Professionelles Netzteil für Effektpedale

  • extrem kompaktes Multi-Output Netzteil mit Switch Mode
  • 7 isolierte DC-Abgänge mit jeweils 6 W
  • extrem geringe Störungen durch mehrstufige Filterung
  • jeder Ausgang mit 9 V DC / 660 mA
  • 4 auswählbare Spannungen für jeden Ausgang
  • 5 V USB-Ausgang für max. 1 A
  • 24 V DC Reserveausgang für max. 2 A
  • individuelle Leistungsgrenze-LED für alle Ausgänge
  • integrierter True Power Messer zeigt die Gesamtbelastung an
  • allgemeine Überlastungstatus-LED
  • 90 - 265 V AC Strom Anschluss
  • gesamte max. Ausgangsleistung von 48 W
  • kompatibel mit CIOKS GRIP für bohrfreie Montage an Pedaltrain Pedalboards
  • Profil: 25,4 mm (1")
  • Maße ohne Gummifüße: 160,0 x 88,0 x 25,4 mm
  • Gewicht: 0,5 kg
  • inkl. 12 Flex-Kabeln, Montage-Hardware für Pedaltrain und Templeaudio Pedalboards

Weitere Infos

Gleich-/Wechselspannung DC
Ausgangsstrom in mA 660 mA
9 V Ja
12 V Ja
18 V Ja
Sonstige Sekundärspannung Ja
Multinetzteil Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Cioks DC7
51% kauften genau dieses Produkt
Cioks DC7
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
236 € In den Warenkorb
Truetone 1 Spot Pro CS6
5% kauften Truetone 1 Spot Pro CS6 135 €
Thomann NT 0910 AC/PSA
5% kauften Thomann NT 0910 AC/PSA 9,70 €
Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro
5% kauften Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro 67 €
Cioks DC5 Link
4% kauften Cioks DC5 Link 142 €
Unsere beliebtesten Netzteile
58 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
"The Holy Grail" für Pedalnerds
Der Seitzmichel, 16.05.2019
Das Cioks DC7 ist endlich das was ich schon lange gesucht und gewollt habe!

PRO'S:
- Passt UNTER fast alle Pedalboards
- wählbare Stromversorgung mit DipSwitch (Mäuseklavier)
- USB Charge - Out

CON'S:
- Preis
- Kaltgerätestecker ist auf der Seite der drei ersten Anschlüsse.


Ich denke jedem Pedalnerd ist klar, dass die Stromversorgung für die geliebten Pedale wirklich äußerst wichtig ist und den Sound frei von Störgeräuschen zu haben.

- DIP SWITCH:
Viele Pedale bieten aktuell mehr Headroom mit 18V Stromkreisen.
Sie laufen auch mit 9V (Standardstrom) aber entfalten erst bei 18V Ihre wahre Pracht. Früher hat man mit VoltageDoublern, Kabeln etc rum hantiert. Heute stellt man das Netzteil einfach von 9V auf 18V: FERTIG.
Jetzt hört man auch den Unterschied der PEdale zwischen 9V und 18V im A/B Vergleich! Unglaublicher Vorteil!

- USB CHARGE OUT:
Erst dachte ich: Häää? Unnötig... Egal...
Im zweiten Anlauf hab ich's kapiert...
Auch meine Wenigkeit hat bei Proben und Gigs ein iPad auf einem Stativ dabei. Also 2m iPad Charge Kabel gekauft und man ist perfekt versorgt.
Wieder ein Schuko Anschluss im Proberaum / Bühne gespart!
Top durchdacht!


- PREIS:
Zugegeben tut der Preis weh. Aber es sind wirklich sehr viele Kabelvarianten (Dasychain, Lang, Kurz, EHX und Line6) dabei,
sowie ein Mounting Kit.

EMPFEHLUNG:
FÜR MICH AKTUELL DAS BESTE AM MARKT! KAUFEN!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Absolute Referenz! Extrem hohe Leistung, extrem niedriges Rauschen.
Jan599, 25.03.2020
Mein Pedalboard lief jahrelang mit dem kleinen Harley Benton Junior Netzteil, wunderbar. Boss TU-2, Electro Harmonix East River Drive, ROG Peppermill, TC Flashback X4. Damit war ich glücklich. Rauschen war niedrig, aber da. Hat mich nicht weiter gestört. Das Flashback X4 lief so gerade eben an zwei Outputs vom Junior.

Habe dann vor 'nem 3/4 Jahr meinen Amp durch ein HX Stomp ersetzt. Zusätzlich noch eine kleine Digitalendstufe um auch mal 'ne Gitarrenbox zu befeuern. Problem: Nun hatte ich das Junior, das Netzteil vom Stomp und das Netzteil der Digitalendstufe. Zudem fing langsam leichtes Brummen an, kleinere Knackser, usw. Den Netzteilwald habe ich versucht mit irgendwelchen Adaptern zu bändigen, aber das war so langsam an dem Punkt dass ich mehr Stromversorung als Effekte mit mir herumgeschleppt habe.

