Fairfield Circuitry Meet Maude

5

Effekt-Pedal für E-Gitarre

  • analoges Delay
  • bietet einen dunklen Band-Echo-ähnlichen Klang
  • Regler für Volume / Feedback / Tone/Mix / Time
  • Schalter für zufällige Modulation (Band-Effekt)
  • Schalter für Kompression
  • True Bypass
  • LED Status Anzeige
  • Ein- und Ausgang: 6,3 mm Klinke
  • Netzteilanschluss: Hohlstecker Buchse 5.5 x 2.1 mm - 9 V, Minuspol innen (Stromverbrauch 60 mA - Netzteil nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Abmessungen (T x B x H): 98 x 118 x 52 mm
  • Gewicht: 361 g
  • hergestellt in Quebec, Kanada

Hinweis: kein Batteriebetrieb möglich.

Erhältlich seit Oktober 2018
Artikelnummer 450548
Verkaufseinheit 1 Stück
Analog Ja
Delayzeit 500 ms
Tap-Funktion Nein
Batteriebetrieb Nein
Inkl. Netzteil Nein
359 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 21.05. und Montag, 23.05.
1

5 Kundenbewertungen

2 Rezensionen

J
Sonderstellung
Jochen-A. 28.07.2020
Dieses Pedal kann man nicht vergleichen.
Es wird sich niemals ein Aha - Erlebnis einstellen. Im Gegenteil: Wenn man sich dabei erwischt - so viel Geld, vielleicht sollte ich es zurück schicken. Dieser Gedanke ist nicht abwegig, wenn man dann doch ein Rauschen ausmacht. In der Preisklasse ne,
das geht gar nicht.
Das Positive: Paßt in den Instrumenten-Mix,
es gibt keinen "äääh - schon wieder Delay Sound" Effekt, vollanalog und vollkommen unproblematisch in der Handhabung,
klingt zwar dark aber sehr gut, paßt sehr gut zu Pedalen der gleichen Firma,
einmaliger Klang.
Teuer.
Ist auch was für Sammler.
Ökologisch wertvoll.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
3
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate ro
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
r
Ended the delay search for me
razvanc 02.04.2021
I first got into delays with a Boss DD6 many years ago. I couldn't bond with it (turns out I'm not into digital delays), and quickly let it go. Quite a few years later I've picked up an MXR Carbon Copy and loved it so much that I thought I now understand delays and got an additional one: a Mad Professor Deep Blue Delay. Then, at the end of last year, the Carbon Copy stopped working properly one day: the regen pot stopped doing anything, spinning it had no effect. I threw it away and replaced it on my board with the Deep Blue Delay, but it just wasn't doing it, so I started looking at other delays. They needed to be warm and have a longer delay time. The Jam Delay Llama was considered.

Then I've accidentally come across Meet Maude and couldn't believe it. All the demos were great, and the random chorus modulation sounded fantastic. You can of course turn it off if you want, but you can also do RHCP's "Soul to Squeeze" with it. It's warm, you can boost the signal with it, you have what ammounts to a tone control on it. I also own a Strymon Flint which I'm not sure I'd replace if I didn't have it anymore: all I need is Maude.

I actually became such a fan of Fairfield Circuitry after Maude that I've also bought the "An Unpleasant Surprise" fuzz. I don't think they make a bad pedal in the whole bunch.

I've been playing guitar for longer than I care to admit, so I don't gush easily about gear. This is the real deal.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden