Strymon Iridium Amp & IR Cab

Effektpedal für E-Gitarre

  • 24 Bit/96kHz 500 Millisekunden IR-Spezifikation bietet extrem detailgetreue Amp/Cab Simulationen
  • 3 Matrix-Modellierte Verstärkermodelle, basierend auf einigen der begehrtesten amerikanischen und britischen Verstärker
  • 4 Presets (3 plus Onboard-Favorit) mit einem MultiSwitch Plus (300 über MIDI)
  • 9 direkt wählbare IR Cabinet-Modelle (300 über MIDI)
  • USB-Anschluss zum Laden von IR-Dateien und Firmware-Updates
  • Laden eigener Impulsantworten mit der kostenlosen Strymon Impulse Manager-Software
  • Kopfhöreranschluss ermöglicht stilles Proben und latenzfreies Monitoring
  • Regler: Drive, Level, Bass, Middle, Treble, Room
  • Schalter: Amp Mode, Cab Mode
  • LED: Effekt An, Favourite
  • Fußschalter: Effekt Bypass, Favourite
  • Mono/Stereo Eingang über 2 x 6,3 mm Klinke
  • Mono/Stereo Ausgang über 2 x 6,3 mm Klinke
  • EXP Eingang
  • Netzadapter Anschluss: Hohlstecker Buchse 5,5 x 2,1 mm, Minuspol Innen
  • Stromversorgung mit einem 9 V DC Netzadapter (im Lieferumfang enthalten)
  • Abmessungen (B x T x H): 102 x 114 x 44 mm
  • Made in USA

Hinweis: Batteriebetrieb wird nicht unterstützt!

Weitere Infos

Art des Effekts Amp & Cab Simulator
4 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
3 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Top Strymon, richtig gut gemacht!!!!
schneidas, 05.11.2019
Wird überwiegend für Homerecording oder als Backup für einen Kemper bei Live-Einsätzen genutzt.
Iridium fühlt sich absolut amplike beim Spielen an. Auf jeden Fall vergleichbar und auf gleicher Qualitätsebene zum Spielgefühl und Sound mit einem Kemper.
Die verschiedenen Optionen sind sehr gut, pro Amp gibt es 3 Stereo-Cab Optionen (oder 6 Mono-Cabs).
D.h. wenn man mono-IR wav Dateien hat, lässt sich pro Cab-Speicherbank (A, B und C) jede Speicherbank mit jeweils 2 Mono-IR's bestücken. Diese können dann entweder links und rechts getrennt oder von stereo auf mono summiert werden und so auf beiden Ausgängen (L & R) zur Verfügung stehen. Falls Stereo-IR-wavs verwedet werden, können "nur" max. 3 insgesamt pro Amp-Modell verwendet werden. Für mich absolut ausreichend und ok, aber dies als Info für Kauf-Interessierte!
Der Stereo-Spring Reverb ist von sehr guter Qualität, für mich aber nicht relevant, da ich hierfür keine Verwendung für meine Musikrichtung (Rock, Hard Rock, Metal) habe.
Die Gainreserven sind auch für tragfähige- und sustainreiche Soli (dabei immer definiert) sogar auf dem Neckpickup absolut ausreichend - insbesondere beim "Punch-Modell" in Verbindung mir Humbuckern (auch mit Vintage Humbuckern!). Ich hatte da zunächst Befürchtungen - aber bis 80s Metal ist alles drin! Super-Heavy und Modern dann aber eher nicht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Amtliche Amp Simulation mit sehr hochwertigem IR Loader
Christoph aus CGN, 31.10.2019
Das Strymon Iridium ist von der Funktion her nicht sehr umfangreich, und das ist seine Stärke. Jeder der drei Amps (Fender Deluxe Reverb, Vox AC30 und Marshall Plexi Superlead) sind absolute Klassiker und decken alles ab, was klassisch an E-Gitarrensounds benötigt wird. "Klassisch" heißt hier alles Sounds bis auf die sehr modernen, sehr tighten Metalsounds für die tiefgestimmte 6- und mehr-Saiter-Fraktion.
Denn die 3 Amps sind keine Highgainer, sondern emulieren allesamt Amps ohne Mastervolume. Das heisst, wenn man den "Drive" Regler aufdreht, ist es nicht ein reiner Gain Regler, sondern das Resultat ist ähnlich, wie wenn man einen echten Plexi, Vox, ... aufdreht. Der Sound wird fetter, bassiger, verzerrter, komprimierter, und bei zu viel von allem auch teilweise etwas undefiniert.
Bitte nicht falsch verstehen, es sind absolut amtliche Clean-, Breakup-, Crunch-, Rock- und old school Metalsounds möglich. Für absoluten Highgain oder tiefgestimmtes werden viele eher den Plexi am leichten Anzerren einstellen, und ein Verzerrer-Pedal nutzen.
Die Room-Sounds sind beachtlich natürlich und ..."räumlich" eben.
Die Impulse-Response-Abteilung verarbeitet 3 Cabs zu je 2 IRs je Amp. Man kann also den Iridium bspw. in Mono fahren und 2 verschiedene IRs, mischen, im Stereobetrieb sind die beiden Files 100% Links/Rechts im Panorama.
Die IRs werden in 24Bit/96KHz und 500mS verarbeitet. Im Vergleich dazu, der Helix hat im 1024 IR Plugin 24Bit/48KHz und 42mS. Hier wird also mehr vom Ausschwingen der Box eingefangen, und das ganze in höherer Audio-Auflösung. Das hört man meiner Meinung nach auch, und ich habe schon gestaunt, wie gut meine alten, angestaubten IRs in dem Iridium klingen. Druckvoll, fett und real.
Insgesamt hätte ich mir schon noch einen JCM800 oder SLO100 gewünscht, aber das passt nicht ins Konzept, da der Iridium ja eben nicht Gain/Master hat wie bei einem Mastervolume Amp, sondern nur einen "Drive" wie bei den abgebildeten Vorbildern. Aber ich komme so auch gut zurecht, und es ist oft für den kreativen Prozess nur förderlich, wenn man sich auf das Wesentliche konzentriert, anstatt sich mit zu vielen Optionen zu verzetteln. Und wenn es, wie hier, in superber Qualität geboten wird, dann... abrocken, Spaß haben, dankeschön!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
435 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 2-3 Wochen lieferbar
In 2-3 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Modulationseffekte
Modu­la­ti­ons­ef­fekte
Man muss schon ein ausgesprochen strenger Purist sein, um an Modu­la­ti­ons­ef­fekten gänzlich vorbei zu kommen.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(16)
Kürzlich besucht
Behringer Pro-1

Behringer Pro-1; analoger Synthesizer; dualer VCO-Aufbau auf CEM3340-Basis; Sägezahn- und Puls-Wellenform für VCO A; Sägezahn-, Dreieck- und Pulse-Wellenform für VCO B; Pulsweitenmodulation; Rauschgenerator; 24dB Tiefpass-Filter mit Resonanz; zwei ADSR-Hüllkurven für VCF und VCA; LFO mit Sägezahn-, Dreieck- und Rechteck-Wellenform; two...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Ram's Head Big Muff Fuzz

Electro Harmonix Ram's Head Big Muff Fuzz; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Eine originalgetreue Reproduktion des begehrten 1973er V2 Violet Ram's Head Big Muff Pi Klangs; Regler: Volume, Tone, Sustain; LED: Effekt An; Fußschalter: Effekt Bypass; Anschlüsse: Input (6,3 mm...

Kürzlich besucht
Yamaha THR10II

Yamaha THR10II, Modeling Combo Verstärker für E-Gitarre; 5 Speicherplätze; realistische Röhrenverstärkerklänge und Spielgefühl; 15 Gitarrenverstärker, 3 Bassverstärker, 3 Mikrofonmodelle und Flat Mode; Drei Amp-Modi pro Amp-Typ: Modern, Boutique & Classic; 6 Effects; eingebautes Stimmgerät; Bluetooth und USB; THR Remote Editor/Librarian...

