Nux Loop Core Deluxe Bundle

Effektpedal für Gitarre/Bass

  • Looper
  • bis zu 8 Std. Aufnahmezeit
  • unbegrenzte Overdubs
  • 24-bit Audio-Qualität
  • 99 interne Speicherplätze
  • Drumcomputer mit 40 unterschiedlichen Style-Patterns
  • automatische Tempo Anpassung
  • Mini-B USB Anschluss zum Importieren und Abspeichern von Loops (nur 24-bit/44.1 kHz WAV files)
  • auswählbarer True oder Buffered Bypass
  • Anschuss für Instrument
  • Ausgang für Verstärker
  • Mixer Ausgang (Cab-Simulation)
  • Netzteilanschluss
  • Stromversorgung über 9 V-Batterie oder 9-18 V DC-Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten, passendes Netzteil erhältlich unter Art. 409939)
  • Verbrauch 70 mA
  • Abmessungen: 122 x 72 x 47 mm
  • Gewicht: 270 g
  • inkl. NMP-2 Fußschalter und Verbindungskabel (ca. 25 cm)

Weitere Infos

Art des Effekts Looper

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Nux Loop Core Deluxe Bundle
35% kauften genau dieses Produkt
Nux Loop Core Deluxe Bundle
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
109 € In den Warenkorb
Nux Loop Core
16% kauften Nux Loop Core 89 €
Digitech JamMan Stereo
13% kauften Digitech JamMan Stereo 129 €
tc electronic Ditto Looper
6% kauften tc electronic Ditto Looper 79 €
Boss RC-3 Loop Station
6% kauften Boss RC-3 Loop Station 129 €
Unsere beliebtesten Looper
50 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Mit dem Loop Core Deluxe konnte ich endlich richtig durchstarten!
Matthias Söllner , 10.01.2020
Für den Kauf des Loop Core Deluxe war für mich in erster Linie ausschlaggebend, dass ich durch ein neues Feature, also durch ein neues Effekt-Pedal wieder mehr Farbe in mein Hobby "Gitarrespielen" bringen wollte.
Bislang hatte ich nur mit dem Metronom geübt, bzw. gespielt, was auf Dauer sehr monoton und für mich auch total langweilig und nervig wurde.

Irgendwie machte alles keinen Spaß mehr und es fiel mir zusehens schwerer, mich überhaupt noch zu motivieren, noch am Abend die Gitarre in die Hand zu nehmen.

Für mich hat sich durch den Kauf des Loop Core Deluxe sehr viel verändert. Dank der fest installierten Drum-Pattern, die sehr realistisch klingen, hat man wirklich das Gefühl, einen echten Drummer mit im Raum zu haben. Also absolut kein Vergleich zu dem ätzenden Gepiepe des Metronoms.

Was ich vor allem sehr gut finde ist, dass man nicht nur eine relativ kurze Zeit (von ein bis zwei Minuten) mit dem Looper aufnehmen kann, sondern über einen sehr viel längeren Zeitraum (ich habe bisher allerdings nie länger als sechs Minuten aufgenommen).
Ich nutze den Loop Core z. B. oftmals auch dazu, einen kompletten Cover-Song aufzunehmen.
Beginnend mit dem richtigen Drum-Pattern (man hat ja mit dem Loop Core Deluxe darüber hinaus die Möglichkeit, während des Songs nahtlos zwischen verschiedenen Drum-Pattern Hin- und Herzuschalten).
Anschließend nehme ich dann die Rhythym- und noch die Leadspur auf.
Mit Hilfe des Bass Machine-Pedals (von Electro-Harmonix, was ich wärmstens empfehlen kann) spiele ich dann noch zur Vervollständigung die Bassline.

Was mich hier aber am meisten nach Vorne gebracht hat, war das spätere Anhören der Aufnahme. Mir ist erst jetzt im Nachhinein aufgefallen, dass ich in der ein oder anderen Spur nicht durchgängig 100%ig im Takt geblieben bin. Das habe ich während der Aufnahme überhaupt nicht wahrgenommen.
Leider passiert es mir aktuell noch immer, dass ich während des Songs beim Spielen - warum auch immer - automatisch schneller werde.

Und mit der eigentlichen Loop-Funktion macht es natürlich rießigen Spaß sich kreativ auszulassen. Ich persönlich kann daher für den Loop Core Deluxe eine ganz klare Kaufempfehlung aussprechen.
Vor allem dann, wenn man - genau wie ich - ausschließlich für sich alleine spielt. Das Pedal hat für mich wieder einen neuen Schwung in mein Gitarrenspiel gebracht.
Und darüber bin ich sehr glücklich!

Ich hoffe, Ich konnte Euch mit meinen Erfahrungen ein Stück weit dabei helfen, das passende Effekt-Pedale zu finden.
Liebe Grüße
Matthias
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Eine positive Überraschung
Haui, 23.02.2019
Grundsätzlich bin ich jemand der zu faul ist Rezessionen zu schreiben. Diesmal wollte ich doch etwas zum Produkt loswerden.

Erstmal wie immer alles top bezüglich Versand etc. was die Firma Thomann anbetrifft.

Nun zum Produkt selbst. Bevor ich mich zum Kauf entschlossen habe, habe ich als ehemaliger Nutzer des Boss RC-2 folgende Geräte getestet: Digitech Jamman Stereo und TC Ditto X2. Das RC-2 war top, allerdings etwas in die Jahre gekommen. Der Jamman war ok aber die Software für den Import und Export der Jamtracks war eine Katastrophe. Der Ditto X2 top im Sound allerdings nicht so flexibel, da immer nur eine Datei auf das Gerät exportiert werden konnte.

In diesem Zusammenhang bin ich zunächst auf den Boss RC-3 gestoßen. Gutes Gerät, aber die Drumsets nicht so toll im Vergleich zum RC-2. Dann bin ich bei Youtube auf die Firma NUX gestoßen. Viele tolle Videos haben mich inspiriert sich genauer mit dem Gerät auseinander zu setzten. Ein weiterer Anreiz für den Kauf war der ausführliche Test bei Bondeo.de. Also gelesen und bestellt.

Dem Bondeo Test ist nichts hinzuzufügen. Der Preis ist mehr als ok. Mann bekommt in einem robusten Gehäuse einen RC-3 Looper mit vielen zusätzlichen Funktionen. Der Sound der Loops ist in einer perfekten Klangqualität, die dem Ditto X2 im Nichts nachsteht. Der Import/Export auf den Rechner funktioniert tadellos. Der mitgelieferte Fußschalter ist ein zusätzlicher Bonus, der mit weiteren Funktionen belegt ist.

Ein kleiner Negativpunkt ist die dürftige englische Bedienungsanleitung. Aber auch hier verweise ich auf zahlreiche Videos und Artikel im Internet. Außerdem macht das Ausprobieren Spaß.

Im Ergebnis ein tolles, gut verarbeitetes Gerät. Eigentlich ein Boss RC-3 Looper mit zusätzlichen Funktionen und einem fairen Preis. Zum Jammen und Üben mehr als gut. Zum Einsatz auf der Bühne kann ich nichts sagen. Dafür habe ich den Looper nicht gekauft. Ich betreibe den Looper in der FX-Schleife des Boss GT-1000. Eine hervorragende Ergänzung.

Ich kann den Looper mit gutem Gewissen weiterempfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Tolles Teil.... wenn man kapiert hat, wie es sich bedienen lässt
cf_bass, 22.10.2018
Das Teil kommt mit einer Minibröschüre, in der die Bedienung wenig, aber die Anschlussmöglichkeiten ausführlich erläutert werden. Selbst meine Waschmaschine hat eine dickere Anleitung.
Das Teil kann aber viel mehr - habe ich nach Stunden der Beschäftigung mit mehrfachbelegten Knöpfen und drücken / drücken und halten / doppeldrücken herausbekommen. Im Netz gibt es bei "DuRöhre" eine Menge "Anleitungen". Da muss wahrscheinlich jeder mal durch.
Jetzt hab ichs halbwegs begriffen (das meiste, jedenfalls). Unklar bleibt indes, welches Audioformat über USB vom Computer auf das Teil gespielt werden kann. wav/16bit/44kHz Mono war mein erster Versuch - funktioniert es aber nicht. Das werde ich sicher noch rausfinden.
In Anbetracht der komplizierten Bedienung und den Mehrfahtastenbelegung muss man sich das sehr gut überlegen das Teil für ein Live-akt einzusetzen.
Zum Üben, Spielen, ausprobieren, ohne Stress ist es hervorragend. Dafür Kaufempfehlung.
Übrigens: Batterienfgresser
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Gutes Pedal für den Einstieg
Nuri, 01.03.2020
Gute Verarbeitung, guter Sound, ein paar simple Drumpatterns für den Einstieg, die Möglichkeit, über USB alles aufzupeppen: Alles wunderbar. Wer sich darüber hinaus zu Hause die Mühe macht, seinen kompletten Gig auf das Pedal zu ziehen, wird damit seine Freude haben.

Für mich ein nogo ist die Tatsache, dass man trotz dreier Fußschalter immer noch viel mit der Hand frickeln muss. Speichern geht - soweit ersichtlich - immer nur mit der Hand, Patternanwahl auch... da wäre es wünschenswert, wenn man die Schalterbelegung programmieren könnte. Lang drücken, doppelt drücken, usw, da käme bei 3 Schaltern schon was an Möglichkeiten zusammen.

An Thomann wäre dann noch der Wunsch gerichtet, ein Bundle mit Netzteil und Multiplug-DC-Kabel anzubieten, dann hätte man auch LED-Lichter auf dem Fußschalter, die dann die Schuhsohle beleuchten, wenn man sie bedient (weitere Stromfunktion konnte ich bislang für die externen Schalter nicht erkennen. Vielleicht liegt das an mir, in der Bedienungsanleitung - das dürfte nach dem Studium der übrigen Kommentare klar sein - findet man dazu nichts...)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
109 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Looper
Looper
Kreative Kunststücke sind mit einem Looper kein Problem, aber sie sind keine Selbstläufer.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

Kürzlich besucht
SE Electronics Reflexion Filter X White

SE Electronics Reflexion Filter X White, Akustikschirm zur Reduzierung von Raumeinflüssen bei Mikrofonaufnahmen, wirkungsvolle Multi-Layer-Technologie, durch geringes Gewicht nahezu mit jedem Mikrofonstativ kompatibel, Abmaße und Gewicht: Durchmesser/Breite: 41cm, Höhe: 31cm, Tiefe: 20cm, Gewicht mit Klemme: 1,6kg, Gewicht ohne Klemme: 1,1kg

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

(2)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO White

Rode Lavalier GO White; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB;...

(4)
Kürzlich besucht
AKG K-371-BT

AKG K-371-BT Bluetooth Kopfhörer - Bluetooth 5.0, bis zu 40 Std. Betriebszeit ohne Kabel, 50 mm Treiber, einseitige Kabelführung, geschlossen, ohrumschließend, faltbar, ovale Kunstlederpolster, Impedanz 32 Ohm, Empfindlichkeit 114 dB SPL/V @ 1 kHz, Übertragungsbereich 5 - 40000 Hz, inkl....

Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

Kürzlich besucht
Saramonic Blink 500 B4

Saramonic Blink 500 B4; sehr kompaktes 2,4 GHz Zwei-Kanal drahtloses Mikrofonsystem mit 2 Sendern und Lavalier, Broadcast-Qualität für Apple iPhone und iPad; sehr leichter, batterieloser, Apple Lightning MFI zertifizierter Empfänger; der Anstecksender hat ein eingebautes Mikrofon oder kann mit dem...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 80320

K&M 80320 Desinfektionsmittelständer für Eurospender; Aufstellmaß ø: 275 mm; Rundsockel; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; zwei verschiedene Bohrbilder, so können Eurospender für Behältnisse mit 350/500 ml und 1.000 ml befestigt werden ; Gewicht: 4,1kg; Farbe: reinweiß; Desinfektionsmittel nicht im...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.