Strymon Compadre

6

Effektpedal für E-Gitarre & Bass

  • hochwertige analoge VCA Kompressorschaltungen
  • zwei Voicing Optionen: sanfte/harte Kompression
  • Clean- oder Dirty-Boost Schaltung mit 3 EQ-Optionen
  • Dirty-Boost Option für Overdrive
  • Regler: Boost, Compression, Dry, Level
  • Schalter: Boost EQ: Treble/Mid/Flat
  • Comp Type: Studio/Squeeze
  • Boost Type: Clean/Dirty
  • LED: Boost An
  • Compressor An
  • Fußschalter: Boost, Comp
  • Eingang: 6,3 mm Klinke
  • Ausgang: 6,3 mm Klinke
  • Volume-Eingang für Expression Pedal: 6,3 mm Stereoklinke)
  • FAV/MIDI: 6,3 mm Stereoklinke
  • Netzadapteranschluss: Hohlsteckerbuchse 5,5 x 2,1 mm, Minuspol innen
  • Stromaufnahme: 150 mA
  • Stromversorgung mit einem 9 V DC Netzadapter (im Lieferumfang enthalten)
  • True Bypass
  • Abmessungen (B x T x H): 102 x 114 x 44 mm
  • made in USA

Hinweis: Batteriebetrieb wird nicht unterstützt

Erhältlich seit Juni 2020
Artikelnummer 492613
Verkaufseinheit 1 Stück
Art des Effekts Booster
338 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 11.08. und Freitag, 12.08.
1

6 Kundenbewertungen

6 Rezensionen

K
Toller vielseitiger programmierbarer Kompressor und Booster
Karl552 02.03.2022
Habe mir dieses Dimng zugelegt ha ich bisher 2 Kompressoren auf dem Board hatte und Platz sparen möchte, dafür muss der Comp aber mindestens 2 speicherbare Sounds haben.
Beim Compadre kann man alle Parameter über MIDI Control Change Befehle setzen und auch Programme speichern. Schade das es kein Display gibt, das würde die MIDI Programmierung doch sehr erleichtern.
Der Sound ist hervorragend, man kann sowohl eine unauffällige 'Studio' Kompression oder einen auffälligeren Effekt 'sqeeze' einstellen.
Der 'sqeeze' klingt vieleicht für Hardcore Country Fans noch etwas zu brav (ich habe noch einen Walrus Audio Deep6 der das etwas besser kann, aber auch mehr rauscht). Toll ist das der Kompressor sehr nebengeräuscharm ist man hört keine Rauschfahne.
Ausserdem gibt es noch einen sehr gut klingenden Booster, der sich prima eignen einen Röhrenamp in die Verzerrung zu treiben, vor allem in Stellung 'mid' des Boost EQ. 'treble' dagegen klingt für mich leider nicht so sehr nach einem echten Treble Booster.
Man kann auch eine Verzerrung aktivieren ('dirty boost') welche gut klingt aber leider befindet sich der Schalter dafür auf der Rückseite des Gerätes, was ich mit einem Punk Abzug bei der bedienung bewertet habe. Auf der Frontplatte wäre nämlich noch genügend Platz gewesen.
Wer einen vielseitigen Kompressor, Booster und low-Gain Verzerrer in einem Gerät haben will: Kaufen. Der kann 2-3 andere Pedale ersetzen.
Der einzige echte Nachteil ist der hohe Preis und das man für MIDI dazu auch noch das teure Kabel von Strymon kaufen muss, das machen andere Hersteller (z.B. Source Audio) besser.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Beste Ergänzung für Iridium
Brockmann 19.09.2020
Ich habe das Compadre schon seit zwei Wochen. Mein Pedalboard ist ganz schlicht, ein Polytune, Strymon Compadre, Strymon Iridium und Strymon Flint. Ich brauchen nichts mehr.
Wenn man bereits das Strymon Iridium erworben hat, dann muss man den Compressor und Boost von Strymon kaufen. Dadurch kann man alle Features des Iridiums ausnutzen. Ein Overdrive Pedal ist nicht mehr nötig. Das Compadre ermöglicht sogar Lead Gitarre zu spielen, wenn das Boost und der Compressor gleichzeitig an sind. Mit Iridium und Compadre gepaart sind alle Stile abgedeckt, von Blues bis hin Metal.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B„
Comp-Boost
Björn „Manollo“ 07.04.2021
Sehr musikalisch , ich habe den Compadre im Dauerbetrieb "always on"
Klare Kaufempfehlung!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate se
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
M
Mmattias 17.04.2021
Riktigt trevlig och mångsidig pedal. Grym kompressor som utklassar min min gamla brusiga Boss. Med boosten kan du göra massor och jag behöver egentligen ingen overdrive på brädan längre.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube