MXR Phase 90 Bodeneffektgerät

Bodeneffekt

Der Vintage-Phaser Effekt, wie damals aus dem Hause MXR. Es gibt nur einen Regler, mit dem die Geschwindigkeit des Phasings eingestellt werden kann, alles andere ist so vorgegeben, dass ein wirklich angenehmer, niemals zu aufdringlich klingender Effekt erzielt werden kann. Die klassischen Phasing-Sounds der 70er Jahre wurden nicht selten mit diesem Teil erzeugt, und auch Eddie Van Halen hat damit seinen legendären Leadsound - vor allem auf den frühen Platten - ”gewürzt”, gerade bei seinem Paradesolo ”Eruption”!

  • robustes Metallgehäuse
  • rutschfeste Gummiunterlage
  • Phaser mit ”Speed control”
  • Spannungsversorgung mit 9V Batterie oder optionalem Netzteil

Hinweis: Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.

No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Chorus Epiano
  • Phaser Guitar
  • Rotary Guitar

Weitere Infos

Chorus Nein
Flanger Nein
Phaser Ja
Effekt live ausprobieren
Testen Sie jetzt das echte Effektgerät mit unserer exklusiven Technologie.
Stompenberg starten

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

MXR Phase 90
36% kauften genau dieses Produkt
MXR Phase 90
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
99 € In den Warenkorb
MXR M290 Mini Phase 95
9% kauften MXR M290 Mini Phase 95 124 €
MXR Custom Shop Phase 90 LED
8% kauften MXR Custom Shop Phase 90 LED 129 €
tc electronic Afterglow Chorus
5% kauften tc electronic Afterglow Chorus 33 €
Electro Harmonix Small Stone
4% kauften Electro Harmonix Small Stone 66 €
Unsere beliebtesten Chorus/ Flanger/ Phaser
294 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Blindkauf eines Phasers - und niemals bereut!
Michael056, 10.12.2009
Der Phaser ist meiner am liebsten genutzten, gehörten Effekte. Ich hatte schon 3 verschiedene Phaser aber die waren nie soooo toll. Über Mundpropaganda und in diversen Zeitschriften habe ich immer wieder gehört, dass der MXR Phase so ziemlich der beste Phaser für Gitarren sein soll. Nun habe ich mir einfach das günstigste und einfachste Modell bestellt und ich muss sagen das Ding ist einfach nur geil.

Der Phaser ist sehr robust gebaut. Alles ist absolut stabil. Für den Drehknopf gibt es eine Art Schutzkappe, oder vielleicht soll sie nur den Vintageknopf-Design hervorzaubern. Das Pedal hat einen 6,3-Klinken Eingang und einen 6,3-Klinken Ausgang. Das Pedal hat einen einfachen Footswicht zum Ein- und Außschalten.

Kommen wir zum wichtigstem, dem Sound:
Erste Sahne! Er stellt ohne Frage alle meine bisherige Phaser in den Schatten (und diese waren von Boss/Ibanez). Der Drehregler ändert die Geschwindigkeit des Phase-Effekts. Einen Range-Regler braucht das Teil einfach nicht, der Klang ist perfekt eingestellt. Zudem zerrt der Phaser leicht, was vielleicht einigen nicht gefallen würde, aber ich finde dadurch klingt der Effekt viel bissiger.

Fazit: KAUFEN!!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
der klassiker
30.12.2015
ich hatte bislang genau diesen phaser und war immer sehr zufrieden damit: fetter sound, kein kratzen auf dem poti auch nach mehr als 10 jahren.
leider hatmein alter treter den geist aufgegeben, so das ich mal gucken wollte, ob's nicht auch was besseres gibt gerade da mxr ja auch jede menge im angebot hat...

zwar hab' ich auch ein strymon moebius, was natürlich fetzt, allerdings klingt dieses auf dauer nicht so fett und angenehm analog, so dass ich dieses eher für klangexperimente oder aufgrund der anderen features empfehlen würde, zumal ich eben auch neugierig auf die neuen pedale war.

wofür verwende ich den phaser: in erster linie sound anfetten (gitarre), aber auch staffeln von gitarrenstimmen via loopstation mit stereo-out an zwei amps sowie mal ein bisschen psychedelisches zeug via drehen des reglers.

nach ausgiebiegem test hab' ich mich dann erneut für das phase 90 entschieden. warum? naja, die anderen mxr teile bieten zwar mehr und andere features sowie auch wellenformen, aber der sound war mir entweder zu dünn, schlicht zu muchtelig oder es gab nur eine gute einstellung: nämlich die phase 90-mäßige. (auch das original vintage-teil klingt eher dünn, zumal es keinen netzanschluss hat, was mir irgendwie etwas unüberlegt erscheint.) kurz die anderen pedal waren hier subjektiv etwas enttäuschend und haben es objektiv nicht geschafft den anderen gutarrenspuren sich gegen den loop durchzusetzen, so dass ich eben wieder beim einfach ausgestattetem klassiker gelandet bin.

eigentlich würde ich mir hier nur manchmal wünschen, dass es einen midi-takt-geber geben würde oder einen anschluss für ein expression-pedal...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Wow
Rumpelstilzchen, 10.10.2009
Für abgefahrene Sounds auf jeden Fall zu empfehlen. Eddie van Halen, Tommy Morello, Paul Gilbert und Konsorten lassen grüßen... von "Helicopter" bis "Welle" ist alles dabei, was der eifrige Effektfreak zur Vervollständingung seines Boards braucht.

Das Teil ist sehr solide verarbeitet (Metall). Den Potiknopf auf der Oberseite kann man abnehmen oder den mitgelieferten Gummiring draufstecken. So lässt sich das Pedal mit dem Fuß steuern. Dem Neugerät ist außerdem eine selbstklebende Gummi-"Sohle" beigelegt. Man kann sich also zwischen der Sohle und Velcro entscheiden (find ich gut).

Einziger Nachteil der kompakten Bauweise ist die seitlich angebrachte Strombuchse. Eine Montage auf der Oberseite wäre meiner Meinung nach sinnvoller gewesen, denn Strom- und Patchstecker (gebogen) können sich leicht in die Quere kommen.

Bei krassen Zerrsounds mit einem Marshall TSL nicht sehr durchsätzungsfähig trotz Einschleifen vor dem Amp. Trotzdem sehr cooler Effekt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Gut klingender Phaser mit zwangsweisem LoFi-Faktor
ChristophJ, 20.04.2010
Der Phase 90 gehört ja zu den absoluten Klassikern. Und man hört immer wieder: Dieses Teil mag man entweder auf Anhieb oder man mag es nicht. Das kann ich nur bestätigen. Gleich beim ersten Testen wurde klar: diese Kiste ist eigenwillig. Grundsätzlich produziert sie einen prima Phase-Effekt, der mit einer Mittenanhebung versehen ist, die dem Sound einen vokalen Charakter verleiht. Das gefällt mir wirklich gut und es klingt clean wie auch vor oder hinter einem Verzerrer prima.

Gleich wird aber auch klar, womit man sich diesen Klang erkauft: Das Signal fängt bei sehr dynamischem Spiel an, zu übersteuern, vor allem in jenem Mittenbereich, den der Phase 90 dem Signal hinzufügt. Das versieht z.B. funky Strat-Patterns mit einer leichten Verzerrung bei hartem Anschlag, als wäre die Vorstufe eines Amps oder der Gain-Regler am Pult zu weit aufgerissen. Wem's gefällt, der wird diesen "Lofi"-Faktor am Ende gar lieben - für mich ist das nicht ganz das, was ich will, weil ich dadurch die Lebendigkeit und den Headroom meines Amps verliere.

Ich habe daraufhin den R28-Mod durchgeführt, zu dem es im Netz viel Info gibt. Das besänftigt den Phase 90 etwas und schwächt den Mittenhub und auch die Übersteuerung etwas ab - das Problem bleibt aber leider dennoch bestehen. Von daher gibt's von mir nur 3 Sterne...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
99 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Modulationseffekte
Modu­la­ti­ons­ef­fekte
Man muss schon ein ausgesprochen strenger Purist sein, um an Modu­la­ti­ons­ef­fekten gänzlich vorbei zu kommen.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Toontrack EZbass

Toontrack EZbass (ESD), virtueller Bass; aufwändig produzierte Bass-Software und Plug-in mit 2 Bässen, basierend auf Sample eines Alembic 5-Saiters sowie eines 5-saitigen Fender Jazz Bass; Sub-Bass mit 2 Sinusoszillatoren für mehr Fülle und Durchsetzungskraft; enthäkt die Spieltechniken Finger, Plektrum und...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

(5)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

(4)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

(2)
Kürzlich besucht
Presonus Quantum 2626

Presonus Quantum 2626; Thunderbolt 3 Audio-Interface; 192 Sampling-Rate, 24-Bit Auflösung; 8x Mikrofonverstärker mit bis zu 60dB Gain; 2x Combo-Eingangsbuchsen (Mic/Instrument) und 6x Mic/Line-Eingänge; 8x 6,35 mm TRS-Line-Ausgänge, galvanisch gekoppelt; 2x 6,5 mm TRS-Klinkenbuchsen für die Main-Ausgänge; 2x ADAT-Optical- sowie S/PDIF-,...

Kürzlich besucht
Fender LTD SQ CV 70 P-Bass MN SFG

Fender Limited Squire Classic Vibe 70 P Bass MN SFG, Precision E-Bass, Limited Edition; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Block; 20 Narrow Tall Bünde; Sattel: Knochen; Sattelbreite: 42,8 mm (1,69"); Mensur: 864 mm...

Kürzlich besucht
Rockstand RS 20865 3 E-Guitar Stand

Rockstand RS 20865 3 E-Guitar Stand; Mehrfach-Gitarrenständer für bis zu 3 E-Gitarren und/oder E-Bässe; E-Gitarren-Halter lassen sich drehen um V-Style-Gitarren aufzunehmen, lässt sich zusammenklappen und kompakt falten; Schwarz mit Softpads in Anthrazit; Maße aufgebaut (L x B x H) 440...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

Kürzlich besucht
FabFilter Saturn 2

FabFilter Saturn 2 (ESD); Multiband-Distortion-Plugin; variabler Verzerrer- und Sättigungseffekt mit bis zu 6, optional linearphasigen, Frequenzbändern; 28 verschiedene Verzerrer-Algorithmen von subtil analog bis brachial digital; Frequenzweichen mit einstellbarer Flankensteilheit 6,12,24 und 48 dB/Okt.; pro Band Drive, Mix, Feedback, Dynamics, Tone...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.