Chromatisches Bodenstimmgerät

  • Cent-Modus (Anzeige wie klassisches Stimmgerät) oder Stream-Modus (Lauflicht-Anzeige)
  • 21 Leuchtelemente in der Anzeigenkette
  • Stimmbereich: C0 (16,35 Hz) bis C8 (4.186 Hz)
  • Accu Pitch
  • High Brightness Mode
  • chromatisches Stimmen nach Notennamen oder Stimmen nach Saitennummern 1 bis 6
  • Flat-Tuning 6 Halbtöne tiefer
  • Stummschalten oder Bypass
  • auch für 7-saitige Gitarren und 6-saitige Bässe
  • Genauigkeit: +/- 1 Cent
  • Referenzton einstellbar von 436 bis 445 Hz
  • Spannungsversorgung mit 9 V Batterie oder 9V DC Netzteil (Koaxial Anschluss - Minuspol innen, nicht im Lieferumfang enthalten, z.B. Art. 409939)
  • Maße (BxHxT): 73 x 59 x 129 mm
  • Gewicht: 390 g

Weitere Infos

Chromatisch Ja
Anzeige LED
Mikrofon integriert Nein
Integriertes Metronom Nein
Anschluss für Netzteil Ja
Gehäuseformat Bodentuner

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Boss TU-3
61% kauften genau dieses Produkt
Boss TU-3
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
70 € In den Warenkorb
TC Electronic PolyTune 2 Mini
7% kauften TC Electronic PolyTune 2 Mini 45 €
Thomann CTG-10 Clip Tuner
6% kauften Thomann CTG-10 Clip Tuner 3,90 €
Korg Pitchblack Advance
3% kauften Korg Pitchblack Advance 64 €
tc electronic PolyTune Clip Black Tuner
2% kauften tc electronic PolyTune Clip Black Tuner 35 €
Unsere beliebtesten Stimmgeräte
1643 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
743 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Verarbeitung
Bedienung
Martman, 02.04.2018
Ich benutze den Boss TU3 mittlerweile seit 2 Moanten und kann fast nur Lob über diesen kleinen Bodentreter aussprechen.
Am Anfang stellte ich mir die Frage weclhes Stimmgerät überhaupt in Frage kommt und habe letztlich zwischen dem Polytune und dem Boss geschwankt. Da ich den Polytune aber von einem Freund kannte und beim ausprobieren (gerade im stehen) Probleme hatte alles gut zu erkennen, entschied ich mich kurzer für den TU-3.

Mein Gerät ist wirklich makellos verarbeitet und was mir vorallem gefällt ist der Druckpunkt. Der fühlt sich bei Boss-Pedalen im Vergleich zu vielen anderen nämlich an als wäre er für die Ewigkeit gemacht. Nunja, dann folgten die üblichen Testungen. Angeschlossen, draufgetreten, losgestimmt. Das erklärt sich hier ziemlich von selbst. Um in den Modus zu kommen wo die 2 LED Lichter aufeinander zulaufen musste ich dennoch ins Handbuch schauen. Das war nicht gleich ersichtlich. Allerdings ist es auch das einzige mal das ich benutzt habe. Als ich an dann in diesem Modus war, nutze ich seither nichts anderes mehr. Man sieht somit auch im stehen oder dunklerem Licht sofort wenn man nachstimmen muss oder man eben fertig mit stimmen ist. Und das ist bei viel Getummel auch nichts mehr mit raushören. Ich bin mit einzeln zu stimmenden Saiten sogar schneller als mit dem Polytune, da ich hier präziser sehe was Sache ist. Ein angenehmer Beigeschmack des kleinen Pedals.
Aber auch drop-tunings oder umstimmen in andere Tonarten ist hier kein Problem.

Mein Fazit ist. Ich habe ein Stimmgerät erhalten was seinem Job mehr als gerecht wird und auf das man sich verlassen kann.

Mal ehrlich....was will man mehr? Also ich bin zufrieden.
Deshalb gibts von mir einen Daumen nach oben und eine Kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Bedienung
Perfekt! Ob dunkle Bühne oder helles Open Air
Norman Finke, 29.12.2016
Ich benutze den TU-3 hauptsächlich in sehr dunkler Umgebung, sei es nun im abgedunkelten Proberaum oder auf der Bühne. Dadurch, dass die LEDs aber so hell sind, kann man auch bei starkem Sonnenschein auf Anhieb alles erkennen. Und genau hierbei liegt auch die Stärke des Tuners.

