Keeley Drive Delay Reverb

Effektpedal für E-Gitarre

  • Overdrive / Delay / Reverb
  • 2 Keeley Modded Overdrive Schaltkreise kombiniert mit Digital und Analog-voiced Delay
  • Spring und Plate Reverb
  • beide Effekte separat oder gemeinsam nutzbar
  • Switching System Modus für separate Nutzung beider Effekte auch mit Looper Switchern oder zum Einschleifen von Effekten zwischen den Sections
  • 2 Overdrive Modi (Crunch / Lead)
  • 2 Delay/Reverb Modi (Vintage/Modern)
  • wählbarer Bypass (True Bypass / Trails)
  • Drive Section Regler für Level, Tone und Drive
  • Style Kippschalter zum Wählen zwischen Crunch ("Breaker") und Lead ("Screamer")
  • Style Overdrive
  • Wet Section Regler für Time, Blend, Decay, Delay/Reverb
  • Kippschalter zum Wählen zwischen Delay und Reverb
  • Vint/Mod-Kippschalter zum Wählen zwischen Vintage (Analog-Style Delay / Spring Reverb) und Modern (Digital Delay / Plate Reverb) Modus
  • Drive Fußschalter
  • Wet Fußschalter
  • Trails Schalter zum Wählen zwischen True/Trails Bypass
  • RS Insert Schalter zum Aktivieren des Switching System Modus
  • Metallgehäuse
  • Status LEDs
  • Ein-/Ausgang: 6,3 mm TRS-Klinken
  • Stromversorgung via optionalem 9V DC Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten), 2,1 mm x 5,5 mm Hohlstecker
  • Polarität (-) innen
  • Stromaufnahme 80 mA
  • Abmessungen (L x B x H): 120 x 95 x 50 mm
  • Gewicht: 450 g
  • made in USA

Hinweis: Batteriebetrieb nicht unterstützt

Hinweis: Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.

No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Bluespicking
  • Bluesrock
  • Blues
  • Thrash
  • Crossover
  • Fuzzline
  • Mosh
  • Resonator
  • Rockabilly
  • Rock
  • Sololead
  • Hazey
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Art des Effekts Overdrive / Delay / Reverb
Effekt live ausprobieren
Testen Sie jetzt das echte Effektgerät mit unserer exklusiven Technologie.
Stompenberg starten

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Keeley Drive Delay Reverb
26% kauften genau dieses Produkt
Keeley Drive Delay Reverb
In ca. einer Woche lieferbar
In ca. einer Woche lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
215 € In den Warenkorb
tc electronic Spark Mini Booster
7% kauften tc electronic Spark Mini Booster 44 €
Wampler Ego Compressor
7% kauften Wampler Ego Compressor 193 €
tc electronic Spark Booster
6% kauften tc electronic Spark Booster 44 €
Xotic SP Compressor
4% kauften Xotic SP Compressor 155 €
Unsere beliebtesten Sonstige E-Gitarren Effekte
4 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Keeley eben
Harmonix, 15.07.2020
Besonders top im Einschleifweg bei 2 Kanäler!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Schweizer Taschenmesser für kleine Gigs?
Wolfgang142, 18.07.2019
Eine amtliche Zerre und ein gutes Delay in einer Stompbox, zusammen mit dem Hall des Amps, dass klingt nach einer kompakten und einfach zu handhabenden Lösung für viele kleine Gigs, für Sessions und könnte als kleines Besteck für Proben durchgehen. So meine Hoffnung beim Kauf des Keeley DDR.

Nun, das Keeley Drive Delay Reverb hält, was es verspricht:
Die Drive-Section liefert im Blues- und Rockbereich gut verwendbare Crunch- und Zerr-Sounds, die den High Gain-Bereich allerdings außen vor lassen. Die Grundcharakteristik kann umgeschaltet werden, eine der beiden Drive-Alternativen erinnert stark an den klassischen Ibanez Tube-Screamer 808D und kann im direkten Vergleich mit dem Original weitestgehend mithalten.

Die Hall-Sektion klingt wie ein durchschnittlicher Digitalhall - ganz ordentlich - wird aber meiner Ansicht weniger dringend gebraucht als das Delay, da die meisten Amps bereits einen Hall an Bord haben. Das als Alternative zum Hall wählbare Delay orientierte sich auf den ersten Hieb klanglich eher an analogen Geräten, ohne allerdings deren modulierende Eigenschaften nachzubilden. Unpraktisch ist, dass es kein "Tap-Tempo" gibt. Das ist schade, denn Song- und Delay-Tempo wollen in aller Regel aufeinander abgestimmt sein, und das erfordert beim Keeley DDR den probierenden Dreh am Regler - was in der Praxis einfach nur nervt. So bleibt es in der Praxis bei Slapback-Anwendungen: Diese schnellen kurzen rockabilly-mäßigen Einmal-Echos, deren kurze Delayzeit man live und bei Sessions weitgehend unabhängig vom Songtempo wählen kann.

