Chromatisches Bodenstimmgerät

  • Cent-Modus (Anzeige wie klassisches Stimmgerät) oder Stream-Modus (Lauflicht-Anzeige)
  • 21 Leuchtelemente in der Anzeigenkette
  • Stimmbereich: C0 (16,35 Hz) bis C8 (4.186 Hz)
  • Accu Pitch
  • High Brightness Mode
  • chromatisches Stimmen nach Notennamen oder Stimmen nach Saitennummern 1 bis 6
  • Flat-Tuning 6 Halbtöne tiefer
  • Stummschalten oder Bypass
  • auch für 7-saitige Gitarren und 6-saitige Bässe
  • Genauigkeit: +/- 1 Cent
  • Referenzton einstellbar von 436 bis 445 Hz
  • Spannungsversorgung mit 9 V Batterie oder 9V DC Netzteil (Koaxial Anschluss - Minuspol innen, nicht im Lieferumfang enthalten, z.B. Art. 409939)
  • Abmessungen (B x H x T): 73 x 59 x 129 mm
  • Gewicht: 390 g

Weitere Infos

Chromatisch Ja
Anzeige LED
Mikrofon integriert Nein
Integriertes Metronom Nein
Anschluss für Netzteil Ja
Gehäuseformat Bodentuner

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Boss TU-3
55% kauften genau dieses Produkt
Boss TU-3
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
75 € In den Warenkorb
tc electronic Polytune 3 Noir
8% kauften tc electronic Polytune 3 Noir 67 €
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer
7% kauften tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer 87 €
tc electronic Polytune 3 Mini
5% kauften tc electronic Polytune 3 Mini 67 €
Thomann CTG-10 Clip Tuner
3% kauften Thomann CTG-10 Clip Tuner 4,90 €
Unsere beliebtesten Stimmgeräte
2095 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Verarbeitung
Bedienung
Martman, 02.04.2018
Ich benutze den Boss TU3 mittlerweile seit 2 Moanten und kann fast nur Lob über diesen kleinen Bodentreter aussprechen.
Am Anfang stellte ich mir die Frage weclhes Stimmgerät überhaupt in Frage kommt und habe letztlich zwischen dem Polytune und dem Boss geschwankt. Da ich den Polytune aber von einem Freund kannte und beim ausprobieren (gerade im stehen) Probleme hatte alles gut zu erkennen, entschied ich mich kurzer für den TU-3.

Mein Gerät ist wirklich makellos verarbeitet und was mir vorallem gefällt ist der Druckpunkt. Der fühlt sich bei Boss-Pedalen im Vergleich zu vielen anderen nämlich an als wäre er für die Ewigkeit gemacht. Nunja, dann folgten die üblichen Testungen. Angeschlossen, draufgetreten, losgestimmt. Das erklärt sich hier ziemlich von selbst. Um in den Modus zu kommen wo die 2 LED Lichter aufeinander zulaufen musste ich dennoch ins Handbuch schauen. Das war nicht gleich ersichtlich. Allerdings ist es auch das einzige mal das ich benutzt habe. Als ich an dann in diesem Modus war, nutze ich seither nichts anderes mehr. Man sieht somit auch im stehen oder dunklerem Licht sofort wenn man nachstimmen muss oder man eben fertig mit stimmen ist. Und das ist bei viel Getummel auch nichts mehr mit raushören. Ich bin mit einzeln zu stimmenden Saiten sogar schneller als mit dem Polytune, da ich hier präziser sehe was Sache ist. Ein angenehmer Beigeschmack des kleinen Pedals.
Aber auch drop-tunings oder umstimmen in andere Tonarten ist hier kein Problem.

Mein Fazit ist. Ich habe ein Stimmgerät erhalten was seinem Job mehr als gerecht wird und auf das man sich verlassen kann.

Mal ehrlich....was will man mehr? Also ich bin zufrieden.
Deshalb gibts von mir einen Daumen nach oben und eine Kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Bedienung
Klassiker
Bassrobby, 05.02.2021
Ich habe mich nach längerem Hin und Her für den Klassiker von Boss entschieden. Im Rennen waren noch die Teile von TC-Electronic. Viele Leute sind begeistert von den schmalen Geräten weil die wenig Platz auf dem Pedalboard brauchen. Das ist prima wenn einen nur 3cm breiten Fuss hat. Irgendwo sind der Anatomie Grenzen gesetzt. Die Pedalbedienung von Boss ist einfach gut. Kein kleiner Knopf den man irgendwie treffen muss. Ein richtiges Pedal.
Die Strobo Anzeige könnte mehr und feinere LEDs haben. Ansonsten ist es halt einfach ein Stimmgerät. Kaufempfehlung
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Bedienung
Perfekt! Ob dunkle Bühne oder helles Open Air
Norman Finke, 29.12.2016
Ich benutze den TU-3 hauptsächlich in sehr dunkler Umgebung, sei es nun im abgedunkelten Proberaum oder auf der Bühne. Dadurch, dass die LEDs aber so hell sind, kann man auch bei starkem Sonnenschein auf Anhieb alles erkennen. Und genau hierbei liegt auch die Stärke des Tuners.

