Joyo Joyo R-09 Vision Dual Mod

Effektpedal für E-Gitarre, Bass und Keyboard

  • 18 Tone Bender Modulationseffekte
  • Mode A: Mod-Phase, Chorus, Stereo Phase, Flanger, Phase, Rotary, Trem, Liquid Phase, Tri-Chorus
  • Mode B: Opt-Trem, SM-CH, Low-Bit, AT-Wah, Analog Flange, Phase, Octave, Stutter, Vibrato
  • Regler Mode A: Speed, Control, Depth/Mix
  • Regler Mode B: Rate, Control, Depth/Mix
  • Schalter für Parallel- und Serielle Kette
  • True Bypass
  • 2x 6,3 mm Klinke Eingang
  • 2x 6,3 mm Klinke Ausgang
  • Stromversorgung über 9 V DC Netzteil (2,1 mm x 5,5 mm Hohlstecker, Polarität (-) innen, nicht im Lieferumfang enthalten - passendes Netzteil: Art. 409939)
  • Stromverbrauch: ca. 170 mA
  • Aluminiumgehäuse
  • Maße: 130 x 110 x 50 mm
  • Gewicht: 425 g
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Funk Off/On
  • Progressive Off/On
  • Rhodes Off/On
  • Blues Off/On
  • Country Off/On
  • Fretless Off/On
  • Rock Off/On

Weitere Infos

Chorus Ja
Flanger Ja
Phaser Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Joyo Joyo R-09 Vision Dual Mod
43% kauften genau dieses Produkt
Joyo Joyo R-09 Vision Dual Mod
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
87 € In den Warenkorb
tc electronic Afterglow Chorus
5% kauften tc electronic Afterglow Chorus 32 €
tc electronic Thunderstorm Flanger
5% kauften tc electronic Thunderstorm Flanger 34 €
tc electronic 3rd Dimension Chorus
4% kauften tc electronic 3rd Dimension Chorus 35 €
tc electronic Corona Chorus
4% kauften tc electronic Corona Chorus 87 €
Unsere beliebtesten Chorus/ Flanger/ Phaser
14 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Vielleicht kein BOUTIQUE-Effekt...
Manfred439, 11.01.2020
...aber eine ganze EFFEKT-Boutique !

Ich fang erst mal mit der KRITIK an:

Die einzelnen BESCHRIFTUNGEN sind nur schwer leserlich, da Ton-in-Ton mit der Farbe des Pedals; und dann spiegeln sie auch noch...na ja, mit der Zeit weiß man ja eh, wo was ist.
Der KLANG wird etwas angefressen; gehe ich mit der Gitarre direkt in das Pedal, wird die DYNAMIK und die TRANSPARENZ beschnitten. Um mindestens ein Drittel, aber es gibt praktisch IMMER Klangeinbußen; selbst bei deutlich teureren Effektgeräten.
Lösung: Das klare Gitarren-Signal belassen und den Effekt vom SEND-Ausgang des wohlklingenden Amps aus beschicken und über einen weiteren Amp nur den Effekt dazumischen (dieser Tip nur deshalb hier, falls es sich noch nicht bis zum letzten Winkel rumgesprochen hat...).

So, das war?s auch schon mit Kritik.

Hier die VORZÜGE:

VERARBEITUNG: Sehr gut

FEATURES: Das Pedal ist wie gemacht für den Einstieg in die Welt der Modulation!
Als alter HEAVY und BLUES-Man hat mir lange Zeit ein Verzerrer (BLACKSTAR HT DUAL), ein Hall (HALL OF FAME) und mal ein Delay (FLASHBACK TRIPLE DELAY) gereicht.
Und ich hasse Flanger! Da krieg ich immer Zahnschmerzen. Und da kann mich auch das JOYO nicht versöhnen...
Aber ich habe nach 2 Tagen Antesten schon 4, 5 Effekte, die mir wirklich sehr gefallen (CHORUS, ST-PHASER, AUTO-WAH, ROTARY, TREM).
Denn diese klingen sehr ansprechend, warm und nicht-künstlich, und man kommt mal auf andere Ideen, als nur zu rocken und zu shredden (mit CHORUS und AUTO-WAH war ich plötzlich überraschenderweise bei NO QUARTER...).
Zumal ich das JOYO mit dem EHX POG2 und dem TC.-E. TRIPLE-DELAY gekoppelt habe. Wenn ich seriell laufen lasse, kommen manchmal schon recht SYNTHIE-artige Klänge raus (aber schön analog-klingend).