Kürzlich besucht
MOTU M2

MOTU M2; 2-Kanal USB C Audiointerface; 24 Bit / 192 kHz AD/DA Wandler; 2x Mikrofonvorverstärker mit jeweils +48V Phantomspeisung einzeln schaltbar; 2x XLR/Klinke 6.3 mm Combo Line-Eingang (auf Hi-Z Instrumenteneingang umschaltbar); 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch; 2x unsymmetrische Cinch-Ausgänge...

(1)
Kürzlich besucht
Soundboks The New Soundboks

Soundboks The New Soundboks, leistungsstarkes tragbares, batteriebetriebenes Outdoor-Lautsprechersystem, Mercus Audio Eximo® 3 x 72W, intelligenter Class-D Verstärker, bis zu 126dB, 2 x10 " Subwoofer + 1x1" Hochtöner, Anschlüsse: Bluetooth 5.0, 3,5 mm Stereo Klinke-Eingang, 2x XLR/Klinke-Combo-Eingang; 3,5 mm Stereo Klinke-Ausgang;...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie ProFX12v3

Mackie ProFX12v3, 12 Kanal Mixer, 7x Mikrofoneingänge mit 3-Band-EQ, 4 Inserts und 4x Einknopf-Kompressoren, Die Kanäle 5-10 verfügen über Mikrofoneingänge und Stereo-Line-Eingänge, 1x 3,5 mm Stereoklinken Lineeingang, 2x4 USB Interface, eingebautes GigFX™ Effektgerät mit 24 Effekten, 100 Hz Low Cut...

Kürzlich besucht
Behringer Airplay Guitar ULG10

Behringer Airplay Guitar ULG10; 2.4 GHz Wireless System für E-Gitarre; Plug & Play; Ultra-kurze Latenzzeit um 5 ms, eingebauter 750 mAh Lithium-Akku mit bis zu 6,5 Stunden Lebensdauer; Maximale Reichweite 30 m; 2,4 GHz ISM Band ermöglicht einen weltweit Lizenzfreien...

Kürzlich besucht
Critter & Guitari Organelle M Blue

Critter & Guitari Organelle M Blue; Music Computer; portabler digitaler Synthesizer mit 25 Tasten; integrierter Lautsprecher (3 Watt); integriertes Mikrofon; 4 Echtzeit-Controller; Organelle M wird mit einer Vielzahl vorinstallierter Patches geliefert die bestimmen welche Funktion das Gerät erfüllt (z.B. diverse...

Kürzlich besucht
Boss DD-3T Digital Delay

Boss DD-3T Digital Delay; Effektpedal; neue Funktion, wie Delay-Tempi über den Onboard-Schalter oder externen Fußschalter regulierbar; Regler: Level, Feedback, Time, Mode; LED: Effect On; Fußschalter: Effect Bypass; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke) Tempo (6,3mm Klinke), Output (6,3 mm Klinke) Direct...

Kürzlich besucht
Boss Katana 100 Head MKII

Boss Katana 100 Head MKII, E-Gitarren Topteil, 100 Watt, 5 Verstärker Typen: Clean, Crunch, Lead, Brown & Acoustic und einstellbar, 5 unabhängige Effekte(( Booster, Mod, FX, Delay und Reverb) 3 davon gleichzeitig nutzbar, Power Amp In (für die Benutzung von...

Kürzlich besucht
Steinberg UR816C

Steinberg UR816C; 16x16 USB 3.0 Audiointerface mit iPad connectivity; 32-Bit integer / 192 kHz; 8 Class-A D-PRE Mikrofonvorverstärker mit +48 V Phantomspeisung; Latenzfreies DSP-unterstütztes Monitoring mit REV-X Hall, Channel Strip und Guitar Amp Classics (auch als VST 3 und AU...

Kürzlich besucht
Gator GM-DUALW

Gator GM-DUALW, Carry Bag Wireless Systems, Dual-Wireless-Systemtasche hält Wireless-Systeme von Shure BLX und ähnlichen Modellen, passt für Empfängerabmessungen bis zu 12,1", Platz für einen Funkempfänger, zwei Funkmikrofone und zwei Body Packs, ermöglicht die Verwendung des drahtlosen Systems im Innern der...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.