Das Cioks DC7 ist das einzige mir derzeit bekannte Netzteil, was erstmal alle meine Anforderungen als Ersatz erfüllt: Kann das HX Stomp betreiben (sehr leistungshungrig mit bis zu 2A), kann all meine anderen Effekte mitbetreiben, und kann optimalerweise meine Endstufe mitbetreiben. Zudem halbwegs kompakt, abnehmbares Stromkabel ohne Wandwarze, isolierte Ausgänge, und keinerlei brummen o.ä.

Ja, zugegeben, der Preis ist heftig. Aber nachdem ich das ganze jetzt hier verbaut habe muss ich sagen: Für das was man bekommt ist's nicht nur angemessen, sondern eigentlich sehr günstig.

Das DC7 verschwindet problemlos unter meinem Board, betreibt alle Geräte ohne zu murren und nicht mal die 40% Last Leuchte geht an. Das Grundrauschen vom Netzteil ist so niedrig, dass ich hier (kein Mist!) angefangen habe die Klinkenbuchsen in meinen Effekten zu putzen, da die Oxid-Schichten nun der Hauptfaktor für Störgeräusche sind. Ich kann jetzt Gain-Stacking betreiben bis zum Abwinken, ohne Brummen, ohne Rauschen, ohne Fiepen. Eigentlich so ziemlich das perfekte Netzteil.

Ein paar kleine Nörgeleien dennoch:
- Cioks liefert eine Bohrschablone für die Schrauben mit, sehr vorbildlich. Leider ist die halb-spiegelverkehrt, da muss man aufpassen. Musste sie genau um 180 grad zur Aufschrift auf dem DC7 drehen, damit die Lochanordnung stimmt :) Da sollte man aufpassen.
- Die EIAJ-05 Buchse für den 24V ausgang ist toll - nur findet man da in Deutschland echt verdammt schwer die Stecker für. Ich nutze diesen Ausgang um meine Endstufe anzufeuern. Für die Tests bin ich erstmal direkt an die Kontakte gegangen, für den finalen Verbau werde ich ein Strymon EIAJ Kabel schlachten müssen. Da gibt's doch auch bestimmt leichter zu findende Stecker.
- Die Anordnung der Ausgänge find ich... okay-ish. Schöner wäre es, wenn auf der Seite des Netzstecker keine Ausgänge sind. Dann könnte man diesen schön nach außen zeigen lassen und alles ist gut. Ich habe mir den Netzeingang nun mit einer Powercon Buchse verlängert und mein Pedalboard einfach auf Powercon umgerüstet.

TL;DR Ja, es ist wirklich die eierlegende Wollmilchsau. Der Preis tut erstmal weh, aber ich betrachte das Ding als Investition für die nächsten 10-20 Jahre. Und wenn man das so betrachtet ist der Preis 'n Witz. :)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Da geht was
Manfred S. 324, 15.07.2020
Sehr leichte sehr powervolle Stromversorgung, viele Befestigungs Möglichkeiten unter Board
Passt überall drunter, jeder Ausgang mit 9,12,15 und 18 V schaltbar
Mit Cioks Power Doubler 24-32V wer's braucht.Kaskadierbar mit Cioks DC4 dann nochmal 4 Ausgänge mit allen o.g. Attributen
Stromversorgung für Tablett mit an Bord. Also dass müsste für jeden passen der etwas mehr braucht und größere Digitale Kisten auf das Board schrauben will.
Gut der Preis ist Fett, die Konkurrenz ist aber auch nicht viel günstiger
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Top am Board
lodz, 22.06.2020
bisher bestes Netzteil ever, treibt Stomp hx problemlos an und alles andere auf dem board genauso.
Ohne Einschränkung empfehlenswert, Invest lohnt sich
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
236 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Blue Spark Blackout SL

Blue Spark Blackout SL; Großmembran Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 20 - 20000 Hz; Empfindlichkeit: 34,9 mV / Pa bei 1 kHz (1 pa = 94 dB SPL); Ausgangsimpedanz: 50 Ohm; Maximum SPL: 136 dB SPL (1k, THD 0,5%); S /...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

Kürzlich besucht
Hohner Performer Melodica 37 Black

Hohner Performer 37 Melodica, für Anfänger und Fortgeschrittene, egal ob für Jazz, Pop, Rock oder Reggea, die Performer 37 ist das richtige Instrument für alle vier Stilrichtungen, satter und Akkordeon-artiger Sound, alleine für sich und in Kombination mit anderen Instrumenten...

Kürzlich besucht
Midas Compressor Limiter 522 V2

Midas Compressor Limiter 522 V2; 500er Serie Compressor / Limiter Modul; Regler für Treshold, Ratio, Attack, Release, Gain sowie Dynamic Presence; Auto Funktion für Attack und Release; HP Sidechain Filter (200 Hz); LED Meter für Gain Reduction und Ausgangslautstärke; Designed...

(3)
Kürzlich besucht
Behringer 150 Ring Mod/Noise/S&H/LFO

Behringer 150 Ring Mod/Noise/S&H/LFO; Eurorack Modul; analoger Ringmodulator; Rauschgenerator mit zwei Ausgängen für weißes Rauschen und pinkes Rauschen; Sample & Hold Einheit mit Clock Out, External Clock In und Fader für Clock Rate und Lag Time; analoger LFO mit 5...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.