• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Boss DS-1 Distortionpedal

Distortionpedal

Der BOSS DS 1 ist an sich auch schon ein Klassiker unter den Distortionpedalen. Er liefert eine - im Vergleich zu den legendären Overdrivepedalen der Firma BOSS - deutlich rauhere und aggressivere Verzerrung, die sich eindeutig am Stacksound britischer Amps orientiert, aber fernab vom eher tonlosen Fuzz-Sound älterer Verzerrer liegt. Für Freunde der härteren Gangart ist der DS1 mit Sicherheit eine guter Tipp. Mit Hilfe von Level-, Distortion- und Tonregler können selbstverständlich auch zahmere Soundvorstellungen verwirklicht werden. Über die Stabilität und Zuverlässigkeit von BOSS-Effekten muss man eh nicht mehr viele Worte verlieren.

  • harter Distortion Effekt für Gitarre und Keyboards
  • reproduziert originalgetreu all die feinen Nuancen der Spieldynamik bei jeder Lautstärke
  • Regler: Level, Distortion & Tone
  • Anschlüsse: Ein- und Ausgang
  • Stromaufnahme: 4 mA
  • Stromversorgung mit einer 9 V Batterie oder einem 9 V DC Netzteil (Koaxial Anschluss - Minuspol innen - nicht im Lieferumfang enthalten - z.B. Art. 108096)
  • Maße (BxTxH): 73 x 129 x 59 mm
  • Gewicht: 400 g
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues 2
  • Blues
  • Metal

Weitere Infos

Overdrive Nein
Distortion Ja
Fuzz Nein
Metal Nein

Kunden, die sich für Boss DS-1 Distortionpedal interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

Boss DS-1 Distortion 36% kauften genau dieses Produkt
Boss DS-1 Distortion
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
59 € In den Warenkorb
TC Electronic Dark Matter 6% kauften TC Electronic Dark Matter 49 €
Boss SD-1 6% kauften Boss SD-1 59 €
Boss BD-2 Overdrive 5% kauften Boss BD-2 Overdrive 95 €
Ibanez TS Mini 5% kauften Ibanez TS Mini 79 €
Unsere beliebtesten Verzerrer
465 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
212 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung

BOSS DS-1......orangenes Wunderkind

Elisabeth, 19.10.2009
Heute schreibe ich ein Erfahrungsbericht über das BOSS DS1. Beginnen werde ich mit den ersten Eindrücken dann Sound, Verarbeitung, Bedienung und dann das Fazit.

Das BOSS DS1 war das erste Pedal das ich mir gekauft habe. Ich hatte keine Ahnung wie ein der kleine orangene Treter den klingen würde. Ich öffnete den Bosskarton und sah dieses wunderschöne orangene Pedal - es war Liebe auf den ersten Blick. Dann schnell Amp an, eingestöpselt und los gehts.

Techische Daten:
Regler: TONE, LEVEL, DIST. (Distortion)
Zum Ein/ Ausschalten auf das Effektgerät einmal auf das Effektgerät treten.
INPUT und OUTPUT Buchse jeweils an den Seiten.
Das BOSS DS1 kann mit einer 9V Batterie oder mit einem passennden Netzteil mit Strom versorgt werden.

Sound:
Alle Regler auf 12 Uhr, es klingt schon sehr nach Distortion. Allgemein sehr rau und laut. Perfekte Einstellungen für wunderschönen Leadsound und Solis. Je weiter man den TONE Regler nach rechts dreht, desto rauer und aggresiver wir der Sound. Dreht man ihn nach links wir der Sound mehr basshaltiger. Der LEVEL Regler ist für die Lautstärke zuständig. Hier gilt das geiche Prinzip, je weiter rechts desto lauter.

Vor dem DIST Regler warne ich schon mal vor. Mit ihm sollte man es nicht übetreiben.
9 Uhr Position: schöne angenehme Verzerrung
12 Uhr Position: ein perfekter Rocksound, viel Verzerrung aber trotzdem nach alle Töne wahrnehmbar.
Maximal Postion: sehr schiebender, drückender Sound. Viel Bässe und Mitten, sehr mulmig und einzelne Akkorde erkent man nicht richtig.

Verarbeitung:
Der BOSS DS1 ist absolut top verbaut. Nichts klappert, löst sich ab oder lässt sich schwer betätigen.
Ich hab mal den Extremtest gemacht und den orangen Treter aus dem 2. Stock auf Beton fallen lassen. Er funktionierte danach tadellos außer vielleicht ein paar Macken. Besser geht nicht.

Bedienung:
Die Bedienung ist bestens für Amateure geeignet das es "nur" 3 Regler hat und man sofort ein Top-Sound hinbekommt.

