Fender Locking Gitarrrenmechaniken chrome

Locking Gitarrenmechaniken-Set

  • Finish: Chrom
  • 6-er Set
  • gestuft

Weitere Infos

Farbe Chrom

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Fender Locking Tuner CH
51% kauften genau dieses Produkt
Fender Locking Tuner CH
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
65 € In den Warenkorb
Harley Benton Parts Locking Tuners 6L Chrome
11% kauften Harley Benton Parts Locking Tuners 6L Chrome 39 €
Fender Locking Tuning Machine Vintage
8% kauften Fender Locking Tuning Machine Vintage 72 €
Schaller F-Series Locking Tuners 6L CH
7% kauften Schaller F-Series Locking Tuners 6L CH 99 €
Kluson MK6LN Tuners
4% kauften Kluson MK6LN Tuners 22,90 €
Unsere beliebtesten 6L-Mechaniken für E-Gitarre
344 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Verarbeitung
175 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Verarbeitung

Gut für die Stimmung, hat aber auch kleine Nachteile

Claudius S., 17.02.2013
Habe die Locking Tuner auf meine Mexico Strat montiert (Fender Blacktop). Der Einbau ist idiotensicher und geht ohne irgendwelche Modifikationen am Instrument vornehmen zu müssen.

Das Saitenwechseln geht etwas schneller, wenn man sich an den Mechanismus gewöhnt hat. Die Stimmung ist etwas konstanter durch diese Mechaniken geworden, obwohl es scheint als dauerte es etwas länger bis die Stimmung sich nach dem Dehnen der Saiten stabilisiert. Ist ja eigentlich auch egal obs ein paar Minuten länger dauert. Ich bin sehr zufrieden mit dem Zugewinn an Stimmstabilität.

Den String Tree auf (Mexico) Strats kann man entfernen, was deutlich zu besserer Stimmung beiträgt. Ich lasse die Saiten jetzt einfach über den String Tree laufen, was besser aussieht als dieses kleine Loch ohne String Tree.

Die hohe E Saite hat dann leer gespielt ein bißchen Spiel im Sattel, d.h. der Saitenteil auf der Kopfplatte schwingt leicht mit. Das allerdings in einem absolut vertretbaren Ausmaß. Man sollte sowieso die Saiten auf der Kopfplatte leicht dämpfen (mit Haargummi oder mit speziellen Dämpfern z.B. von Tesla). Dadurch verschwindet der Effekt bei der E Saite und alles ist gut.

Die Saiten lassen sich mit diesen Mechaniken etwas feinfühliger stimmen. Wer wie ich auch schon mal die Gitarre auf eine Tonart oder auch nur auf einen Akkord hin stimmt wird das zu schätzen wissen. Wer es mit dem Thema Intonation auf Gitarren genau nimmt muss ja ständig leicht tricksen ;) Mit den Locking Tunern macht das mehr Spaß.

Nachteile gibt es aber auch:

Manche Saiten vertragen es nicht mit der Mechanik arretiert zu werden. Bei einem Satz Thomastik Saiten hat sich herausgestellt, dass die Bassaiten durch das Arretieren so "beschädigt" werden, dass sie immer an der Mechanik kaputt gehen. Ich habe das Problem gegoogelt, andere berichten das selbe. Das Verhältnis von Kern und Mantel der Thomastik Saiten lässt das scheinbar nicht zu, es sei denn man wickelt die Saite regulär einige Male um die Mechanik, dann aber fällt der positive Effekt der Mechanik eigentlich weg. Man will ja möglichst wenig Wicklung, damit da sich nichts an der Stimmung verändern kann.

Bei den allermeisten weit verbreiteten Saiten (Daddario, Ernie Ball usw.) ist das aber kein Problem.

Das Problem kann aber auch bei diesen Saiten auftreten, wenn man oft die Stimmung wechselt oder die Saiten für kurze Zeit völlig entspannen möchte um z.B. irgendwas an der Brücke oder am Schlagbrett zu verändern.

Dann noch eine Sache: Es gehört schon zur Wahrheit, das bei den meisten Gitarren mit (großen) Stimmproblemen eigentlich der Sattel Schuld ist. Wenn der sehr gut ist, reichen auch reguläre Mechaniken aus. Der Punkt ist wohl, dass man die Mechaniken selber austauschen kann und den Sattel eher nicht. Der Austausch der Mechaniken bringt eine Verbesserung. Wer aber massive Probleme mit der Stimmung hat, sollte sich nichts vormachen und den Sattel überprüfen und austauschen lassen.

Fazit: Ich finde die Locking Tuner super. Die Stimmstabilität ist besser geworden, für Mexico Strats sehr empfehlenswert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung

Rocken mit Locken ...

Nessperse, 09.10.2009
Die alte Fender Telecaster mußte überholt werden und dazu brauchte es auch neuer Tuner.

Ich hatte mich für diese Locking Tuner entschieden, da ich den Vorteil des Saitenlockings nutzen wollte. Gelockt wird durch die rückseitige Rändelschraube. Die Saiten werden nach dem einfädeln einfach mittels einer kleinen Kugel festgepreßt und können sich nicht mehr lösen. Danach wie gewohnt stimmen und fertig. Der Vorteil dieser Tuner liegt darin, das die frischen Saiten nach dem Aufziehen beim Bending (ziehen der Saiten beim Spielen), sich anfänglich nicht mehr verstimmen. Wem das zu nervig ist, sollte die Tuner unbedingt verbauen.

Das Preisleistungsverhältnis stimmt, die Tuner sind sehr edel, vielleicht ein wenig zu groß geraten, aber sie passen trotzdem. Der Einbau ging relativ leicht, allerdings sollte Mann/Frau, handwerklich ein wenig begabt sein.

Zuallererst werden die alten Tuner aus der Kopfplatte geschraubt. Da der Durchmesser der Tunerbohrungen bei der alten Telecaster noch 8,5 mm war, mußte hier vorsichtig, mittels eines Bohrers auf 10 mm aufgebohrt werden. Danach die frischen Bohrlöcher ein wenig entgraten.

Da die neuen Tuner nun nicht mehr mit kleinen Schlitzschrauben in der Kopfplatte befestigt sind, sonder mittels einer Gewindebuchse, müssen noch zwei kleine 3mm Bohrungen für die zusätzlichen Dorne der Tuner, in die Kopfplatte gebohrt werden. Ein wenig Tesafilm oder ähnliches neben die Bohrungen kleben und den Tuner dann sanft und ausgerichtet in die Bohrung pressen.

Nun zeichnen sich die Dorne im Tesafilm ab und die 3mm Sackbohrungen können genau an der Stelle gemacht werden, wie die Dorne sich abzeichnen. Nicht zu tief bohren, es sind wie gesagt Sackbohrungen und dürfen nicht durchgebohrt werden. Nun alle Tuner entsprechend der Numerierung (eI,hII,gIII,dIII,aIII,eIIII) einstecken, Unterlegscheibe drauf und mit der Gewindebuchse verschrauben. Fertig.

Alles in allem eine gelungene Veredelung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
65 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Auswahl.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunschequipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Neutrik NA2-IO-DLINE LD Systems Mix 6 A G3 Polyend & Dreadbox Medusa the t.bone HD 2000 NC Victory Amplifiers V4 The Countess Preamp Joyo JP-05 Power Bank Supply 5 Sennheiser SK100 G4 E-Band Allen & Heath SQ-DANTE-A card Denon DN-300DH Thomann Mix Case 1402 FXMP USB RockNRoller R12Stealth (All-Terrain) Joyo JW-02 Wireless System
Für Sie empfohlen
Neutrik NA2-IO-DLINE

Neutrik NA2-IO-DLINE, tourtaugliches Line I/O zu Dante Interface, zur Verbindung von analogem Audio Equipment mit einem Dante Netzwerk, (!) benötigt Power over Ethernet (PoE), wandelt zwei analoge Line-Signale in Dante, konvertiert AES67 in zwei analoge Line Outputs, Eingangsimpedanz analog: 6,6...

Zum Produkt
269 €
Für Sie empfohlen
LD Systems Mix 6 A G3

LD Systems Mix 6 A G3, 2-Weg Aktiv-Lautsprecher mit integriertem 4-Kanal-Mixer, 6,5" 1", 80 - 20.000 Hz, interne Class D Endstufe mit 2x 70 Watt RMS (2x 280 Watt Peak), max. SPL 122 dB, 80° x 70°, integrierter Mixer mit...

Zum Produkt
229 €
Für Sie empfohlen
Polyend & Dreadbox Medusa

Polyend & Dreadbox Medusa; Hybrid Synthesizer inklusive Grid und Sequenzer; 3 digitale Wavetable-Oszillatoren; 3 synchro nisierbare analoge Oszillatoren mit jeweils vier klassischen Wellenformen; klassisches 24dB Dreadbox Analogfilter mit 3 verschiedenen Typen (2pol. LP, 4pol. LP, HP); 5 unabhängige LFO’s; Drei...

Zum Produkt
999 €
Für Sie empfohlen
the t.bone HD 2000 NC

the t.bone HD 2000 NC Noise Canceling Kopfhörer - Verbindung via Bluetooth (V 4.1), ohrumschließend, Active Noise Canceling, bis zu 6 Stunden Betriebszeit mit NC, bis zu 10m Reichweite, Impedanz 32 Ohm, Übertragungsbereich 20 - 20000 Hz, 40 mm Treiber,...

Zum Produkt
59 €
Für Sie empfohlen
Victory Amplifiers V4 The Countess Preamp

Victory Amplifiers V4 The Countess Preamp; Effektpedal; Clean und Overdrive-Sounds basierend auf dem V30 the Countess Verstärker, entwickelt mit Guthrie Govan, Vollröhren Signalweg mit 1 x EC900 and 3 x CV4014 Röhren, zwei Kanäle, verwendbar als Preamp oder Pedal, Fernschalten...

Zum Produkt
399 €
(1)
Für Sie empfohlen
Joyo JP-05 Power Bank Supply 5

Joyo JP-05 Powerbank Versorgung 5, Multiple Power Bank Versorgung Für Effektpedale, eingebauter 7,4V / 4400mAh Lithium-Akku, Ladezeit 2,5h, 4x DC 9V 100mA Ausgänge, 3x DC 9V 500mA Ausgänge, 1x DC 9V / 12V / 18V einstellbarer Ausgang (max. 100Ma), 1x...

Zum Produkt
69 €
Für Sie empfohlen
Sennheiser SK100 G4 E-Band

Sennheiser SK100 G4 E-Band, Taschensender für EW 100 Anlagen, Frequenzbereich E-Band 823 - 865 MHz, mit Ladekontakten, Betrieb mit 2x AA Batterien oder Akkus, 10 mW Sendeleistung

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Allen & Heath SQ-DANTE-A card

Allen & Heath SQ-DANTE-A Karte, audio interface plug-in Karte für SQ digital mixing Serie. 64 × 64 Kanal Audio, 96 kHz oder 48 kHz

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Denon DN-300DH

Denon DN-300DH, MW/UKW/DAB und Digitaltuner, 40 Stationsspeicherplätze für alle Bänder, Symmetrische XLR- und unsymmetrische Cinch-Ausgänge, kompaktes 1HE Gehäuse

Zum Produkt
199 €
(1)
Für Sie empfohlen
Thomann Mix Case 1402 FXMP USB

Thomann Mix Case 1402 FXMP USB, passend für the t.mix xmix 1402 FXMP USB, Farbe Schwarz, Außenmaße ca. 435 x 450 x 155 mm

Zum Produkt
55 €
Für Sie empfohlen
RockNRoller R12Stealth (All-Terrain)

RockNRoller R12Stealth (All-Terrain), kpl. schwarzer Transportwagen, Länge: 86cm - 132cm, Breite: 35cm, Breite inkl. Räder: 50cm, Höhe zusammengeklappt: 31cm, Höhe ausgeklappt: 106cm, lenkbare Vorderräder: 8"x2" R-Trac, hintere Räder: 10"x3" R-Trac, Gewicht: 15kg, Belastbarkeit: 227kg

Zum Produkt
239 €
(1)
Für Sie empfohlen
Joyo JW-02 Wireless System

Joyo JW-02 Wireless System, 5,8 GHz Digital Wireless Instrument System, 4 Kanal Sender & Empfänger, Auto Anti-Jamming, Eingebaute wiederaufladbare Lithium 3.7V 500mAh Batterie, LED-Anzeige Batteriestatus, Frequenzgang: 20Hz-20KHz, Verzögerung:

Zum Produkt
99 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.