Elixir Nanoweb Medium E-Gitarrensaiten

E-Gitarren-Saiten

  • Medium
  • Nano Web Serie
  • Saitensatz mit 6 Einzelsaiten
  • Stärken 011 - 014 - 018 - 028 - 038 - 049

Weitere Infos

Saitenstärke 011 - 049
Saitenstärke 0,011" – 0,049"
Material Cortex

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Elixir Nanoweb Medium
76% kauften genau dieses Produkt
Elixir Nanoweb Medium
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
11,30 € In den Warenkorb
Ernie Ball 2220
4% kauften Ernie Ball 2220 5,60 €
Ernie Ball 2627 Beefy Slinky
3% kauften Ernie Ball 2627 Beefy Slinky 6,90 €
Daddario EXL116
2% kauften Daddario EXL116 6,40 €
Daddario EXL117
1% kauften Daddario EXL117 6,80 €
Unsere beliebtesten .011 Saitensätze
898 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
High-End Gitarrensaiten mit langer Haltbarkeit und gutem Klang
Marc aus E., 17.06.2017
Für mich zählen die Elixier Gitarrensaiten sowohl für elektrische als auch für akustische Gitarren zu den Saiten meiner Wahl. Sie vereinen einen guten und langanhaltenden Klang mit gutem Spielgefühl und - in Anbetracht der Langlebigkeit - fairem Preis-/ Leistungsverhältnis. Ich nutze die Saiten seit ca. 10 Jahren und muss vorwegnehmen, dass sich in der Zeit einiges getan hat. Die Saiten sind beschichtet, was viele immer noch mit deinem plastikmäßigem Gefühl verbinden und bei der Diskussion um Elixier Saiten gerne zur Sprache bringen. Ich habe das nie wirklich so empfunden, muss aber zugeben, dass seit der letzten Neuerung doch ein deutlicher Unterschied zu spüren ist und die Saiten vom Spielgefühl nochmals deutlich besser geworden sind. Der Klang (nach ca. 1 bis 2 Stunden einspielen) ist super und hält lange in guter Qualität an. Auch die Haltbarkeit Ansicht ist super. Insbesondere die 011er Saiten welche ich gerne nutze reißen nahezu nicht. Die Saiten wechselt man meist eher wenn das Spielgefühl nachlässt. Wer viel spielt kann die Saiten locker 8 Wochen drauf lassen. Wer weniger spielt noch deutlich länger. Insgesamt lohnt es sich trotz des Preises daher doch Elixier Saiten zu kaufen.
Der größte Vorteil für mich war jedoch, dass sie im Vergleich zu D'addario und Ernie Ball Saiten meiner Meinung nach etwas mehr Feedback beim Bendig geben und sich auch bei gleicher Saitenstärke härter anfühlen und präziseres Spielen möglich machen. Schwer zu erklären aber doch ein deutlicher Unterschied. Wer noch auf der Suche nach seinem Standard Saitensatz ist sollte die Elixier Saiten in Erwägung ziehen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Sind ihr Geld wert
Christian Großmann, 12.08.2019
Ich habe vor einigen Monaten eine Gretsch G5420T gekauft, auf der ein Satz 10er Saiten aufgezogen waren. Die Saitenspannung dieser war relativ gering, so dass vor allem die dünnen Saiten bei energischem Spiel schon mal aus den Slots an der Brücke rutschten. Außerdem war der Klang relativ dünn. Ich verwende seit längerer Zeit bereits die 010er Saiten von Elixir und habe mich dann an einem 011er Satz für die Gretsch probiert. Dieser hat den Klang des Instruments deutlich aufgewertet. Der Ton ist viel voller und sowohl der Halt der Saiten als auch das Gefühl des Bigsby-Tremolos sind deutlich besser geworden. Mit dem Ziehen der Saiten hatte ich ebenso keine Probleme. Daher habe ich die 011er Variante auch auf anderen Gitarren ausprobiert. Bei der Stratocaster war natürlich eine Anpassung des Tremolos erforderlich. Bei Gitarren mit Hardtail-Brücke sollten keine großartigen Änderungen nötig sein. Wer wenig Erfahrung hat und dennoch auf stärkere Saiten umstellen möchte, sollte sich also vorher im Netz etwas belesen. Hier gibt es viele Infos zu den unterschiedlichen Gitarrentypen. Am Ende ist die Einstellung selbst für wenig erfahrene Spieler keine schwarze Magie.

Der Verschleiß an Saiten ist mit den Elixir deutlich nach unten gegangen. Gerade wenn man mehrere Instrumente besitzt, kann das schon mal zum Problem werden. Selbst wenn man die Gitarren nur wenig spielt, korrodieren normale Saiten sehr schnell. Darunter leidet für mich neben dem Klang auch das Spielgefühl. Die Nanoweb dagegen bleiben hier deutlich länger benutzbar. Klanglich bin ich durchaus zufrieden. Sicher sind sie etwas teurer. Dafür halten Sie aber auch deutlich länger.

Ich kann die Elixir-Saiten nur jedem empfehlen. Die Stärke ist dabei Geschmackssache. Ich kaufe inzwischen alle E-Gitarrensaiten aus dieser Serie. Für Akustikgitarren sind diese Saiten auch zu haben. Diese habe ich bisher jedoch noch nicht getestet. Sollte ich vielleicht mal tun...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Absolut zufrieden
manki, 03.11.2017
Bei Elixir Nanoweb Saiten bin ich durch den Tip eines Kollegen gelandet. Auch, wenn ich noch nicht besonders viele verschiedene Hersteller durchgetestet habe und sehr experimentierfreudig bin, lassen die Saiten bisher keine Wünsche offen.
Die vielbeschworene Haltbarkeit kann ich bestätigen, ich wechsele bei ca. einer knappen Stunde Spielzeit pro Tag erst nach mehreren Monaten und stelle relativ wenig Klangänderung fest. Was man jedoch bemerkt: man scheuert (erwartungsgemäß) die Beschichtung an den Bünden durch, und bei härterer Gangart mit dem Plektrum werden die Saiten etwas fusselig. Beeinträchtigt aber weder Klang noch Spielgefühl.
Das Saitenmaterial an sich scheint auch gut ausgesucht und verarbeitet zu sein, ich habe bisher keine unreinen Saiten erwischt.
Insgesamt also große Zufriedenheit hier.

Zwei kleine Nachteile:
Die Beschichtung bringt mit sich, daß die umsponnenen Saiten sich sehr glitschig anfühlen, was man bei Bendings spürt. Darauf kann man sich aber einstellen.
Wie gesagt halten die Saiten sehr lange, weswegen das Griffbrett unter Umständen seltener als wünschenswert wäre eine Reinigung/gründliche Pflege abbekommt ;-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Sehr angenehm zum zocken für Lines und Riffs
Micha Bretschneider, 17.03.2021
Bin sehr begeistert über das Feeling wenn man spielt. Nicht zu hart und nicht zu weich. Perfekte Stärke sowohl für erfahrene Musiker oder Anfänger. Kann ich nur Empfehlen.

Mit Elixir Strings macht man nie etwas falsch. Trotz häufigen Spielen musste ich sie "nur" alle zwei Monate wechseln.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
11,30 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Zustellung voraussichtlich zwischen Samstag, 26.06. und Montag, 28.06.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Saitenkunde
Saitenkunde
Saiten gehören eher zu den stief­müt­ter­lich behandelten Dingen des musikalischen Lebens - ganz zu unrecht!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
2
(2)
Kürzlich besucht
iZotope Community Appreciation Bundle

iZotope Community Appreciation Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 11 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2

5
(5)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

DSM & Humboldt Simplifier Deluxe Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger 0 Watt Zweikanal-Verstärker, mit Boxensimulator, mehrstufigem Reverb und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten; alles in einem extrem kleinen Format; 2 Vorverstärker in Studioqualität; jeder Kanal bietet: 3…

Kürzlich besucht
Fender Squier Affinity Strat MN LPB

Fender Squier Affinity Stratocaster MN LPB; E-Gitarre; Korpus Pappel; Ahorn Hals, C-Shape; Griffbrett Ahorn, Radius 241mm (9,5"); 21 Medium Bünde; Sattelbreite 42mm (1,650"); Mensur 648mm (25,5"); Tonabnehmer 3 Keramik Single Coil; Elektronik 1x Volume und 2x Tone, 5 weg Schalter;…

1
(1)
Kürzlich besucht
the t.bone Sync 2

the t.bone Sync 2 - professionelles digitales 2,4GHz Funksystem mit zwei Sendern und einem Empfänger, die kompakte Größe ist perfekt für mobie Anwendungen wie Interviews, Mikrovideoaufnahmen, Vlogging, Sender mit intgriertem Mikrofon oder externen Mikrofon nutzbar, Verzerrungsfreie Signalübertagung, Mono oder Stereo…

Kürzlich besucht
XAOC Devices Moskwa II

XAOC Devices Moskawa II; Eurorack Modul; 8-Step Rotosequencer; 8 Steps, je mit Regler für CV-Wert und An/Aus-Taster; pro Step Sonderfunktionen wie Portamento, Portamento-Variation, Gate/Trigger-Variation; bis zu 8 Gate/Trigger-Pattern programmierbar pro Step; interner Slew Limiter; interne Clock (12-2400 BPM); einstellbare Division…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1WE

Casio CT-S1WE Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Kürzlich besucht
Fender SQ Affinity P Bass MN PJ OW

Fender Squier Affinity Precision Bass PJ Olympic White; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm (34,02");…

Kürzlich besucht
Technics SL-1200MK7

Technics SL-1200MK7, professioneller DJ Plattenspieler mit Direktantrieb; Alu Druckguss Gehäuse; Einstellbarkeit von Start- und Bremsmoment; Pitch-Einstellbereich: ±8%/±16%; Reverse Play-Funktion; LED Nadelbeleuchtung; Höhenanpassungsbereich für Tonarm: 0 - 6 mm; Anlaufdrehmoment: 0,18 N pro m / 1,8 kg pro cm; Drehzehlstufen 33…

Kürzlich besucht
Zhiyun WEEBILL-S Gimbal

Zhiyun WEEBILL-S Gimbal; Drei-Achsen-Gimbal für DSLR- und spiegellose Systemkameras; einfache und sichere Handhabung durch neue Algorithmen und stärkere Motoren auch bei schnellen Bewegungen; kompakte Abmessungen machen den Gimbal zum perfekten Begleiter bei Reportage- und Action-Aufnahmen; ergonomisch gestalteter Griff und Sling-Modus;…

1
(1)
Kürzlich besucht
Dunlop Cry Baby Mini 535Q Auto Return

Dunlop CBM535AR - Cry Baby Mini 535Q Auto-Return Wah, Wah Effektpedal, Auto-Return Switching Funktion aktiviert/deaktiviert Pedal automatisch, 4-Wege Frequency Range Selector (270 Hz - 1300 Hz / 320 Hz - 1650 Hz / 360 Hz - 1840 Hz / 420…

Kürzlich besucht
XAOC Devices Ostankino II

XAOC Devices Ostankino II; Eurorack Modul; Expander für Moskwa II Sequenzer (Artikel 521036); erweitert Moskwa II um CV-Eingänge für Random Play, Slew, Probability, Transpose, Range, Clock Rate, First Step, Last Step; Ausgang des internen Clock-Signales; separater Gate-Ausgang für jeden der…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1RD

Casio CT-S1RD Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.