Rockboard FlaX Plug MIDI Cable 30 cm

115

Flaches MIDI Kabel

  • Länge: 30 cm
  • mit rechteckigem Profil und kompakten omni-direktionalen Steckern
  • Steckerrichtung von gerade in 2 Richtungen um 90° anwinkelbar
  • Stecker-Ausrichtung via 1,5 mm Sechskantschlüssel sperrbar (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • kompaktes Design spart Platz am Pedalboard
  • flaches rechteckiges Kabel verhindert Kabelbruch und -verwindungen und hält das Setup übersichtlich
  • geeignet zum Einsatz für Clock/SYNC Funktionalität & Phantomspeisung
  • flexible Kupferleiter 5 x 7 x 0,12 mm
  • gewinkelte DIN 5-Pin Stecker
  • max. Nennstrom 1A
  • PVC Außenisolation
  • Arbeitstemperatur: -20° C bis +60° C
  • Außenabmessungen Kabel (B x H): 6,5 x 3,5 mm (rechteckig)
  • Außenabmessungen Stecker gerade (L x B x H): 33 x 20 x 15 mm
  • Außenabmessungen Stecker gewinkelt (L x B x H): 33 x 20 x 20 mm
  • Farbe: Schwarz
Erhältlich seit Oktober 2018
Artikelnummer 451393
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Schwarz
Länge 0,30 m
Stecker von DIN 5-pol. (MIDI) male
Stecker auf DIN 5-pol. (MIDI) male
6,40 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Samstag, 20.08. und Montag, 22.08.
1
fa
Nicht nur für das Pedalboard
filter auf filter zu 19.08.2019
Ich habe hier ein paar Desktop Synths und Effektpedale auf dem Tisch und es war immer blöd, mit den Standard Audio und MIDI Steckern. Für Audio habe ich auf Neutrik Winkelstecker umgestellt und mehr oder weniger zufällig endlich auch das passende Gegenstück für MIDI gefunden. Die Kabel funktioneren 100-prozentig, sind sehr wertig und behalten ihre Form gut bei, wenn sie eine Weile installiert sind. Im Gegensatz zu festen 90 Grad Winkelsteckern haben sie sogar den Vorteil, dass man sie auch bei sehr flachen Gehäusen einsetzen kann, dann sind sie vielleicht nur 70 Grad abgewinkelt, aber immer noch deutlich besser, als wenn man bei festen Winkeln das Kabel knicken müsste. insgesamt ist der benötigte Raum hinter dem Synth bzw. Pedal jetzt maximal 2cm, damit spart man ordentlich Platz und weniger geht wegen der anderen Stecker eh nicht. Optimale Lösung.

In meinem Setup habe ich nur die 30cm und 60cm lange Versionen verwendet, für die hinteren und vorderen Geräte. Die kurzen Flachkabel laufen dann über eine Doppelkupplung (ssnake 1871) mit den 3-6 Meter langen Kabeln zu den Patchbays im Rack - alles problemlos. Noten, CC sowieso, MIDI Clock, Sysex - an sich keine Überraschung, aber es geht alles auf Anhieb und ohne Probleme.

Habe mir gerade noch einen weiteren Satz bestellt für aufgebockte Sequenzer (RS7000), die im 45 Grad Winkel auf dem Tisch stehen. Sieht einfach schöner aus, wenn weniger Kabelsalat ins Auge springt und wenn man mal zwischen den Kisten herumfummeln muss, verheddert man sich nicht mehr in der Kabelage.

Es wäre supercool, wenn Rockboard auch noch eine Variante bringt, bei der die Faltrichtung in bezug auf die 5 MIDI pins waagerecht ist, diese hier knicken senkrecht zu dem Pin-Halbkreis ab (siehe Fotos).
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Gute Idee - Umsetzung nicht ganz so
Klangkanister 21.11.2021
Super tolle Idee mit dem verstellbaren Winkelstecker, gerade für platzsparrende Anwendugen für Cases bzw. im mobilen Bereich! Die Verarbeitung ist für den Preis absolut angemessen, hat aber auch seine Tücken: die Zugentlastung/Richtungsänderung ist nur mittels mitgeliefterem Imbusschlüssel änderbar.
Sollte nun einer der Gegenmutten im Einsatz verloren gehen, ist die Zugentlastung nicht mehr gewährleistet. Beeinträchtigt aber nicht die Funktion des Kabels ansich. Auch sind nicht alle Stecker 100% mittig ausgerichtet - somit sind manche im angestecktem Zustand leicht um ein paar Grad verdreht.
PRO:
- Platzsparrender als manch andere Midikabel
- Flexibel in punkto Anschlusswinkel
CONTRA:
- Verarbeitung teilweise mangelhaft (bei 2 fehlten bei Lieferung schon die Gegenmutter)
- Änderung oder Arretirung des steckers nur mit Imbusschlüssel möglich.
FAZIT:
Für meine Anwendungszwecke im Studio und im Case ist dies ausreichend und trotz der gennanten CONTRA Punkte eine Empfehlung wert. Persönlich hätte ich nach einem Kabel gesucht das eine schnellere/einfachere Änderung des Anschlusswinkels ermöglicht - was aber vermutlich auch einen anderen/höheren Preis verursacht!!
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

W
Sehr zufrieden!
WilliamWilson 22.07.2020
Macht was es soll! Gutes Midikabel. Ich bin mir nicht ganz sicher, wie oft man den Winkel Verstellen kann/sollte, einmal eingestellt und fest auf dem Board verbaut, dürfte die -ich nenne es mal "Sollbruchstelle"- aber keine Probleme bereiten. Zu Empfehlen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

PC
Princess Chlamydia 12.12.2018
Nachdem ich mich viel zu lang mit einem Kabel geärgert habe, dessen Stecker einfach unverhältnismäßig viel Platz auf dem Pedalboard weggenommen hat, habe ich dieses Kabel ausprobiert. Für kleines Geld bekommt man ein schlankes, flexibles Flachkabel welches sich ohne zu sträuben beliebig um Ecken legen lässt und die knickbaren Stecker sind großartig, nur noch eine Daumenbreite stehen sie aus dem Pedal raus und gehen gleich unter das Board statt wie vorher eine ganze Daumenlänge Platz zu verschwenden, und das mal zwei. Platz gespart, problemlos verlegt, für wenig Geld - das ist ein tolles Kabel.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden