Schaller Guitar Bridge 3D-6 CH

67

Gitarrensteg

  • Flatmount Modell
  • verstellbar in Höhe, Intonation und Saitenabstand
  • die Rollensaitenauflagen minimieren zuverlässig das Reißen der Saiten bei gleicher Intonation und Stimmstabilität
  • Abmessung (L x B x H): 73 x 49 x 12(15) mm
  • Oberfläche: verchromt
  • inkl. 3 mm Unterlegplatte & Schrauben
Erhältlich seit September 2002
Artikelnummer 157064
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Chrom
Bauweise Vintage Bridge
Einzelreiter Ja
Saitenhalter Ja
85 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Montag, 12.12. und Dienstag, 13.12.
1
Cv
ein sehr schönes Teil!
Christian v. Hopfgarten 07.10.2009
Technisch elegant gelöst: Die Unterlegeplatte bietet eine flexible Nutzung, hinsichtlich der Saitenhöhenlage zum Gitarrenkorpus und Griffbrett.

Die Option der "3 dimensionalen Justierbarkeit" jedes einzelnen Saitenreiters erleichtert auch den Einbau; da später die Feinabstimmung der Saitenausrichtung über dem Gitarrenhals, mittels der Stellrädchen vorgenommen werden kann.

Ein weiteres pfiffiges Feature ist die Klemmschraube: Sie ist exzentrisch gelagert und arretiert alle Saitenhalter fest in ihrer eingestellten Position; lästige Schnarrgeräusche sind dadurch quasi ausgeschlossen!

Kleinigkeit: Zur Verbesserung/Erleichterung des Einstellens der Saitenausrichtungen, wären "Riffelungen" auf den Stellrädchen, sicher eine geeignete Maßnahme. Bei der glatten Oberfläche der kleinen Rädchen, weiß man nie wirklich, ob das Rädchen sich gedreht hat oder ob man mit seinem Finger nur rübergerutscht ist. Nachteilig jedoch wäre, dass sich Schmutz in der Riffelung sammelt, was natürlich die schöne und funktionale Optik schmälern würde. Nichts desto trotz: "ein sehr schönes Teil"!
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
3-D Brücke
Anonym 15.02.2017
Bewertet wird eine verchromte 3-dimensional einstellbare Brücke von Schaller für E-Gitarren.

Nachdem auf meiner "Freizeitgitarre" eine wenig brauchbare Wraparound Brücke ihren Dienst versah, welch gerne die Saiten zum reissen brachte und auch sonst kaum für die Intonation einstellbar war, entschied ich mich das ärgerliche Teil gegen ein hochwertiges aus dem Hause Schaller zu ersetzen.

Beigepackt war eine unterlegplatte, um bei Bedarf die Brücke um 3mm höher zu setzen, dies wurde bei meiner Gitarre nicht benötigt.

Die Brücke ist hochwertig verarbeitet und biete mit ihrer dreidimensionalen verstellmöglichkeit genug Spielraum um zb. nach Lust und Laune das Saitenspacing zu verändern, oder was in meinem Fall besonders hilfreich war, den Verlauf der Saiten an die Lage der Magneten im Tonabnehmer anzupassen.

Alleine dadurch , dass die Saiten jetzt zum Tonabnehmer "passen" habe ich schon einiges an unerwarteten Ton aus meiner kleinen Freizeitgitarre geholt.

Die Saiten liegen auf verstellbaren Rollen auf, auch nach mehr oder wenig intensiven herumüben ist mit bisher keine Saite gerissen. Auch beim Sustain empfinde ich gewisse Verbesserungen.

Ich kann dieses Produkt guten Gewissens allen empfehlen die mit ihrer bisherigen Brücke unzufreiden sind, bzw. damit Probleme haben.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

N
Ausgezeichnete Bridge
NiklasK 10.11.2009
Ich habe diese Bridge für meinen ersten Selbstbau, ein Nachbau einer Esp Explorer, verwendet. Habe das Teil von meinem Gitarrenbauer empfohlen bekommen und wurde auch nicht enttäuscht. Die Verarbeitung ist top. Alle Schrauben und Rädchen lassen sich sauber bewegen und bringen somit perfekte Ergebnisse, wenn die Gitarre eingestellt wird.

Durch die extreme Vielfalt an Einstellmöglichkeiten ist es ja fast Narrensicher, die selbst gebaute Gitarre perfekt auszurichten. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass der Rest an der Gitarre auch stimmt!
Dank der Unterlegplatte kann man noch weiter in der Höhe variieren, um die angenehmste Saitenlage zu erreichen.

Einziges Manko scheint mir die Feststellschraube zu sein. Egal mit welchem Schraubendreher ich es versucht habe, das Material scheint etwas zu weich zu sein. Es trägt leichte Macken davon. Allerdings bleibt es auch nur bei dieser einzigen Schraube. Der Rest wirkt absolut unverwüstlich.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Alles einstellbar
Jörg817 12.06.2011
Gegenüber der älteren Bauweise wurden die Durchmesser der Madenschrauben zur Höhenverstellung vergrößert, wodurch diese wohl länger verstellbar bleiben. Die Verstellbarkeit läßt keine Wünsche offen. Nach erfolgter Einstellung sollten die Rädchen zur seitlichen Saiteneinstellung mit Wachs oder einem Farbtropfen fixiert werden, da es sonst nach einem Saitenriss dazu kommen kann, daß diese sich verdrehen und nix stimmt mehr. Wer meint, durch die Saitenführung über Rollen würden die Saiten nicht mehr reißen, den muß ich leider enttäuschen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden