Mooer Baby Tuner

419

Stimmgerät

  • für E-Gitarre und E-Bass
  • auch für 7-Saiter E-Gitarre und 5-Saiter Bass geeignet
  • 108 LEDs
  • True Bypass
  • Metallgehäuse
  • Stromversorgung über Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten, passendes Netzteil unter Art.409939 erhältlich), Batteriebetrieb nicht möglich
  • Maße (L x B x H): 93,5 x 42 x 52 mm
Hinweis Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.
Erhältlich seit Februar 2014
Artikelnummer 333688
Verkaufseinheit 1 Stück
Chromatisch Ja
Anzeige LED
Mikrofon integriert Nein
Integriertes Metronom Nein
Anschluss für Netzteil Ja
Gehäuseformat Bodentuner
Maße 94 x 42 x 52 mm
Gewicht 160 g
Mehr anzeigen
59 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 3.12. und Montag, 5.12.
1

419 Kundenbewertungen

257 Rezensionen

A
kann man mal machen...(Bassgitarre)
Anonym 29.12.2016
Im Grunde ist der Babytuner ein simples Stimmgerät für faule Menschen wie mich, die nicht ständig ihre Kabel im Proberaum oder auf der Bühne umstecken wollen.

Positiv :

Zum einen ist der Tuner sehr klein wodurch man auf dem Pedalboard definitiv nicht viel Platz einbüßt !Achtung!: eigene Dummheit meinerseits, Ich besitze noch andere Mooer Pedale und mit dem dazugehörigen Klinkenadapter liegen alle sehr nah bei einander was dazu führen kann das Menschen mit breiten Füßen auch mal 2 Pedale auf einmal bedienen was wiederum bei dem Tuner dazu führt das er alles muted was dahinter angeschlossen ist.Wo wir auch schon bei der nächsten positiven Eigenschaft sind, gerade bei Auftritten ist es nützlich das ganze System einfach mal mit einem Fußtritt muten zu können.Das große und sehr gut beleuchtete LED Display ist ebenfalls eine positiv zu erwähnende Sache (Ich trage eigentlich eine Brille und bin kurzsichtig sieht aber uncool aus deswegen hab ich die nie auf, sehe aber trotzdem bestens alles was auf dem Gerät angezeigt wird im dunkeln sowie im hellen) Die Verarbeitung vom Gerät ist ebenfalls sehr gut, keine scharfen Ecken er Kanten nichts was irgendwo übersteht oder stören würde, Klinke Stecker gehen immer noch nach mehreren Monaten, Gebrauch fest und gut reinzustecken(keine Wackler) und der Druckknopf tut noch immer das was ein Druckknopf tun sollte.Ach und auf Drop D stimmen geht auch.

Negativ :

Was mich wirklich sehr an dem Gerät stört ist die Empfindlichkeit und der Anspruchsmoment beim Stimmen .E-Gitarre oder höher klingende Saiten zu stimmen funktioniert einwandfrei schließe ich allerdings meine Bassgitarre an hat der Tuner so seine schwierigkeiten die E-Saite zu finden und auch beim Stimmen sich richtig einzupegeln was das korrekte Stimmen nicht unmöglich aber irgendwie komplizierter als erwartet gestaltet.Der Tuner spricht auch manchmal sehr spät(1-2 Sekunden) auf einen Anschlag der Saite an. Es ist auch wichtig die Gitarren die gestimmt werden sollen immer voll aufzudrehen sonst kommt in dem Gerät so gut wie nichts an.(sollte man dann nach dem Stimmen beim entmuten beachten)

Fazit :

Ich bin nicht enttäuscht das Geld ausgegeben zu haben und würde es trotz der negativen Eigenschaften, Freunden und Musikerkolegen weiterempfehlen. Kleiner Tuner für kleines Geld da kann man nicht viel falsch machen und definitiv sollte man nicht mit doppelt oder dreifach so teuren Geräten vergleichen. Für Proberaum und kleinere Gigs vollkommen ausreichend.
Features
Verarbeitung
Bedienung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