Vom Format her, gibt es bestimmt auch wesentlich kleinere Tuner, aber wer Boss mag, der achtet auf das Gesamtbild, und wird sich neben anderen Boss Tretern auch den TU-3 gönnen.

Hervorzuheben ist auch die Bypass Funktion, mit der man auch während des Spielens stimmen kann. Ich persönlich bevorzuge aber den "normalen" Output mit Stummschaltung.

Leider gibt es keine Möglichkeit direkt zwischen Bypass und Stummschaltung zu wechseln, ohne das Kabel umzustecken. Daher gibt es einen Abzug bei den Features.

Die Verarbeitung ist typisch Boss - robust und stylistisch simpel.

Ich bin auf jeden Fall sehr zufrieden!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Gitarrenzubehör
Gitar­ren­zu­behör
Welches Zubehör benötige ich für meine Gitarre? Was gehört zu den sinnvollen Dingen, was kann man sich sparen?
Online-Ratgeber
Stimmgeräte
Stimmgeräte
Elektronische Tuner sind preiswert und genau. Welches Gerät ist für Sie das Richtige? Unser Online-Rat­geber hilft Ihnen gern!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
MWM Phase Essential

MWM Phase Essential, der erste drahtlose Controller für DVS (Digital Vinyl System), 1 Phase Empfangsstation, 2 Phase Sendeeinheiten, 2 RCA Kabel, 1 USB Kabel, 4 magnetische Aufkleber, ultrapräzise Sensoren, Akkulaufzeit bis zu 10 Stunden, Sender werden in der Empfängerstation geladen,...

(1)
Kürzlich besucht
tc electronic BAM200

tc electronic BAM200; Transistor Verstärker Topteil für E-Bass; Ultra Kompakt und leicht, Kopfhörer Ausgang mit Lautsprecher Simulation ; Kanäle: 1; Leistung: 200 Watt; Regler: Gain, Bass Middle, Treble, Master; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke), DI Out (XLR), Headphones (6,3 mm...

Kürzlich besucht
Joyo Joyo R-12 Band Controller EQ

Joyo R-12 Band Controller EQ; Effektpedal für E-Gitarre, grafischer 10-Band Equalizer; Frequenzbereich von 31,25 Hz bis 16 kHz; True Bypass; Ambient LED Beleuchtung; Aluminiumgehäuse; 1x 6,3 mm Klinkeneingang, 1x 6,3 mm Klinkenausgang; DC-Input für 9 V DC Netzteile, MInuspol innen...

(1)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Dreadbox Hypnosis

Dreadbox Hypnosis; Multieffekt- Prozessor; drei voneinander unabhängige Effekte: analoger BBD Chorus/Flanger inkl. LFO mit drei Wellenformen, Digital-Delay mit drei Modi und Freeze-Funktion sowie analoger Federhall mit drei Hallspiralen und Pitch-Modulation; Ein- und Ausgangspegel können variabel angepasst werden (von Mikrofonsignalen bis...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
Arturia 3 Compressors You Actually Use

Arturia 3 Compressors You'll Actually Use (ESD); Plugin-Bundle; Simulation von 3 bekannten Kompressoren basierend auf TAE-Schaltungsemulationen; Comp FET-76 ist eine virtuelle Nachbildung des wohl bekanntestn FET-Kompressors mit erweitertem Sidechain und Parallelkompression; Comp VCA-65 simuliert einen beliebteb VCA-Kompressor mit Peakstop-Limiter und...

Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig RK5 v2

Tech 21 Fly Rig RK5 v2; Effektpedal für E-Gitarre; Richie Kotzen Signature Pedal, die gleiche analoge SansAmp-Schaltung, Delay mit Tap-Tempo, Boost und der Richie Kotzen Signature OMG der ersten Version, plus einige zusätzliche Features, wie z.B. unabhängiger Hall mit wählbarer...

Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

(2)
Kürzlich besucht
Korg Volca Drum

Korg Volca Drum; Digital Percussion Synthesizer; 6 Drum-Parts mit Analog Modeling Synthese; zwei Sound-Layer pro Part; jedes Layer besteht aus einer Grundwellenform die einen stimmbaren Resonator anregt; interner Stepsequenzer mit Pattern-Chain-Funktion; Motion-Sequenz-Funktion zur Aufnahme von Reglerbewegungen; Slice-Funktion zur Erzeugung von...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.