Elixir 16077 Light Medium Nanoweb Saiten

Saitensatz für Akustikgitarre

  • Nanoweb Phosphor Bronze Saiten
  • Stärken 012-056 (012 016 024w 035w 045w 056w)

Weitere Infos

Saitenstärke 0,012" – 0,056"
Material Phosphor Bronze

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Elixir 16077 Light Medium Nanoweb
51% kauften genau dieses Produkt
Elixir 16077 Light Medium Nanoweb
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
14,80 € In den Warenkorb
Elixir Nanoweb Light Phosphor Bronze
14% kauften Elixir Nanoweb Light Phosphor Bronze 16,40 €
Elixir Nanoweb Light Acoustic
12% kauften Elixir Nanoweb Light Acoustic 13,95 €
Elixir Nanoweb Light-Medium Acoustic
4% kauften Elixir Nanoweb Light-Medium Acoustic 17,90 €
Elixir Polyweb Light Acoustic
2% kauften Elixir Polyweb Light Acoustic 14,70 €
Unsere beliebtesten .012 Saitensätze
235 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Sound
  • Verarbeitung
86 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Sound
Verarbeitung

Elixir - ein Klang-Elixier für Westerngitarren

Big Mat, 30.10.2009
Klar, andere Eltern haben auch nette Töchter. Und andere Hersteller haben auch hervorragende Saiten am Start. Elixir-Saiten sind allein als reine Saiten schon 1 A. Was denen jedoch noch zusätzlich Punkte verschafft, ist das geniale Coating, die Beschichtung.

Man mag als Saitenpurist (sei es als Fingerstyler oder -Picker) oder Traditionalist (Musiker neigen, bei aller Innovationskraft, ja dazu) seine ganz individuellen Vorlieben für andere Produkte und Abneigungen gegen Elixir- oder überhaupt beschichtete Saiten hegen. Zweifellos aber haben Elixir-Saiten einige klare Vorteile. Ich muss sie hier nicht alle aufführen; sie liegen schon allein in der Natur ihres Konzepts.

Aber selbst versierte Fingerstyler bestätigen mir, dass sie mit Elixir-Saiten auf weit höherwertigen und teureren Gitarren (als bspw. meinen) bestens klar kommen. Ich habe, seit ich beschichtete Saiten kaufe, zwei Hersteller ausprobiert: Elixir, klar, sowie die ESP-Serie von D'Addario. Dabei schneiden Elixir doch eine Spur besser ab. Sie sind einfach noch ein wenig langlebiger und nebengeräuschärmer. Ich glaube sogar, ich war einer der ersten Kunden in Deutschland, als Elixir mit seinen ersten beschichteten Poly-Web-Saiten auf den Markt kam (Elixir war supernett und schenkte mir nach einem dezidierten Feedback 2 Sätze zum Ausprobieren!!!).

Inzwischen bevorzuge ich jedoch die Nano-Web-Technologie. Sie ist einfach "unauffälliger". Gleichwohl kann ich für den pekuniär etwas enger kalkulierenden Musiker auch die D'Addarios gut empfehlen. Ich persönlich ziehe auch die ESPs mal auf, aber mit klarer Vorliebe zu Elixir. Derzeit, im Herbst 2009, gibt es mal wieder eine Sonderaktion beider Hersteller, 3 für 2 bei Elixir, 2 für 1 bei D'Addario.

Noch kurz zu meinen Gitten: Ich spiele eine Ovation Electric Legend Bj. 1981 (!) sowie eine Ovation Celebrity CS Deluxe FKOA Lim. Ed. (mit modifiziertem Steg und außerseriellem PreAmp/EQ). Außerdem habe ich noch eine einfache, aber sehr schöne Yamaha CPX-5 YN GA aus der Kompass-Serie (ebenfalls leicht "gepimpt").

Da ich auch nicht-elektrifizierte Westerngitarren ab und zu spielen, kann ich sagen, dass Elixir-Strings (ebenso wie übrigens D'Addarios ESPs) auch über Amp/PA hervorragend klingen. Sie stehlen, entgegen so manchen Stammtisch-Parolen, dem Klang nichts von dessen Brillanz. Ist, wie gesagt, MEINE Erfahrung.

Ich verwende bei allen Gitarren fast ausschließlich 12er-Sätze (also Light-Medium) in Nano-Web-Qualität. Wobei ich die etwas besseren Phosphor-Bronce- den 80/20-Bronce-Saiten vorziehe. Bei der Yamaha ziehe ich gern auch mal einen 13er-Satz auf. Dann klingt sie, ebenfalls saitenlagen-korrigiert, einfach klasse.

Strumming (Schlaggitarre) als auch Folk-Picking-Styles (USA, Celtic, Rock, Singer-Songwriter ...) halten sich bei meinem "Repertoire" die Waage. Als Solist begleite ich mich zu Songs, in einer Irish Folk Formation zupfe und schlage ich gleichermaßen oft zu Tunes als auch zu Songs.

Anmerkung: Ich bin sehr gespannt auf die ganz neuen von Elixir, die jetzt auch mit Anti Rust UND Nano-Web-Beschichtung rauskommen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung

Nicht mein Ding

bbetancourt, 10.10.2018
Ich hatte von etlichen Jahren schon mal beschichtet Saiten ausprobiert und fand sie damals furchtbar - dumpfer Sound und nach kurzer Zeit löste sich die Beschichtung und hing wie Spinnweben an den Saiten.
Ok, das ist zehn Jahre her und mein Gitarrenbauer meinte auch das Zeug wär inzwischen besser geworden . Also her damit und ausprobiert.
Zugegeben: da hat sich wirklich viel getan - die Saiten klingen völlig anders als früher. Waren sie mir damals zu undefiniert und mumpfig, so sind sie mir heute zu brilliant. Fetter Twang aber auf meinen Instrumenten schon zu viel des Guten, so dass der Bass irgendwie untergeht und mir die D-Saite zu präsent kommt.
Die Beschichtung ist für mich auch eine zwiespältige Sache: Links ist das Spielgefühl angenehm und die reduzierten Griffgeräusche immer willkommen. Aber die Rechte kämpft mit den flutschigen Saiten und verliert. Mein Picking war erstmal ziemlich ungleichmäßig. Ist wahrscheinlich Übungssache, macht aber trotzdem erstmal keinen Spaß.

Fazit: Sicher keine schlechte Saite, aber der Klang ist nicht meins. Vielleicht für eher warm klingende Mahagonigitarren die die zusätzliche Brillianz brauchen können? Wer weiss.
Ich bleib erstmal bei meinen gewohnten EJ-16 12-53 mit einer PB056 statt 053 als E.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
14,80 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Versandkostenfrei ab 25 €
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Saitenkunde
Saitenkunde
Saiten gehören eher zu den stief­müt­ter­lich behandelten Dingen des musikalischen Lebens - ganz zu unrecht!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Kontrol M32

Native Instruments Komplete Kontrol M32; Kompaktes Controlle r-Keyboard; 32 anschlagdynamische Synth-Action Mini-Tasten; zwei Touch-Strips für Pitch und Modulation; acht berührungs empfindliche Drehregler; OLED Display; 4D-Push-Encoder; Smar t Play; Maschine Integration; Steuerung von Logic ProX,Ablet on Live, Garage Band, Cubase und...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 2

Native Instruments Komplete Audio 2; USB Audio-Interface; 24-Bit / 192 kHz; 2x Mikrofon- / Line-Eingänge (XLR / TRS Combo-Buchse), auf Hi-Z umschaltbar; 1x Stereo Kopfhörerausgang (6.3 mm Klinke); 1x stereo line output (6.3 mm Klinke); Regler für Lautstärke und Direct-Monitoring-Mix;...

(1)
Kürzlich besucht
Two Notes Torpedo C.A.B. M Speaker Sim

Two Notes Torpedo C.A.B. M Speaker Sim; Effektpedal; Verwende deine Lieblingspedale und reproduziere ihre Interaktion mit einem Verstärker samt Box oder verbinde den Lautsprecherausgang deines Verstärkers mit dem Torpedo C.A.B. M-Eingang und der Speaker-Ausgang des C.A.B. M mit deiner Box...

(2)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10S

Line6 Relay G10S, 2,4 GHz Wireless System für Gitarre und Bass, bis zu 40m Reichweite (freie Sicht), digitale 24-bit Übertragung, robuste Metallkonstruktion, Ausgänge: XLR (symmetrisch) und 6,3 mm Klinkenbuchse, eingebauter Akku, Frequenzauswahl: automatisch oder manuell, Stromversorgung über 9V DC Netzteil...

(2)
Kürzlich besucht
ADJ mydmx GO

ADJ mydmx GO, App zur DMX-Beleuchtungsteuerung für iPad oder Android-Tablet, 256 DMX-Kanäle, Kompatibel mit Ableton-Live, DMX über WLAN und USB, Bibliothek von mehr als 15.000 Beleuchtungsgeräten, manuelle Kanalsteuerung, Kalibrierung der Lichtposition, 21 automatische Effekte, 50 benutzerdefinierte Voreinstellungen, Steuerung von Speed/Size/Shift/Fade/Fan...

Kürzlich besucht
Mapex Armory Studioease Set BTK

Mapex Armory Studioease Set BTK, MXAR628F, Farbe: Black Dawn, schwarze Kesselhardware, 6-lagiger Birken/Ahorn Hybridkessel, Kesselsatz bestehend aus: 22"x20" Bass Drum ohne Bass Drum Rosette, 10"x07" Tom Tom, 12"x08" Tom Tom, 14"x12" Stand Tom, 16"x14" Stand Tom, 14"x5,5 Armory Tomahawk Snare...

Kürzlich besucht
Erica Synths Plasma Drive

Erica Synths Plasma Drive; Eurorack Modul; Verzerrer-Modul mit Plasma-Technologie von Gamechanger Audio; Regler für Eingangspegel, Wet / Dry Mix, Verzerrungsgrad (Voltage) und Voltage-CV; Treble / Bass Equalizer; EQ-Bypass-Schalter; zusätzliche Obertöne über Octave Up / Down Schalter; CV-Eingänge für Voltage und...

Kürzlich besucht
Fender FC-1 Classical Guitar

Fender FC-1 Classical Guitar Klassikgitarre, Decke Fichte laminiert, Tone Bar Bracing, Boden und Zargen Linde, Mahagoni Hals, U-Shape, Griffbrett und Brücke Walnuss, Sattelbreite 52mm (2,04"), 19 Bünde, Mensur 650mm, Finish Natur Hochglanz, Originalbesaitung Fender 100 (241736)

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Modern Midnight Sky V2

Chapman ML1 Modern Midnight Sky V2, E-Gitarre, Mahagoni Korpus, Riegelahornfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radius: 350 mm, 24 Bünde, 648 mm (25,5 Zoll) Mensur, Chapman Sonorous Zero Humbucker Tonabnehmer, Master Volume und Master...

Kürzlich besucht
MXR M 280 Vintage Bass Octave

MXR M 280 Vintage Bass Octave; Sub Octave Bass Effekt Pedal; basierend auf einem klassischen Sub Octave Schaltkreis; von fettem Growl bis hin zu bebenden Dub Tones; überlegenes Tra cking; zwei unabhängige Sub-Oktav Stimmen; schaltbarer Midra nge Boost bis zu...

(2)
Kürzlich besucht
Elektron Model:Samples

Elektron Model:Samples; 6 Track Groovebox und Sampler; 6 Audio-Tracks (können auch als MIDI-Spuren verwendet werden); 6 anschlagdynamische Pads; 96 Projekte; 96 Patterns pro Projekt; Sample playback Engine, Multimode-Filter, frei zuweisbarer LFO und Sequencer (bis zu 64 steps) pro Track; Delay...

Kürzlich besucht
Mapex 14"x5,5" Snare "Sabre"

Mapex 14"x5,5" Snare "Sabre" Armory Serie, Farbe: Transparent Black, 8-lagiger Ahorn / Walnuss Hybrid Kessel, chrom Hardware, tube lugs, 2,3mm Stahlspannreifen, hochglanz lackiert, SONIClear™ 45° Kesselgratung, sehr offener, warmer, und gut ausbalancierter Sound

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.