FAZIT:
EMPFEHLUNG für alle, die bislang mit Modulations-Effekten nie so richtig warm wurden. Hier findet sich für einen wirklich fairen Preis auf jeden Fall der ein oder andere Effekt, mit dem man sich gut anfreunden kann !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Superviel fürs Geld
A.., 01.10.2019
Ich bin superfroh mit dem Teil. Verwende es an meiner alten Philicorda Orgel, deren Effektsektion kaputt ist, zusammen mit einem FenderAmp-Emulator-Pedal von Sansamp und einem FenderReverb-Pedal von Boss. Habe nicht vor mit dem Teil aufzutreten, es ist schon sehr betagt. Aber im Proberaum spiele ich supergern darauf, vor allem seit das Dual Mod Pedal da ist. Da sind einfach alle Modulationseffekte drin, die ich jemals ausprobieren wollte, und ich finde gar nicht schlecht. Gespannt war ich auf den Rotary Effekt, der bietet sich natürlich an für die Orgel. Die Geschwindigkeit muss ich am Speed Regler per Hand von schnell auf langsam drehen, das ist etwas unpräzise und weniger einfach, als wenn ich gleich ein Rotary Pedal gekauft hätte. Aber dann hätte ich die ganzen anderen Sounds nicht gehabt. Stellt sich heraus ich mag auch total gern Tremolo, Stutter, Bitcrusher, Phaser, Chorus und wie sie alle heißen. Dafür hätte ich ja sonst mehr Pedale kaufen müssen, als auf die Orgel passen, und mehr Geld ausgegeben, als ich gehabt hätte. Perfekt zum rumprobieren. Macht Spaß!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Geht so
Henning Hasselbach, 30.03.2020
Benutze das Joyo als Gitarreneffekt, am Ende der Kette (Tuner -> Tube Screamer -> DOD Rubberneck -> Boss Chorus => Joyo => Pult.

Hatte mich sehr auf dieses Spielzeug gefreut, die Bandbreite der möglichen Effekte klang beeindruckend …

Leider sind die meisten davon für mich nicht wirklich zu gebrauchen, vor allem dünnen sie den Grundsound meiner Gitarren ganz gewaltig aus – der Ton wird dünn und nimmt merklich an Lautstärke ab.

Die Intensität der Effekte lässt auch zu wünschen übrig, da bin ich von meinen alten Tretminen (Boss Chorus, Ibanez Phaser, etc.) knackigeres gewohnt.

Außerdem bekomme ich bei eingeschaltetem Effekt ein digitales Zirpen auf den Sound gebaut, das leider deutlich hörbar ist, sobald einer der Effekte eingeschaltet wird.

…Vielleicht findet sich noch ein Einsatzgebiet für den kleinen ;)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Alles in einer Kiste
subdude, 06.02.2020
Um meinem Basssound etwas mehr Textur zu verschaffen ist dieses Gerät für mich exakt das richtige. Ich benutze nur Chorus, Phaser und selten Flanger und all diese Effekte sind für mich absolut tauglich. Den anderen Effekten kann ich persönlich nichts abgewinnen aber mit Gitarre machen die möglicherweise mehr Sinn.
Mir gefällt der klang der Effekte sehr gut solange diese dezent eingesetzt werden. Dann höre ich auch über Kopfhörer kein Rauschen wenn das Pedal eingeschaltet ist. Bei extremen Einstellungen werden Nebengeräusche gut hörbar.
Die Tretschalter sind angenehm zu drücken und knacken auch nicht extrem beim Einschalten.
Die Drehknöpfe fühmen sich gut an und regeln den Sound recht nuanciert.
Der R09 hat viele Eigenschaftn die ich als Bassist nicht benutzen werde aber verschiedenen Chorus und Phaser Effekte finde ich sehr brauchbar.
Die Verarbeitung und Bedienung sind auch tadellos.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
87 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Modulationseffekte
Modu­la­ti­ons­ef­fekte
Man muss schon ein ausgesprochen strenger Purist sein, um an Modu­la­ti­ons­ef­fekten gänzlich vorbei zu kommen.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Hercules DJ Control Inpulse 500

Hercules DJ Control Inpulse 500; All-in-one-DJ-Controller; Bedienelemente pro Deck: 1x Filter-Regler, 3 x Equalizer-Regler, 1 x Gain Regler, 1 x Lautsttärkenregler, 1 x VU-Meter, Play/Pause, Cue, Shift, Sync, Jogwheels mit Touch-Erkennung, 8 x Pads x 8 Modi (Hot Cue, Loop,...

(72)
Kürzlich besucht
Presonus AudioBox USB 96 Black

Presonus AudioBox USB 96 Black; 2x2 USB 2.0 Recording-Interface 24-Bit / 96 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Instrument Eingang XLR Combobuchse, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, MIDI Ein- und Ausgang, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke, USB 2.0 Anschluss; +48V Phantomspeisung zuschaltbar;...

Kürzlich besucht
DAngelico Deluxe Bedford Nat Swamp Ash

DAngelico Deluxe Bedford Natural Swamp Ash; Solid Body Gitarre mit Offset Korpus Form. Korpus, Boden und Zargen aus Sumpfesche;. 3 lagiger Hals aus Ahorn / Walnuss / Ahorn. Hals mit satiniertem finish für bessere Bespielbarkeit. C-Shape Neck. Pau Ferro Fingerboard...

(1)
Kürzlich besucht
Source Audio SA 270 - One Series EQ2

Source Audio SA 270 - One Serie EQ2 Programmable Equalizer; 10-Band Equalizer Effektpedal, 10 editierbare Frequenzbänder von 31 Hz bis 16 kHz mit +/- 18 dB Boost/Cut pro Band, parametrische Regelmöglichkeiten verändern Frequenz-Bereich oder Q-Faktor, 4 Onboard-Presets (bzw. 8 im...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer CP1A

Behringer CP1A; Netzteilmodul für Eurorack-Systeme; Kontroll-LEDs für +12V, -12V und +5V; Steckplätze für 2 Flying Bus Boards; Leistung: 1A (+12V) / 1A (-12V) / 0.5A (+5V); Breite: 4 TE; Tiefe: 52mm: inkl.: externes Netzteil (13V DC, 3A), 2 Flying Bus...

Kürzlich besucht
Nura nuraloop

Nura nuraloop kabelloser In-Ear Bluetooth Kopfhörer - personalisiertes Hörprofil wird mithilfe von otoakustischen Emissionen erstellt, über 16 Stunden Akkulaufzeit bei kabellosem Betrieb, aktive Geräuschunterdrückung zum Ausblenden von Außengeräuschen, Social Mode: Über Außenmikrofone werden Außengeräusche bei Bedarf hörbar, Touch-Schaltfläche zum Regulieren...

Kürzlich besucht
Marshall Stockwell II Black

Marshall Stockwell II Black Bluetooth Lautsprecher, Zwei 10-Watt-Verstärker Klasse D für den Tieftöner, Zwei 5-Watt-Verstärker Klasse D für die Hochtöner, Bluetooth 5.0, Multi-Host-Funktion (leichtes Wechseln zwischen zwei Bluetooth Geräten), Frequenzgang: 60-20000 Hz, Eingang: 1x 3,5mm Stereoklinke, Regler für Volumen Bass...

Kürzlich besucht
Behringer MIC2200 V2

Behringer MIC2200 V2 Ultragain Pro - Audiophiles Vakuum-Röhren-Mic/Line-Preamp; 2 kanalig; große Bandbreite von 10 Hz bis 200 kHz für "offenen" Sound; Mic/Line schaltbar; Phantomspannung 48V; durchstimmbare Hi und Lo Cut; Phasereverse; Outputlevel regelbar (VU-Meter); Ein- und Ausgägnge: sym. XLR/Klinke; 19"/1HE

Kürzlich besucht
Fender LTD Trad. Japan Strat LH FRD

Fender Limited Traditional Japan Strat Lefthand Fiesta Red, Stratocaster E-Gitarre, Limited Edition; Korpus: Linde; Hals: Ahorn; Griffbrett: Palisander (Dalbergia latifolia); Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: U; Einlagen: White Dots; 21 Vintage Bünde; Sattel: Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,51");...

Kürzlich besucht
JHS Pedals Bender - Fuzz

JHS Pedals Bender - Fuzz, Effektpedal aus der 'Legends Of Fuzz' Serie von JHS Pedals, basiert auf dem 1973 MK3 Silver/Orange Tonebender, breites Spektrum an möglichen Sounds durch flexible Klangregelung, schaltbarer JHS Mode gibt dem Signal mehr Gain und einen...

Kürzlich besucht
Sennheiser RR 5000

Sennheiser RR 5000 In-Ear Funk Kopfhörer, Achtung, nur in Verbindung mit RS 5000 (Erweiterung), kein Sender im Lieferumfang enthalten! Wiederaufladbare Funkkopfhörer, drei verschiedene Hörprofile einstellbar, bis zu 70 Meter Reichweite, max. Schalldruckpegel: 125 dB SPL, Übertragungsbereich: 15-16000 Hz, bis zu...

Kürzlich besucht
Turbosound TS-12W350/8W

Turbosound TS-12W350/8W, 12" Tieftöner, 8 Ohm, 350 Watt RMS, 1400 Watt Peak, 61 Hz - 3 kHz, SPL: 95 dB (1 W / 1 m), Aluminiumdruckgussrahmen, Durchmesser des Befestigungslochs: 299 mm (11,77 "), Gesamtdurchmesser: 316 mm (12.44"), Gewicht: 6,1 kg

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.