Source Audio SA 263 Collider Delay+Reverb

Delay und Reverb Effektpedal

  • 5 wählbare Delay Typen: Oil Can, Reverse, Tape, Analog, Digital
  • 7 wählbare Reverb Typen: Room, Hall, True Spring, Plate, Shimmer, E-Dome, Swell
  • 2 identische 56 Bit Signalprozessoren erlaubt die gleichzeitige Nutzung von 2 Effekt-Typen
  • 8 Presets zugänglich über Effektpedal - 120 weitere Presets abrufbar über MIDI
  • Regler für Delay, Feedback, Tone, Control 1, Control 2 und Mix
  • 12-Wege Drehschalter zum Auswählen der Effekt-Engines
  • Tap Tempo Division Kippschalter
  • Knobs Kippschalter bestimmt, welchen Effekt die Regler verändern sollen
  • Preset Select Taster
  • Delay/Tap Fußschalter
  • Reverb Fußschalter
  • Status LEDs
  • Gehäuse aus gebürstetem eloxierten Aluminium
  • Universal Bypass, zwischen analog-gebuffertem oder relais-geschaltetem True Bypass wählbar
  • Eingänge: 2x 6,3 mm TRS Stereo
  • Ausgänge: 2x 6,3 mm TRS Stereo
  • MIDI IN und MIDI THRU Anschlüsse
  • Mini USB Port für Verbindung mit PC (Windows and Mac kompatibel) und Remote Control (MIDI)
  • Remote Control Eingang: 6,3 mm TRS
  • 3.5 mm Source Audio Control Eingang für Verbindung mit kompatiblen Source Audio Geräten (NeuroHub, Hot Hand)
  • Stromversorgung via 9 V DC (SR SA 153) Netzteil mit 2,1 x 5,5 mm Hohlstecker, Polarität (-) innen
  • Stromaufnahme: 280 mA
  • Abmessungen (L x B x H): 114 x 114 x 51 mm
  • Gewicht: 450 g
  • inkl. Netzteil

Hinweis: Batteriebetrieb wird nicht unterstützt.

Hinweis: Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Bluesrock Off-On
  • Bluespicking Off-On
  • Funk 2 Off-On
  • Indie Off-On
  • Jazz Off-On
  • Crossover Off-On
  • Singlefunk Off-On
  • Bluesline Off-On
  • E-piano Off-On
  • Funk Off-On
  • Hazey Off-On
  • Prog Off-On
  • Jazz 2 Off-On
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Analog Ja
Tap-Funktion Ja
Batteriebetrieb Nein
Inkl. Netzteil Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Source Audio SA 263 Collider Delay+ Reverb
46% kauften genau dieses Produkt
Source Audio SA 263 Collider Delay+ Reverb
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
419 € In den Warenkorb
tc electronic Flashback 2 Delay
6% kauften tc electronic Flashback 2 Delay 115 €
GFI System Specular Tempus Reverb & Delay
5% kauften GFI System Specular Tempus Reverb & Delay 399 €
Source Audio One Series Nemesis Delay
4% kauften Source Audio One Series Nemesis Delay 296 €
Digitech DOD Rubberneck
3% kauften Digitech DOD Rubberneck 159 €
Unsere beliebtesten Delays/ Echos
18 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Super für Studio, aber nichts für live
DasBoehri, 15.12.2020
Nachdem ich die Sound gesteht habe, bin ich der Überzeugung das hier in der Oberlieger gespielt wird. Coole Delays und super klare Halleffekte. Da gibt es nichts zu meckern. Soundbeispiele sind genügen auf de gängigen Plattformen zu Hören.

Einstellen lässt sich das Gerät sehr gut. Die tretknöpfe lassen sich sehr schwer mit der Hand aktivieren. Geht nur mit den Füßen problemlos. Das ist natürlich bei der Erstprogramierung zum Nachteil für mich gewesen, da ich das Teil immer auf dem Tisch vor mir habe.

Die Midikanäle können nur vergeben werden, wenn die Software installiert wird. Also keine kleinen Drehschalter an der Seite. Leider wird das passende USB 2.0 Mini B Kabel nicht mit beigelegt. Das war natürlich schlecht, weil ich diese alten Kabel garnicht mehr besaß. Und somit musste ich mir das noch kaufen und konnte erstmal nicht weiter mit dem Teil Progrmieren.

Nun zum absoluten no Go.
Beim umschalten der eingespeicherte Sounds gab es Aussetzer. Diese waren von gefühlt 200ms bis hin zu einer Sekunde. Und das geht life garnicht. Laut Aussage von Sours Audio soll das Original Signal durchgeleitet werden. Ohne Aussetzer. Die Sound könne aber auf Grund der komplexen Berechnungen nicht ineinander gefadet werden. Daher habe ich das erste Gerät zurück gesendet und auch zügig ein neues erhalten, ein großes Lob hier an Thomann. Aber bei dem neuen Gerät genau das gleiche.

Also hier musste ich mal die 30 Tage Money back nutzen.

Schade das dieser Manko bei den tollen You..bern nicht erwähnt wird:(
Ich habe hierzu schon mal einen was aufgenommen das ich auf bekannten Kanälen zu Verfügung stellen werde.

Mein Fazit:
Für Studio ein klare Ja.
Für live eine klares nein.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
unfassbar !
buddylove, 02.12.2020
ich habe noch nie ein pedal gehört das für mich in der obersten liga der studioeffekte mitspielt - das teil ist brilliant - es stimmt schon : nichts ist umsonst teuer! der hall ist von einer natürlichkeit und so plastisch das man wirklich meint man stehe in dem raum - nicht dieses syndrom das man immer glaubt der hall kommt nach dem signal - nein das signal ist im raum - selbst mono im return eines amps - die delays sind ebenso studioqualität - das slapback ist an transparenz und knack kaum zu toppen. alleine die bedienung der app ist grandios - nix wlan oder bluetooth sondern das mitgelieferte kabel in den kopfhörer!!!! ausgang vom handy und damit in den eingang 2 vom pedal - hab ich ja noch nie erlebt - funktioniert phantastisch und pfeilschnell ohne das nervige neu verbinden - den editor braucht man zwar nicht zwingend aber ohne verschenkt man 99% von dem was das pedal kann - alleine die unlock funktion eröffnet ganz neue welten - ich war noch nie von etwas so begeistert wie von dem teil - teuer aber jeden cent wert
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Vielseitige Einstellung
Robert_H., 02.11.2020
Ich habe das Pedal verglichen mit dem Strymon BlueSky, Walrus Fathom und tc Hall of Fame 2. Der HOF 2 war klanglich so weit abgeschieden, dass ich nur die anderen beiden Pedale in den Vergleich einbeziehe.
Vorab, es ist kein schlechtes Pedal. Die Bedienung über die zwei Effektsektionen Delay und Reverb, unabhängig voneinander, ist ziemlich intuitiv. Das Durchschalten der Kanäle über einen Fußschalter funktioniert gut.

Für mich stehen ein paar wenige Effekte im Vordergrund, die anderen habe ich zwar auch ausprobiert, aber nicht bewertet, da sie für mich nicht relevant sind.

Room Reverb:
Klingt gut, gut einstellbar, sowohl für Klangteppiche als auch für verzerrte Leadgitarre.
Hall Reverb:
Nur gut für Klangteppiche, bei Leadsounds fand ich Hall eher ungeeignet, da der Reverb irgendwie "zu lang" stehen bleibt. Trotz vieler Versuche für mich unbefriedigend (das kann Strymon und Walrus deutlich besser!)
Shimmer Reverb:
Schön für Klangteppiche. Kein deutlicher Vor- oder Nachteil ggü. Strymon und Walrus (dort Sonor-Effekt).

