Harley Benton Custom Line Acoustic Preamp

107

Professionelle Preamp/DI Box für akustische Gitarre

  • mit Hall und Chorus
  • Regler für Lautstärke, Bass, Höhen, Gain, Shape, Phase
  • Ground/Lift
  • separate Regler für Hall und Chorus
  • Status-LEDs
  • Instrumenten-Eingang
  • Line-Eingang
  • Ausgänge: Klinke / Kopfhörer / symmetrischer DI XLR
  • Stromversorgung über 9V Batterie oder 9V DC Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten, passendes Netzteil erhältlich unter Art. 409939)
  • Stromverbrauch: 110 mA
  • Abmessungen: 128 x 93 x 58 mm
  • Gewicht: 435 g
Erhältlich seit Januar 2018
Artikelnummer 420194
Verkaufseinheit 1 Stück
Chorus Ja
Flanger Nein
Phaser Nein
Batteriebetrieb 1
Ein- & Ausgangs Konfiguration Mono Eingang / Mono Ausgang
Kopfhöreranschluss 1
Mehr anzeigen

Effekt live ausprobieren

Testen Sie jetzt das echte Effektgerät mit unserer exklusiven Technologie.

Stompenberg starten
89 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 19.08. und Samstag, 20.08.
1

Wohlfühlsound aus der Kiste

Manchmal braucht es gar nicht viel, um als Gitarrist, Violinist oder Mandolinist glücklich zu werden: ein wenig Klangregelung, eine Prise Effekt, und vor allem eine saubere Anbindung ans übrige Equipment. Der Acoustic Preamp aus der Harley Benton Custom Line bietet genau das und ist damit das optimale Immer-dabei-Gerät. Es sorgt vor allem für eine klare Weiterleitung des Signals aus dem elektrifizierten Akustikinstrument an die nachfolgenden Verstärker, egal ob Akustikamp oder - via XLR-Out - Mischpult. Dazu kommen mit Chorus, Hall, Klangregelung und nicht zuletzt dem Shape-Schalter ein paar ausgewählte Werkzeuge für den wonnigen Wohlfühlsound. Das alles steckt in einem kompakten Bodengehäuse.

Kompakte Grundausstattung

Der Harley Benton Acoustic Preamp ist ein kompakter Vorverstärker in einem Bodengehäuse für elektrifizierte Akustikinstrumente wie Gitarre, Cello, Mandoline oder Geige. Er stellt einen speziell für diese Anforderungen angepassten Eingang bereit. Mit der zweibandigen Klangregelung (Bass, Treble) lässt sich der Sound flexibel anpassen. Der „Shape“-Schalter liefert außerdem die beliebte Mittensenke bei gleichzeitiger Höhen- und Bassanhebung. Als Effekte sind ein Chorus sowie ein Hall mit an Bord, beide mit einem Fußschalter aktivierbar. Ein Phase-Schalter dreht die Signalphase um, was in bestimmten Situationen Feedback wirksam bekämpft. Auch mit Anschlüssen ist der Preamp gut ausgestattet: Neben dem Instrumenteneingang findet sich ein Line-Eingang mit Miniklinke, neben dem normalen Ausgang einer für Kopfhörer sowie ein symmetrischer D.I.-Ausgang. Über die letzte Buchse am Gerät wird es mit Strom versorgt; es läuft allerdings auch mit einer 9V-Batterie.

Spezialist für Piezos

Jedes akustische Instrument mit (Piezo-)Pickup kann von dem Harley Benton Acoustic Preamp profitieren, denn er bereitet das Signal des Tonabnehmers, egal ob aktiv oder passiv, so auf, dass es vom folgenden Equipment optimal weiterverarbeitet werden kann. Der „Shape“-Schalter sorgt auf Wunsch für einen durchsichtigen, silbrigen Sound, der besonders gut mit Akkordinstrumenten wie Mandoline oder Gitarre klingt. Sinnvoll speziell für die Bühne sind zudem die Effekte und der Phase-Schalter gegen Feedback, sodass das fertige Signal tatsächlich nur noch laut gemacht werden muss. So hat man als Musiker seinen Sound immer dabei. Ein cooles Feature ist dabei der zusätzliche Eingang, der beispielsweise mp3-Playback-Dateien vom Handy abspielen kann.

Über Harley Benton

Seit 1997 bedient die Marke Harley Benton die Bedürfnisse vieler Gitarristen und Bassisten. Neben einer umfangreichen Bandbreite an Saiteninstrumenten bietet die Hausmarke des Musikhauses Thomann auch jede Menge Verstärker, Lautsprecher, Effektpedale und weiteres Zubehör an. Insgesamt umfasst die Palette über 1.500 Produkte. Gefertigt von etablierten Herstellern, überzeugen alle Artikel von Harley Benton durch Qualität, Zuverlässigkeit und einen dennoch günstigen Preis. Durch die ständige Erweiterung des Portfolios, bietet Harley Benton so stets neue und innovative Produkte für den musikalischen Alltag.

Unschlagbar auch als Übetool

Der Harley Benton Acoustic Preamp ist grundsätzlich in zwei verschiedenen Einsatzbereichen denkbar. Das ist zum einen die Verwendung als universaler Signalaufbereiter für die Bühne hinter einem akustischen Instrument wie Mandoline, Ukulele, Cello oder natürlich Gitarre. Durch die vielen Anschlussmöglichkeiten kann der Sound sowohl an den eigenen Amp als auch an die PA weitergeleitet werden. Zum anderen kann man zu Hause neben seinem Instrument einen Kopfhörer anschließen und über die Line-in-Buchse ein Playback zuspielen und so mit vollem und inspirierendem Effektsound üben.

107 Kundenbewertungen

72 Rezensionen

A
Vom Sound her gut
Andreas863 28.03.2018
Das Gerät tut was es soll, es verbessert den Klang der Akustik Gitarre. Da jedoch ein Feature sehr interessant war, war ich etwas enttäuscht, dass es nicht funktioniert. In der Beschreibung steht, das eine phantomspeisung über xlr die Stromversorgung bringen soll. Eine Überprüfung in zwei Mischpulten erbrachte jedoch, es leuchten zwei Lichtlein, aber eine Stromversorgung ist nicht gegeben. Thomann wird auf die Anfrage reagieren und die Beschreibung entsprechend ändern. Ich behalte es trotzdem.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Na geht so.....
SamBarry 11.10.2019
Finde das Teil prima Verarbeitet, jedoch so richtig überzeugend ist's nicht! Der Klang ist zwar ok, aber reicht mir irgendwie nicht.... Die Regler sind mir auch etwas zu leichtgängig. Sound ist ja immer so'n Geschmacksfing, und die Reverbs klingen auch recht ordentlich, aber das war's auch... Mitten Aussteuerung fehlt und wäre hier ganz klar angebracht! War 'n Versuch bei dem Preis, für mich leider etwas zu wenig. (Meins geht außerdem zurück weil der DI Ausgang nicht funktioniert, aber die Thomänner haben bisher immer die besten Lösungen gehabt um mich zufrieden zu stellen, vielleicht war's auch nur ein Montagsmodell) Vielleicht lieber doch etwas mehr ausgeben und den Fishman Premium holen....
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

PW
Weit besser als erwartet
Papa Wolf 07.02.2018
Gemessen an anderen Akustik Preamps, die in einer deutlich höheren Preisliga spielen, zeigt hier Harley Benton, dass ein guter Preamp nicht teuer sein muss. Das Gerät kommt sehr solide und robust daher. Auch die Podies wackeln nicht oder erscheinen labberig. Die Einstellungen sind einfach vorzunehmen und die Fußschalter sind in guter Qualität. Die beiden Effekte (Chorus und Hall) sind solide und live tauglich - vorausgesetzt, man mag Chorus auf einer Akustik-Klampfe (was bei mir nicht der Fall ist). Die Klangregelung ist gut und erlaubt eine manchmal nötige Korrektur. Ich persönlich korrigiere den Klang lieber am Pult oder an den Reglern meiner Ovation. Meistens lasse ich den Klang aber neutral. Ein Wunsch von meiner Seite wäre ein Model mit Reverb und Kompressor. Den könnte ich besser einsetzen als einen Chorus. Aber das ist mein persönlicher Geschmack. Alles in allem ist der Preamp ein richtig guter Handwerker und für das Geld nahezu unschlagbar. Klare Empfehlung von meiner Seite. Ich arbeite als Solist und spiele mit Akustik Klampfe und Gesang in kleinen Clubs, Bars und Kneipen. Hier reicht der Preamp bei weitem. Schön ist auch, dass ich entscheiden kann, ob ich Effekte und Korrekturen einsetzen möchte, oder ihn einfach als Edel-DI-Box nutze. Hier kann jeder frei wählen. Rauschen war nicht zu hören und für mich passt das Ding.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Äußerst nützliches Kästchen...
Thomas28 17.08.2021
Nachdem ich meine Violine und mein 6-String-Banjo mit passiven Tonabnehmern nachgerüstet habe, war ich von dem doch recht dünnen Klang der Instrumente enttäuscht. Ich musste den Masterregler meines Marshall AS 50 D sehr weit aufdrehen, um einen einigermaßen durchsetzungsfähigen Klang in meiner Countryband zu erreichen, was meistens zu Feedbacks führte. Also hab ich recherchiert und letztendlich den HB Custom Line Acoustic Preamp geordert. Der Preamp eignet sich sehr gut für die o.g. Instrumente, da er das Signal ordentlich vorverstärkt. So hab ich am Amp immer noch Leistungsreserven. Auch die integrierte DI-Box freut besonders unseren Techniker, da er das Signal jetzt direkt im Mischpult hat und an die Monitore weiterschicken kann.
Der eingebaute Reverb ist wirklich der Hammer, sodass ich das im Marshall integrierte nicht mehr nutze. Für den Chorus gilt , was andere Rezensenten schon schrieben. Der ist im HB nicht so gelungen, dafür nutze ich den aus dem Amp.
Bin mit dem HB Custom Line Acoustic Preamp sehr zufrieden und kann ihn für o.g. Anwendungen guten Gewissens weiterempfehlen.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube