tc electronic Ditto X2 Looper

Looper

  • 5 Minuten Loopzeit
  • unbegrenzte Overdubs
  • Undo- und Redo-Funktionen
  • True Bypass und Analog-dry-through
  • 2-Button Benutzeroberfläche
  • stereo Ein- und Ausgang
  • unkomprimierte 24 Bit
  • Looper Effekte: Reverse und Halfspeed
  • Im- und Export von Loops
  • kostenlose Backing Tracks von JamTracksCentral
  • passendes Netzteil: Art. 409939 (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Abmessungen (BxTxH): 135 x 113 x 54 mm
  • Gewicht: 512 g
  • Stromverbrauch 100 mA

Weitere Infos

Aufnahmezeit 300 s
USB Anschluß Ja
MIDI Nein
Stereo Nein
XLR Input Nein
Inkl. Netzteil Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

tc electronic Ditto X2 Looper
40% kauften genau dieses Produkt
tc electronic Ditto X2 Looper
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
129 € In den Warenkorb
tc electronic Ditto Looper
16% kauften tc electronic Ditto Looper 69 €
Boss RC-30 Dual Track Looper
7% kauften Boss RC-30 Dual Track Looper 177 €
Digitech JamMan Solo XT
6% kauften Digitech JamMan Solo XT 97 €
tc electronic Ditto X4 Looper
5% kauften tc electronic Ditto X4 Looper 169 €
Unsere beliebtesten Looper
281 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
159 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Ditto X2 Looper - Er loopt und loopt und loopt

22.01.2017
Alles übersichtlich der Reihe nach, mit Überschriften. Für Lesefaule gibt's am Ende ein kurzes Fazit. Nun zur Sache.

VERARBEITUNG

Insgesamt bin ich super zufreiden mit der Verarbeitung. Macht alles einen soliden und stabilen Eindruck. Die Fußschalter find ich nicht so super; dazu mehr unter "Bedienung".

FEATURES

LAUTSTÄRKE REGLER - Top! Im ersten Loop die Rhytmus-Gitarre versehentlich so laut eingespielt, dass beim Overdub-Mode der Bass nicht mehr durchkommt? Einfach Gitarren-Loop leiser stellen und es passt ;)

"FX"-FUßTASTER - Benutze ich vor allem als designierte "Stop"-Taste. Deswegen habe ich mir auch vor allem einen Looper mit 2 Schaltern gekauft. 1/2-Speed und Reverse Mode sind für mich bisher eher Spielereien, die ich nicht wirklich musikalisch nutze. (Obwohl sich bestimmt tolle Sachen damit anstellen lassen, wenn man sich erstmal reingefuchst hat).

STORE/ DELETE BACKING TRACK - Cool. Mit diesem Feature kann ich meinen "Fortschritt" beim Overdubbing jederzeit sicher speichern und laufe z.B. nicht Gefahr, durch versehentliches halten der Stop-Taste alles zu löschen.

USB-ANSCHLUSS - Loops als .wav-Datei exportieren, am PC bearbeiten und re-importieren? Ja, bitte! Das macht den mangelnden Speicherplatz des Ditto ein wenig wett. Die gute Soundqualität der Loops hat mich außerdem auf die Idee gebracht, mit E-Gitarre und Effektpedalen ein paar stimmungsvolle Loops für eine hobby-mäßige Hörspiel-Produktion einzuspielen. Mit ganz erfreulichen Ergebnissen.

STEREO IN/OUT - Achja, fast vergessen: Loops als .wav-Datei exportieren und am PC bearbeiten in true stereo!

KOSTENLOSE BACKINGTRACKS zum download - Die hab ich in den 4 Wochen noch gar nicht ausprobiert. Hatte ich ehrlich total vergessen. Es macht einfach viel-zu-viel Spaß, eigene Backing-Tracks einzuspielen :P

WECHSELBARER BETRIEBSMODUS
Der Standard-Betriebsmodus ist:
Click 1 = Start Aufnahme; Click 2 = Aufnahme stop und Playback mode; Click 3 = Overdub mode. Gefällt einem das nicht, kann man über einen mini toggle-switch im Batteriefach umstellen auf:
Click 1= Start Aufnahme; Click 2 = Overdub mode; Click 3 = Overdub mode stop und Playback mode.

BEDIENUNG

Wer (wie ich) noch nicht so lang musiziert und/ oder nie zuvor mit einem Looper gearbeitet hat, könnte evtl. überrascht sein, wie schwierig eigentlich gutes timing ist. Gefühlt hat sich mein Rhytmusgefühl durch das Spielen mit dem Looper schon nach wenigen Wochen enorm verbessert.

Die Fußschalter des Ditto X2 machen es einem aber auch nicht gerade leicht: Tritt man den "LOOP"-Schalter komplett durch, macht man doch relativ viel Strecke. Der "Trigger"-Punkt liegt aber nicht am Ende des Weges - also wenn der Schalter ganz unten ist - sondern irgendwo in der Mitte. Und hier kommt das eigentliche Problem: Der Auslöser ist so leichtgängig, dass ich ihn oft schlicht nicht spüre. Bediene ich den Looper barfuß oder mit Socken, kann ich den Trigger-Punkt gerade noch erfühlen, mich langsam rantasten und entsprechend präzise meine Loops timen. Mit Schuhen an den Füßen wird das aber unmöglich. Somit ist es oft quasi reines Glücksspiel, im richtigen Moment den Punkt zu erwischen: ... und 7 und 8 und ... schnell "PENG" den Schalter durchtreten und hoffen, dass es passt. Wenn ich keine andere Lösung für dieses Problem finde, werde ich wohl mal andere Schalter einbauen.

Ansonsten bin ich sehr zufreiden mit der Bedienung. Alles sehr übersichtlich und intuitiv - genau, wie ich's mir vorgestellt hab. Der Ditto X2 hat außerdem ein paar "versteckte" Features, z.B.:
a) Steht der FX-Toggle auf "1/2 Speed", lässt sich durch schnelles 2-maliges Treten des FX-Schalters der "Reverse"-Modus aktivieren und auch wieder deaktivieren. Und vice versa.
b) Steht der FX-Toggle auf "Reverse" und ist der Reverse-Modus aktiviert, lässt sich durch schnelles 2-maliges Treten des FX-Schalters zusätzlich der 1/2-Speed-Modus aktivieren (für Reverse + 1/2-Speed) und auch wieder deaktivieren. Das ganze funktioniet auch umgekehrt im 1/2-speed-Modus.
c) Hält man im Wiedergabe-Modus die LOOP-Taste kurze Zeit gedrückt, so wird der zuletzt aufgenommene Loop/ Overdub gelöscht ("Undo"-Funktion). Hält man nun die LOOP-Taste erneut kurz gedrückt, so wird der soeben gelöschte Loop/ Overdub wieder hergestellt (also quasi Undo-"Undo"-Funktion). Mit etwas Übung und timing ergibt das interessante Möglichkeiten z.B. bei der Gestaltung von Wechseln zwischen Strophe und Refrain eines Songs.

*** FAZIT ***
Trotz kleinerer Bedien-Schwächen ein super Looper. Minimalistisch, intuitiv zu bedienen, robust. Ich habe mich letztlich vor allem deshalb für den Ditto X2 entschieden, weil er mit seinem USB-Anschlus eine für mich bequeme Möglichkeit bietet, Aufnahmen auf meinen PC zu exportieren und zu bearbeiten. Wer das nicht möchte/ braucht, dem würde ich raten, sich auf jeden Fall mal den "720 Stereo Looper" von Electro Harmonix anzuschauen - ein sehr ähnliches Gerät mit einigen coolen zusätzlichen features; aber leider ohne USB.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Besser als erwartet

KennyK, 02.02.2014
Als Besitzer eines Boss RC-3, habe ich den Ditto X2 Looper eigentlich nicht unbedingt benötigt. Doch zugegebenermaßen fand ich schon den kleinen Bruder (Ditto Looper) beim Erscheinen vor ca. 1 Jahr recht interessant. Leider fehlt dem "Kleinen" ein Stereo-In & -Out, so wie es der Boss RC-3 auch hat.

Ich schließe an den Stereo-In zum Beispiel mein iPad oder eine Drum-Machine an, um zum Gitarrenspiel daheim noch ein wenig Rhythmus zu haben. Die Drumpatterns beim RC-3 sind anfangs ganz schön, aber auf Dauer einfach laaaaaangweilig.