Delay:
habe ich nur am Rande getestet, aber nicht mit anderen Pedalen verglichen. Analog und Digital Delay klingen gut, Analog etwas wärmer. Gestört hat mich, dass man das Ausklingverhalten nur schlecht steuern konnte, d.h. die Peaklautstärke folgt nur einer Hüllkurve. Da muss ich noch mal weiter testen. Die Tap Tempo Funktion, die ins Pedal integriert war, fand ich unbrauchbar, weil ich das Delay immer wieder ausgeschaltet habe.

Da die Delay-Sektion für mich eher unbrauchbar erscheint, ist das Pedal insgesamt zu teuer für mich. Die anderen beiden Pedale klingen für meine Anwendung besser. Strymon hat immerhin zwei Presets, Walrus leider nur eins.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Top!
StevePSD, 06.04.2020
Habe den Collider in einem Akustikset, am Ende einer Signalkette mit u.a. Comp, BodyRez, PreAmp, Chorus und EQ.
Plus: Sehr gute Effektqualität, kein Eigenrauschen, durchdachte Bedienung, kompaktes und schönes Design, Topverarbeitung.
Minus: Einige features lassen sich ausschließlich mit der sog. "Neuroapp" einstellen. Dies erfordert einen Softwaredownload und einen Account zu eröffnen. (Dafür kann man allerdings eigene Presets speichern und Neue hinzufügen etc.) ... und, das Gerät ist nicht gerade billig.
Trotzdem, alles in allem fünf Punkte!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
419 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 6.03. und Montag, 8.03.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Modulationseffekte
Modu­la­ti­ons­ef­fekte
Man muss schon ein ausgesprochen strenger Purist sein, um an Modu­la­ti­ons­ef­fekten gänzlich vorbei zu kommen.
Online-Ratgeber
Delay Effekte
Delay Effekte
Für viele der Gitar­ren­ef­fekt schlechthin. Egal ob für Soli oder für Rhyth­mus­gi­tarre, ein Delay macht viel her.
 
 
 
 
 
Video
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
(1)
Kürzlich besucht
Roland FP-30X BK

Roland FP-30X BK; Digital Piano; 88 Tasten PHA-4 Tastatur mit Ivory Feel; Klangerzeugung: 12 SuperNATURAL Piano Klänge, 20 E-Pianos und 24 andere Klänge; max. Polyphonie: 256 Stimmen; Bluetooth Audio (V3.0) und Bluetooth MIDI (V4.0); integriertes Lautsprechersystem (2x12cm) mit 2x 11...

Kürzlich besucht
Roadworx Microphone Arm

Roadworx Microphone Arm, Tisch-Mikrofonarm mit Kabelführung, es können Kabel mit bis 8mm Durchmesser mit einem Clip-System an der Unterseite der Arme angebracht werden, Aluminium-Konstruktion, verriegelndes Mittelgelenk, 3/8" Gewindeanschluss mit 5/8" Adapter, Tischklemme bis 56mm oder Tischdurchführung bis 45mm (20mm Bohrung),...

Kürzlich besucht
IK Multimedia AXE I/O + AmpliTube 5 MAX

IK Multimedia AXE I/O + AmpliTube 5 MAX Bundle; USB2.0-Audiointerface mit Gitarreneffekt-Software; speziell für Gitarristen konzipiertes Audiointerface; 2 Eingänge für Instrumenten-, Line- und Mikrofonsignale mit diskreten Class-A-Vorverstärkern und schaltbarer 48V-Phantomspeisung; Hi-Z-Instrumenteneingänge frontseitig, davon Eingang 1 mit Z-Tone (variabler Impedanz), JFET-Schaltung...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Nano Metal Muff Distortion

Electro Harmonix Nano Metal Muff Distortion; Effektpedal; Intensiver, aggressiver Klang speziell für moderne Metal-Stile; der 3-Band-EQ bietet eine große Bandbreite; das Noise Gate eliminiert unerwünschte Geräusche, wenn Sie aufhören zu spielen; kompakte Bauweise; Regler: Vol, Gate, Dist, Treble, Mid, Bass;...

Kürzlich besucht
Zoom Am7

Zoom Am7, Mitte-Seite-Stereomikrofon für Andriod-Geräte; USB Typ-C Anschluss; 90º / 120º / M-S-Betrieb umschaltbar; max. SPL: 120dB; Auflösung: 44,1kHz / 16Bit, 48kHz / 16Bit; zur Erstellung von Videos, Podcasts, Vlogs und mehr; zwei Modi: Audio und Video; Flip-Funktion; mit Gain-Regler...

(1)
Kürzlich besucht
Rode VXLR Pro

Rode VXLR Pro; Steckeradapter mit Übertrager und Spannungswandler; TRS-Miniklinkenbuchse (3,5mm) auf XLR3M; integrierter Spannungswandler von Phantomspeisung (12-48V) auf Plugin-Power (4V); zum Anschluss von VideoMic, VideoMic GO, VideoMicro, VideoMic Pro, VideoMic Pro+, VideoMic NTG an XLR-Mikrofoneingänge sowie für HS2, RODELink LAV...

Kürzlich besucht
Showtec ACT Fresnel 50 WW

Showtec ACT Fresnel 50 WW; DMX gesteuerter Fresnel Theater-Spot komplett mit Barndoor, Filterrahmen und 1,5 m Anschlusskabel; 40 W-COB-LED; Farbtemperatur: 3200 K; Lichtstrom: 3400 lm; manueller Zoom (10° - 58°); manueller und DMX gesteuerter Dimmer; Stromanschluss: Power Twist In /...

Kürzlich besucht
Decksaver Pioneer DJ DJM-S11

Decksaver Pioneer DJ DJM-S11 - passend für Pioneer DJ DJM-S11; Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen; Milchig transparente Oberfläche; Hochwertige Qualität; aus Polycarbonat hergestellt; Abmessungen (BxHxT): 27,20 x 43,00 x 3,5 cm, Gewicht: 0,5 kg

Kürzlich besucht
Erica Synths Black Joystick 2

Erica Synths Black Joystick 2; Eurorack Modul; Joystick mit 8 CV-Ausgängen (4 Kanäle, je mit Ausgang für X- und Y-Achse); 2 Gate-Ausgänge; pro Kanal Joystick-Rekorder mit bis zu 8 Sek. Aufnahmezeit; LFO und Drone Oszillator Modi; Spannungsbereich der CV-Ausgänge: -5V...

(1)
Kürzlich besucht
Dante AVIO Bluetooth IO Adapter 2x1

Dante AVIO Bluetooth IO Adapter 2x1; für die Anbindung eines Computers, Tablets oder Smartphone an ein Dante Netzwerk via Bluetooth; ideal für das Aufnehmen oder Abspielen eines Stereosignals; robustes Gehäuse; voll funktionsfähige Dante-Schnittstelle; überträgt zwei Eingänge und einen Ausgang mit...

Kürzlich besucht
Zaor Miza 88 Flex Wengé Grey

Zaor Miza 88 Flex Wengé Grey; Studiotisch mit 19" Rack und Keyboardauszug; bietet Platz für Computerbildschirme (2 x 30"), Tastatur, Maus, DAW Controller, Monitorcontroller usw.; 2 x 4HE 19" Rack-Einbauschächte und zentrale Schublade; ausziehbare Ablage, höhenverstellbar in 6 Stufen, für...

Kürzlich besucht
Elation KL Fresnel 150W 6" CW

Elation KL Fresnel 150 W 6" CW; LED Fresnelscheinwerfer inkl. Torblende und Farbfilterrahmen; stufenloser manueller Zoom von 15° bis 38°; homogene 16-Bit Dimmung; je nach Einsatzzweck lassen sich Dimmer-Modus, Dimmer-Kurve und Dimmer-Delay anpassen; Frequenz der Pulsweitenmodulation ist frei wählbar; LC-Display...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.