An der Geräteseite kann man das Nachklingen der Echos und des Halls auch nach dem Abwählen des "Wet"-Sounds aktivieren. Das wird aber sofort mit hörbarem Rauschen quittiert wird: True Bypass ade.

Als Schweizer Taschenmesser, also als kompakte Allround-Waffe für kleine Blues- und Rock-Gigs reicht das Keeley DDR mir darum nicht. Trotzdem hat es einen Platz in meinem "kleinen"-Setup gefunden:

Gitarre-->TubeSreamer-->KeeleyDDR-->TC Flashback mit ext. Tap-->Amp mit Hall

Der TubeScreamer und Die Drive-Sektion des Keeley DDR stelle ich dabei auf einen sehr ähnlichen Sound, aber verschiedene Lautstärken ein. So kann ich mit ein oder zwei Fußschalter-Kicks von einem dezenten Blues-Crunch über einen lauteren Solo-Zerr-Sound bis zu singenden Solis (beide Tretminen aktiv) wählen, wobei jede Kombination sensibel und sinnvoll auf den Volumen-Regler-Dreh an der Gitarre reagiert.

Bei den Raum-Effekten bietet das beschriebene Setup die Wahl zwischen "trocken", mit Hall, mit langem Echo im Songtempo (vom TC Flashback, dass zumindest das einfach Einstöpseln eines externen Tap-Tempo-Switches erlaubt) und dem Slapback-Echo aus dem Keeley-DDR - sowie allen denkbaren Kombinationen daraus.

Kurz: Das Keeley DDR kann im Prinzip eine Tretmine einsparen, ist aber speziell beim Delay wegen des fehlenden "Tap-Tempo" keine große Hilfe.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
TeSi, 05.04.2020
Wieder einmal ein Top - Pedal von Robert Keeley.
Gut zu bedienen und sehr universell.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
215 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In ca. einer Woche lieferbar
In ca. einer Woche lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus Studio One 5 Pro UG 1-4 Pro

Presonus Studio One 5 Professional Upgrade 1-4 Professional / Producer (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); Upgrade von Studio One 1-4 Professional / Producer auf Studio One 5 Professional; konsequente Ein-Fenster-Philosophie; durchgängige Drag-and-Drop-Funktionalität; Projektseite ermöglicht integriertes Mastering mit DDP-Export, Redbook-CD-Erstellung und Onlineveröffentlichung; Show...

Kürzlich besucht
Blue Spark Blackout SL

Blue Spark Blackout SL; Großmembran Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 20 - 20000 Hz; Empfindlichkeit: 34,9 mV / Pa bei 1 kHz (1 pa = 94 dB SPL); Ausgangsimpedanz: 50 Ohm; Maximum SPL: 136 dB SPL (1k, THD 0,5%); S /...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

(1)
Kürzlich besucht
Ibanez TMB100-TFB Talman Bass

Ibanez TMB100-TFB, Talman E-Bass; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: TMB4; Griffbrett: Jatoba; Einlagen: White Dots; 20 Medium Bünde; Sattel: Plastik; Sattelbreite: 41 mm (1,61"); Mensur: 864 mm (34,02"); Griffbrettradius: 240 mm (9,45"); Schlagbrett: Tortoise; Tonabnehmer: Dynamix J (Steg)...

(3)
Kürzlich besucht
Behringer 150 Ring Mod/Noise/S&H/LFO

Behringer 150 Ring Mod/Noise/S&H/LFO; Eurorack Modul; analoger Ringmodulator; Rauschgenerator mit zwei Ausgängen für weißes Rauschen und pinkes Rauschen; Sample & Hold Einheit mit Clock Out, External Clock In und Fader für Clock Rate und Lag Time; analoger LFO mit 5...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

(1)
Kürzlich besucht
Red Panda Context 2

Red Panda Context 2, Effektpedal, 8 wählbare Reverb-Modi (Room, Hall, Cathedral, Gated, Reverse, Plate, Spring, Grain), Delay und Reverb in allen Modi, Parameter für Expression Pedal lässt sich frei zuweisen, Analog Buffered Bypass, MIDI-fähig über USB oder 6,35 mm TRS...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.