Der X2 besitzt dieses Feature und somit war die Bestellung schnell gemacht. Die Bedienung ist sehr einfach und kinderleicht zu verstehen, da muß man sich beim Boss schon ein wenig mit der Bedienungsanleitung vertraut machen.

Warum ich bei Bedienung doch nur 4 Sterne vergeben habe, erkläre ich etwas später.

Die aufgenommenen Loops sind auf dem X2 soundtechnisch richtig gut. Kein Vergleich zum RC-3, welcher die Höhen ein wenig kappt, was im direkten A/B-Vergleich zum X2 ein wenig muffig klingt. Dazu rauscht das RC-3, was aber beim Gitarrespielen im Grunde nicht stört, noch dramatisch ist. Wer Röhrenamps spielt und diese aufreisst (wie ich einen JTM45 Klon), weiss was ich meine.

Jedenfalls ist der X2 rauschfrei und somit liegt er auch hier vor dem Boss. Was die Soundqualität angeht, ist der X2 schon deutlicher weiter vorn. Die aufgenommenen Loops klingen einfach frischer.

5 Minuten Loopzeit gepaart mit unendlichen Overdubing. Mehr benötigt man eigentlich nicht, und mir reicht es allemal. Hier kann der RC-3 Looper von Boss aber deutlich mehr (2 Stunden und 99 Speichermöglichkeiten). Der X2 bietet hier nur einen, ich betone, einen Speicherplatz. Mir ist das egal. :-)

Was nicht so toll ist!
Die FX Spielerei beim X2. Man kann die Loops in 1/2 facher Gechwindigkeit abspielen lassen, oder auch rückwärts (reverse). Wer braucht so etwas??? Ich jedenfalls nicht. Und daher sind das für mich unsinnige Zusatzfeatures.

Als Give-Away gibts es noch "kostenlose" Backingtracks von Jamtrackcentral.com.
Klingt nicht schlecht und funktioniert auch an sich super. Man kann wunderbar zu Backingtracks jammen und solieren. Jedoch passt immer nur EIN Backingtrack auf den Speicher des X2, da wird es schnell eintönig, und will man einen neuen Backingtrack draufladen, muss man wieder zum PC/Mac rennen. Das nervt ein wenig, und ich hätte mir da eine praxistauglichere Lösung gewünscht, in etwa ähnlich der TonePrint-Funktion von TC Electronics via iPhone. Daher ziehe ich auch bei Bedienung einen Stern ab, und bei Features gar zwei Sterne.

Alles in allen, ein tolles Looper-Pedal. Ergo es bleibt und löst mein Boss RC-3 Looperpedal ab.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
129 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Auswahl.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunschequipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Looper
Looper
Kreative Kunststücke sind mit einem Looper kein Problem, aber sie sind keine Selbstläufer.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Steinberg Cubase Pro 10 Sony WH-1000XM3 Black Steinberg Cubase Pro 10 EDU BluGuitar Amp1 Mercury Edition Behringer CX2310 Super X Pro V2 Singular Sound BeatBuddy Mini 2 Akai MPK mini Limited Black Korg PA-1000 Musikant SD Dongle Decksaver Pioneer DDJ-400 the t.mix 201-USB Play Quilter Interblock 45 Decksaver Pioneer XDJ-RR
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Pro 10

Steinberg Cubase Pro 10; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan n utzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 phys ikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Not en-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor; Mul ti Track Bearbeitung;...

Zum Produkt
555 €
Für Sie empfohlen
Sony WH-1000XM3 Black

Sony WH-1000XM3 Black Noise Cancelling Kopfhörer, kabellos via Bluetooth (LDAC), geschlossen, ohrumschließend, 40 mm Treiber - Kalotte (Kupfer-Schwingspule), Übertragungsbereich 4 - 40000 Hz, Schalldruck 104 dB/mW, Impedanz 47 Ohm, hochwertiges Audio Streaming mit LDAC, Touch-Bedienung am Ohrhörer, einseitig geführtes, abnehmbares...

Zum Produkt
369 €
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Pro 10 EDU

Steinberg Cubase Pro 10 - Schulversion; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan nutzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 physikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Noten-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor; Multi Track Bearbeitung; intelligente Kompositionstools...

Zum Produkt
359 €
(4)
Für Sie empfohlen
BluGuitar Amp1 Mercury Edition

BluGuitar Amp1 Mercury Edition, Hybrid Verstärker Topteil fü r E-Gitarre; vielseitiger, voll analoger Verstärker im Pedal format, regelbarer Boost, Hall, drei integrierte Fußschalter , Speaker-Simulation für Recordinganwendungen, neuartige Nan otube-Röhrenendstufe, PowerSoak Leistungsreduzierer; 4 Kanal ; Leistung: 100 Watt; Regler: Clean...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Behringer CX2310 Super X Pro V2

Behringer CX2310 Super X Pro V2, Frequenzweiche, 2-Wege-Stereo oder 3-Wege-Mono-Betrieb möglich, zusätzlicher Subwoofer-Ausgang, Linkwitz-Riley-Filter mit 24 dB/Oktave, Subwoofer-Frequenzbereich separat einstellbar, individuelle Output Gain- Regler und Output Mute-Schalter für alle Bänder, 2x XLR-Eingang (vergoldete Kontakte, symmetrisch), 5x XLR-Ausgang (vergoldete Kontakte, symmetrisch),...

Zum Produkt
69 €
Für Sie empfohlen
Singular Sound BeatBuddy Mini 2

Singular Sound BeatBuddy Mini 2; Effektpedal; ein Schlagzeuger in einem Gitarrenpedal, steuere den Beat live mit dem Fußschalter, während du spielst, keine Programmierung erforderlich, 9 Drumsets, 24 Genres, 200+ Styles, mehrere Taktarten, nicht quantisierte Beat-Aufnahmen von professionellen Schlagzeugern bieten original...

Zum Produkt
179 €
Für Sie empfohlen
Akai MPK mini Limited Black

Akai MPK mini Limited Black; Sonderedition des MPK mini MKII in schwarz; Kompakter USB/MIDI Pad und Keyboard Controller; 25 Synth-Action Tasten; 4-Wege Joystick für dynamische Pitch/Modulation-Regelung; 8 MPC Pads mit Note Repeat; Arpeggiator; 8 zuweisbare Regler für Mixing, PlugIn-Steuerung und...

Zum Produkt
99 €
(2)
Für Sie empfohlen
Korg PA-1000 Musikant SD Dongle

Korg PA-1000 Musikant micro SD Karte, deutsche Version, 240 Styles, 250 Keyboard-Sets, 244 Sounds, 31 Drum-Kits, 266 Pads, 400 Songbook Einträge, 240MB PCM-Daten. Die MicroSD-Karte dient zum Aktivieren der Musikant-Software, das dazugehörige Software-Installationspaket muss über Korg heruntergeladen werden.

Zum Produkt
199 €
Für Sie empfohlen
Decksaver Pioneer DDJ-400

Decksaver Pioneer DDJ-400, passend für Pioneer DDJ-400. Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen beim Transport, Milchig transparente Oberfläche, Hochwertige Qualität, aus Polycarbonat hergestellt, Abmessungen (BxHxT) 48,6 x 27,0 x 4,0 cm, Gewicht 0,4 kg.

Zum Produkt
49 €
Für Sie empfohlen
the t.mix 201-USB Play

the t.mix 201-USB Play, 2 Kanal DJ Mixer mit USB/SD/Bluetoot h Player, 2 Stereoeingänge (Phono/Line/MP3), 1 Mikrofoneinga ng (Klinke) mit Talkover, Kopfhörerausgang (6,3mm Stereoklin ke), Master Out (XLR/Cinch), Rec Out (Cinch), Booth Out (Kli nke), Gewicht: 2,75 kg, Maße: 310...

Zum Produkt
89 €
(1)
Für Sie empfohlen
Quilter Interblock 45

Quilter Interblock 45; ultrakompakte 45 Watt Gitarren Endstu fe, ideal als Ersatz- oder Pedalboard Amp, Umschaltung zwisc hen Cab Sim und Full Range Modus, lautlose Aufnahme über Bal anced Line Output; 1 Kanal; Leistung: 45 Watt bei 4 Ohm, 33...

Zum Produkt
199 €
Für Sie empfohlen
Decksaver Pioneer XDJ-RR

Decksaver Pioneer XDJ-RR, passend Pioneer XDJ-RR. Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen beim Transport, Milchig transparente Oberfläche, Hochwertige Qualität, aus Polycarbonat hergestellt, Abmessungen (BxHxT) 62,4 x 39,66 x 4,0 cm, Gewicht 0,96 kg.

Zum Produkt
59 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.