Electro Harmonix Small Clone

Chorus Effekt

Der klassische Chorus-Effekt von Electro Harmonix hat gerade in den 90ern eine richtige Renaissance erfahren, nachdem Kurt Cobain ihn mit seiner legendären Band Nirvana verwendet hat. Einstellbar in Rate und Depth liefert der Small Clone die warmen, analogen Vintage-Chorus-Sounds, nach denen man bei vielen digitalen Effekten vergeblich sucht.

  • analoger Chorus
  • der legendäre Kurt-Cobain-Sound
  • True Bypass
  • Rate und Depth einstellbar
  • Maße (BxTxH): 114 x 200 x 110 mm
  • Stromversorgung mit einer 9 V Batterie oder einem 9 V DC Netzteil (Koaxial Anschluss - Minuspol innen - nicht im Lieferumfang enthalten, z.B. Art. 409939)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Chorus piano
  • Phaseclavinet
  • Rotary

Weitere Infos

Chorus Ja
Flanger Nein
Phaser Nein
Effekt live ausprobieren
Testen Sie jetzt das echte Effektgerät mit unserer exklusiven Technologie.
Stompenberg starten

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

tc electronic Afterglow Chorus
13% kauften tc electronic Afterglow Chorus 33 €
tc electronic JUNE-60 Chorus
10% kauften tc electronic JUNE-60 Chorus 39 €
tc electronic Corona Chorus
9% kauften tc electronic Corona Chorus 89 €
Electro Harmonix Small Stone
9% kauften Electro Harmonix Small Stone 66 €
Unsere beliebtesten Chorus/ Flanger/ Phaser
395 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Da steht aber "Small" auf dem Pedal
Kenneth U., 30.04.2020
Das Pedal ist ein ganz schöner Brummer von der Größe her und macht eher das Gegenteil von "Small" aus auf dem Board. Das Pedal/Sound knackt manchmal beim Anschalten.

Die Einstellmöglichkeiten sind mit einem Schalter und einem Poti sehr einfach gestrickt, aber man bekommt wirklich jede Art von Chorus effekt raus.

Was ich an dem analogen Sound so mag, dass er nicht so aufgezwungen in den Vordergrund presst wie viele digitale Pedale, sondern eher dezent bleibt in der ersten "Depth" Einstellung.
Stellt man den "Depth" Schalter nach oben, dann kann man schon "Come as you are " erahnen (so ungefähr 10-11Uhr). Aber auch viele Songs wie bsw. von den Cranberries haben auch diesen Sound und das ist halt meine Kindheit/Jugend gewesen. Ich liebe diesen Sound, aber ist vielleicht auch nicht jedermanns Sache.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
ELECTRO HARMONIX SMALL CLONE: der legendäre Nirvana Sound
Elisabeth, 22.10.2009
Ein Erfahrungsbericht über den legendären ELECTRO HARMONIX SMALL CLONE. Ich werde mit der Bedienung anfangen danach Features, Sound und Verarbeitung.

Bedienung:

Nach meiner Meinung ist die Bedienung des EHX Chorusses einer der einfachsten von allen Effektgeräten. Der Small Clone ist ganz einfach aufgebaut.
Es gibt ein RATE Regler, DEPTH Schalter, eine Status LED und ein Ein/Ausschalter. Der RATE Regler ist für die Geschwindigkeit der Schwingungen, Der DEPTH Schalter für die "Tiefe" des Effekts und de LED zeigt ob das Gerät an oder aus ist.

Features:
Der Small Clone von EHX hat nicht viele Features außer eines Regler und einem Schalter. Die Funktionen des Reglers hab ich schon oben beschrieben. EHX wollte mit diesem Chorus auch kein Effektgerät mit tausenden Schaltern und Regler haben. Er sollte einfach zu bedienen sein und dabei gut klingen. #

Sound:
Der Sound ist sehr warm und weich. Er hat einen sehr charaktersierenden Sound was wohl auch Kurt Cobain an ihm schätze. Ich benutze den Small Clone außschließlich für Nirvana Songs. Kein Chorus klingt so wie der von "Come As You Are" oder das Solo von "Smells Like Teen Spirit". Meine Lielingseinstellung ist:
Regler auf 10 Uhr und der DEPTH Schalter nach oben. Mit dieser Einstellung klingt er sehr warm und voll. Je weiter man den Regler nach rechts dreht des mehr Schwingungen gibt es und umso schneller sind diese. Mag man den Chorus eher zurückhaltender wir der DEPTH Schalter nach unten gedrückt. Dadurch klingen Pickings und Akkorde sehr gut.

Verarbeitung:
Das Pedal besteht aus einem Metallgehäuse, nur an den Seiten und auf dem Boden aus Plastik. Dennoch macht es ein sehr stabilen Eindruck und auf meinem ersten Konzert hielt es auch paar heftigere Tritte aus. Regler/Schalter oder die beiden Buchsen machen auch einen stabilen und qualitativ hohen Eindruck.

Fazit:
Wer den klassischen Nirvana Sound mag kommt an diesem Chrus nicht vorbei. Auch ein Nicht-Nirvana Fan kann aus diesem Pedal viele schöne Sounds rauslocken.

+ Bedienung
+ Sound
+ Verarbeitung
+ fairer Preis

- Größe (speziell auf Konzerten auf einem Pedalboard)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Classic Fantastic!
FlamingoPete, 09.03.2020
Über schillernd schön und engelsgleich bis hin zu schallernd schaurig und verspult!
Der Oldschool-Chorus aus bewährtem Hause Electro Harmonix für den schmalen Geldbeutel!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Der perfekte Chorus für den Bass!
Bockes, 04.01.2012
Nach langer Internetrecherche und intenisvem Testen verschiedener Geräte habe ich mir den Small Clone "blind" zugelegt und bin begeistert!

Bedienung:
Einfacher geht's garnicht. Es gibt nur einen Rate-Regler mit dem ich die Intensität des Effektes einstelle und einen Depth-Schalter um mehr Tiefe in den Effekt zuzubekommen.

Sound:
Einfach das was ein Chorus können muss. Sehr warmer und füllender Chorussound, der auch noch extrem vielseitig ist. Bei ruhigeren Passagen kann ich ihn super einsetzen um etwas mehr hervorzustechen. Aber auch fürs Slappen ist der Small Clone eine riesen Bereicherung. Sehr viel vollerer und runderer Sound.
Wenn man den Rateregler bis zum Anschlag dreht geht der Ton schon fast in Tremolo/Vibrato Richtung, was man sicher im Alltag nicht einsetzt aber dem experementierfreudigen Basser sicher entgegen kommt.

Verarbeitung:
Alles grundsolide und stabil wie man es von EHX kennt.
Einziges Manko ist der Klinkenstecker für den Stromanschluss. Man sollte sich also ein extra Netzteil kaufen oder für 3 Euro einen passenden Adapter.

Fazit:
Alle aufwendigeren und teureren Choruseffekte speziell für den Bass verlieren aufgrund der Flexibilität und Einfachheit der Small Clone an Bedeutung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
88 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 6-8 Wochen lieferbar
In 6-8 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Modulationseffekte
Modu­la­ti­ons­ef­fekte
Man muss schon ein ausgesprochen strenger Purist sein, um an Modu­la­ti­ons­ef­fekten gänzlich vorbei zu kommen.
 
 
 
 
 
Video
Electro Harmonix Small Clone
0:41
Electro Harmonix Small Clone
Rank #17 in Chorus/ Flanger/ Phaser
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

(2)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO White

Rode Lavalier GO White; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB;...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus ioStation 24c

Presonus ioStation 24c; Audio Interface und Controller; 2x2 USB 2.0 (USB C) Recording-Interface mit 24-Bit / 192 kHz; 2x Mic/Line/Instrument XLR Combo-Eingangsbuchsen; 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch; Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke; +48V Phantomspeisung zuschaltbar; 60dB Gain; berührungsempfindlicher 100...

Kürzlich besucht
Yamaha PSR-E273

Yamaha PSR-E273 Keyboard, 61 Standard-Tasten, 384 Sounds + 17 Drum/SFX Kits, 143 Preset Styles, 112 interne Songs, 32 stimmige Polyphonie, Effekte: Reverb, Chorus, Ultra-Wide Stereo, Master EQ; One Touch Setting, Metronom, Transpose, Duo-Modus, Lernfunktion, Quizmodus, Record, Anschlüsse: AUX In (Stereo-mini),...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 80320

K&M 80320 Desinfektionsmittelständer für Eurospender; Aufstellmaß ø: 275 mm; Rundsockel; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; zwei verschiedene Bohrbilder, so können Eurospender für Behältnisse mit 350/500 ml und 1.000 ml befestigt werden ; Gewicht: 4,1kg; Farbe: reinweiß; Desinfektionsmittel nicht im...

Kürzlich besucht
Saramonic Blink 500 B4

Saramonic Blink 500 B4; sehr kompaktes 2,4 GHz Zwei-Kanal drahtloses Mikrofonsystem mit 2 Sendern und Lavalier, Broadcast-Qualität für Apple iPhone und iPad; sehr leichter, batterieloser, Apple Lightning MFI zertifizierter Empfänger; der Anstecksender hat ein eingebautes Mikrofon oder kann mit dem...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.