Fazit:
Was will man zu diesem Baby noch sagen....... es ist einfach nur geil.
Normaleweise mache ich zuletzt noch Pro und Contra aber das ist hier nicht nötig da es nur Pluspunkte gibt. Es stimmt einfach alles: Preis, Verarbeitung, Sound, Bedienung und Features. Kaufen! ;-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung

endlich beim Klassiker gelandet

Michael8569, 24.11.2016
Ich hatte bisher nicht sehr auf Bodentreter gesetzt, sondern eher auf Mehrkanalamps und einen eher trockenen Grundsound. Das mag an schlechten Erfahrungen meiner Anfangstage gelegen haben: Ein Ibenez TS10 vor einem dürftigen Transistoramp macht halt keine Endstufen-Zerre. By the Way: Ein Boss auch nicht!
Aber vor meinem neuen kleinen Bugera-Röhrenamp klingt so was wiederum richtig lecker, so als Sahnehäubchen obendrauf. So stieß ich über Selbstbau und Vergleiche und Modding-Anregungen auch auf diesen Klassiker und bin begeistert. Für das inzwischen kleine Geld bringt der DS-1 Verzerrung satt und läßt sich durch die Klangregelung von bluesig bis Metall universell einsetzen. Ist bestimmt nicht jedermanns Sache, aber ich hab bisher für jeden Sound den richtigen "Sweet-Spot" gefunden.
Boss ist auch in der Fertigung genreprägent gewesen. Während andere Hersteller immer wieder neue Gehäusevarianten auf den Markt bringen (mussten?), ist ein Boss eben ein Boss. Ausgereift halt. Sehr stabil, bedienerfreundlich und irgendwie auch zeitlos. Batteriefach leicht und ohne Werkzeug zugänglich. Fußschalter nicht zu verfehlen. Dabei sind die Regler durch den abgestuften, nach unten versetzten Einbau gegen Tritte geschützt. Lediglich die LED ist bei Sonneneinstrahlung schlecht zu sehen (aber auf der Bühne reicht?s immer). Und je nach Typ sind Position von Lautstärke- und Tone-Regler schon mal vertauscht, warum auch immer. Das verwirrt (aber nur, wenn man mehrere Boss-Pedale hat).
Inzwischen tummeln sich einige Bosse auf meinem Pedal und es werden sicherlich noch mehr...
Eigentlich als Modding-Grundlage gekauft, bleibt der hier erstmal so wie er ist. Für?s Modden (Keeley?s All-Seeing-Eye-Mod ist geplant) hab ich mir ne abgeranzte Gebrauchtkiste zugelegt.
Fazit:
Boss hat das Genre der Pedale nachhaltig geprägt. Die Bauart der Geräte ist zeitlos gut, sicher und praktisch. Der DS-1 selbst ist ein klasse Distortion-Verzerrer für härtere Gangart, kann aber auch für bluesige Sachen herhalten. Brauchbare Sounds liefert er auf jeden Fall, mir gefällt der Sound sogar richtig gut. Geschmackssache halt. Daher unbedingt anhören und vergleichen. Für mich das richtige Zwischending zwischen Super-Overdrive/ Bluesdriver auf der einen und Metalcore auf der anderen Seite.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 55 € verfügbar
59 €
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Kostenloser Download
Online-Ratgeber
Verzerrer
Verzerrer
Sie sind die heimlichen (manchmal auch unheimlichen) Superstars im Effekt­ge­rä­ted­schungel der sai­ten­quä­lenden Zunft: Die Verzerrer!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit tc electronic Hall of Fame 2 QSC K 12.2 De Sisti Leonardo 1kW P.O. Harley Benton G212 Vintage Vertical Fender CN-140SCE Natural Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ Swissonic M-Control Behringer MPA30BT Fender Champion 100 Red Thalia Capo African Wenge Black Chrome
(6)
Für Sie empfohlen
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer

tc electronic Polytune 3, Effektpedal, Polyphonic Tuner/Buffer, Bonafide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege und mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit, ultra-präziser Strobe-Tuner bietet ± 0.02 Cent Genauigkeit, "always on"...

Zum Produkt
99 €
(3)
Für Sie empfohlen
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit

Alesis DM10 MKII Studio Mesh E-Drum, Nachfolger des Alesis DM10 Studio Mesh Kits, neues E-Drum Modul DM10 MKII Advanced basierend auf dem Alesis Crimson Modul, enthält 671 Sounds, 54 Preset- und 20 Userkits, 120 Preset- und 5 Usersongs, 15MB Speicher...

Zum Produkt
888 €
Für Sie empfohlen
tc electronic Hall of Fame 2

tc electronic Hall of Fame 2, Effektpedal, Reverb, die neue TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller, neuer Schimmer-Reverb Algorithmus, der Analog-Dry Through erhält die Integrität des Trockenen Signals wenn der Reverb eingeschaltet ist, TonePrint-enabled: Laden Sie...

Zum Produkt
147 €
(1)
Für Sie empfohlen
QSC K 12.2

QSC K12.2, 2-Wege Fullrange Aktivlautsprecher, 2.000 Watt Class D Verstärker-Modul, Bestückung: 12" Tieftöner und 1,4" Titan-Kompressionstreiber, Abstrahlcharakteristik: 75° achsensymmetrisch, Multifunktions-Display (45mmx25,4mm)/2 Auswahltasten, Presets/EQ-Voreinstellungen: Dance/Bodenmonitor/Gesang/Akustikgitarre/ Bassgitarre/Hand-Mikrofon/Headset-Mikrofon etc., Scenes speicher- und abrufbar: User-EQ/Delay/Crossover und Eingangswahl, Hochleistungs-DSP, korrigiert nichtlineare Verzerrungen, Frequenzbereich (-10 dB):...

Zum Produkt
899 €
Für Sie empfohlen
De Sisti Leonardo 1kW P.O.

De Sisti Leonardo 1kW P.O., 311.110, Stangenbedienbarer Fresnel Theatescheinwerfer, für 1000 W Leuchtmittel mit G22 Sockel, 150 mm Fresnel Linse, Robustes und leichtes Karbonstahl-Gehäuse mit schwarzer Pulverbeschichtung, 28 mm TV- Zapfen, mit 2 m Kabel (offenes Ende), Schalter am Gehäuse,...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton G212 Vintage Vertical

Harley Benton G212 Vintage Vertical, Gitarren Box, 2x12" Celestion Vintage 30, 120 Watt an 8 Ohm, 16mm Sperrholz, Ausführung in schwarzem Tolex, Zierleisten, Maße BHT: 49,5 x 65,8 x 35,5/29,5 cm, Gewicht: 24 kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Fender CN-140SCE Natural

Fender CN-140SCE Natural Konzertgitarre,Cutaway, massive Fichtendecke, Boden und Zargen Palisander (Dalbergia Latifolia) laminiert, CD Pearloid Rosette, Mahagoni Hals, Palisander (Dalbergia Latifolia) Griffbrett, 20 Bünde, 43mm Sattelbreite, Mensur 643mm, Fishman Pickupsystem mit CD Preamp, Finish Natur Hochglanz, nkl. Koffer, Werksbesaitung Fender...

Zum Produkt
369 €
Für Sie empfohlen
Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ

Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ, Set mit 2 Antennen und Wallmount, Kompatibel mit jedem WiFi Router, vor allem der Stage Router und Stage Router Pro, Frequenzbereich: 5.1 - 5.8 GHz, Impedanz: 50 Ohm, Gain: 10dBi, Kabellänge : 6m, Gewicht:...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
Swissonic M-Control

Swissonic M-Control, passiver Monitor Controller im robusten Metallgehäuse, 2x Klinke/XLR Kombi Input, 1x 3,5mm Stereo-Klinke Input, 2x XLR male Output, 1x 3,5mm Stereo Klinke out, schaltbarer Mute, schaltbare Mono-Summierung, Abmessungen: 162 x 98 x 54 mm, Gewicht 400g

Zum Produkt
49 €
Für Sie empfohlen
Behringer MPA30BT

Behringer MPA30BT, Aktiver Lautsprecher mit Bluetooth, eingebauter 30 Watt Verstärker, 1x 6" Woofer, Batteriebetrieb bis zu 20 Stunden möglich, 1x Kombi Eingänge, Aux Eingang für externen CD Player, 35mm Stativflansch, gewicht 4,9 kg, optionale mikrofone 384418, 399132

Zum Produkt
137 €
(1)
Für Sie empfohlen
Fender Champion 100 Red

Fender Champion 100 Red E-Gitarren Combo, 2 Kanal, 2x12" Special Design Speaker, 100 Watt, Regler für Kanal 1 Volume Kanal 2 Gain, Volume, Voice, Treble, Bass, FX Level, FX Select, Tap; Effekte Reverb, Delay/Echo, Chorus, Tremolo, Vibratone, Ein und Ausgänge...

Zum Produkt
295 €
Für Sie empfohlen
Thalia Capo African Wenge Black Chrome

Thalia Capo African Wenge Black Chrome, hochwertiger Kapodaster mit African Wenge Einlage, Ein-Hand-Bedienung, austauschbare Fretpads ermöglichen die Anpassung an die verschiedensten Griffbrett-Radien, inkl. standard Tension und high Tension tuning Kits, jedes enthält 0" for Classical, 7.25". 9.5", 10", 12", 15"...

Zum Produkt
59 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.