Nux Loop Core Deluxe Bundle

Effektpedal für Gitarre/Bass

  • Looper
  • bis zu 8 Std. Aufnahmezeit
  • unbegrenzte Overdubs
  • 24-bit Audio-Qualität
  • 99 interne Speicherplätze
  • Drumcomputer mit 40 unterschiedlichen Style-Patterns
  • automatische Tempo Anpassung
  • Mini-B USB Anschluss zum Importieren und Abspeichern von Loops (nur 24-bit/44.1 kHz WAV files)
  • auswählbarer True oder Buffered Bypass
  • Anschuss für Instrument
  • Ausgang für Verstärker
  • Mixer Ausgang (Cab-Simulation)
  • Netzteilanschluss
  • Stromversorgung über 9 V-Batterie oder 9-18 V DC-Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten, passendes Netzteil erhältlich unter Art. 409939)
  • Verbrauch 70 mA
  • Abmessungen: 122 x 72 x 47 mm
  • Gewicht: 270 g
  • inkl. NMP-2 Fußschalter und Verbindungskabel (ca. 25 cm)

Weitere Infos

Art des Effekts Looper

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

Nux Loop Core
16% kauften Nux Loop Core 99 €
tc electronic Ditto + Looper
16% kauften tc electronic Ditto + Looper 100 €
Digitech Trio+ Band Creator
11% kauften Digitech Trio+ Band Creator 173 €
tc electronic Ditto Looper
11% kauften tc electronic Ditto Looper 78 €
Unsere beliebtesten Looper
91 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Mit dem Loop Core Deluxe konnte ich endlich richtig durchstarten!
Matthias Söllner , 10.01.2020
Für den Kauf des Loop Core Deluxe war für mich in erster Linie ausschlaggebend, dass ich durch ein neues Feature, also durch ein neues Effekt-Pedal wieder mehr Farbe in mein Hobby "Gitarrespielen" bringen wollte.
Bislang hatte ich nur mit dem Metronom geübt, bzw. gespielt, was auf Dauer sehr monoton und für mich auch total langweilig und nervig wurde.

Irgendwie machte alles keinen Spaß mehr und es fiel mir zusehens schwerer, mich überhaupt noch zu motivieren, noch am Abend die Gitarre in die Hand zu nehmen.

Für mich hat sich durch den Kauf des Loop Core Deluxe sehr viel verändert. Dank der fest installierten Drum-Pattern, die sehr realistisch klingen, hat man wirklich das Gefühl, einen echten Drummer mit im Raum zu haben. Also absolut kein Vergleich zu dem ätzenden Gepiepe des Metronoms.

Was ich vor allem sehr gut finde ist, dass man nicht nur eine relativ kurze Zeit (von ein bis zwei Minuten) mit dem Looper aufnehmen kann, sondern über einen sehr viel längeren Zeitraum (ich habe bisher allerdings nie länger als sechs Minuten aufgenommen).
Ich nutze den Loop Core z. B. oftmals auch dazu, einen kompletten Cover-Song aufzunehmen.
Beginnend mit dem richtigen Drum-Pattern (man hat ja mit dem Loop Core Deluxe darüber hinaus die Möglichkeit, während des Songs nahtlos zwischen verschiedenen Drum-Pattern Hin- und Herzuschalten).
Anschließend nehme ich dann die Rhythym- und noch die Leadspur auf.
Mit Hilfe des Bass Machine-Pedals (von Electro-Harmonix, was ich wärmstens empfehlen kann) spiele ich dann noch zur Vervollständigung die Bassline.

Was mich hier aber am meisten nach Vorne gebracht hat, war das spätere Anhören der Aufnahme. Mir ist erst jetzt im Nachhinein aufgefallen, dass ich in der ein oder anderen Spur nicht durchgängig 100%ig im Takt geblieben bin. Das habe ich während der Aufnahme überhaupt nicht wahrgenommen.
Leider passiert es mir aktuell noch immer, dass ich während des Songs beim Spielen - warum auch immer - automatisch schneller werde.

Und mit der eigentlichen Loop-Funktion macht es natürlich rießigen Spaß sich kreativ auszulassen. Ich persönlich kann daher für den Loop Core Deluxe eine ganz klare Kaufempfehlung aussprechen.
Vor allem dann, wenn man - genau wie ich - ausschließlich für sich alleine spielt. Das Pedal hat für mich wieder einen neuen Schwung in mein Gitarrenspiel gebracht.
Und darüber bin ich sehr glücklich!

Ich hoffe, Ich konnte Euch mit meinen Erfahrungen ein Stück weit dabei helfen, das passende Effekt-Pedale zu finden.
Liebe Grüße
Matthias
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Klasse Looper mit Spaßfaktor 10 von 10
Tommy62, 10.01.2021
Eins vorweg, dies ist nicht mein erster Looper, ich hatte bereits Zoom und Boss in meiner Kette, aber was NUX hier abgeliefert hat schlägt alles, sogar den doppelt so teuren Boss. Das liegt nicht zuletzt an dem unbedingt empfehlenswerten 2-fach Footswitch, der nicht nur stabil wie ein Panzer ist, sondern mit seinen Funktionen begeistert, hier hat jemand mal mitgedacht - Klasse NUX !
In meiner Kette habe ich den NUX an die letzte Position gehängt, also als letztes Gerät im FX Loop meines Laney IRT Studio nach dem Lexicon MPX, dort an den Output von Kanal 2 angeschlossen. Am Kanal 1 hängt mein Laney IRT Pulse.
Vom NUX Output gehe ich dann ins Mischpult und habe den NUX so konfiguriert, daß sowohl Gitarre als auch Drum Loops ausgegeben werden, ideal zum Üben.
Die Soundqualität ist hervorragend und besonders praktisch ist die Möglichkeit, die Lautstärke von Drum Loop und Gitarrensignal individuell zu regeln.
Im Auto Modus erkennt das feine Looper Pedal sogar das gespielte Tempo und stellt das Tempo des Rhythmuspattern dementsprechend ein, einfach genial.
Zusammen mit dem Footswitch können ganze Songs mit Intro, Main Part, Chorus und Outro wirklich spielend leicht zusammen gebastelt werden, das geht schon fast in RIchtung Profi Liga.
Für die leider etwas dürftig geratene Bedienungsanleitung, auch leider nur auf Englisch, gibt es einen Punkt Abzug bei den Features.
Insgesamt gibt es eine glasklare Kaufempfehlung !!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Eine positive Überraschung
Haui, 23.02.2019
Grundsätzlich bin ich jemand der zu faul ist Rezessionen zu schreiben. Diesmal wollte ich doch etwas zum Produkt loswerden.

Erstmal wie immer alles top bezüglich Versand etc. was die Firma Thomann anbetrifft.

Nun zum Produkt selbst. Bevor ich mich zum Kauf entschlossen habe, habe ich als ehemaliger Nutzer des Boss RC-2 folgende Geräte getestet: Digitech Jamman Stereo und TC Ditto X2. Das RC-2 war top, allerdings etwas in die Jahre gekommen. Der Jamman war ok aber die Software für den Import und Export der Jamtracks war eine Katastrophe. Der Ditto X2 top im Sound allerdings nicht so flexibel, da immer nur eine Datei auf das Gerät exportiert werden konnte.

In diesem Zusammenhang bin ich zunächst auf den Boss RC-3 gestoßen. Gutes Gerät, aber die Drumsets nicht so toll im Vergleich zum RC-2. Dann bin ich bei Youtube auf die Firma NUX gestoßen. Viele tolle Videos haben mich inspiriert sich genauer mit dem Gerät auseinander zu setzten. Ein weiterer Anreiz für den Kauf war der ausführliche Test bei Bondeo.de. Also gelesen und bestellt.

Dem Bondeo Test ist nichts hinzuzufügen. Der Preis ist mehr als ok. Mann bekommt in einem robusten Gehäuse einen RC-3 Looper mit vielen zusätzlichen Funktionen. Der Sound der Loops ist in einer perfekten Klangqualität, die dem Ditto X2 im Nichts nachsteht. Der Import/Export auf den Rechner funktioniert tadellos. Der mitgelieferte Fußschalter ist ein zusätzlicher Bonus, der mit weiteren Funktionen belegt ist.

Ein kleiner Negativpunkt ist die dürftige englische Bedienungsanleitung. Aber auch hier verweise ich auf zahlreiche Videos und Artikel im Internet. Außerdem macht das Ausprobieren Spaß.

Im Ergebnis ein tolles, gut verarbeitetes Gerät. Eigentlich ein Boss RC-3 Looper mit zusätzlichen Funktionen und einem fairen Preis. Zum Jammen und Üben mehr als gut. Zum Einsatz auf der Bühne kann ich nichts sagen. Dafür habe ich den Looper nicht gekauft. Ich betreibe den Looper in der FX-Schleife des Boss GT-1000. Eine hervorragende Ergänzung.

