Elixir Nanoweb Custom Light Westernsaiten

2200

Saitensatz für Westerngitarre

  • Stärke: 011 - 052
  • Custom Light
  • Material: 80/20 Bronze
  • Anti-Rost-Beschichtung: Nano Web
Saitenstärke 011 - 052
Saitenstärke 0,011" – 0,052"
Material Bronze
Erhältlich seit Februar 2002
Artikelnummer 152167
Verkaufseinheit 1 Stück
Saitenstärke von 0,011"
Saitenstärke bis 0,052"
Mehr anzeigen
14,80 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 19.01. und Donnerstag, 20.01.
1
1 Verkaufsrang
A
Die einzig Wahren!
Anonym 26.09.2015
Ich spiele seit inzwischen drei Jahren nur noch Elixir Saiten und bin durch und durch begeistert.
Nach unzähligen Empfehlungen im Internet habe ich damals in den "sauren Apfel" gebissen und die 13¤ (anstatt 3,99 für Martin Saiten) bezahlt und war bereits nach fünf Minuten überzeugt. Die Saiten klingen in der Regel nach circa drei Monaten, täglichem Spielen, und ein bis zwei Auftritten mit verschwitzten Händen noch deutlich neuer, als die meisten unbeschichteten Saiten nach zwei Stunden Spielzeit.
Selbstverständlich habe ich mich nach dieser Erfahrung durch das gesamte Elixir Angebot getestet (Nano- und Polyweb, 11-52, 12-53 und "HD Light" 13-53, 80/20 und Phosphor Bronze) und bin zu dem Entschluss gekommen, dass sowohl auf meiner Taylor 314CE als auch auf meiner Fender T-Bucket die 11-52, 80/20 Bronze, Nanoweb (also die, die ich grade bewerte) am besten klingen und sich am angenehmsten spielen. Der Klang ist sehr ausgewogen, nicht zu basslastig und ein wenig metallischer als bei den Polyweb Saiten (was ich sehr gerne mag), zudem sind Bendings sowie Slides bei der Saitenstärke deutlich einfacher zu verwirklichen (und das, obwohl ich auf meiner E-Gitarre 12-56 spiele).
Einziges Manko ist, dass die Saiten sich da, wo man sie mit dem Pick berührt, nach längerer Nutzung "aufriffeln"; ich vermute, dass sich die Beschichtung ablöst. Das ist allerding ein rein ästhetisches Problem und tut dem Klang keinen Abbruch.
Insgesamt bin ich, wie gesagt, mehr als zufrieden und habe bisher nichts annähernd gleichwertiges gespielt. Die Lebensdauer und der Klang rechtfertigen den recht hohen Preis meiner Meinung nach auf jeden Fall und ich würde sie auf jeden Fall weiterempfehlen (meine Freunde sind inzwischen dank mir auch alle bei Elixir gelandet...)!
Sound
Verarbeitung
18
1
Bewertung melden

Bewertung melden

MK
Sehr gute Saiten
Ma Ka 06.06.2016
Durch die Beschichtung halten die Saiten spürbar länger.
Allerdings führt diese Beschichtung auch dazu, dass die Saiten am Anfang sehr "hell" und "knackig" klingen. Dies hatte mir am Anfang gar nicht gefallen, sodass ich kurz davor war, die Saiten runter zu machen und durch unbeschichtete zu tauschen.
Nach längerem spielen (ca. 1 Monat) hatte ich dann festgestellt, dass die Saiten immer besser klingen und mir der Sound immer besser gefällt. D.h. dass die Saiten eine längere Einspielphase durchlaufen müssen, bis diese ihren guten "weicheren" sound entwickeln. Wenn man das weiß, kann man dies für Auftritte und Aufnahmen berücksichtigen.
Der Sound gefällt mir nach der Einspielphase sehr gut, sodass ich diese Saiten wieder bestellt habe.

Von der haltbakeit her lässt sich sagen, dass diese Saiten extrem lang halten und sehr lange gut klingen. Ich habe meine bereits 1 Jahr und 4 Monate drauf und finde den Sound immer noch erstaunlich gut. Für Aufnahmen würde ich zwar neue Saiten aufzeihen, aber für die Probe oder für keline Livegigs immer noch herrvorragend.
Allerdings muss ich hier auch erwähnen, dass ich diese Saiten nach jedem spielen mit einem Tuch abreibe und 1x die Woche mit dem Dunlop Formula 65 Stringcleaner & Conditioner pflege.
Die Saiten sind erstaunlich Reisresistent (obwohlich hauptsächlich mit Pick spiele) - ich denke, wenn man es daruaf anleget, halten diese Saiten weitere 1,5 Jahre.

Wie gesagt, der Sound ist am Angang etwas "hell und knackig", aber nach der Einspielphase top.
Ich kann die Saiten nur empfehlen.
Sound
Verarbeitung
6
1
Bewertung melden

Bewertung melden

c
Super Brillianz- und Präsenz-Push !!
contangosan 22.03.2021
Für meine Martin 000-15M (komplett aus Mahagoni: Decke, Boden, Zargen) hatte ich jahrelang Elixir Nanoweb "Phosphor Bronze" Saiten aufgezogen.
Die Saiten sind auch top und halten ebenfalls durch ihre Beschichtung lange.
Mir ist aber immer aufgefallen, dass der Klang etwas "matt" klang. Natürlich liegt es auch am Mahagoni-Korpus und der Mahagoni-Decke, dass die Gitarre eher mittenbetont ausgelegt ist, was mir auch sehr zuspricht, da ich mich ja für die Gitarre entschieden habe ;)
Allerdings wünschte ich mir manchmal einen etwas brillianteren Klang.

Als ich zum Test die Elixir Nanoweb "80/20 Bronze" aufgezogen habe war ich sofort begeistert!
Der Klang wurde merklich klarer und füllte insgesamt präsenter im Raum, ohne dass der Mahagoni-Charakter übertönt wird oder unangenehm verändert wird.

In Verbindung mit Mahagoni habe ich für mich die perfekten Saiten gefunden!
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Gold Standard
Smooriarty 19.10.2021
Ich nutze die Saiten mittlerweile seit mehreren Jahren auf meiner Westerngitarre (Yamaha CPX 700). Am Anfang war es schon etwas gewöhnungsbedürftig, aber ich habe mich schnell eingespielt. Da ich mittlerweile auf allen meinen Gitarren dieser Saiten nutze, fällt es mir erst auf, wenn ich mal eine andere Gitarre zur Hand nehme.

Der Sound ist nicht ganz so brilliant wie bei frischen unbeschichteten Saiten, aber wir reden hier von hustenden Flöhen. ich würde sagen, dass ein Brillianz-Level von 95 % erreicht wird, welches dann innerhalb eines halben Jahres nicht unter 80 % fällt. Bei anderen Marken ist man nach dem Aufziehen bei 100 %, nach einer Woche aber schon bei 50 %. Ist das so sinnig beschrieben? Mein Eindruck war jedenfalls, dass die unbeschichteten Saiten viel schneller ihre Brillianz verlieren.

Ich kaufe sie immer wieder. Für den Hobbyspieler perfekt, der nicht gerne Saiten wechselt.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube