Walrus Audio ARP-87

Effektpedal für E-Gitarre

  • digitales Delay
  • bis zu 1000 ms Delayzeit
  • Tap Tempo-Funktion
  • vier Delay Programme: Digital, Analog, Lo-Fi, Slapback
  • Regler: Level, Dampen, Repeats, Ratio, X (Modulation)
  • Program Sub-Division für Tap Tempo: Viertel, punktierte Achtel, Achtel, Achteltriolen
  • zusätzlicher regelbarer Modulationseffekt
  • Momentary-Funktion
  • Trails-Funktion
  • Eingang für externen Tap-Schalter
  • True Bypass
  • Abmessungen (T x B x H): 121 x 66 x 41 mm
  • Gewicht: 0,36 kg
  • Spannungsversorgung: 9 V DC, 100 mA (Netzteil nicht im Lieferumfang)

Hinweis: kein Batteriebetrieb möglich

No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Fretless Bass
  • Fuzzline
  • Hazey
  • Jazz
  • Prog
  • Rockabilly
  • Synth Line

Weitere Infos

Digital Ja
Delayzeit 1 s
Tap-Funktion Ja
Batteriebetrieb Nein
Inkl. Netzteil Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Walrus Audio ARP-87
52% kauften genau dieses Produkt
Walrus Audio ARP-87
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
209 € In den Warenkorb
Digitech Obscura altered Delay Pedal
5% kauften Digitech Obscura altered Delay Pedal 122 €
Source Audio One Series Nemesis Delay
4% kauften Source Audio One Series Nemesis Delay 299 €
Electro Harmonix Canyon
4% kauften Electro Harmonix Canyon 149 €
Boss DD-7
3% kauften Boss DD-7 143 €
Unsere beliebtesten Delays/ Echos
16 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
13 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Tolles Delay! Mein Shootout Gewinner

Michael943, 05.02.2018
Ich war auf der Suche nach einem Delay für mein kleines Board und habe dieses gegen den Pink Panther, Strymon Dig, und Source Audio Nemesis verglichen.

Ich versuche es zu kurz zu machen wie möglich: Dig und Nemesis sind Stereo Delays und daher mal in einer anderen Liga. Der Pink Panther ist mMn eine Kopie/Hommage an das Dig. Selbe Farbe, selber Sound (der wäre-hell, freundlich, wunderschöne, freundliche Modulation). Beim Dig kommt natürlich noch hinzu dass das ein Dual Delay ist und man da tolle rythmische Sachen damit machen kann (die vor Allem in einem Stereo Setup toll zur Geltung kommen). Dennoch - und ich weiß da spalten sich die Geister - werde ich das Gefühl nicht los dass das Dig meinen Grundsound ändert. Der Sound wird etwas plastischer, künstlicher, trotz Analag Dry Through. Wir sprechen hier wirklich nur von einer Nuance die 99% der User nicht auffallen würde (und einem Publikum schon gar), mich stört es aber, deshalb geht das Dig retour. Das Nemesis verfälscht den Sound auch, macht ihn dunkler, und da gefällt mir die Modulation nicht. Der Pink Panther macht das Dry Signal beim Einschalten etwas lauter (was mich auch stört), vor allem aber wirkt es auf mich unausgereift. Der Mix/Level Knob kratzt hörbar, das Spielen mit dem Time-Regler bewirkt keine spacigen Klangeskapaden, sondern ein nerviges, elektronisches Knacksen. Und warum kein einziger Footswitch mit einer Sonderfunktion ausgestattet ist, ist mir auch ein Rätsel.

Kommen wir also zum ARP-87, ich teile mal mein Feedback in Positives und Negatives: Toll finde ich
+ beide Footswitches haben Sonderfunktionen, vor allem was der rechte macht ist ein Hit. Hält man diesen bei eingeschaltetem Effekt gedrückt wird der letzte Teil im Kreis geloopt UND neues wird ebenfalls mit Delay übersehen und geloopt! Damit kann man ganz easy "Walls of Sound" kreieren, die unheimlich gut klingen und hat dennoch immer Delay auf der Gitarre (das schafft nicht einmal das Strymon, da wird der Effekt gecuttet).
+ Das Walrus Audio ARP-87 ist der einzige (!!!) Effekt der den Dry Sound nicht anfasst, er macht ihn weder lautet noch leiser, dünkler oder heller, der Sound bleibt WIE ER IST! Und
+ es ist auch das einzige Pedal mit Soft-Switches, die kein Knacksen oder einen Aussetzer am Sound produzieren wenn man den Effekt aktiviert.
+ Die Modulation finde ich persönlich sehr sehr schön, klingt aber ganz anders als die (helle, freundliche, U2-mäßige) Modulation des Dig oder des Pink Panther! Ich finde ja das Space-Thema des Designs etwas unglücklich gewählt, für mich klingt dieses Delay "verwunschen", wie ein düsterer Wald aus irgendeinem Märchen. Der Sound ist fast Tape mäßig, nicht so clean wie die drei anderen, aber sehr sehr durchsetzungsfähig.
+ Apropos Durchsetzungsfähigkeit: Beim ARP-87 hatte ich als einziges das Gefühl, dass die Repeats nicht gegen den Clean-Sound der Gitarre kämpfen, sondern sich richtig schön, aber auch differenziert im Hintergrund befinden. Man kann jederzeit den cleanen Sound vom Sound der Repeats unterscheiden, tolles Sounddesign.
+ Das ARP war auch das billigste in diesem Shootout :-)
+ Gebaut wie ein Panzer, eindeutig das stabilste und robusteste Delay dieses Shootouts