Ich kann den Looper mit gutem Gewissen weiterempfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Gutes Preis Leistungsverhältnis
Matze W, 04.06.2021
Mit diesem Looper kann man wirklich Kreativ werden
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
101 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 2-3 Wochen lieferbar
In 2-3 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Modulationseffekte
Modu­la­ti­ons­ef­fekte
Man muss schon ein ausgesprochen strenger Purist sein, um an Modu­la­ti­ons­ef­fekten gänzlich vorbei zu kommen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
iZotope Community Appreciation Bundle

iZotope Community Appreciation Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 11 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2

3
(3)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

DSM & Humboldt Simplifier Deluxe Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger 0 Watt Zweikanal-Verstärker, mit Boxensimulator, mehrstufigem Reverb und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten; alles in einem extrem kleinen Format; 2 Vorverstärker in Studioqualität; jeder Kanal bietet: 3…

2
(2)
Kürzlich besucht
Quilter Superblock US

Quilter Superblock US, Transistor Pedalboard Verstärker für E-Gitarre; Drei klassische US-Verstärker Voicings: 60 Tweed, 62 Blonde & 65 Black; vergleichbare Leistung wie ein 25-Watt-Röhrenverstärker, mit dem mitgelieferten PS-24 Netzteil oder 1-Watt Low-Power Modus mit einem herkömmlichen 9-V-Netzteil; zwei Cab Sims…

Kürzlich besucht
Blackmagic Design Web Presenter HD

Blackmagic Design Web Presenter HD; Komplettlösung fürs Streaming; Hardware-Streaming-Engine, um per Ethernet direkt an YouTube, Facebook, Twitter und andere Plattformen zu streamen; kann per Ethernet ins Internet zu streamen oder über ein angeschlossenes 5G- oder 4G-Handy mobile Daten nutzen; Da…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1BK

Casio CT-S1BK Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Legowelt

Polyend Tracker AE Legowelt; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und Serum);…

Kürzlich besucht
RAV Vast D Major red

RAV Vast2 D-Dur red edition, d/ g, a,h, c#1, d1, e1, f#1, a1, Zungentrommel in Handpan-Optik, 2mm Stahl, Durchmesser 51cm, Höhe 17cm, Gewicht 5,9kg, inkl.Tasche

2
(2)
Kürzlich besucht
Austrian Audio Hi-X65

Austrian Audio Hi-X65; offener Studiokopfhörer; ohrumschliessend; Scharniere und Bügel aus Metall für maximale Haltbarkeit; klappbar zum einfachen Transport; Frequenzbereich: 5 Hz – 28 kHz; Empfindlichkeit: 110 dBspl/V; Klirrfaktor (@ 1kHz): < 0.1%; Impedanz: 25 Ohm; Nennbelastbarkeit: 150 mW; inkl. abnehmbare…

39
(39)
Kürzlich besucht
Blue Microphones Yeti Blackout

Blue Microphones Yeti Blackout; Multi-Pattern USB Kondensatormikrofon für Recording und Streaming; drei 14 mm Kondensatorkapseln mit vier unterschiedlichen Richtcharakteristiken; Richtcharakteristik: Niere, Acht, Kugel, Stereo; Frequenzbereich: 20Hz - 20kHz; Max. Schalldruck: 120 dB (THD: 0,5% 1 kHz); Samplerate: 48 kHz; Auflösung:…

3
(3)
Kürzlich besucht
Universal Audio UAFX Golden Reverberator

Universal Audio UAFX Golden Reverberator; Stereo Reverb Pedal mit Spring, Plate und Vintage Digital Effekten; True oder Buffered Bypass; Preset abspeicherbar; zusätzliche Effekte dowloadbar; Live/Preset Modus; Dual-Prozessor UAFX Engine; benötigt externes 9V DC 400mA Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten); Anschlüsse:…

2
(2)
Kürzlich besucht
Thomann Cats Kalimba Brown

Thomann Cats Kalimba Brown, aus Mahagoni, 17 Zungen in C-Dur Stimmung, Farbe: braun, Schalloch in Form zweier Katzen, inklusive robustem case, Stimmhammer und Reinigungstuch

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Pete Cannon

Polyend Tracker AE Pete Cannon; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.