Cioks GRIP

63

Halterung

  • für Cioks ADAM/DC5/DC7 (2018 Modelle mit seitlichen Schraubenlöchern)
  • für die einfache Befestigung an Pedaltrain Pedalboards der Serien Classic/Metro/Novo und Nano Plus

Hinweis: nicht kompatibel mit Pedaltrain Nano.

Erhältlich seit Januar 2019
Artikelnummer 456222
Verkaufseinheit 1 Stück
14,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Dienstag, 31.05. und Mittwoch, 1.06.
1

63 Kundenbewertungen

38 Rezensionen

F
Gut durchdacht, Abzüge in der B-Note
FrankPrank 05.07.2021
Ich verwende das Grip zur Befestigung eines DC7 unter einem Pedaltrain Novo 18. Unter meinem Board hatte ich bereits ein Voodoo Labs PP2+ und ein Truetone 1-Spot CS7. Das DC7 sollte das Truetone ersetzen, weil mehr Power und das Voodo Labs hat ein Thru für den Kaltgerätestecker, d.h. darüber kann ich zwei Netzteile mit einem 230V Zugang versorgen. Deshalb musste das Voodoo Labs bleiben.

Das Grip ist so designed, das man es quasi um eine der Querstreben von Pedaltrain Boards drumherum klemmen kann. Wenn man in der "Hauptbucht" der Hinterseite des Boards genug Platz hat, geht das auch wunderbar und die Oberseite bleibt frei.

In meinem Fall war nicht genug Platz, um beide Netzteile nebeneinander anzuordnen, weil ich zusätzlich seitlich noch ein Patchbay habe.

Die gute Nachricht ist aber, dass man das Grip an insg. 3 unterschiedlichen Stellen des DC7 befestigen kann. Da ist jede Orientierung dabei. In meinem Fall habe ich das DC7 dann am Grip hängend und orthogonal zur eigentlich "gewöhnlichen" Orientierung befestigt. Der Nachteil dabei ist, dass das Grip dann Platz auf der Oberseite des Boards in Anspruch nimmt. Das kann man aber leicht mit einem "riser" oder einfach einem Shim lösen, den man unter das Velcro macht. Bei mir liegt jetzt ein Pedal mit der Oberseite exakt auf dem Grip und ist deshalb ein wenig angewinkelt. Es stört meinen inneren Monk, aber ich kann damit leben.

Was mit nicht so gefallen hat sind die Schrauben bzw. Gewinde am DC7. Diese müssen manuell leicht vorgeschnitten werden. Meine Empfehlung an jeden Anwender ist: Bevor ihr das Teil ans Board schraubt: Einfach einmal vorher eine Schraube einfach so in das Gewinde des DC7 rein- und wieder rausdrehen. Danach erst am Board befestigen. Dann ist das Gewinde gerade und die Schraube lässt sich leichter reindrehen. Ich glaube das ist kein Produktionsfehler, sondern so gewollt.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
(Trotzdem) Super-Idee
ThMO_II 05.10.2021
An sich eine wirklich gute Idee - wie sich Cioks überhaupt und vorbildlicher Weise darum bemüht, dass ihre Power Supplies nicht nur wirklich gut funktionieren, sondern auch auf der praktischen Ebene durchdacht sind. Das betrifft z.B. die Stromkabel in reicher Auswahl und verschiedenen Längen, aber auch die Befestigungsmöglichkeiten für Pedalboard Nerds wie mich, die das Netzgerät bombenfest installieren und deshalb auf Klett verzichten wollen. Das geht mit Schrauben für das Gerät selbst (deshalb ist den Geräten sogar eine Bohrschablone beigelegt!), aber auch mit diesem kleinen Helferlein, das die Stromversorgung ganz einfach an der Querstrebe eines Pedaltrain (oder vergleichbaren) Boards festklemmt. Ohne Bohren oder Ähnliches. Was a) bedeutet, dass die Montage in gefühlten 30 Sekunden erledigt ist und b) dass man das solchermaßen wohl verstaute Netzgerät auch beliebig verschieben kann, um den besten Platz zu finden.

Meines war leider schon in der Verpackung verbogen und deswegen unbrauchbar (das verwendete Cioks DC7 hat nicht mehr hineingepasst ;-), aber, wie gesagt, der Gedanke an sich ist ausgezeichnet. Noch dazu ist das Ganze aus solidem Gusseisen und mit einigermaßen guten Schrauben. Und ich bin sicher, dass der beschriebene Defekt die Ausnahme von der Regel ist. Deswegen nur zwei Sternchen Abzug für die Verarbeitung und hochverdiente fünf für die Idee.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Funktioniert einwandfrei!
Robbsn 07.04.2019
Habe das Cioks GRIP benutzt, um mein Cioks DC7 unter einem Pedaltrain Metro 20 zu montieren. Ging sehr schnell und es sitzt jetzt super fest. Viel besser als mit Velcro. Man kann das Netzteil so auch ganz einfach wieder lösen und an einer anderen Stelle anbringen. Sieht auch nicht schlecht aus und der Preis ist in Ordnung. Bitte daran denken, dass die Schrauben, obwohl nicht gebohrt werden muss, trotzdem spuren am Board hinterlassen.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Auch Kompatibel mit Palmer Pedalbay 60
RockMeAmadeus 28.05.2021
Kaufte die Halterung zeitgleich mit dem Netztteil DC7, weswegen ich erst skeptisch war, ob die Montage auch für mein Pedalboard (Palmer Pedalbay 60) passen könnte. Als ich nach einer Email nach dem Abmessungen fragte, war ich sicher, dass es passen würde, und es passt tatsächlich. Die Schrauben ermöglichen eine Feste Montage am Rahmen. Wenn man das Cioks DC7 dann aber montiert hat, muss man ggf, falls man das Pedalbay besitzt, die Metalklammern unten entfernen, da sonst das Einstecken der kleinen Kabel schwierig werden könnte (geht aber auch ohne etwas zu modifizieren).

Grundsätzlich zu kritisieren wäre der Preis, 14.90 für ein stück Metall ist schon etwas teuer, aber wenn man bei Cioks schon ein Netztteil gekauft hat, fällt das wohl kaum noch ins Gewicht. Schade finde ich, dass die Schrauben, wenn man sie festzieht dann quasi "ein stück raus" schauen, da hätte es sicherlich auch eine geschicktere Lösung gegeben, aber es tut seinen Zweck! Würde ich wieder kaufen, wenn ich ein weiteres Pedalboard zusammenstellen müsste.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden