Keeley Caverns Delay Reverb V2

Effektpedal

  • Delay / Reverb
  • komplett überarbeitete Version des beliebten Keeley Caverns Delay / Reverb
  • beide Effekte separat oder gemeinsam nutzbar
  • Switching System Modus für separate Nutzung beider Effekte auch mit Looper Switchern
  • 3 Reverb Modi: Shimmer / Spring / Modulated
  • 3 Delay Zeit Modulations Modi: Deep / Light / Off
  • Switchable Bypass: True Bypass / Trails
  • Reverb Section Regler für Blend, Warmth, Decay, Rate
  • Delay Section Regler für Time, Blend, Repeat, Rate
  • Reverb Section Kippschalter zum Wählen zwischen den Reverb Modi
  • Delay Section Kippschalter zum Wählen zwischen den Delay Zeit Modulations Modi
  • Reverb Fußschalter
  • Delay Fußschalter
  • interner Delay Trails Schalter zum Wählen zwischen True/Trails Bypass für das Delay
  • interner Reverb Trails Schalter zum Wählen zwischen True/Trails Bypass für den Reverb
  • 4 interne DIP Schalter zum Aktivieren des Switching System Modus
  • Metallgehäuse
  • Status LEDs
  • 6,3 mm Mono-Klinken Ein-/Ausgang
  • Stromversorgung über 9 V DC Netzteil (2,1 mm x 5,5 mm Hohlstecker, Polarität (-) innen - nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Stromaufnahme ca. 75 mA
  • Abmessungen (L x B x H): 120 x 95 x 50 mm
  • Gewicht: 450 g
  • made in USA

Hinweis: kein Batteriebetrieb möglich.

Hinweis: Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.

No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • E-piano Off-On
  • Fretless Off-On
  • Funk Off-On
  • Hazey Off-On
  • Indie Off-On
  • Jazz Off-On
  • Prog Off-On
  • Sololead Off-On
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Digital Ja
Delayzeit 650 ms
Tap-Funktion Ja
Batteriebetrieb Nein
Inkl. Netzteil Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Keeley Caverns Delay Reverb V2
37% kauften genau dieses Produkt
Keeley Caverns Delay Reverb V2
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
215 € In den Warenkorb
Electro Harmonix Canyon
8% kauften Electro Harmonix Canyon 155 €
Source Audio One Series Nemesis Delay
7% kauften Source Audio One Series Nemesis Delay 299 €
Digitech Obscura altered Delay Pedal
6% kauften Digitech Obscura altered Delay Pedal 122 €
Walrus Audio ARP-87
5% kauften Walrus Audio ARP-87 209 €
Unsere beliebtesten Delays/ Echos
7 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
7 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

eierlegende Wollmilchsau?

Ralfidelity, 09.06.2018
Keeley bewirbt das Caverns V2 als ultimatives Pedal für das Ende des Effektboards. Da passt es auch sehr gut hin. Ich selbst habe es gekauft, um es als einziges Pedal in den Effektweg meines Röhrencombos (Mesa Express Plus 5:50) einzuschleifen. Dort funktioniert es exzellent und begeistert mich mit einer überraschend großen Ausbeute an unterschiedlichen, durchweg sehr gut klingenden Sounds. Es inspiriert dazu, auf Entdeckungsreise zu gehen, was sich dank intuitiver Parameter-Steuerung ganz entspannt bewerkstelligen lässt. Anstelle einer Bedienungsanleitung liegt lediglich ein Pappkärtchen bei, das stichwortartig erklärt, welcher Regler was macht. Mehr braucht man auch nicht, einfach plug and play.

Das Pedal bietet zwei Sektionen, Reverb und Delay, die unabhängig voneinander genutzt werden können und ihren Status mit einer gut sichtbaren hellblauen Leuchtdiode anzeigen. Jede Sektion verfügt über drei Modi. Beim Reverb sind das:
?Shimmer? - hier wird dem Hallanteil ein Glanzlicht (eine Oktave höher) aufgesetzt. Dieser Effekt klingt nicht schlecht, er bleibt auch bei Maximaleinstellung noch geschmackvoll. Aber ich nenne ihn mal ?nice to have? und glaube nicht, dass ich ihn oft einsetzten werde.
?Spring? - impliziert einen einfachen Federhall, bietet aber zusätzlich auch ein richtig gut kontrollierbares Tremolo, das wie das ?Vibrato? eines Fender-Amps klingt. Sehr schön, Nancy Sinatras ?Bang Bang (My Baby Shot Me Down)? lässt grüßen. Aber wenn man den Rate-Regler zudreht, bleibt tatsächlich allein das Spring-Reverb übrig.
?Modulated? - fügt dem Hall einen Choruseffekt hinzu. Auch das funtioniert gut und mit durchgehend praxistauglichen Ergebnissen.

Die Delaysektion bietet eine Delayzeit bis zu 650 ms. Für die meisten Anwendungen reicht das aus, wer aber mehr will, braucht ein spezielleres Gerät. Die Modi der Delay-Sektion heißen:
?Off? - hier bleibt das Delay pur. Obwohl es sich um ein digitales Gerät handelt, klingt der Effekt nicht so klinisch rein (wie beim Boss DD3, das ich mal hatte), sondern reagiert eher ?analog?. Mir gefällt dieser Sound.
?Deep? - fügt dem Delay eine amplitudenstarke De-Tune-Modulation hinzu. Mir ist dieser Modus - auch bei niedrigen Rate-Einstellungen - etwas zu krass. Aber es bietet die Möglichkeit, experimentellere Sachen herzustelllen oder schwindelerregende Klangräume zu kreieren.
?Light? - ist dann logischerweise der gemäßigte Modus, der dem Echo eine gutklingende Lebendigkeit einhaucht. Hier findet bestimmt jeder die richtige Dosis. Das bereichert alle Sounds, egal ob Rock?n?Roll-Slapback-Delays, U2-mäßige Rhythm-Arbeit oder ausdruckstarke Soli. Es ist mein bevorzugter Modus, den ich jedem empfehlen würde, der nicht noch zusätzliche Modulationseffekte vorschalten möchte.

Im Inneren des tadellos und solide verarbeiteten Pedals kann man die beiden Fußschalter von ?Trails? auf ?True Bypass? umschalten. Ich belasse es aber bei der voreingestellten Trails-Schaltung, denn diese hat den Vorteil, dass der Effekt beim Ausschalten nicht plötzlich weg ist, sondern noch ausklingt.

Zu erwähnen ist noch, dass keine Tap-Funktion vorhanden ist. Somit ist man für die Delayzeit und die Modulationen allein auf die Regler angewiesen. Ich kann für meine Zwecke gut damit leben und habe daher trotzdem als Gesamtbewertung die volle Punktzahl vergeben. Bei Features und Bedienung habe ich deswegen aber je einen Stern abgezogen.

Zusammenfassung:
(+) Verarbeitung, Design
(+) intuitive Bedienbarkeit
(+) Soundqualität
(+) Soundvielfalt (Tremolo oder Chorus zum Reverb, Modulation zum Delay)
(+) keine Nebengeräusche
(+) Trails-Schaltung lässt Effekt ausklingen
(+) Schaltung kann auf True Bypass umgestellt werden
(+) Preis-Leistungs-Verhältnis

(0) Delay-Zeit 30 - 650 ms
(0) alle Anschlüsse auf der oberen Seite des Pedals

(-) kein Tap-Tempo-Schalter (auch keine Buchse für optionalen Schalter)
(-) keine Stereo-Funktion
(-) kein Netzteil im Lieferumfang (kein Batteriebetrieb möglich)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
fr Automatisch übersetzt (Original zeigen)
frOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

2 QUALITÄTSEFFEKTE IN EINEM PEDAL

Fark, 22.10.2017
Das New Caverns Delay Reverb V2-Pedal kombiniert daher einen Hall und eine Verzögerung (eine oder die andere oder beide gleichzeitig). Standard-9-V-Stromversorgung (Batterie oder Netz).
Es hat eine analoge Band-Verzögerungsemulation mit Modulationsoptionen (hell oder tief oder aus -> Schalter + Potentiometer-Einstellung), bis zu 650 ms Verzögerung.
Regelbereich Verzögerung: Mischung (Mix), Zeit (Intervall), Wiederholung (Anzahl der Wiederholungen, Rate (Modulation).
Diese Verzögerung wird mit einem Hall kombiniert (3 Arten schaltbar). Spring Mode: Fender Blackface Ampereffekt-Federhall mit F Style Tremolo.
Modulationsmodus: reichlich, mit "Vibrato" -Effekt.
Schimmer-Modus: Reverb mit "Tischtuch" -Effekt, der die Töne der oberen Oktave mitschwingt.
Reverb-Regler: Blend (Mix), Warmth (mehr oder weniger helle Reflektion), Decay (Reverb-Länge), Rate (Modulation des Effekts)
Die Option (durch 2 interne Schalter) Bypass oder Trails (mit der die Effekte nach dem Deaktivieren des Pedals klingeln lassen).
Hochwertige Effekte und effektive Einstellungen, die eine breite Palette von Klängen bieten (Live-Tests mit verschiedenen Verstärkern), Hall und Delay sehr "tight" bis hin zu großen und höhlenartigen Klängen. Rate sehr akzeptabel, wenn wir bedenken, dass wir zwei Pedale in einem haben. Einwandfreie Herstellung. Der einzige Nachteil ist das Fehlen des Tap-Tempos für die Verzögerung (das Hinzufügen eines zusätzlichen Schalters wäre sowieso auf Kosten der Kompaktheit dieses Pedals durchgeführt worden). Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis meiner Meinung nach.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Auswahl.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunschequipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Gratis Testbericht
Amazona.de Keeley Caverns 2
Keeley Caverns 2
Amazona.de (10/2017)
Online-Ratgeber
Delay-/Echoeffekte
Delay-/Echoeffekte
Für viele der Gitarreneffekt schlechthin. Egal ob für Soli oder für Rhythmusgitarre, ein Delay macht viel her.
Modulationseffekte
Modulationseffekte
Man muss schon ein ausgesprochen strenger Purist sein, um an Modulationseffekten gänzlich vorbei zu kommen.
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Delay-/Echoeffekte
Delay-/​Echoef­fekte
Für viele der Gitar­ren­ef­fekt schlechthin. Egal ob für Soli oder für Rhyth­mus­gi­tarre, ein Delay macht viel her.
Online-Ratgeber
Modulationseffekte
Modu­la­ti­ons­ef­fekte
Man muss schon ein ausgesprochen strenger Purist sein, um an Modu­la­ti­ons­ef­fekten gänzlich vorbei zu kommen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Arturia DrumBrute Impact Daslight Light Rider Wifi DMX Interface Gator iMac 27" Tote Bag Origin Effects Revival Footswitch Aston Microphones Swift Cameo Studio PAR DTW Audient iD44 EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card Korg D1 IK Multimedia UNO Synth Presonus Studio 1810
(1)
Für Sie empfohlen
Arturia DrumBrute Impact

Arturia DrumBrute Impact; Analoger Drumcomputer; 10 Klänge: Kick, Snare 1, Snare 2, Tom Hi, Tom Low, Cowbell, Cymbal, C losed Hat, Open Hat und FM; 64 Patterns mit jeweils bis zu 6 4 Steps; Akzentsetzung sowie zuschaltbare Color-Klangfärbung pro Instrument...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Daslight Light Rider Wifi DMX Interface

Daslight Light Rider Wifi DMX Interface, Tabletbasierte DMX Steuerung, intuitives Bedienkonzept ermöglicht einen schnellen Einstieg in alle Funktionen und vereinfacht die Verwendung, kostenfreie App "Light Rider" für iOS, Android und Amazon Fire Tablet, perfekt für DJs dank Beat-Synchronisation via Ableton...

Zum Produkt
279 €
Für Sie empfohlen
Gator iMac 27" Tote Bag

Gator iMac 27" Tote Bag, Nylontasche passend für 27" Apple iMac, wasserabweisend, guter Halt und Schutz durch verstellbare Schaumstoffblöcke und Hartpaneelverstärkung in der Frontklappe, faltbarer Sonnen- und Staubschutz, Doppelter Reißverschluss, inkl. innenliegender Kabeltasche und äußere Zubehörtasche für Tastatur, Maus, SD-Karten,...

Zum Produkt
139 €
Für Sie empfohlen
Origin Effects Revival Footswitch

Origin Effects Revival Footswitch, 2-Fach Fußschalter, mehr Flexibilität für den Origin Effects RevivalDRIVE mit fußschaltbarem Mid-Boost und Dry-Blend

Zum Produkt
109 €
Für Sie empfohlen
Aston Microphones Swift

Aston Microphones Swift; Universelle Mikrofonspinne ohne Gum mibänder; für Mikrofone mit einem Durchmesser von 40 bis 60 mm; zwei Schnellspannfedern; Aufhängungssystem aus Aluminiu m, glasfasergefülltem Nylon und medizinischem Latex ("ShockS tar"-Technologie); Abmessungen: 145 x 60 x 170 mm (BxHxT); G...

Zum Produkt
55 €
Für Sie empfohlen
Cameo Studio PAR DTW

Cameo Studio PAR DTW, Weißlicht LED Par mit variabler Farbtemperatur und Dim-To-Warm Funktion, professioneller LED Par für den Einsatz auf Theater- und Schauspiel-Bühnen oder zur Objektbeleuchtung, Dim-To-Warm Funktion sorgt im niedrigen Helligkeitsbereich für eine dunkel-orange Lichtfarbe durch die Hinzunahme von...

Zum Produkt
329 €
(1)
Für Sie empfohlen
Audient iD44

Audient iD44, 20-in, 24-out Desktop-Audio-Interface; Komplett aus Metall gefertigtes Desktopgehäuse; Bedienknöpfe aus massivem, handgefrästem Aluminium; 4 x Class-A Audient Konsolen-Mikrofonvorverstärker Mikrofonvorverstärker; 60 dB Gain; AD/DA-Wandler der Spitzenklasse; 2 x ADAT Ein- und Ausgänge für digitale Erweiterung; 24 bit; 44,1 -...

Zum Produkt
569 €
Für Sie empfohlen
EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black

EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black; Akustikelement; Material: Absorberkern aus 100% Polyester mit Textilbezug; sehr robust; nicht reizend oder allergieauslösend; geruchsfrei; guter Wirkungsgrad im mittleren und hohen Frequenzbereich; Wand und Deckenmontage mit Flexi-System (klettverschlusskompatibel) möglich; Brandschutznorm Kernmaterial: EN13501-1:2007+A1:2009 [B...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card

Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card; Erweiterungskarte für Apollo Rack Interfaces; zwei Thunderbolt 3 Ports und 15 W Busleistung für alle nachgeschalteten Thunderbolt 3 Peripheriegeräte; bis zu 40 Gbit/s; Systemvoraussetzungen: macOS Sierra/High Sierra oder Windows 10 mit Fall Creators Update...

Zum Produkt
499 €
Für Sie empfohlen
Korg D1

Korg D1 Digital Piano; 88 Tasten gewichtetet RH3-Tastatur (Real Weighted Hammer Action 3); 5 Anschlagdynamikkurven; Stereo PCM Klangerzeugung; 120-stimmig polyphon; 30 Klänge; 30 Demo-Songs; Key-Off Simulation; Dämpferresonanz; 3 Effekte; Metronom; Anschlüsse: 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke (L/R), Stereo Kopfhörerausgang 6.3...

Zum Produkt
575 €
(5)
Für Sie empfohlen
IK Multimedia UNO Synth

IK Multimedia UNO Synth; analoger Synthesizer; monophoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; klassischer Aufbau mit 2 VCOs und Rauschgenerator, Multimodefilter, Verstärker, 2 Hüllkurven und LFO; VCOs mit Wellenformen Dreieck, Sägezahn und Rechteck mit variabler Pulsbreite; Multimodefilter mit 12 dB/Okt....

Zum Produkt
229 €
(1)
Für Sie empfohlen
Presonus Studio 1810

Presonus Studio 1810; 18x8 USB 2.0 Audio-Interface; 24 Bit/192 kHz; 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line/Inst (XLR/Klinke); 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line (XLR/Klinke); 4 XMAX Class-A-Mikrofonvorverstärker, 48-V-Phantomspeisung; 4 symmetrische Line-Eingänge auf der Rückseite (TRS-Klinke, 6,35 mm); optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kHz, 4-Kanal/96 kHz); integrierter...

Zum Produkt
399 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.