CG
Netter kleiner Tuner
Christian Großmann 10.07.2018
Ich bin Besitzer eines stolzen Pedalboards (Gitarre) mit allen möglichen Features. Da dieses aber sehr aufwendig zu transportieren ist, habe ich mir für weniger wichtige Proben ein kleineres Board mit den wichtigsten Effekten zusammengesetzt. Ein Tuner ist dabei für mich unerlässlich. Meine erste Wahl ist eigentlich der Boss TU-3. Aus Platzgründen musste ich jedoch zu einer schmaleren Variante greifen und so bin ich an den Mooer geraten.

Funktionell habe ich nichts auszusetzen. Er tut genau, wozu er geschaffen wurde. Im Vergleich zu meinem TU-3 gab es keine nennenswerten Unterschiede. Er reagiert nicht ganz so schnell, ist aber immer noch auf einem ordentlichen Niveau. Verarbeitungstechnisch gibt es von mir ebenfalls keine Beanstandungen.

Einen Stern Abzug gibt es bei den Features. Grund ist, dass es keine unterschiedlichen optischen Stimm-Modi gibt. Ich vermisse die zwar auch nicht, doch geht es hier noch besser. Das beweisen zumindest die Konkurenzprodukte. Auch ist der Baby-Tuner nicht für das Stimmen/Prüfen mehrerer Saiten gleichzeitig konzipiert.

Der Tuner besitzt keinen Buffer (wie z.B. der Boss TU-3). Das kann sowohl Vor- als auch Nachteil sein. Auf meinem großen Board erspart mir der Buffer des Boss TU-3 den Einsatz einer weiteren Schaltung, für die ich extra Geld hätte ausgeben müssen. Allerdings ist so der Einsatz eines Fuzzes etwas problematisch. Die True-Bypass-Schaltung des Mooer Baby Tuner wäre hier deutlich angenehmer, hat aber wieder andere Nachteile. Das zeigt, dass die Features auch vom Einsatzzweck abhängen und jeder für sich selbst entscheiden muss, was er braucht und will.

Für mein kleines Board ist der Mooer genau das richtige Tool. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist sehr gut und bisher hatte ich keinerlei Probleme. Wer ohne Bufferschaltung auskommt oder bereits einen Buffer besitzt, sollte ruhig zugreifen. Andernfalls wäre zu überlegen, ob man nicht doch nach einer Alternative sucht. Ein akzeptabler Buffer ist sicherlich teurer als der Preisunterschied zu einem besseren Stimmgerät (vom Platz auf dem Pedalboard und den zusätzlich nötigen Kabeln ganz zu schweigen).
Features
Verarbeitung
Bedienung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

GM
Geht so.
Guido M. 31.10.2017
Stimmfunktion einwandfrei und exakt.
ABER: ich habe das Teil als erstes in meinem Board; wenn der Overdrive an ist und ich den Tuner anschaltze, ist der Ausgang nicht zu 100% stumm, es kommen zwar leise, aber trotzdem merkwürdige und störende Geräusche durch. Auf nem anderen Board hab ich den kleinen tc - da herrscht absolute Ruhe. Aber der ist halt auch doppelt so teuer.
Features
Verarbeitung
Bedienung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

n
Tut was er soll
n1vo 12.07.2022
Der kleine Bodentreter hat seine Feuerprobe bei einem ersten Gig mit Bravour bestanden. Das Display ist gut sichtbar, der Tuner reagiert schnell und präzise. Das Gehäuse wirkt gut verarbeitet und der Druckpunkt am Fußschalter gibt ein gutes Gefühl. Die Ausstattung ist minimalistischer als bei anderen Modellen, aber mir reicht es so vollkommen.
Features
Verarbeitung
Bedienung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube