hier für einen fairen Betrag den Besitzer. Dazu kommen eine solide Verarbeitung und ein wertiger Transportkoffer aus Aluminium, der nicht nur schick aussieht, sondern auch zuverlässig vor Beschädigungen schützt - ein top Deal also!

Es gibt nichts, was sie nicht können

Das dynamische Mikrofon BD-25 Beta ist für die Abnahme der Bassdrum optimiert, liefert einen satten Sound und ist mit seinem Gewicht von 401 Gramm sehr solide gebaut. Die dynamischen CD-56 Betas, die im Set insgesamt viermal vertreten sind, kümmern sich zuverlässig um die Belange der Toms und der Snaredrum und überzeugen dort mit einem offenen, druckvollen Klang. Als Overheads kommen zwei EM 81 zum Einsatz, die mit ihren Kondensatorschallwandlern für eine natürliche, räumliche Abbildung des Schlagzeugs sorgen. Die mitgelieferten Adapter erlauben zudem eine Montage aller Mikrofone auf 3/8“- und 5/8“-Gewinden.

Perfekt für die Standardbesetzung

Das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis des DC-4000-Drum-Mikrofonsets macht es zu einer wirklichen Alternative für alle, die ihren Geldbeutel schonen und dabei nicht auf verlässliche und gut klingende Mikrofone verzichten wollen. Eine hohe Verarbeitungsqualität, die damit einhergehende Robustheit und das überzeugende Klangbild werden jedem Nutzer ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Mit der sinnvollen Zusammenstellung der sieben Mikrofone lässt sich dazu jedes Standardset ganz einfach abnehmen: Eine Snare, drei Toms, dazu eine Bassdrum und allerlei Blech sind ganz schnell im Kasten.

Über the t.bone

Seit 1994 gehört the t.bone zum Portfolio der Eigenmarken des Musikhaus Thomann. Artikel wie Kopfhörer, Drahtlossysteme, InEar-Ausstattung sowie diverse Mikrofone und passendes Zubehör werden unter dem Markennamen angeboten. Die Produkte werden ausschließlich von namhaften Herstellern gefertigt, die auch für viele bekannte Marken produzieren. Klarer Vorteil: Markenqualität zum günstigen Preis. Und Qualität spricht sich rum: Jeder siebte Thomann-Kunde hat schon mindestens ein Produkt von the t.bone gekauft.

Mangelnde Treffsicherheit und harte Live-Einsätze: kein Problem

Das DC 4000 Drum-Mikrofonset zeichnet sich durch seine hohe Wertigkeit aus. Nicht nur der Sound, auch die Details zum Schutz des Mikrofons sind grandios umgesetzt. So werden die Kapseln der dynamischen Mikrofone effektiv mithilfe eines doppelt verstärkten Korbs, bestehend aus einem ineinander geschobenen Drahtgeflecht, vor mechanischen Beschädigungen geschützt. Auch die robusten Gehäuse aller drei Mikrofontypen sind ein weiterer Garant für starke Abwehrkräfte. Zugleich machen die Mikros dieses Sets auch im Studio eine sehr gute Figur.

229 Kundenbewertungen

4.3 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Features

Sound

Verarbeitung

108 Rezensionen

BO
Tolles Preis- Leistungsverhältnis
Big O 07.03.2010
Für die ersten professionellen Aufnahmen soll das Schlagzeug komplett abgenommen werden?
Der Preis spielt eine wichtige Rolle, da die CD vermutlich nicht millionenfach verkauft wird?
Es soll ein Set mit allem drum und dran sein? --> Dann ist das Set T.Bone DC 4000 genau das richtige!

Der praktische und perfekt schützende Koffer lässt schon viel erwarten und wenn man die Mirkofone das erste mal betrachtet wird man keineswegs enttäuscht. Die Verarbeitung ist wirklich gut, man braucht also keine Angst haben wenn der Drummer mal einem Mikro eins draufgibt.

Der Sound ist recht ausgewogen, jedoch nicht auf Profiniveau. Das Bassdrum-Mirko könnte etwas mehr Bass und Attack haben. Die Overheads, die Phantomspeisung benötigen, machen ihre Sache gut, wobei es hier sehr auf die Mikrofonierung ankommt. Die Tom Mikros sind ebenfalls gut, an ihnen gibt es eigentlich nichts auszusetzen, nur an der Snare fehlt ein wenig Spritzigkeit und Attack, hier sollte man villeicht auf ein etwas besseres Mikro zurückgreifen, beispielsweise ein Shure SM57.

Die Halterungen sind stabil und werden mit Adaptern geliefert, sodass sie auf 3/8" und 5/8" Gewinde passen. Für die Toms und die Snare empfielt sich eine spezielle Halterung, zum Beispiel die Audio Technica AT 8665.

FAZIT: Für diesen Preis bekommt man ein super Drummikroset, welches Einsteigern und Fortgeschrittenen im Studio gute Dienste leistet, sowie auf Live Bühnen wegen seines fairen Preises nicht in Watte gebettet werden muss.
Features
Sound
Verarbeitung
3
2
Bewertung melden

Bewertung melden

AS
Auf Rat gekauft und zufrieden
Alexander S. 554 27.07.2012
Drumrecording ist, finde ich, eine der Schwierigsten Aufgaben vor die man gestellt werden kann. Natürlich habe ich mir etliche Tutorialvideos zu diesem Thema angesehen. Viele arbeiten da mit Mikros die schnell ein Budget von locker 3000 EUR erfordern. Das hatte ich nicht zur verfügung und suchte, bis ich in einem Forum auf dieses Set gestoßen bin. Es klingt fantastisch und nach bearbeitung von Eq und allem was dazu gehört komme ich auf den Sound den ich haben will, Egal ob Metal, Pop oder Jazz. Gerade live ist es sehr gut und unkompliziert zu installieren. Ich muss echt sagen auf grund meiner Erfahrung das dieses Set nicht irgendeine Billiggrütze ist sondern finde es Tontechnisch ein sehr gutes Produkt. Die Kleinmembraner die dabei sind nutze ich z.B. auch viel für eine AB Stereomikrofonie bei kleinen Quartettchören und ähnlichem.

Ich werde mir mit Sicherheit ein zweites Set zulegen weil es mich sehr überzeugt hat und mir auch, wie bereits beschrieben, in anderen einsatzbereichen viel Freude macht.
Features
Sound
Verarbeitung
6
1
Bewertung melden

Bewertung melden

b
Guter aber nicht perfekt
berrywom 25.10.2009
Der T.Bone DC4000 Satz wurde von mir für den PA-Verleih als Ersatz für die vorher verwendeten AKG D112/ C418 gekauft deren KO-Faktor die mechanische Empfindlichkeit ist.

Die Mikros sind im Sound gut, kommen aber vor allem im Höhenbereich leider überhaupt nicht an die Kondensatorkapseln ran. Für die HiHat Abnahme sollte daher auch unbedingt ein separates Mikro genutzt werden (Bisher habe ich diese immer mit dem C418 am Snare gut mit reingekriegt). Bei der Robustheit sind allerdings auch einige Abstriche zu machen, die Mikrohalterung ist nicht wirklich fest und musste von mir bereits bei zwei Mikrofonen repariert werden.

Ausgezeichneten Sound und ein phänomenales Aufnahmespektrum haben die beiden enthaltenen Elektredmikros, die den Vergleich zu den von mir standardmäßig verwendeten C1000S Kondensermikros nicht scheuen müssen! Das Basedrummikro ist OK und bringt einen recht fetten Sound.
Features
Sound
Verarbeitung
8
1
Bewertung melden

Bewertung melden

SJ
Das beste, was...
Silas J. 22.11.2009
... man für den Preis bekommen kann, wie gewohnt von t.bone.

Ich bin Schlagzeuger, und bin seit 2 Jahren mit dem Mikrosatz unterwegs, und befrage die FOH's, mit denen ich zusammenarbeite, immer nach ihrer Meinung, die sich bis jetzt immer mit der meinigen gedeckt hat:

Für den Preis ein Wahnsinns-Set!
Alle Mikros sind sehr solide gebaut, mit stabilen Metallkörben. Die Soundqualität ist wirklich Gut, nicht Weltklasse, aber hey, wie gesagt, 265€...

Angefangen bei dem punchigen Bassdrum-Mikro, über die sehr variablen Snare/Tom-Mics, bis zum Höhepunkt des Sets: Den Overheads. Auch da T-Bone alles richtig Gemacht und hier den Schwerpunkt hingelegt, denn gute Overheads sind das A und O einer guten Schlagzeugmikrofonie.
Nur 1 Stern Abzug bei Features, denn ein Pegel-Absenkungs-Schalter wie beim SC140 wäre bei den Overheads noch wünschenswert gewesen.

Verpackt das ganze in einem sehr robusten Alukoffer (besser als bei vielen teureren Sets!) ergibt die optimale Lösung für alle, die kein Hochglanz-Studio-Equipment, sondern solide Mics für den Live-Einsatz suchen.
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden