Schaller GTH B Hannes Bridge 48053

Gitarrensteg

  • feine Höhen, schnelle Ansprache und eine definierte, kraftvolle und gleichmäßige Wiedergabe
  • berührsympathisches Material und angenehm kantenlose Oberfläche
  • verschleißfrei durch Verzicht auf metallische Beschichtungen an den Saitenauflagepunkten
  • Reiter: Kohlefaser/Teflon
  • Bohrlochabstand: 43,2 mm
  • Einzelsaitenabstand: 10,8 mm
  • Gesamtsaitenabstand: 54 mm
  • Abmessungen (L x B x H): 73,9 x 55,3 x 12,6 mm
  • Schaller Art.-Nr: 12010400
  • Finish: Black Chrome
  • im Lieferumfang enthalten: Saitenhülsen, Stegbefestigungsschrauben und Schraubenbuchsen
  • made in Germany

Weitere Infos

Farbe Schwarz
Bauweise Steg, Saitenhalter
Einzelreiter Ja
Saitenhalter Ja
12 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Im Prinzip nicht schlecht - aber....
Stefan604, 09.02.2012
die erste Hannes Brücke habe ich vor einem Jahr verbaut. Das ging mit der mitgelieferten Schablone absolut problemlos. Die Saitenerde kann man einfach rückseitig unter den Saitenhalter legen, auch kein Problem. Der Verstellbereich der Saitenhöhe ist tatsächlich nicht sehr groß. Man muss schon sehr genau planen, um da keine böse Überraschung zu erleben.

Der Klang und das Ansprechhverhalten ist phänomenal, nach einem Jahr intensiven spielens treten allerdings zwei unangenehme Macken in den Vordergrund:

1. die Saitenreiter halten die eingestellte Höhe nicht. Durch den Druck der Saiten und die Vibrationen der selben schrauben sie sich langsam nach unten. Man muss alle paar Wochen die Saitenlage neu einstellen.

2. die Saiten graben sich dort wo sie die Brücke verlassen in das Material ein. Dadurch wird die Auflagefläche größer und undefinierter. Die nicht umsponnen Saiten schwingen nich mehr sauber aus und bekommen einen Sitar ähnlichen klang. Schade!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
cooles Teil
18.05.2016
Habe damit mein Yamaha Tremolo ersetzt.
Buchenholz Klotz eingeleimt und als Abdeckung 0,5mm Carbon Platte. Dann die beigefügte Schablone drauf und
bohren. Ausprobiert und leider liess sich die Gitarre nicht intonieren. Also Löcher mit Dübeln verschlossen und 5mm weiter nach hinten noch mal gebohrt. Siehe da nun passt es. Also beim Ausmessen lieber zweimal drüber schauen.
Danach kam nur noch Freude auf. Speziell bei Palm Mutes stören jetzt keine Schraubenköpfe mehr - Klasse.
Naja der Preis tut weh, ansonsten alles Bestens!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Schlecht beschrieben, Details stören
Peter789, 24.10.2009
Die Gitarre zu dem Steg ist immer noch im Entstehen. Muss aber leider feststellen, dass der Steg im Schaller-Datenblatt äußerst dürftig beschrieben ist.

Da muss man einige Bohrlochpositionen und Fräsmaße erstmal an dem Teil selbst herausmessen. Der Einstellbereich für die Saitenhöhe ist auch sehr beschränkt. Da muss man die Gitarre schon genau auf den Sattel auslegen. Bei kleineren Griffbrettradien bleibt da nur noch wenig Spielraum.

Eine Möglichkeit, die Saiten an Masse anzuschließen ist auch nicht vorgesehen, obwohl das auf dem Gegenstück, durch das die Saiten auf der Rückseite gefädelt werden durchaus möglich gewesen wäre. Auch hier muss man entweder nacharbeiten oder improvisieren. Was man so hört, soll der Klang aber hervorragend sein. Freue mich schon, wenn ich meine Gitarre fertig habe.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
132 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 2-3 Wochen lieferbar
In 2-3 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(3)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Genelec 8030 RAW

Genelec 8030 RAW; 2-Wege Aktiv-Studiomonitor; linearer Frequenzbereich: 54 Hz - 20 kHz (+/-2dB); max. 110 dB SPL (peak pro Paar mit Musikmaterial in 1 m Entfernung); 5" Tieftöner; 3/4" Metallkalotten-Hochtöner mit DCW; Bassreflexgehäuse aus Aluminium; Endstufenleistung: 50 W + 50...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

Kürzlich besucht
Blue Spark Blackout SL

Blue Spark Blackout SL; Großmembran Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 20 - 20000 Hz; Empfindlichkeit: 34,9 mV / Pa bei 1 kHz (1 pa = 94 dB SPL); Ausgangsimpedanz: 50 Ohm; Maximum SPL: 136 dB SPL (1k, THD 0,5%); S /...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 112 Dual VCO

Behringer 112 Dual VCO; Eurorack Modul; beinhaltet zwei identische analoge VCOs; Wellenformen: Dreieck, Sägezahn und Rechteck/Pulse; einstellbarer Pulsweite und PWM CV-Eingang mit Abschwächer; Oktavwahlschalter und Fine-Tune Regler; Hard- und Soft-Sync; 3 Pitch-CV-Eingänge mit Abschwächern; Strombedarf: 130mA (+12V) / 70mA (-12V);...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Kürzlich besucht
Darkglass Element Cabsim/Headph. Amp

Darkglass Element Cabsim/Headphone Amp; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; praktisches Übungswerkzeug; intuitive Bedienung über drei voll griffige Schiebepotentiometer mit Positionierungs-LEDs; 5 Boxen-Simulationen; Aux In & Bluetooth zum Abhören von Tracks beim Spielen, Üben oder Studieren; zwei Kopfhörerausgänge für Spieler-Interaktion, XLR-Ausgang...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.