Negatives:
- Stichwort Sounddesign: Repeats immer differenziert hörbar, toll gemacht, leider gibt es da auch eine Kehrseite: ich persönlich finde von den 4 Engines nur die Digital Delay nutzbar, weil die anderen 2 (Slapback ist für mich von Haus aus nicht interessant) einfach dann zu dunkel/warm/undifferenziert sind. Und auch die Digital Delay Engine erreicht nie die Klarheit der anderen drei Pedale, das muss einem klar sein! Dafür habe ich meine Lieblingseinstellung auch sehr schnell gefunden und werde sie jederzeit so belassen: Digital Delay Engine, Mix und Repeats genau auf 12, Dampen (=Klangfarbe) und X (=Modulation) auf Maximum. Damit habe ich diesen verwunschenen, nicht zu klaren, aber sehr durchsetzungsfähigen Mod-Delay Sound, den ich an diesem Pedal so schätze!

Alles in allem, wenn man ein (Mono)Delay Pedal sucht mit Tap Tempo und etwas dunklerem/analogerem Sound, ist das ARP-87 genau das richtige!! Wer eher eine freundlichen, helleren Sound bevorzugt, der sollte sich das Dig ansehen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Kompakter Ambient Delay

sanlight, 15.03.2018
Der ARP-87 ist ein Allround Delay Pedal, ausgestattet mit 4 Modis (Digital, Analog, Lo-Fi, Slapback), Subdivisions, Tap Tempo, Hold und Momentary Funktion, Dampen, Modulation in kompaktestem Format.

Der erzeugte Delay wird dabei über den Blend Regler lediglich dem Drysound zugemischt und verändert diesen niemals, was ich persönlich toll finde. Komplett Wet kann man allerdings mit dem ARP nicht gehen, was in keinster Weise bedeutet, dass man damit keine ambiente Sounds generieren kann. Ganz im Gegenteil, mit der Modulation kann man wunschöne Klangteppiche hinlegen, die niemals aufdringlich sind (selbst bei höchster Dampen-Einstellung). Der Delay schmiegt sich förmlich dem Original Sound und ist damit ideal für Erzeugung von Ambienten geeignet.

Mit dem Dampen Regler lässt sich zwar der Klang aufhellen, jedoch wird meiner Meinung nach niemals der klassisch perkussive Digitalsound erreicht. Es geht eher in Richtung Tape Delay hinaus.

Positiv überrascht bin ich vom Lo-Fi Modi, der seinen eigenen atmosphärischen Charakter hat und zum Improvisieren einlädt. Große Klasse!

Insgesamt bin ich mit der Anschaffung sehr zufrieden und kann das Pedal jedem zum Antesten empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
209 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Auswahl.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunschequipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Delay-/Echoeffekte
Delay-/​Echoef­fekte
Für viele der Gitar­ren­ef­fekt schlechthin. Egal ob für Soli oder für Rhyth­mus­gi­tarre, ein Delay macht viel her.
Online-Ratgeber
Modulationseffekte
Modu­la­ti­ons­ef­fekte
Man muss schon ein ausgesprochen strenger Purist sein, um an Modu­la­ti­ons­ef­fekten gänzlich vorbei zu kommen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Steinberg Cubase Pro 10 Sony WH-1000XM3 Black Steinberg Cubase Pro 10 EDU Electro Harmonix Grand Canyon Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase the t.mix 201-USB Play Hughes&Kettner BlackSpirit 200 Singular Sound BeatBuddy Mini 2 Akai MPK mini Limited Black Korg PA-1000 Musikant SD Dongle Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase Quilter Interblock 45
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Pro 10

Steinberg Cubase Pro 10; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan n utzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 phys ikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Not en-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor; Mul ti Track Bearbeitung;...

Zum Produkt
555 €
Für Sie empfohlen
Sony WH-1000XM3 Black

Sony WH-1000XM3 Black Noise Cancelling Kopfhörer, kabellos via Bluetooth (LDAC), geschlossen, ohrumschließend, 40 mm Treiber - Kalotte (Kupfer-Schwingspule), Übertragungsbereich 4 - 40000 Hz, Schalldruck 104 dB/mW, Impedanz 47 Ohm, hochwertiges Audio Streaming mit LDAC, Touch-Bedienung am Ohrhörer, einseitig geführtes, abnehmbares...

