Walrus Audio Julianna Chorus

25

Effektpedal

  • Chorus / Vibrato
  • Stereo Version des Julia Chorus Pedals
  • Betriebsmodi: Stereo, Mono-Stereo, Mono
  • von subtilem Chorus bis zu "seekranken" Vibrato Sounds
  • Regler: Rate, Depth, Lag, d-c-v
  • Schalter: Wave Shape, Division, Tap
  • Bypass
  • digitale Tap Tempo Kontrolle
  • Stereoausgang: 100% Effektanteil
  • Monoausgang: über d-c-v anteilig regelbar"Lag" Regler bestimmt Grundcharakter des Chorus-Sounds (mild bis detune), "d-c-v" regelt den Anteil zwischen "Dry-" und "FX-Signal" (Mono Ausgang)
  • Anschluss für externe Clock (Tap In) oder Expression Pedal (steuert Rate und/oder Depth)
  • "Secondary Momentary LFO Rate" für temporäre "ramp-up" oder "ramp-down" Sounds
  • "Drift" Funktion moduliert eingestellte LFO Rate
  • selektierbare Wellenformen: Sinus, Rechteck und Zufallsgenerator
  • Bypass mit Soft-Switch-Relais
  • Smart-Bypass-Schaltung aktiviert den Effekt auf Wunsch nur temporär ("momentary")
  • Stromversorgung über 9 V DC Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Stromaufnahme: 30 mA
  • hergestellt in den USA

Hinweis: Batteriebetrieb wird nicht unterstützt.

Erhältlich seit September 2020
Artikelnummer 501998
Verkaufseinheit 1 Stück
Chorus Ja
Flanger Nein
Phaser Nein
279 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 25.04. und Freitag, 26.04.
1

25 Kundenbewertungen

4.9 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

17 Rezensionen

G
Macht sooooo viel Spaß!
G3CD  31.08.2021
Ich habe gestern abend 8 Stunden mit Julianna rumgespielt, so viel Spaß macht das Pedal. Ich nutze es an einem Synthesizer, darum MUSSTE es Stereo sein, auch wenn ich z.B. Chase Bliss Warped Vinyl auch sehr attraktiv fand. Anders als bei Warped Vinyl sind aber die Einstellungen super simpel: ein Knopf für die Geschwindigkeit von Chorus bzw. Vibrato, ein Knopf für Intensität, ein Knopf für Latenz und einer für den Dry/Wet Mix (plus 2-3 versteckte Funktionen in Verbindung mit dem Tap-Schalter).
Der Effekt ist, dass mein "immer sehr schön und total clean und harmonisch klingender" Argon8M jetzt beginnt, rotzig und dreckig zu klingen, wie ich das sonst nur vom Make Noise O-Coast gewohnt bin. Voll geil!
Negativ ist, dass kein Netzteil beiliegt, man MUSS also ein Pedal Power Board haben (mit 9V 100 mA, Minus innen). Und die Anleitung ist sehr dürftig - z.B. steht nirgends, wo eigentlich rechts und links beim Stereo ist (die Buchsen sind "Mono" und "Stereo" beschriftet, ich habe links jetzt in Mono gesteckt, weil das auch bei meinem Synth so ist). Und es gibt keine Gummifüßchen … sowas sollte man aber eh' in der Schublade liegen haben.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
1
Bewertung melden

Bewertung melden

MD
Julianna, die große Schwester!
Mito Dela Roque 17.09.2020
Und ich dachte man kann Julia V2 nicht besser machen … und jetzt ist sie da: die große Schwester Julianna! Warm, vollmundig, lebendig. Während Julia bei mir meist in Kombination mit Gitarren zum Einsatz kam, bildet Julianna für mich die perfekte Symbiose mit meinen Synthesizern. Meine Lieblings-Kombination ist hier der Prophet 6. Und auch hier dachte ich, man kann der Sound nicht besser machen! Zucker!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

L
Stark
LokomotiveTomas 21.08.2023
Endlich Stereo. Starkes Pedal, lässt bei mir keine Wünsche offen.
Chorus, Lag, Vibratoeffekte. Gute solide Features, mit relativ vielen Möglichkeiten.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
PP
Julianna with synthesizers
Pan Pan 02.02.2023
I got the Julianna to use with synths. I mainly use it with Dreadbox Nymphes and Arturia Microbrute which have mono outputs and I love how it widens everything so pleasantly but it doesn't loose any of its energy even in mono mixdown. The fact that it can do mono to mono, mono to stereo, stereo to stereo makes it really versatile. The effect can be subtle or wild. The feature that really got me by surprise was the tap tempo, it's super useful, especially if used with the random LFO wave. I love the hidden LFO drift function, it sounds lovely on pads and strings.
The lag knob and the DCV knob are also game changers, you can make really unique chorus sounds.
I have never used it on guitar but we tried it on electric bass and it was delicious on slow tunes with slow rates, but that's obviously a matter of taste.
It's really easy to dial in a nice tone but the hidden features can offer way more complex sounds, it's up to you.
It's really solid in terms of construction, in its metal case with sturdy knobs.
I am really satisfied with it, the only things that bugs me a little is the bump on volume when you turn it on, but it's not that big of a deal.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube