the t.bone DC 1000 Drum Mikrofon Set

Drum Mikrofon-Set

  • 1 dynamisches Bass Drum Mikrofon BD 200: Niere, 20 Hz - 16 kHz
  • 4 CD 55 dynamische Snare/Tom Mikrofone: Niere, 50 Hz - 12 kHz, mit spezieller Rimklemme
  • Set im Koffer
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Funkrock flat
  • Latin flat
  • Brushes flat

Weitere Infos

Mikrofonset für Gitarre Nein
Mikrofonset für Drums Ja
Mikrofonset für Gesang / Sprache Nein
Mikrofonset für Kamera Nein
Mikrofonset für Blasinstrumente Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
the t.bone DC 1000 + pro snake TPM 10 7x +
4 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

the t.bone DC 1000
44% kauften genau dieses Produkt
the t.bone DC 1000
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
89 € In den Warenkorb
the t.bone DC 1200
18% kauften the t.bone DC 1200 99 €
the t.bone DC 1500
16% kauften the t.bone DC 1500 149 €
the t.bone MB 60 Set
9% kauften the t.bone MB 60 Set 29 €
AKG Drum Set Session I
4% kauften AKG Drum Set Session I 269 €
Unsere beliebtesten Mikrofonsets
401 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.2 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
193 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Da kann man wirklich Nichts falsch machen für die Toms & Handtrommeln...

Woody, 14.11.2009
... wenn man bedenkt, für wieviel Geld man 5 brauchbare Mikros (zumindest als Optionen) sogar komplett mit Rim-Halterungen erhält. Ich habe die Sets DC1000, DC1200, DC1500 alle getestet (s. jeweils meine Kundenbewertung hierzu) und auch mit teureren "Marken"-Mikrofonen und Klassikern direkt verglichen.

Ich würde das DC1000-Set eher als Trommel-Mikrofon-Koffer betrachten. Dieses Set lässt sich dann super mit einem Bassdrum-Mikrofon und Overheads Deiner Wahl kombinieren. D.h. benutzt das BD200 nicht für die Bassdrum, sondern für das Stand-Tom, dann werdet Ihr glücklich. Für die Bassdrum kann man das BD200 natürlich provisorisch verwenden, bis man genug Geld für ein gutes Bassdrum-Mikrofon hat, was auch wirklich den tiefen Druck bringt.

Obwohl ich teure Mikrofone für Overhead, HiHat und BassDrum verwende, nutze ich diesen günstigen Satz seit 3 Jahren sehr zufrieden - professionell live (anfangs auch für Aufnahmen) für die Toms und manchmal auch für die Snare - vorausgesetzt ein mittiger SM57/e604-ähnlicher Sound ist gefragt.

Das Übersprechverhalten entspricht dem Üblichen von gängigen dynamischen Mikrofonen mit Nierencharakteristik (Übersprechen ist also bei lauter Spielweise definitiv da, was ja normal ist).
Bei wem die Trommeln nicht wie erwartet mit diesen t.bone-Mikros klingen, sollte die Lautsprecheranlage hinterfragen, Mikro-Positionierung ändern (mit anderen Klemmen) oder die Trommel anders stimmen und dann natürlich EQ einsetzen. Dynamische Mikrofone übertragen nun mal nicht die brillanten Höhen. An großen Stand-Toms bringen nur Mikrofone ohne massiv EQ-Einsatz gleich genug Bässe, die für Bass-Drum auch brauchbar sind - Subwoofer willkommen. Teurere "Marken"-Mikros würden das auch nicht "lösen", es sei denn, sie sind bauartbedingt gleich anders positioniert. Ansonsten entsprechen vielleicht vernünftige Kondensatormikrofone mehr den Erwartungen. Hier sind z.B. die Beyerdynamic Opus87 schon vgl. sehr preiswert erhältlich.

Durch die Rim-Klemmen werden wahrscheinlich schon Schwingungen auf das Mikro übertragen, zumal die Kapseln der Mikrofone dieses Sets nicht vom Gehäuse getrennt gelagert sind. Bei "Marken" ist die Mikrofonkapsel zwar möglichst schockabsorbierend isoliert, der Unterschied lässt sich bestimmt messen, iin der Praxis am Schlagzeug im direkten Vergleich merkt man den Unterschied aber nur, wenn das Mikrofon direkt getroffen wird. Dieses Manko ist also wohl eher für Klangesoteriker von Bedeutung und in der allgemeinen Praxis vernachlässigbar.

Die Klemmen sind sehr praktisch, halten sowohl an Guß- wie Stahlspannreifen sehr gut ... kann man auch am Hänge-Tom-Rim so montieren und drehen, um live mal schnell die HiHat abzunehmen. Mit diesen Mikros und den Klemmen lässt sich, also im Gegensatz zu den globigen Klassikern am Stativ, ein schneller, enger und platzsparender Aufbau realisieren. Es lassen sich generell für verschiedene Soundvorstellung genug Mikrofonpositionen einstellen. Bei Verwendung an der Snare von oben würde ich jedoch ein Stativ oder die K&M24030-Klemme empfehlen, da hiermit mit dem CD55 auch ein flacher Mikrofonwinkel realisiert werden kann. Da für 5 Mikrofone nur 4 Klemmen enthalten sind, muss man eh eine nachkaufen. Ebenso würde ich eine andere Klemme bei 8" und 10" Toms empfehlen, da sich das Mikrofon sonst fast in der Fellmitte befindet. Die Mikros ragen generell ins Fell, noch mehr als mit den Klemmen des Sennheiser e604, da das CD55 etwas größer ist. Das Mikrofon-Kabel kann praktisch in die Klemme eingehängt werden und auch schnell mal ein anderes Mikrofon mit der Klemme probiert werden.

Wie bei fast allem super Preiswertem, sollte man die Schrauben, insbesondere an der Klemme immer wieder mal prüfen... wobei ich diesbzgl. trotz viel Gebrauch nie ernsthaft Stress hatte. Sollte wirklich mal jemand das Mikro mit dem Stick hart treffen, ist der Schaden beim CD55 ja nicht so teuer, falls es wirklich mal dabei kaputt geht.

Auch an Handtrommeln funktionieren die Mikros natürlich entsprechend gut, die Klemmen an z.B. Congas konstruktionsbedingt aber nicht. Auch hier tut das BD200 an tiefen Trommeln, z.B. einer Djembe gut seinen Dienst.

Fazit: Ich sehe keinen wirklichen Grund, warum man für live und professionelle Demo-Aufnahmen mehr Geld für Mikros dieser Bauart/Charakteristik ausgeben sollte.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Ausgepackt und los!

Ingemar, 12.10.2009
Ich steckte mitten im Aufbau zu einer Aufnahmesession, da fiel mir auf, das weitere Mikrofone für Toms und Snares benötigt wurden. Schnell war ein passender Koffer gefunden. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist wirklich enorm. 5 Dynamische Mikrofone - 4 Snare-/Tommikrofone und 1 Bassdrummikrofon plus 4 leicht justierbare Rimklemmen sind in diesem Koffer enthalten. Koffer aufgemacht, Mikros ans Set gebracht, verkabeln, einpegeln und los!

Die Mikrofone haben für einen sehr natürlichen Klang gesorgt! Durch die hohe Frequenzbreite die diese aufnehmen, kann man einen äußerst voluminösen Gesamtsound erreichen. Es bedarf keiner großen Nachbearbeitung von Aufnahmen, um ein zufriedenstellendes Ergebnis zu haben. Somit eignet sich dieses Mikrofonset besonders für Personen mit schmalerem Budget, egal ob im Studio oder auf der Bühne.

Durch die Rimklemmen ist es möglich, die Mikrofone an einem Schlagzeug so einzustellen, dass sie in idealem Abstand zur jeweiligen Trommel sind, ohne dabei den Spieler zu beeinträchtigen.
Diese Klemmen lassen sich an JEDEM Schlagzeug befestigen, da sie direkt auf den Spannreifen geschraubt werden können, wahlweise auch auf ein Freischwingsystem. Man hat hier also uneingeschränkte Möglichkeiten! Wer also zum Beispiel auf die schnelle viele Mikrofone benötigt, sollte hier zuschlagen. Qualität und Preis überzeugen auf voller Länge.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
89 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Choraufnahme
Choraufnahme
Choraufnahmen stellen immer eine Herausforderung dar, auch wenn es anfänglich nicht danach aussieht.
Live-Gesangsmikrofone
Live-Gesangsmikrofone
Die Auswahl an Live-Mikrofonen ist wohl genauso riesig, wie die Stimmen verschieden sind, die sie übertragen sollen.
Online-Ratgeber
Choraufnahme
Choraufnahme
Choraufnahmen stellen immer eine Her­aus­for­de­rung dar, auch wenn es anfänglich nicht danach aussieht.
Online-Ratgeber
Live-Gesangsmikrofone
Live-Gesangs­mi­kro­fone
Die Auswahl an Live-Mikro­fonen ist wohl genauso riesig, wie die Stimmen verschieden sind, die sie übertragen sollen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Dante AVIO Analog Output Adapter 0x2 C.Giant LP-6210C Black Electro Harmonix Oceans 11 Reverb Steinberg UR-RT2 Presonus Studio One 4 Pro UG Prof/Prod Vic Firth SIH2 Roland TM-6 Pro Drum Trigger Module TritonAudio FetHead Fender SQ J.Mascis Jazzmaster 2018 Dante AVIO Analog Input Adapter 2x0 Marshall Major III Bluetooth Black Harley Benton TE-7 FanFret FBB 2018 DLX
Für Sie empfohlen
Dante AVIO Analog Output Adapter 0x2

Dante AVIO Analog Output Adapter 0x2; ermöglicht die Ausgabe analoger Audio-Line-Signale aus einem Dante Netzwerk; 96 kHz / 24 Bit; robustes Gehäuse; voll funktionsfähige Dante-Schnittstelle; einstellbare Signalpegel: +18dBu / +4dBu / 0dBu/ 0dBV /-10dBV (über Dante Controller); Frequenzbereich: 20Hz bis...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
C.Giant LP-6210C Black

C.Giant LP-6210C Keyboard 61 Tasten mit Anschlagdynamik, 162 Sounds, 200 Rhythmen, 61 Percussion Effekte, 50 Demo Songs, Fill in, Sync- und Rhythmen Variationen, Split Funktion, Chord, Aufnahme Funktion, Pitch Bend Rad, Mikroeingang, Line out Buchsen, Kopfhörerausgang, Sustain Pedal Anschluss, USB/...

Zum Produkt
69 €
Für Sie empfohlen
Electro Harmonix Oceans 11 Reverb

Electro Harmonix Oceans 11 Reverb, Effektpedal, 11 verschiedene Reverb-Typen: HALL, SPRING, PLATE, REVRS, ECHO, TREM, MOD, DYNA, AUTO-INF, SHIM und POLY, Tails-Schalter: Wähle, ob der Hall natürlich ausklingt oder sofort stoppt, wenn das Pedal auf Bypass geschaltet wird, einfacher Zugriff...

Zum Produkt
149 €
Für Sie empfohlen
Steinberg UR-RT2

Steinberg UR-RT2; 4 x 2 USB 2.0 Audio-Interface; bis zu 24-Bit/192 kHz; 2 Class-A D-PRE Mikrofonvorverstärker mit +48V Phantomspannung; Rupert Neve Designs Transformator zuschaltbar an jedem Fronteingang; 2 analoge XLR/Klinken Combo-Eingänge plus 2 Line-Eingänge, Hi-Z Schalter am Eingang 1 für...

Zum Produkt
328 €
Für Sie empfohlen
Presonus Studio One 4 Pro UG Prof/Prod

Presonus Studio One 4 Professional Upgrade Professional 1-3 / Producer 2 (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); Upgrade von Presonus Studio One Professional 1-3 / Producer 2 auf Studio One 4 Professional; konsequente Ein-Fenster-Philosophie; durchgängige Drag-and-Drop-Funktionalität; Projektseite ermöglicht integriertes Mastering mit DDP-Export, Redbook-CD-Erstellung...

Zum Produkt
145 €
(1)
Für Sie empfohlen
Vic Firth SIH2

Vic Firth SIH2 Kopfhörer (extrem geschlossenes System mit Gesamtlärmpegelreduzierung um ca. 25 db), Nachfolger des legendären SIH-1, verbesserter Klang, sehr gut geeignet für Drummer oder als Studio Kopfhörer,

Zum Produkt
79 €
(1)
Für Sie empfohlen
Roland TM-6 Pro Drum Trigger Module

Roland TM-6 Pro Drum Trigger Module, für Akustik-Drummer die ihr Schlagzeug mit elektronischen Sounds erweitern möchten, 500 One-Shot Samples, 268 V-Drum Sounds, 80 Drumkits, SDHC-Kartenschacht für das Importieren von eigenen Samples, 6x 6,3mm Stereoklinken Trigger Inputs, mit optionalen Splitkabel max....

Zum Produkt
793 €
(1)
Für Sie empfohlen
TritonAudio FetHead

TritonAudio FetHead, Mikrofonvorverstärker, XLR 3-pol female XLR 3-pol male, extrem rauscharmer Class A JFet Verstärker, 27dB Verstärkung (@3 KOhm load), 4 aufeinander abgestimmte JFets, 24-48V Phantomspeisung benötigt, für dynamische und Bändchenmikrofone, lässt Phantomspeisung NICHT zum Mikrofon durch

Zum Produkt
69 €
Für Sie empfohlen
Fender SQ J.Mascis Jazzmaster 2018

Fender Squier J.Mascis Jazzmaster 2018 E-Gitarre, Artist Model, Linde Korpus, Ahorn Hals, C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 21 Jumbo Bünde, Sattelbreite 42,5mm, Mensur 648mm, 2x Jazzmaster Single Coil Pickups, Adjusto-Matic Brücke mit Vintage Style Floating Tremolo, Toggle Schalter, Gold Anodized Aluminium...

Zum Produkt
479 €
Für Sie empfohlen
Dante AVIO Analog Input Adapter 2x0

Dante AVIO Analog Input Adapter 2x0; wandelt analoge Audio-Line-Signale und speißt diese in ein Dante Netzwerk; 96 kHz / 24 Bit; robustes Gehäuse; voll funktionsfähige Dante-Schnittstelle; einstellbare Signalpegel: +24dBu / +4dBu / 0dBu/ 0dBV /-10dBV (über Dante Controller); Frequenzbereich: 20Hz...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Marshall Major III Bluetooth Black

Marshall Major III Bluetooth Black Stereo Kopfhörer, ohraufliegend, geschlossen, faltbar, 40 mm dynamischer Treiber, Bluetooth aptX Technologie, bis zu 30 Std. Bluetooth Betriebszeit, Bedienelement am Kopfhörer, Musik Share (ein weiterer Hörer kann zusätzlich zum Mithören mit einem 3,5 mm Klinkenstecker...

Zum Produkt
135 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton TE-7 FanFret FBB 2018 DLX

Harley Benton TE-7 FanFret FBB 2018 DLX, 7-Saitige Fanned Fret E-Gitarre, TE-Style mit reversed headstock, Korpus: Esche, Decke: Flame Maple, Hals: 5-tlg Ahorn/Nato, Halsbefestigung: geschraubt, Halsform: Modern C-Profil, Griffbrett: Roseacer, Einlagen: offset DOT, 24 fanned Jumbo Bünde, Sattel: Graphite Black,...

Zum Produkt
299 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.