Zum Produkt
369 €
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Pro 10 EDU

Steinberg Cubase Pro 10 - Schulversion; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan nutzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 physikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Noten-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor; Multi Track Bearbeitung; intelligente Kompositionstools...

Zum Produkt
359 €
Für Sie empfohlen
Electro Harmonix Grand Canyon

Electro Harmonix Grand Canyon, Delay und Looper Effektpedal für E-Gitarre, digitale Arbeitsweise, 12 Effekt-Typen, voll funktionsfähiger Looper, bis zu 3 Sekunden Delayzeit, Tap Tempo, Stereo Ausgänge, 13 Delay Presets, Looper hat bis zu 16 Minuten Aufnahmezeit, unbegrenzte Anzahl an Overdubs,...

Zum Produkt
269 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase

Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase; einstellbares & leichtes Pedalboard; stabiler pulverbeschichteter Aluminium Rahmen; teppichbezogen; einstellbare Höhe & Neigung; einfache Netzteil-Installation unter dem Rahmen; Abmessungen: (BxTxH) 800 x 390 x 70-85 mm; Gewicht: 2,48 kg, inkl.: Koffer mit Schaumschutz und Griff;...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
the t.mix 201-USB Play

the t.mix 201-USB Play, 2 Kanal DJ Mixer mit USB/SD/Bluetoot h Player, 2 Stereoeingänge (Phono/Line/MP3), 1 Mikrofoneinga ng (Klinke) mit Talkover, Kopfhörerausgang (6,3mm Stereoklin ke), Master Out (XLR/Cinch), Rec Out (Cinch), Booth Out (Kli nke), Gewicht: 2,75 kg, Maße: 310...

Zum Produkt
89 €
(1)
Für Sie empfohlen
Hughes&Kettner BlackSpirit 200

Hughes&Kettner BlackSpirit 200; Topteil für Gitarre; Das Ge heimnis hinter dem faszinierenden Sound des BlackSpirit 200 ist eine vollkommen neuentwickelte Technologie der Klangerz eugung: das "Bionic Tone Generating". Dabei werden die kompl ex-dynamischen Prozesse einer klassischen Röhrenschaltung in einem...

Zum Produkt
799 €
Für Sie empfohlen
Singular Sound BeatBuddy Mini 2

Singular Sound BeatBuddy Mini 2; Effektpedal; ein Schlagzeuger in einem Gitarrenpedal, steuere den Beat live mit dem Fußschalter, während du spielst, keine Programmierung erforderlich, 9 Drumsets, 24 Genres, 200+ Styles, mehrere Taktarten, nicht quantisierte Beat-Aufnahmen von professionellen Schlagzeugern bieten original...

Zum Produkt
179 €
Für Sie empfohlen
Akai MPK mini Limited Black

Akai MPK mini Limited Black; Sonderedition des MPK mini MKII in schwarz; Kompakter USB/MIDI Pad und Keyboard Controller; 25 Synth-Action Tasten; 4-Wege Joystick für dynamische Pitch/Modulation-Regelung; 8 MPC Pads mit Note Repeat; Arpeggiator; 8 zuweisbare Regler für Mixing, PlugIn-Steuerung und...

Zum Produkt
99 €
(2)
Für Sie empfohlen
Korg PA-1000 Musikant SD Dongle

Korg PA-1000 Musikant micro SD Karte, deutsche Version, 240 Styles, 250 Keyboard-Sets, 244 Sounds, 31 Drum-Kits, 266 Pads, 400 Songbook Einträge, 240MB PCM-Daten. Die MicroSD-Karte dient zum Aktivieren der Musikant-Software, das dazugehörige Software-Installationspaket muss über Korg heruntergeladen werden.

Zum Produkt
199 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase

Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase; einstellbares & leichtes Pedalboard; stabiler pulverbeschichteter Aluminium Rahmen; teppichbezogen; einstellbare Höhe & Neigung; einfache Netzteil-Installation unter dem Rahmen Abmessungen: (BxTxH): 600 x 305 x 70-85 mm; Gewicht: 1,54 kg; inkl.: Koffer mit Schaumschutz und Griff;...

Zum Produkt
94 €
(1)
Für Sie empfohlen
Quilter Interblock 45

Quilter Interblock 45; ultrakompakte 45 Watt Gitarren Endstu fe, ideal als Ersatz- oder Pedalboard Amp, Umschaltung zwisc hen Cab Sim und Full Range Modus, lautlose Aufnahme über Bal anced Line Output; 1 Kanal; Leistung: 45 Watt bei 4 Ohm, 33...

Zum Produkt
199 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.