Vom Format her, gibt es bestimmt auch wesentlich kleinere Tuner, aber wer Boss mag, der achtet auf das Gesamtbild, und wird sich neben anderen Boss Tretern auch den TU-3 gönnen.

Hervorzuheben ist auch die Bypass Funktion, mit der man auch während des Spielens stimmen kann. Ich persönlich bevorzuge aber den "normalen" Output mit Stummschaltung.

Leider gibt es keine Möglichkeit direkt zwischen Bypass und Stummschaltung zu wechseln, ohne das Kabel umzustecken. Daher gibt es einen Abzug bei den Features.

Die Verarbeitung ist typisch Boss - robust und stylistisch simpel.

Ich bin auf jeden Fall sehr zufrieden!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Bedienung
Unschlagbar
Bernd Bretzel, 21.10.2017
Ich habe schon sehr viele verschiedene Bodentuner besessen oder ausprobiert. Bei allen habe ich das Problem, dass alle Töne, die tiefer gehen als das tiefe E am Bass, vom Stimmgerät nicht mehr erkannt werden. Das Problem fällt bei den Geräten natürlich unterschiedlich schwer aus. Seit mehr als zehn Jahren benutze ich ein TU-2 und dieses Stimmgerät hat genau dieses Problem nicht. Es arbeitet perfekt und immernoch wie am ersten Tag. Bei meiner zweiten Band habe ich jetzt genug von dem "Umherprobiere" und habe mich auch wieder von dem Minipedalwahn verabschiedet und mir den TU-3 gekauft und siehe da, er arbeitet genau so perfekt wie mein TU-2. Jetzt bin ich echt zufrieden.

Für mich sind die vielen Einstellungs- und Anzeigenöglichkeiten nicht notwendig. Ich benutze nur den Chromatikmodus. Aber da hat ja jeder seine eigenen Bedürfnisse.
Leider kann man den Referenzton nicht bis auf 432 Herz runter stellen. Ich hätte es nur mal gern ausprobiert.

Also nach meinen Erfahrungen ist dies das beste Stimmgerät auf dem Markt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 26.02. und Samstag, 27.02.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrenzubehör
Gitar­ren­zu­behör
Welches Zubehör benötige ich für meine Gitarre? Was gehört zu den sinnvollen Dingen, was kann man sich sparen?
Online-Ratgeber
Stimmgeräte
Stimmgeräte
Elektronische Tuner sind preiswert und genau. Welches Gerät ist für Sie das Richtige? Unser Online-Rat­geber hilft Ihnen gern!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Video
Boss TU-3 Chromatic Boden Tuner
4:22
Thomann TV
Boss TU-3 Chro­matic Boden Tuner
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
Roland FP-30X BK

Roland FP-30X BK; Digital Piano; 88 Tasten PHA-4 Tastatur mit Ivory Feel; Klangerzeugung: 12 SuperNATURAL Piano Klänge, 20 E-Pianos und 24 andere Klänge; max. Polyphonie: 256 Stimmen; Bluetooth Audio (V3.0) und Bluetooth MIDI (V4.0); integriertes Lautsprechersystem (2x12cm) mit 2x 11...

Kürzlich besucht
Rode VXLR Pro

Rode VXLR Pro; Steckeradapter mit Übertrager und Spannungswandler; TRS-Miniklinkenbuchse (3,5mm) auf XLR3M; integrierter Spannungswandler von Phantomspeisung (12-48V) auf Plugin-Power (4V); zum Anschluss von VideoMic, VideoMic GO, VideoMicro, VideoMic Pro, VideoMic Pro+, VideoMic NTG an XLR-Mikrofoneingänge sowie für HS2, RODELink LAV...

(1)
Kürzlich besucht
Dante AVIO Bluetooth IO Adapter 2x1

Dante AVIO Bluetooth IO Adapter 2x1; für die Anbindung eines Computers, Tablets oder Smartphone an ein Dante Netzwerk via Bluetooth; ideal für das Aufnehmen oder Abspielen eines Stereosignals; robustes Gehäuse; voll funktionsfähige Dante-Schnittstelle; überträgt zwei Eingänge und einen Ausgang mit...

Kürzlich besucht
Zoom PodTrak P8

Zoom PodTrak P8; Podcasting-Recorder; farbiger LCD-Touchscreen; 6 Mikrofoneingänge mit XLR-Anschlüssen und optionaler Phantomspeisung; 6 Kopfhörerausgänge mit individuellen Lautstärkereglern: 3.5 mm Stereoklinke; pro Eingang Gain-Regler, Mute-Taste und „ON AIR“-Anzeige; eigenständiger Kanal für die Aufnahme von Telefoninterviews (Mix-Minus-Funktion zur Verhinderung von Echo-...

Kürzlich besucht
Elation KL Fresnel 150W 6" CW

Elation KL Fresnel 150 W 6" CW; LED Fresnelscheinwerfer inkl. Torblende und Farbfilterrahmen; stufenloser manueller Zoom von 15° bis 38°; homogene 16-Bit Dimmung; je nach Einsatzzweck lassen sich Dimmer-Modus, Dimmer-Kurve und Dimmer-Delay anpassen; Frequenz der Pulsweitenmodulation ist frei wählbar; LC-Display...

Kürzlich besucht
Behringer MO240

Behringer MO240 - In-Ear-Monitoring Ohrhörer; 1x dynamischer, 1x Balanced Armature Treiber; Crossover Frequenz: 500 Hz; Impedanz: 32 Ohm; Frequenzgang: 20 Hz - 20 kHz; max. SPL 102 dB; Kabellänge: 1,5 m; 3,5-mm-Stereoklinke; Farbe: schwarz; inkl. vergoldetem 6,3-mm-Adapter, Schaumstoff- und Silikon-Ohrstöpsel...

Kürzlich besucht
Zaor Miza 88 Flex Wengé Grey

Zaor Miza 88 Flex Wengé Grey; Studiotisch mit 19" Rack und Keyboardauszug; bietet Platz für Computerbildschirme (2 x 30"), Tastatur, Maus, DAW Controller, Monitorcontroller usw.; 2 x 4HE 19" Rack-Einbauschächte und zentrale Schublade; ausziehbare Ablage, höhenverstellbar in 6 Stufen, für...

(2)
Kürzlich besucht
Tascam MiNiSTUDIO Creator US-42B

Tascam MiNiSTUDIO Creator US-42B; USB 2.0 Audiointerface für Personal Broadcasting, Podcasting, Live Gaming, Filmvertonung und weitere Anwendungen; 24Bit / 96kHz Audio-Wandler; 2x XLR/Klinke Combo-Eingangsbuchsen mit schaltbarer +48V Phantomspeisung für Kondensatormikrofone; 2 hochauflösende Mikrofonvorverstärker; zusätzlicher Mikrofoneingang und 4-poliger Headset-Anschluss (3,5mm KLinke);...

(1)
Kürzlich besucht
Boss BCB-90X Pedalboard

Boss BCB-90X Pedalboard; BCB-Serie Pedalboard der nächsten Generation, aktualisiert für moderne Pedal-Setups; anpassbarer hochdichter Schaumstoffeinsatz für eine Vielzahl von Pedalgrößen, einschließlich BOSS Pedale der Kompakt-, 200-/500-Serie und mehr; leichtes und robustes Design aus geformten Kunststoff mit platzsparender Grundfläche, integriertem Tragegriff...

Kürzlich besucht
Roland FP-30X WH

Roland FP-30X WH; Digital Piano; 88 Tasten PHA-4 Tastatur mit Ivory Feel; Klangerzeugung: 12 SuperNATURAL Piano Klänge, 20 E-Pianos und 24 andere Klänge; max. Polyphonie: 256 Stimmen; Bluetooth Audio (V3.0) und Bluetooth MIDI (V4.0); integriertes Lautsprechersystem (zwei 12cm Lautsprecher) mit...

Kürzlich besucht
EVO Start Recording Bundle

EVO Start Recording Bundle; USB Audiointerface Recording Set; ideal für Homerecording, Streaming, Gaming und Podcasting; Set bestehend aus EVO 4 Audiointerface, SR1 Großmembran-Kondensatormikrofon, SR2000 Over-Ear Kopfhörer (geschlossen), Mikrofonspinne und XLR Kabel; 2 In / 2 Out USB 2.0 Audiointerface mit...

Kürzlich besucht
Zaor Miza M Flex Cherry Black

Zaor Miza M Flex Cherry Black; Studiotisch; robustes und modernes Studiodesign mit Kabelauslässen und Kabelfach; ausziehbare Ablage, höhenverstellbar in 8 Stufen, für Geräte bis zu 141cm Breite (z.B. Keyboards, Mixer etc.); doppeltes Schienensystem mit Fußboden-Rollen; optional erweiterbar mit bis zu...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.